Scara73

mr10

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 12

Dabei seit: 14. Juni 2018

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

1

Freitag, 15. Juni 2018, 00:03

Einfahrprogramm? / Neuwagen im Notlauf (595 competizione)

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo erstmal zusammen, mein erster post und gleich was negatives :/

Hab heute meinen competizione abgeholt in Frankfurt und schon innerorts kam er mir etwas langsamer/weicher vor als der rivale den ich mal Probe gefahren bin. Hab mir aber nicht viel dabei gedacht. auf der Autobahn ist mir dann aufgefallen, dass er aber nicht schneller als 130 läuft. Wollte ihn erst mal einfahren, deswegen hab ich sowieso kaum Last gegeben, mir ist also erst jetzt aufgefallen, dass er keine Leistung hat, nur 0,6 bar bringt und bei 4000 abgeriegelt ist.

Dachte dann, es wär vlt n gewolltes Einfahrprogramm und elektronisch vorgegeben, ist dem so?

Wir sind dann nach ca 150 km auf nen Rastplatz, nach dem wieder los fahren hatte er auf einmal (vermutlich) volle Leistung, hat gedreht und Druck gehabt. bis ziemlich genau 130 km/h, dann war Sense. auch wieder abbremsen, runterschalten und gas geben gab keine Besserung und genau in dem Moment ging die Motorkontrollleuchte + Hinweis im Display an. Seit dem unverändert so, durfte jetzt 600km mit 120 heim tuckern. Jedes mal nach dem Zündungswechsel läuft er aber mit Leistung, vorhin Innerorts öfter Probiert, hat durchgehend Leistung bis man so um die 125-130 km/h erreicht (das natürlich nicht innerorts :D )

versuche jetzt, morgen nen Termin in der Werkstatt zu kriegen, bis dahin: gibts vlt irgendjemanden, der das schonmal hatte? ist vlt nur n schlauch runter gerutscht oder so? brauche das Auto nächste Woche um in Urlaub zu fahren... Und waren die ersten 150km (ohne Warnleuchte) wirklich "Einfahrbegrenzung" oder hatte er da schon n Problem, nur keine Lampe an gemacht?

Achja: ECU hab ich abgeklemmt, hat nix gebracht.

Danke schonmal :)

Mein Abarth 595:


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 389

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 6940

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

2

Freitag, 15. Juni 2018, 00:14

Hört sich so an als hätte der keine Übergabedurchsicht gehabt und ist noch im Transportmodus von der Anlieferung.
Sobald der Händler den vor Übergabe an den Kunden raus nimmt muss er über das volle Drehzahlband laufen und vollem Ladedruck haben.
Einen Einfahrmodus gibt es nicht!
Unbedingt den Abarth Händler umgehend dran schicken!

Gruß,
Marco

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sabelt Sitze und vieles mehr...


mr10

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 12

Dabei seit: 14. Juni 2018

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

3

Freitag, 15. Juni 2018, 00:28

das dachte ich mir auch schon, dass er nicht "aktiviert" wurde. Sollte ja jeder mit nem Tester recht schnell hin bekommen, also morgen zur werkstatt und gut is ohne auf teile warten zu müssen. :)

kanns gar nicht erwarten, ihn endlich richtig fahren zu können. naja jedenfalls ist er jetzt schonend eingefahren worden :D

Mein Abarth 595:


Zyzigs

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 604

Aktivitätspunkte: 3090

M E
-
E T * * * *

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

4

Freitag, 15. Juni 2018, 00:37

Oh je, die Werkstätten werden auch immer schlechter. :(

mr10

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 12

Dabei seit: 14. Juni 2018

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

5

Freitag, 15. Juni 2018, 00:52

naja. sollte eigtl noch gar nicht fertig sein, hab nur druck gemacht weil ic hdas auto brauch und die haben ihn dazwischen geschoben. da arbeiten auch nur menschen.

Mein Abarth 595:


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 389

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 6940

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

6

Freitag, 15. Juni 2018, 01:02

Guck dann bitte das sie dir auch das Competizione Kit mit BMC Luftfilter und Alu Tankdeckel auch bestellen und verbauen falls ebenfalls nicht erfolgt.

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sabelt Sitze und vieles mehr...


egu#633

Abarth-Profi

  • »egu#633« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 870

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 4415

Danksagungen: 390

  • Nachricht senden

7

Freitag, 15. Juni 2018, 07:00

Guten Morgen mr10 und Grüezi aus der Schweiz

Schon ärgerlich solche Umstände - aber wo gearbeitet wird können Fehler passieren.
Wünsche dir, dass die Werke zu deiner vollsten Zufriedenheit nachbessert und du dann den Compe richtig ausfahren kannst.
Viel Erfolg und dann allzeit viel Fahspass :top:
Dani

redtshirt

Abarth-Schrauber

  • »redtshirt« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 330

Dabei seit: 24. August 2016

Aktivitätspunkte: 1715

Danksagungen: 129

  • Nachricht senden

8

Freitag, 15. Juni 2018, 07:42

ist der Transportmodus. Ich hoffe der Händler hat vor Auslieferung das Öl auf 10W50 gewechselt. Ab Werk ist für den Transport irgend eine "billige" Standardsuppe drin.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Comp.; ALFA ROMEO Giulietta; Subaru Impreza; 147 GTA


TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 399

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 12070

---- A C
-
D C

Danksagungen: 686

  • Nachricht senden

9

Freitag, 15. Juni 2018, 08:03

Moin,

Transportmodus klingt schlüssig.
Ist das mit dem Umölen bei Auslieferung wirklich so?
Mein Händler in Aachen, den ich aufgrund seiner mangelhaften Werkstattleistungen inzwischen schon gewechselt habe, weiß davon nämlich nichts. ?(

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


Drehzahl

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 441

Dabei seit: 25. August 2016

Aktivitätspunkte: 2265

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

10

Freitag, 15. Juni 2018, 08:30

Das ist der Transportmodus, gibt es auch bei anderen Herstellern. "Umölen" macht kein Händler und dazu gibt es auch keine Veranlassung.

Grundsätzlich darf so etwas bei Auslieferung an den Kunden nicht passieren. Klarer Gewährleistungsfall, schau mal was du für für Auslagen einfordern kannst.
Gruß,
Michael

Mein Abarth 595C: Serie 4, schwarz, 17 Zoll, abged. Scheiben, Leder, 145PS, BMC, Ultimate


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (15.06.2018)


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 235

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 16600

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1251

  • Nachricht senden

11

Freitag, 15. Juni 2018, 10:05

ist der Transportmodus. Ich hoffe der Händler hat vor Auslieferung das Öl auf 10W50 gewechselt. Ab Werk ist für den Transport irgend eine "billige" Standardsuppe drin.
Das hat sich inzwischen geändert... lt. Werk ist jetzt ab Werk bereits das richtige Öl drin.
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

redtshirt (15.06.2018), MartiniRacingAbarth (15.06.2018), amphore (15.06.2018), Abarthistin959 (15.06.2018), TOM-595C (15.06.2018)

mr10

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 12

Dabei seit: 14. Juni 2018

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

12

Freitag, 15. Juni 2018, 13:28

Hi, Transportmodus kanns anscheinend nicht sein, weil dann auch das licht nicht funktioniert usw. Im Fehlerspeicher stand Turbolader Stellglied klemmt Stellung offen oder so.



Die meinten jetzt, neuer Turbo rein, weil der elektronisch ist und da können sie sonst nix machen. Was für mich nicht ganz schlüssig ist, der ist pneumatisch angesteuert und man kann auch nen elektrischen steller auf gängigkeit prüfen...
das problem ist, ich will nächste woche in urlaub fahren und brauch n auto. Wenn ich also keinen leihwagen bekomme, muss ich mit evtl defektem turbo und 120 kmh 1900 km fahren. vielen Dank abarth.

Bin eigtl immer n Fiat/Abarth verteidiger, aber sowas geht einfach nicht. N Metalleinschluss in der Frontscheibe wurde bei der Endkontrolle im Werk übersehen und das Auto war dann wohl von Anfang an defekt. sowas kann man nicht an den Kunden raus geben. Hoffe ja wirklich, dass ich auf Kulanz nen Mietwagen gestellt bekomm, ansonsten ist meine Meinung auch dahin. Kotzt mich grade echt richtig an.



achso, alu tankdeckel hab ich nicht, fühlt sich eher nach lackiertem plastik an ?(

kleines update, falls es jmd interessiert:

In Frankfurt angerufen, der kundenbetreuer da wie imemr freundlich und kompetent, musste selber nachschauen wie das geregelt wird mit leihwagen bei garantiefall hat mich dann zurück gerufen und mir gesagt, dass das ganz normal über den fiat garantiepool von der werkstatt, die die reparatur durchführt abgewickelt wird. Abarth/Fiat-Kooperation also tadellos.

Nur die Werkstatt hat direkt von Anfang an gesagt, das geht nicht, schon gar nicht wenn ich so weit fahren will mit nem Leihwagen usw. Durfte denen dann also am Telefon erklären, wie die ihren Job machen sollen... :top: werden sich dann montag melden. haben nur nicht mal nach meiner nummer oder sonst was gefragt, als kunde bin ich logischerweise noch nicht angelegt. man darf gespannt sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mr10« (15. Juni 2018, 15:01)

Mein Abarth 595:


Andi_Ka

Abarth-Fahrer

  • »Andi_Ka« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 100

Dabei seit: 12. Januar 2018

Wohnort: Bonn

Aktivitätspunkte: 505

B N
-
* * * * *

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

13

Freitag, 15. Juni 2018, 17:05

Bin eigtl immer n Fiat/Abarth verteidiger, aber sowas geht einfach nicht. N Metalleinschluss in der Frontscheibe wurde bei der Endkontrolle im Werk übersehen und das Auto war dann wohl von Anfang an defekt. sowas kann man nicht an den Kunden raus geben. Hoffe ja wirklich, dass ich auf Kulanz nen Mietwagen gestellt bekomm, ansonsten ist meine Meinung auch dahin.


Ein kostenfreier Ersatzwagen ist wohl das mindeste bei so einem gravierenden Problem. Und eigentlich hast Du auch recht, daß sowas nicht an den Kunden rausgegeben werden kann. Andererseits stellt sich die Frage, wie dem Autohaus das hätte auffallen sollen. Dir ist der Fehler auf der Autobahn und eventuell auch erst nach 150 km Strecke richtig klar geworden. Das Autohaus fährt jedes Fahrzeug alle acht Tage mal drei Meter von links nach rechts und wird kaum mehr als Schrittgeschwindigkeit dabei erreichen, geschweige denn den Motor über 4000 Umdrehungen bringen. Den Verkäufer trifft hier doch eigentlich keine Schuld.

Mein Abarth 595: 595 Competizione Serie 3 in Podio Blau - 17" O.Z. Ultraleggera ET 37 in Crystal Titanium mit Spurplatten 3 mm VA / 5 mm HA


Seppo

Abarth-Profi

  • »Seppo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 639

Dabei seit: 20. April 2017

Wohnort: Niederbayern

Aktivitätspunkte: 3270

Danksagungen: 142

  • Nachricht senden

14

Samstag, 16. Juni 2018, 09:06

Bei solchen Situationen ist es gut, wenn beide Seiten ruhig Blut und gegenseitigen Respekt behalten.
Der Händler sollte sich natürlich sehr zügig ins Zeug legen!

Mein Abarth 595: 595 Competizione MTA seit Juni 2017, Modena gelb, Estetico schwarz, Sabelt Stoff schwarz, Antenne in der Scheibe, Navi 7", Parksensoren, 17" Super Sport


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

amphore (16.06.2018), andi.sch (26.06.2018)

mr10

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 12

Dabei seit: 14. Juni 2018

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 17. Juni 2018, 16:54

sollte tatsächlich das wastegate klemmen, hätte das bei der endkontrolle bemerkt werden sollen, es werden ja hoffentlich wenigstens n stellgliedtest gemacht bevor das auto raus geht. aber gut, kann ja auch sein, es ist gar nicht das wastegate oder es hat sich nachträglich verklemmt.
Ich bin auch jemand der immer ruhig und freundlich ist, vlt ist genau das das problem. wenn ich da n mords aufstand gemacht hätte, wären sie vlt eher in die gänge gekommen.
Das problem, der einzige andere abarth händler in münchen ist zumindest laut google bewertungen noch schlechter...

Naja vlt lag es auch daran dass es freitag nachmittag war. werde nacher mal mit der hand das wastegate testen, einfach nur interessehalber^^ und dann abwarten, was sie morgen sagen.

Mein Abarth 595:


Animalpower1990

Abarth-Profi

  • »Animalpower1990« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 399

Dabei seit: 1. November 2012

Wohnort: Kirchheim unter Teck

Aktivitätspunkte: 2015

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 17. Juni 2018, 22:16

Könntest mal probieren ob sich die wastegate Stange bewegen lässt. Außer du willst nicht rum fummeln wegen der Garantie.
Das würde ich jetzt mal so versuchen.

Mein Auto: Abarth Grande Punto


LaDaDi500

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 513

Dabei seit: 5. September 2014

Aktivitätspunkte: 2560

Danksagungen: 249

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 17. Juni 2018, 22:34

Ein kostenfreier Ersatzwagen ist wohl das mindeste bei so einem gravierenden Problem.
Das mindeste ist per Gesetz geregelt - Mangel --> Rüge --> bis zu 2 Mal Nachbesserung --> Wandlung

Von Ersatz Fahrzeug ist da nicht die Rede. ;)

Mein Abarth 500: Grau, Felgen drauf, Reifen dran, Lenkrad drin, Sitze drin, ...


mr10

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 12

Dabei seit: 14. Juni 2018

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

18

Montag, 18. Juni 2018, 13:54

mit dem gesetz wäre ich da gar nicht so sicher. ich bezahle immerhin für ein auto und habe keins. und selbst wenn es keine rechtliche grundlage gibt, ist es das mindeste an service, jemandem dessen NEUWAGEN kaputt gelifert wurde, mobilität zu garantieren. Wäre was anderes, wenn ich jetzt nen Panda ohne Ausstattung 2 tage vor Garantieende hätte, der einen Tag in die Werkstatt muss und ich ihn nur zum Einkaufen brauche.

An den WG-Steller kommt man schlecht ran, zumindest mit den Fingern konnte ich ihn nicht bewegen, aber kommt auch drauf an, was da für ne Feder verbaut ist, auf der Stange rutscht man recht schnell rum, wenn man so schlecht hin kommt.





Auch wenn ich solche Vergleiche nicht mag, aber denkt ihr, dass eine BMW Niederlassung sich auch nur eine Sekunde traut, bei der Leihwagenfrage doof rum zu tun, wenn mein neuer M3 kaputt ist? (Mercedes-C63 / Audi-RS3 , setzt ein, was ihr wollt) Durch sowas kommen dumme Klischees wie "Fehler in allen Teilen" zusammen. N Mietwagen kostet Fiat wsl um die 400 euro. N verscheuchter Kunde wesentlich mehr.

Mein Abarth 595:


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 235

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 16600

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1251

  • Nachricht senden

19

Montag, 18. Juni 2018, 14:06

Könntest du mir liebenswürdig Weise erklären, was der von dir zitierte Stellgliedtest mit der von dir zitierten nicht vorhandenen Ausstattung des Panda zu tun hat? Ich rutsche sonst in meiner Meinungsbildung über diesen unheimlichen Vorgang genau so ab, wie du mit den Finger auf der Stange zum Wastgate. Darf ich evtl. eine Zange benutzen?
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


LaDaDi500

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 513

Dabei seit: 5. September 2014

Aktivitätspunkte: 2560

Danksagungen: 249

  • Nachricht senden

20

Montag, 18. Juni 2018, 15:39

mit dem gesetz wäre ich da gar nicht so sicher
Ich bin mir dafür sehr sicher, hatte es bisher eigentlich aufgrund der Marktschreierischen martialen Forderungen eher mit einem Schmunzeln gesehen aber scheinbar kam das nicht an.

Das Gesetz macht genau für den von Dir erwähnten Panda oder BMW überhaupt keinen Unterschied - vorrangig geht es um den Mangel, den kann der Verkäufer wenn wir die Nachweis Frage außen vor lassen bis zu 2 mal erfolglos beseitigen, danach kannst Du wandeln. Dein "Schaden" kannst Du natürlich jederzeit parallel dazu geltend machen und bei Uneinigkeit entsprechend einklagen, da gibt es für Fahrzeugausfall entsprechende Listen da dürfte der Abarth vermutlich 10 - 20€ oder so pro Tag bringen die die Reparatur dauert.

Service, Kulanz oder schlichte Freundlichkeit haben dabei absolut nichts mit dem Gesetz zu tun und ein bisschen google zeigt deutlich das auch M3 Fahrer schon oft genug im Regen stehen gelassen wurden. Ich kann nur den Tipp von Seppo wiederholen:

Zitat

Bei solchen Situationen ist es gut, wenn beide Seiten ruhig Blut und gegenseitigen Respekt behalten.

Mein Abarth 500: Grau, Felgen drauf, Reifen dran, Lenkrad drin, Sitze drin, ...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (18.06.2018)

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!