Kai-Oliver

Abarth-Fahrer

  • »Kai-Oliver« ist männlich

Beiträge: 176

Dabei seit: 8. Februar 2020

Aktivitätspunkte: 950

L E O
-
N * * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

621

Dienstag, 30. März 2021, 16:11

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Mir kommt da gerade eine Idee....
Ich schau nachher mal in die Ulter mit dem Endoskop rein und mache Bilder
Ein Leben ohne Abarth ist möglich, aber völlig spaßlos..... :top:

Mein Auto: Abarth 595 Custom, ....."Sondermodell Vi*gra", klein, blau, hart und potent :-D. 17" Abarth Trofeo mit Pirelli PZeroNero und 16" Dezent-Winterräder; BMC Luftfilter; Forge Ansaugschlauch,Corsa-Paket; AC-Short Shifter, J&M Plakete , Climair-Sonnenschutz, ODB-BT-Link, Ulter V2, Brembo gelocht v/h, ....das richtige Auto für alte Säcke :-)


Kai-Oliver

Abarth-Fahrer

  • »Kai-Oliver« ist männlich

Beiträge: 176

Dabei seit: 8. Februar 2020

Aktivitätspunkte: 950

L E O
-
N * * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

622

Dienstag, 30. März 2021, 18:32

So, jetzt wurde die Ulter mit dem Endoskop entjungfert 8)
Ich bin zuerst durch das Auslassrohr auf der Fahrerseite rein..
....und fand erst mal ein Hohlraum mit Rohranschluß zum rechten Auslaß.
Okay, vielleicht läuft das Eingangsroht zu dieser Kammer, wüsste zwar nicht wie, aber mal sehen....
Also durchs Eingangsrohr rein und.....auf die selbe Anschlußwand geschaut 8|
Der Pott ist hohl :thumbsup:
Der ESD hat wohl zwei Zwischenwände an denen die Rohre abgestüzt werden da der Hohlraum kürzer als die Außenlänge ist.
»Kai-Oliver« hat folgende Bilder angehängt:
  • ulter_5_copy_384x288.png
  • ulter_8_copy_384x288_1.png
  • ulter_4_copy_384x288.png
  • ulter_7_copy_384x288.png
  • ulter_9_copy_384x288.png
Ein Leben ohne Abarth ist möglich, aber völlig spaßlos..... :top:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kai-Oliver« (30. März 2021, 18:57)

Mein Auto: Abarth 595 Custom, ....."Sondermodell Vi*gra", klein, blau, hart und potent :-D. 17" Abarth Trofeo mit Pirelli PZeroNero und 16" Dezent-Winterräder; BMC Luftfilter; Forge Ansaugschlauch,Corsa-Paket; AC-Short Shifter, J&M Plakete , Climair-Sonnenschutz, ODB-BT-Link, Ulter V2, Brembo gelocht v/h, ....das richtige Auto für alte Säcke :-)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tompeter (30.03.2021), Revilo (30.03.2021), lola595 (07.04.2021)

Ricki

Abarth-Fahrer

  • »Ricki« ist männlich

Beiträge: 105

Dabei seit: 15. September 2020

Wohnort: Vetschau/Spreewald

Aktivitätspunkte: 535

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

623

Dienstag, 30. März 2021, 18:56

Danke also bleibt die Lautstärke konstant da Kammerauspuff ohne Dämwolle,finde ich gut strömungstechnisch nicht so gut wie ein Absorberdämpfer aber gut,vermutlich besser als der Seriendämpfer.Würde die Ragazzon nicht so kacke klingen würde ich mir die ab Kat holen.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Turismo Garrett GT 1446 165 Pferdchen!


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kai-Oliver (30.03.2021)

lola595

Abarth-Fan

  • »lola595« ist männlich

Beiträge: 53

Dabei seit: 25. Mai 2020

Wohnort: Raum Düsseldorf/MG

Aktivitätspunkte: 285

- K K
-
J * * *

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

624

Mittwoch, 7. April 2021, 10:45


Der Pott ist hohl
Der ESD hat wohl zwei Zwischenwände an denen die Rohre abgestüzt werden da der Hohlraum kürzer als die Außenlänge ist.



Geil! Vielen Dank für die Info. Hab ihn seit letzter Woche drunter und den Spaß meines Lebens, wer aktiv keinen Hörschaden bekommen möchte, sollte die Rückbank aber drinnen lassen! Das Ding schreit mir ohne die komplette Bude zusammen :thumbsup: ich mit meinen jungen Ohren finds schön!

Mein Auto: Abarth 595 145PS (Bj. 2017) / 151PS, 970kg / Rear Seat Delete Kit, K&N Filter; Pop-Off; Brembo VA gelocht; 17" MAK Torino 205/40 R17; Ulter V2


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kai-Oliver (07.04.2021), Revilo (07.04.2021)

Kai-Oliver

Abarth-Fahrer

  • »Kai-Oliver« ist männlich

Beiträge: 176

Dabei seit: 8. Februar 2020

Aktivitätspunkte: 950

L E O
-
N * * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

625

Mittwoch, 7. April 2021, 11:21

[

Geil! Vielen Dank für die Info. Hab ihn seit letzter Woche drunter und den Spaß meines Lebens, wer aktiv keinen Hörschaden bekommen möchte, sollte die Rückbank aber drinnen lassen! Das Ding schreit mir ohne die komplette Bude zusammen :thumbsup: ich mit meinen jungen Ohren finds schön!


..... jetzt kann ich endlich mit meinem alten Gehör ohne Hörgerät den geilen Sound genießen.... :rotfl: :thumbsup:

Ein bisserl Spaß muss sein :D :D

Grüße
Kai-Oliver
Ein Leben ohne Abarth ist möglich, aber völlig spaßlos..... :top:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Kai-Oliver« (7. April 2021, 11:38)

Mein Auto: Abarth 595 Custom, ....."Sondermodell Vi*gra", klein, blau, hart und potent :-D. 17" Abarth Trofeo mit Pirelli PZeroNero und 16" Dezent-Winterräder; BMC Luftfilter; Forge Ansaugschlauch,Corsa-Paket; AC-Short Shifter, J&M Plakete , Climair-Sonnenschutz, ODB-BT-Link, Ulter V2, Brembo gelocht v/h, ....das richtige Auto für alte Säcke :-)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

lola595 (07.04.2021)

Revilo

Abarth-Schrauber

  • »Revilo« ist männlich

Beiträge: 363

Dabei seit: 5. März 2015

Wohnort: Köfering

Aktuelle Marktplatzeinträge: 2

Aktivitätspunkte: 1855

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

626

Mittwoch, 7. April 2021, 12:41

Ich finde ihn kernig, aber nicht übertrieben laut. Einfach wie man sich einen Sport-ESD mit Zulassung vorstellt. Mir gefällt der Klang sehr gut.

Müsste sich doch ähnlich wie eine RM oder Akrapovic mit geschlossener Klappe anhören, oder sind die leiser?
Grüße
Oli

Mein Abarth 595C: A595C Turismo ...my wife´s ride.


Ricki

Abarth-Fahrer

  • »Ricki« ist männlich

Beiträge: 105

Dabei seit: 15. September 2020

Wohnort: Vetschau/Spreewald

Aktivitätspunkte: 535

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

627

Mittwoch, 7. April 2021, 13:49

Lola hast aber Edelstahl genommen?Wie siehts bei Dir mit den Endrohren aus sind sie bei Dir auch dicht am Diffusor?Mir ist bloß aufgefallen das aus dem linken Rohr mehr Abgase rauskommen als recht sieht man wenn er kalt ist im Spiegel recht gut.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Turismo Garrett GT 1446 165 Pferdchen!


Revilo

Abarth-Schrauber

  • »Revilo« ist männlich

Beiträge: 363

Dabei seit: 5. März 2015

Wohnort: Köfering

Aktuelle Marktplatzeinträge: 2

Aktivitätspunkte: 1855

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

628

Mittwoch, 7. April 2021, 14:15

Ich glaube, dass da aus einem Endrohr mehr Abgas raus kommt, das gibt sich mit steigendem Abgasmassenstrom und dann wird die Gleichverteilung besser.
Grüße
Oli

Mein Abarth 595C: A595C Turismo ...my wife´s ride.


lola595

Abarth-Fan

  • »lola595« ist männlich

Beiträge: 53

Dabei seit: 25. Mai 2020

Wohnort: Raum Düsseldorf/MG

Aktivitätspunkte: 285

- K K
-
J * * *

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

629

Mittwoch, 7. April 2021, 14:48

@Ricki habe aluminierten Stahl genommen, günstiger und finds tatsächlich persönlich ein bisschen schicker... ja auch bei mir dicht am Diffusor, stört mich persönlich aber nicht. Hat vielleicht mit der universellen Passform für Serie 3 zu tun? Hat sich aber "gut gesetzt" inzwischen.

Links kommt mehr raus, merke ich auch, wie @Revilo aber schon sagt legt sich das nach einer Zeit, wenn du die Hand dahinter hältst, auch wenn vorne jemand mal kurz drückt merkste das auch aus beiden was rauskommt.

@Revilo Also ich habe einen Freund der einen Comp. mit RM fährt und er sagt seiner ist leiser :D Ich find das schon extrem laut, auch wenn der hinten rausknallt klingt das draußen wie ein Schlag. Meine Mutter und Freundin waren schockiert als ich da angefahren kam... innen drin ists halt extrem weil hinten wirklich alles raus ist. Da ist nur noch eine Platte über der Reserveradmulde verbaut, damit das eben ist. Denke mal deshalb ists innen extrem...

Ich muss mal schauen ob ich das die Tage auf Video bekommen kann (sehr schwer, schon 2x probiert). Ich weiß auch nicht ob hier BJ bedingt was anders ist, meiner ist aus 2017, Steuergerätsoftware, OPF? Bin in den neuen nicht so drinne.. du hast ja ein neueres Baujahr, oder?

Mein Auto: Abarth 595 145PS (Bj. 2017) / 151PS, 970kg / Rear Seat Delete Kit, K&N Filter; Pop-Off; Brembo VA gelocht; 17" MAK Torino 205/40 R17; Ulter V2


Revilo

Abarth-Schrauber

  • »Revilo« ist männlich

Beiträge: 363

Dabei seit: 5. März 2015

Wohnort: Köfering

Aktuelle Marktplatzeinträge: 2

Aktivitätspunkte: 1855

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

630

Mittwoch, 7. April 2021, 15:39

... Ich weiß auch nicht ob hier BJ bedingt was anders ist, meiner ist aus 2017, Steuergerätsoftware, OPF? Bin in den neuen nicht so drinne.. du hast ja ein neueres Baujahr, oder?


Wie weiter vorne von Ricki schon geschrieben, scheint es ja bei Serienauspuff Anpassungen gegeben zu haben: Endschalldämpfer / Auspuffanlagen für A500/A500C mit Straßenzulassung vielleicht um bei den Euro6 WLTP Modellen irgendwas Soundmäßig zu kompensieren. Darum kann es schon sein, dass der Ulter an einem älteren 595 mehr Radau macht. Zumal der ESD von Ulter einmal überarbeitet wurde (Darum "V2"), wohl weil sich Leute beschwert hatten, er wäre leiser als der originale ESD...
Grüße
Oli

Mein Abarth 595C: A595C Turismo ...my wife´s ride.



Tigger595

Abarth-Fan

Beiträge: 56

Dabei seit: 28. November 2018

Aktivitätspunkte: 285

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

631

Donnerstag, 8. April 2021, 08:58

Habe ich das jetzt richtig verstanden, dass der Ulter lauter ist als der Serienpott des Custom (der mit dieser Rohr-in-Rohr-Optik).
Und klingt er dumpfer, oder bleibt die "helle" Klangart erhalten?

Gruß Tigger

Mein Abarth 595:


Ricki

Abarth-Fahrer

  • »Ricki« ist männlich

Beiträge: 105

Dabei seit: 15. September 2020

Wohnort: Vetschau/Spreewald

Aktivitätspunkte: 535

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

632

Donnerstag, 8. April 2021, 12:24

Auf jeden Fall ist der lauter zumindest bei mir.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Turismo Garrett GT 1446 165 Pferdchen!


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tigger595 (08.04.2021)

Revilo

Abarth-Schrauber

  • »Revilo« ist männlich

Beiträge: 363

Dabei seit: 5. März 2015

Wohnort: Köfering

Aktuelle Marktplatzeinträge: 2

Aktivitätspunkte: 1855

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

633

Donnerstag, 8. April 2021, 13:10

Ich finde ihn auch lauter und sonorer. Schau auf youtube da gibt es einige Videos. https://www.google.com/search?q=ulter+ab…ce=lnms&tbm=vid


Für mich ist er etwas tiefer gestimmt, aber generell bleibt der typische 595-Klang erhalten.
Grüße
Oli

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Revilo« (8. April 2021, 15:05)

Mein Abarth 595C: A595C Turismo ...my wife´s ride.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tigger595 (08.04.2021)

Kai-Oliver

Abarth-Fahrer

  • »Kai-Oliver« ist männlich

Beiträge: 176

Dabei seit: 8. Februar 2020

Aktivitätspunkte: 950

L E O
-
N * * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

634

Donnerstag, 8. April 2021, 19:12

Bei den Videos bitte beachten:
Vor 2017 war es die V1, welche wesentlich leiser ist als die neue V2
Ein Leben ohne Abarth ist möglich, aber völlig spaßlos..... :top:

Mein Auto: Abarth 595 Custom, ....."Sondermodell Vi*gra", klein, blau, hart und potent :-D. 17" Abarth Trofeo mit Pirelli PZeroNero und 16" Dezent-Winterräder; BMC Luftfilter; Forge Ansaugschlauch,Corsa-Paket; AC-Short Shifter, J&M Plakete , Climair-Sonnenschutz, ODB-BT-Link, Ulter V2, Brembo gelocht v/h, ....das richtige Auto für alte Säcke :-)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!