Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

G-Tech

heckpiet

Abarth-Fan

  • »heckpiet« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 39

Dabei seit: 26. September 2011

Aktivitätspunkte: 260

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. Februar 2012, 09:04

defekt Scheiben und Scheinwerferwischanlage

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Gemeide,



ich habe seit ein paar Tage eine komisches Phänomen.



Wenn ich meine vorder schreiben wischen möchte höre ich zwar die Pumpe und die Scheinwerferwischanlage funktioniert einwandfrei aber die vorder und heck Scheibenwischanlage funktioniert gar nicht. Es kommt kein Tropfen Wasser. Erst dachte ich das diese eingefroren ist und stelle das Auto mal über 2 Tage in die Warme Tiefgarage aber der gleiche Effekt. Um sicher zu gehen habe ich etwas Winter Zusatz in Wischwasser getan um ggf. rest gefrorenen Eis aufzulösen aber kein Erfolg.



Jemand eine Idee was ich tun oder prüfen kann ? Den bei dem Wetter die Scheibe bei der Fahrt zu reinigen wäre schon gut.



danke & Gruß



Piet
---------------------
to live is to die

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »heckpiet« (15. Februar 2012, 09:14)


Snoopy

Abarth-Schrauber

  • »Snoopy« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 297

Dabei seit: 2. Februar 2011

Aktivitätspunkte: 1500

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. Februar 2012, 09:36

Es sind beide Behälter voll mit Frostschutz?
Einer ist ja nur für die Scheinwerfer und einer für die Scheiben. Läuft die Pumpe in dem Behälter für die Scheiben ?
Ist in der Tiefgarage plus ? Bei uns erst wieder seit gestern. Könnte auch Leitung und Düsen noch eingefroren sein...

Mein Abarth 595C: Update 2: Abarth 500C 595 Turismo, MTA, Bicolor Rot/Grau, Sabelt, Interscope


heckpiet

Abarth-Fan

  • »heckpiet« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 39

Dabei seit: 26. September 2011

Aktivitätspunkte: 260

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. Februar 2012, 15:10

Hallo zusammen,

es funktioniert wieder-

habe nun folgendes gemacht - habe mal druckluft genommen und mal in die Behälter rein gepustet nun sind diese wieder frei.
Ich dachte schon das es irgendeine Pumpe oder so was der gleichen ist
Problem ist also gelöst.

Danke

Piet
---------------------
to live is to die

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!