Windschott500

Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

21

Sonntag, 15. März 2015, 19:33

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Bekommst nie einen 100 zeller mit Euro 4 eingetragen .
200 zeller ist schon hart an der Grenze des machbaren.
Aber naja wenn Mann jung ist und sehr naiv das ist das halt eine sehr tolle Anlage .

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

honolulu (15.03.2015), Sibi (15.03.2015), sloty1967 (16.03.2015)

Billi

Abarth-Meister

  • »Billi« ist männlich

Beiträge: 1 669

Dabei seit: 23. Juli 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 8675

Danksagungen: 309

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 15. März 2015, 22:02

@Norbert
Ich bin in Overath zur Schule gegangen und kenne die Firma Stüber und den Chef ein wenig. Mein Vater hat vor zig Jahren dort schon eine Edelstahlanlage für seinen alten Alfa bauen lassen. Ich selbst habe dort meine G Tech Anlage reparieren und verbessern lassen und kann auch nur Gutes berichten. Top Laden!
Leider findet Herr Stüber keinen Nachfolger und die Firma wird wohl irgendwann schließen. Schlimme Welt, mal wieder erwischt es einen Familienbetrieb und solide Handarbeit zu vernünftigen Preisen.
Gut daß Helmut Gießl so alt ist wie ich und ein Workoholic ist, sollte also für mich und mein Auto reichen :)

Schönen Gruß, Billi

Mein Auto: GPA schwarz+schnell, Panda 100HP


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Made_In_Switzerland (15.03.2015)

solid998

Abarth-Schrauber

  • »solid998« ist männlich

Beiträge: 200

Dabei seit: 4. September 2012

Aktivitätspunkte: 1040

* *
-
* *

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 15. März 2015, 22:28

Zitat

Bekommst nie einen 100 zeller mit Euro 4 eingetragen .
200 zeller ist schon hart an der Grenze des machbaren.
Aber naja wenn Mann jung ist und sehr naiv das ist das halt eine sehr tolle Anlage .



Witzig sowas von einem zuhören der nur bauen lässt :D
Aber ok dann bin ich halt naiv und mein kontakt man Labert nur Müll
Schade das hier anscheinend keiner sowas mal positiv sieht das es machbar ist

Man kann auch sehr viel über Vitamin b machen und ja der Wagen war beim TÜV ohne die Anlage vorher anders zu bearbeiten

Aber okay wer nicht will der braucht (finde ich) hier ja auch nicht mit so unqualifizierten Aussagen den Eintrag zu zumüllen

Und ja Norbert meinte das mit dem schweigen :D danke ;-)

Und was weis wer welche Euro hier gefahren wird ?!?

Mein Abarth 500: G-Tech Chipbox, Bilstein Fahrwerk B14, Kit Estetico Rot, O.Z. Racing Ultralegera, BMC Luftfilter, Originaler Filterkasten bearbeitet, Record Monza bearbeitet, Cup Rohr, Unterboden Beleuchtung, EBC Turbo Groove Disc V/H, EBC Greenstuff V/H, Sabelt Sitze, Kat-Ersatz, Lambda Faker, Forge Wastegate (gelbe feder 3 mm vorspann), Aez 16" Winterreifen, hier und da noch ein paar kleinigkeiten


Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

24

Sonntag, 15. März 2015, 23:18

Hast du ein Abgas Gutachten machen lassen ?Bzw hat die Firma eins für den Abarth 500?wenn ja wird diese Firma ja bald sehr viele abarth's auf dem Hof haben um diese Dinger eintragen zu lassen.
Zwischen legal und illegale Eintragung sind andere preise zb.
Es wäre auch sehr schön beim nächsten C&C zu sehen deine Eintragung nur Interresse halber.


Und so wie der auspuff aussieht baust die also selber !?(Qualität-Optik-Schweißnaht) Wenn es ja angeblich besser gemacht worden ist wo sind die Bilder ?

Ich nehme an du lässt auch dein auspuff bauen .
Daher ist dein Vergleich sehr Mau.
Tja es gibt Firmen die tatsächlich ein tuning Programm haben (Leistung-Auspuff-Fahrwerk uvm).Diese kann Mann kombinieren wie der eigene Geld beutel her gibt.

Wer billig kauft kauft zweimal.

Naja hab keine Lust mehr hier im Fred zu schreiben weil es Sinn los wird......

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sh3ld0nc00p3r (16.03.2015)

solid998

Abarth-Schrauber

  • »solid998« ist männlich

Beiträge: 200

Dabei seit: 4. September 2012

Aktivitätspunkte: 1040

* *
-
* *

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 15. März 2015, 23:38

Ob diese Firma eins hatt weis ich ehrlich gesagt nicht

Und nein ich baue sie nicht selber :D

Ich muss wohl sagen das es leider hier in die völlig falsche Richtung geht

NOCHMALS DIESE ANLAGE SOLL EINE GÜNSTIGE ALLTERNATIVE SEIN

Es gibt ja viele Alternativen und ich wollte sie euch doch nur zeigen

Klar man kann da jetzt weiter drauf rum hacken ok
Man kann aber auch sagen ok zur Kenntnis genommen und fertig

Ich meine mir ist es ja eigentlich egal
Ich bin zu Frieden :D

Und auch die Tuning Pakete anbieten können auch schnell mal was falsch oder kaputt machen


Ich erinnere mich noch...
Ach lassen wir das ist doch egal

Mein Abarth 500: G-Tech Chipbox, Bilstein Fahrwerk B14, Kit Estetico Rot, O.Z. Racing Ultralegera, BMC Luftfilter, Originaler Filterkasten bearbeitet, Record Monza bearbeitet, Cup Rohr, Unterboden Beleuchtung, EBC Turbo Groove Disc V/H, EBC Greenstuff V/H, Sabelt Sitze, Kat-Ersatz, Lambda Faker, Forge Wastegate (gelbe feder 3 mm vorspann), Aez 16" Winterreifen, hier und da noch ein paar kleinigkeiten


KRolling

Abarth-Fahrer

  • »KRolling« ist männlich

Beiträge: 156

Dabei seit: 7. Mai 2014

Aktivitätspunkte: 795

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

26

Montag, 16. März 2015, 00:01

Moin

Ich finds immer gut wenn es mehr auswahl gibt. Da muss man nicht immer kleinlich sein ;-)
Ich finde es nicht schlecht für das bissel geld mit tüv ist doch erfreulich. Und solid weiss ja wo der preis herkommt und ist glücklich damit. Ich finds gut :-)
Wenn man nach tüv geht, geht ja jede einzelabnahme nur schwer, hier verantwortet sich ja derjenige ders einträgt für die korrektheit des umbaus. Anfechten kann man leider bekanntlich ja alles.

Viele grüße

KRolling

gesendet mit meinem Mobiltelefon

Mein Auto: Bravo 198 1.4T-Jet Racingausstattung/Goldtimer 70mm ab KAT/BMC/Bilstein B14/40mm pro Achse breiter/Pioneer AVH-X2500BT uvm.


solid998

Abarth-Schrauber

  • »solid998« ist männlich

Beiträge: 200

Dabei seit: 4. September 2012

Aktivitätspunkte: 1040

* *
-
* *

  • Nachricht senden

27

Montag, 16. März 2015, 00:07

Endlich mal einer der mich und die Meinung versteht

Ich will ja nur vermeiden das wir uns hier auf eine Sache fest schießen

Mein Abarth 500: G-Tech Chipbox, Bilstein Fahrwerk B14, Kit Estetico Rot, O.Z. Racing Ultralegera, BMC Luftfilter, Originaler Filterkasten bearbeitet, Record Monza bearbeitet, Cup Rohr, Unterboden Beleuchtung, EBC Turbo Groove Disc V/H, EBC Greenstuff V/H, Sabelt Sitze, Kat-Ersatz, Lambda Faker, Forge Wastegate (gelbe feder 3 mm vorspann), Aez 16" Winterreifen, hier und da noch ein paar kleinigkeiten


AbarthFanAc

Abarth-Fahrer

  • »AbarthFanAc« ist männlich

Beiträge: 102

Dabei seit: 26. Dezember 2014

Wohnort: Herzogenrath/NRW

Aktivitätspunkte: 525

A C
-
A A 5 9 5

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

28

Montag, 16. März 2015, 05:43

Moin:-).Die Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden,aber gerade in Sachen Zubehör für unsere Skorpione,da sollte man immer an den Spruch denken,wer billig kauft,kauft immer zweimal.Ich fahre meinen Abarth erst gut 2Monate,aber auch ich hab durch fleissiges Mitlesen hier,und in der Facebook-Gruppe schnell festgestellt,das es vor allem 2 grosse Namen gibt,die Top-Qualität abliefern,ihr wisst schon(Gibt einige gute wohl,aber die beiden FirmenNamen fallen ständig..),welche ich meine.Also wenn ich eine neue Auspuffanlage drunter machen lasse,nach meiner Werksgarantie,dann fahre ich gerne 700km nach Stetten zu Herrn Gießl.Seine Firma hat einen Top Ruf unter Abarth-Fahrern,und den wollen die sicher net verlieren.Da bin ich gerne bereit,mehr als bei anderen zu zahlen,weil ich davon ausgehe,da Spitzenqualität zu bekommen.Ansichtssache,klar,aber meiner bekommt nur Top-Produkte.Dann spaare ich eben was länger. :top:
Wer bremst verliert ;)

Mein Abarth 595: Abarth595 Competizione(160PS) in der Skorpion-Black Metallic-Lackierung


tommy00

Mitgliedschaft beendet

29

Montag, 16. März 2015, 07:24

Fein fein David,wahrscheinlich gut hörbar die Anlage jetzt ;) wo ist die Firma bei uns denn? Sagt mir gar nix

solid998

Abarth-Schrauber

  • »solid998« ist männlich

Beiträge: 200

Dabei seit: 4. September 2012

Aktivitätspunkte: 1040

* *
-
* *

  • Nachricht senden

30

Montag, 16. März 2015, 08:24

In der dechant-vaßen-Str

Mein Abarth 500: G-Tech Chipbox, Bilstein Fahrwerk B14, Kit Estetico Rot, O.Z. Racing Ultralegera, BMC Luftfilter, Originaler Filterkasten bearbeitet, Record Monza bearbeitet, Cup Rohr, Unterboden Beleuchtung, EBC Turbo Groove Disc V/H, EBC Greenstuff V/H, Sabelt Sitze, Kat-Ersatz, Lambda Faker, Forge Wastegate (gelbe feder 3 mm vorspann), Aez 16" Winterreifen, hier und da noch ein paar kleinigkeiten



LeCercle

Abarth-Schrauber

  • »LeCercle« ist männlich

Beiträge: 321

Dabei seit: 20. April 2012

Wohnort: Ochtendung

Aktivitätspunkte: 1605

M Y K
-
J V * * *

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

31

Montag, 16. März 2015, 09:34

Also verarbeitet ist die Anlage unter aller .....

Das ma dafür überhaupt Geld verlangt hat war am Sonntag schon sehr belustigend.

Das mit den TÜV freue ich mich am Sonntag zusehen bei c&c.

Meine aGa hat ab Turbo in 76mm Ca 450 bis 550 Euro gekostet ;)

Grüße
Jeder lobt, was Nürburgring erprobt.

Mein Abarth Grande Punto: AGA ab Turbo in 3" (JEV mit BullX Esd), Bilstein B14, Sturz -1.5, Uni. LLK , Hg Ansaugrohr, angefangen leer zu räumen, Fortsetzung folgt...... Ist noch viel geplant und in Arbeit


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

auf-G-laden (16.03.2015)

solid998

Abarth-Schrauber

  • »solid998« ist männlich

Beiträge: 200

Dabei seit: 4. September 2012

Aktivitätspunkte: 1040

* *
-
* *

  • Nachricht senden

32

Montag, 16. März 2015, 11:00

Wo hast du das machen lassen ?

Mein Abarth 500: G-Tech Chipbox, Bilstein Fahrwerk B14, Kit Estetico Rot, O.Z. Racing Ultralegera, BMC Luftfilter, Originaler Filterkasten bearbeitet, Record Monza bearbeitet, Cup Rohr, Unterboden Beleuchtung, EBC Turbo Groove Disc V/H, EBC Greenstuff V/H, Sabelt Sitze, Kat-Ersatz, Lambda Faker, Forge Wastegate (gelbe feder 3 mm vorspann), Aez 16" Winterreifen, hier und da noch ein paar kleinigkeiten


KRolling

Abarth-Fahrer

  • »KRolling« ist männlich

Beiträge: 156

Dabei seit: 7. Mai 2014

Aktivitätspunkte: 795

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

33

Montag, 16. März 2015, 11:33

Moin

Wäre für die Allgemeinheit interessant, hast du evtl Bilder?

Viele Grüße

KRolling

gesendet mit meinem Mobiltelefon

Mein Auto: Bravo 198 1.4T-Jet Racingausstattung/Goldtimer 70mm ab KAT/BMC/Bilstein B14/40mm pro Achse breiter/Pioneer AVH-X2500BT uvm.


LeCercle

Abarth-Schrauber

  • »LeCercle« ist männlich

Beiträge: 321

Dabei seit: 20. April 2012

Wohnort: Ochtendung

Aktivitätspunkte: 1605

M Y K
-
J V * * *

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

34

Montag, 16. März 2015, 12:10

Wie Dennis als Abarthar sagen würde JEV Performance. Habe die aGa selbsr gebaut.

Dennis hat auch von mir eine downpipe und habe seine miltek aga bearbeitet.
Habe auch schon fürn einen 5er gti un 3er vr6 was gebaut.

Bilder müsste ich gucken ob ich noch welche habe.
Grüße
Jeder lobt, was Nürburgring erprobt.

Mein Abarth Grande Punto: AGA ab Turbo in 3" (JEV mit BullX Esd), Bilstein B14, Sturz -1.5, Uni. LLK , Hg Ansaugrohr, angefangen leer zu räumen, Fortsetzung folgt...... Ist noch viel geplant und in Arbeit


solid998

Abarth-Schrauber

  • »solid998« ist männlich

Beiträge: 200

Dabei seit: 4. September 2012

Aktivitätspunkte: 1040

* *
-
* *

  • Nachricht senden

35

Montag, 16. März 2015, 12:24

Super...
Das erfahre ich jetzt :D
Hast du dann auch per wig geschweißt ?

Mein Abarth 500: G-Tech Chipbox, Bilstein Fahrwerk B14, Kit Estetico Rot, O.Z. Racing Ultralegera, BMC Luftfilter, Originaler Filterkasten bearbeitet, Record Monza bearbeitet, Cup Rohr, Unterboden Beleuchtung, EBC Turbo Groove Disc V/H, EBC Greenstuff V/H, Sabelt Sitze, Kat-Ersatz, Lambda Faker, Forge Wastegate (gelbe feder 3 mm vorspann), Aez 16" Winterreifen, hier und da noch ein paar kleinigkeiten


KRolling

Abarth-Fahrer

  • »KRolling« ist männlich

Beiträge: 156

Dabei seit: 7. Mai 2014

Aktivitätspunkte: 795

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

36

Montag, 16. März 2015, 13:26

Moin

An den Preis vom Selbstbau kommt sowas natürlich nie ran, hast ja nur Materialkosten ;-)


@ solid, schau mal dein Postfach nach ;-)

Ganz viele Grüße

KRolling

Mein Auto: Bravo 198 1.4T-Jet Racingausstattung/Goldtimer 70mm ab KAT/BMC/Bilstein B14/40mm pro Achse breiter/Pioneer AVH-X2500BT uvm.


Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

37

Montag, 16. März 2015, 13:37

Lustiges Thema,

die präsentierte Anlage möchte ich mal vom Gesamtpaket nicht kommentieren.
Optisch hätte ich mich trotz der geringen Kosten aber glaube etwas geärgert. (das gehöert für mich als Qualitätsmerkmal einfach dazu - es muss nicht gleich hochglanz poliert sein oder verchromt)

Trotzdem war auch damals bei mir so, dass mir die G-tech Anlagen akustisch nicht so gefallen haben und Alternativen gab es so gut wie keine.
Deshalb hatte auch ich den Schritt zum individuellen Anlagenbau gewählt.

Ziel war es leistungsoptimiert zu bauen und vom Sound weder im Stand, noch im normalen Fahrbereich zu dominant zu sein.
Ergebnis war dann das hier :






(gefilmt mit der GoPro Hero2 und geschlossenem Gehäuse) :whistling:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Steppi« (16. März 2015, 14:30)

Mein Abarth Grande Punto:


Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 901

  • Nachricht senden

38

Montag, 16. März 2015, 14:58

Verschoben.


Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


lupi

Abarth-Profi

  • »lupi« ist männlich

Beiträge: 526

Dabei seit: 5. September 2013

Wohnort: Palatina

Aktivitätspunkte: 2790

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

39

Montag, 16. März 2015, 16:10

'dachte bei dem threat zuerst kurz an meine Vespa Muffler und Käfer Brutzelei in letzten Millenium :pfeifen:
Alternativen gab es so gut wie keine.
Besser / am besten (optik&performance) geht bei entsprechendem Einsatz immer ...
z.B. hier http://www.mab-power.de/auspuffanlagen/auto/alfa-spider.html

Mein Abarth 500: macht gute Laune ... !


Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

40

Montag, 16. März 2015, 16:24

@Lupi,
ja auch dort wird ja individuell gefertig.
Ich meinte Fertigalternativen gab es damals ausser G-Tech so gut wie noch keine.

Deshalb bin ich auch zu meiner Werkstatt/AGA-Bauer des Vertrauens und bin zufrieden mit dem was ich bekommen habe. (in Sachen Leistung, Sound und auch Optik)

Mein Abarth Grande Punto:


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!