Fuxi

Mitgliedschaft beendet

1

Montag, 18. Juni 2018, 08:18

Erfahrungen Downpipe 70 mm ohne Kat

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,
Hat einer von euch Erfahrungen mit einer downpipe ohne Kat? Lauteres knallen, blubbern etc?
Die genauen Unterschiede zu einen 200 zellen kat? Besonders Sound dürfte ohne Kat ja wirklich brutal sein oder?

LaDaDi500

Abarth-Profi

Beiträge: 726

Aktivitätspunkte: 3600

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. Juni 2018, 08:35

Lauter ja, klingt aber schlicht scheiße ...

Mein Abarth 500: Grau, Felgen drauf, Reifen dran, Lenkrad drin, Sitze drin, ...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (18.06.2018)

Fuxi

Mitgliedschaft beendet

3

Montag, 18. Juni 2018, 08:47

Klingt den ein 200 Zellen anders? Bleibt nicht der normale Abarth klang, nur lauter?

egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 402

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 12305

Danksagungen: 1374

  • Nachricht senden

4

Montag, 18. Juni 2018, 10:49

Hallo

bei deinen geplanten Umbaumassnahmen wird der normale Abarth klang mit Sicherheit `verfälscht` ;)
Ob es dir gefällt oder nicht ist schlicht Geschmackssache - würde dir empfehlen bei einem Treffen oder bei den bekannten Tunern hier im Forum mal vorbei zu schauen.

Hörprobe ist in deinem Fall bestimmt das Richtige :top:

LaDaDi500

Abarth-Profi

Beiträge: 726

Aktivitätspunkte: 3600

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

5

Montag, 18. Juni 2018, 11:10

"Klang" hat was mit Reflexionen und Dämpfungen zu tun, 200 Zeller ist auch lauter aber muss man mögen.

Selbe Thema mit Cut Out's - für die einen ein Geschenk Gottes für die anderen schlicht ein kaputter Auspuff da Loch drin ...

Mein Abarth 500: Grau, Felgen drauf, Reifen dran, Lenkrad drin, Sitze drin, ...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (18.06.2018)

tim006e

Abarth-Schrauber

  • »tim006e« ist männlich

Beiträge: 334

Dabei seit: 13. April 2016

Wohnort: 4310 Rheinfelden Schweiz

Aktivitätspunkte: 1730

---
-
A G . * * *
-

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Montag, 18. Juni 2018, 11:18

ich finde auch 200zeller schöner als dekat....es ist wie geschrieben geschmacksache.....

bestes beispiel ist wenn der original kat durchgeschlagen wird und der rest original.....

es klingt einfach nuch schlecht und lächerlich......

zudem stinkt es noch hässlich......aber jeder wie er will

Fuxi

Mitgliedschaft beendet

7

Montag, 18. Juni 2018, 11:23

Ok danke, bestellt ist die downpipe einmal, 230euro ist jzt auch nicht die Welt. Ein Techniker bei Abarth meinte, es käme auf die Abgasanlage draufan. Da ich die RM habe, meinte er der RM sound dürfte doch noch bleiben. Aber lauter wird er, viel lauter. Er meinte am Bösesten wäre Decat. Ich probiers dann wohl eimfach mal aus. Ich hoffe nur das er mehr knallt. Danke für eure schnellen Antworten. Vl findet sich hier ein Abarth fahrer mit Decat?
Bei Youtube Videos hört man dennoch stark den normales natürlichen Klang, natürlich alles extrem laut.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fuxi« (18. Juni 2018, 11:30)


MO_595

Abarth-Profi

  • »MO_595« ist männlich

Beiträge: 396

Dabei seit: 20. März 2017

Wohnort: Main Taunus Kreis

Aktivitätspunkte: 2000

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

8

Montag, 18. Juni 2018, 14:44

Also wenn es in erster Linie dein Zeil ist dass dein Abarth mehr knallt, dann besuch den Luca bei Mazza Engineering und der kann dir es programmieren wie du willst. Habe ich auch seit ungefähr 1 Jahr, keine probleme damit gehabt, und bringt mich immer wieder zum grinsen.

Gruß,
Mo

Mein Abarth 595C: Turismo in Record Grey/Matt Schwarz kombi, mit VMAXX Gewindefahrwerk, Serie 4 Rückleuchten, Record Monza, Lester Oversize Diffusor mit LED Zusatzleuchten und Mazza Engineering Stufe 2 mit Blubbern


Fuxi

Mitgliedschaft beendet

9

Montag, 18. Juni 2018, 14:46

Ok klingt gut, was wären die Kosten? Problem ist das ich in Österreich wohne, muss schauen wie lange eine Fahrt dauern würde, aber danke. Hast du vl ein soundfile von den knallen etc?

tommyh

Abarth-Profi

  • »tommyh« ist männlich

Beiträge: 567

Dabei seit: 5. Februar 2015

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 2950

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

10

Montag, 18. Juni 2018, 16:26

Hi,
der Luca bietet auch Steuergerätversand an. Sprich er schickt dir eines mit der gewünscht Software, welches du einbaust und ihm deines schickst. So hast du keine Standzeit falls dein Abarth dein Hauptfahrzeug sein sollte.
Lg Tommy

Mein Abarth 500: A500 | 4c | Giulietta



MO_595

Abarth-Profi

  • »MO_595« ist männlich

Beiträge: 396

Dabei seit: 20. März 2017

Wohnort: Main Taunus Kreis

Aktivitätspunkte: 2000

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

11

Montag, 18. Juni 2018, 16:52

Genau, das hätte ich jetzt auch vorgeschlagen wenn du nicht hinfahren kannst/willst.

Einfach mal auf die Mazza Engineering Homepage gehen, da ist alles aufgelistet und kannst dem Luca dann eine Email schicken.

Falls du Instagram hast kannst du mal auf meine Seite gehen MO_595 und dir da ein paar Videos vom Schubblubbern angucken.

Gruß,
Mo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MO_595« (18. Juni 2018, 17:10)

Mein Abarth 595C: Turismo in Record Grey/Matt Schwarz kombi, mit VMAXX Gewindefahrwerk, Serie 4 Rückleuchten, Record Monza, Lester Oversize Diffusor mit LED Zusatzleuchten und Mazza Engineering Stufe 2 mit Blubbern


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Fuxi

Mitgliedschaft beendet

12

Montag, 18. Juni 2018, 21:21

Ok, danke für die Antworten

LaDaDi500

Abarth-Profi

Beiträge: 726

Aktivitätspunkte: 3600

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

13

Montag, 18. Juni 2018, 22:37

Auch wenn ich davon überzeugt bin das es nicht interessiert nur um es erwähnt zu haben.

Dir ist schon bewusst das fahren ohne Kat/200 Zellen Kat relativ empfindliche Folgen haben kann?

Mein Abarth 500: Grau, Felgen drauf, Reifen dran, Lenkrad drin, Sitze drin, ...


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MO_595 (19.06.2018), MartiniRacingAbarth (21.06.2018)

tommyh

Abarth-Profi

  • »tommyh« ist männlich

Beiträge: 567

Dabei seit: 5. Februar 2015

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 2950

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 19. Juni 2018, 10:35

Dir ist schon bewusst das fahren ohne Kat/200 Zellen Kat relativ empfindliche Folgen haben kann?

Welche denn?

Mein Abarth 500: A500 | 4c | Giulietta


MO_595

Abarth-Profi

  • »MO_595« ist männlich

Beiträge: 396

Dabei seit: 20. März 2017

Wohnort: Main Taunus Kreis

Aktivitätspunkte: 2000

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 19. Juni 2018, 11:29

Stillegung, mit Anzeige von der Staatsanwaltschaft wegen Steuerhinterziehung (wegen emissionen) seit dem das Auto in deinem Besitz ist, bewegen eines Fahrzeuges welches keine Zulassung hat, und den Rückbau in den Original Zustand mit TÜV vorführung.

Das ist einem Bekannten von mir letztlich passiert der Katless gefahren ist. Zivilpolizei war hinter ihm im Tunnel und haben Flammen gesehen die aus der Monza rausgekommen sind (Td04 Umbau mit Katless downpipe).

Das ist eine sehr kostenspielige Sache, und muss einem Bewusst sein dass das passieren kann wie LaDaDi500 korrekterweise geschrieben hat.

Mein Abarth 595C: Turismo in Record Grey/Matt Schwarz kombi, mit VMAXX Gewindefahrwerk, Serie 4 Rückleuchten, Record Monza, Lester Oversize Diffusor mit LED Zusatzleuchten und Mazza Engineering Stufe 2 mit Blubbern


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (21.06.2018)

LPE-A500

Abarth-Fahrer

  • »LPE-A500« ist männlich

Beiträge: 171

Dabei seit: 15. Juni 2015

Wohnort: Thening (Österreich)

Aktivitätspunkte: 960

L L
-
* * * L B

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 19. Juni 2018, 11:35

Fuxi von wo aus Österreich bist du denn? ich fahre catless und mit 200 Zeller.

catless hat mich schon oft die Polizei aufgehalten und nichts war.

Mein Abarth 500: CSC-Anlage ab KAT mit 60er Durchmesser und den 2 kleinen Dämpfern, 200 Zellen Kat von Scara73, Rückbank komplett entfernt, Stage 2 + Soundoption + Launch Control + Leistung am Sportknopf von Mazza Engineering, Pipercross Luftfilter, geschlossenes Blow Off von Bonalume


verso1702

Abarth-Profi

  • »verso1702« ist männlich

Beiträge: 460

Dabei seit: 16. Januar 2018

Wohnort: Mettmann

Aktivitätspunkte: 2360

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 19. Juni 2018, 11:56

wie geht den catless mit 200 Zeller ? :whistling:

Mein Abarth 595: COMPETIZIONE Serie 4 ,handgeschaltet,20mm HR Spurplatten hinten ,vorne 15mm ,Schaltwegverkürzung 4Tech


tim006e

Abarth-Schrauber

  • »tim006e« ist männlich

Beiträge: 334

Dabei seit: 13. April 2016

Wohnort: 4310 Rheinfelden Schweiz

Aktivitätspunkte: 1730

---
-
A G . * * *
-

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 19. Juni 2018, 12:21

mit einer klappe

Fuxi

Mitgliedschaft beendet

19

Dienstag, 19. Juni 2018, 12:44

Bin aus der Obersteiermark. Ich wohn am Land wo die Polizei wegen der Lautstärke kaum was sagt. Bei Abarth kennen sie sich kaum aus. Mein Gutachten bekomme ich ohne weiteren Probleme. Da viele bei uns es relativ egal ist.
Meint ihr kommen wirklich Flammen raus aus der RM?
LpE a 500 wie hört sich deine catless an? Laut ist mir schon bewusst aber nicht scheiße oder kaputt oder?
Möchte halt wirklich was aggressives und alles an Sound was geht bei meinen kleinen. Ich denke RM mit klappe dauerhaft offen, ohne Dämpfer ohne Kat würde dann wirklich Endstufe sein. Viele sagen dass mit den 200 zellen Kat auch geil wird aber bei weiten nicht so böse und laut wie ohne.
PS: ohne kat oder 200 Zellen Kat ist bei uns in Österreich ziemlich gleich von der Straftat.
Da ich mit Uniform die ganze Woche außer wochenende fahre, würde die Polizei kaum was sagen wenn sie mich kontrollieren. Letztens 160 bei 100 gefahren und habe die zivile überholt. Mit Blaulicht nachgefahren, aber haben gar nichts gesagt, weder dass ich zu schnell war sons noch was. Prüften nur mein Pickal (Tüv Gutachten) vermute wegen der Uniform die ich anhabe.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Fuxi« (19. Juni 2018, 12:53)


MO_595

Abarth-Profi

  • »MO_595« ist männlich

Beiträge: 396

Dabei seit: 20. März 2017

Wohnort: Main Taunus Kreis

Aktivitätspunkte: 2000

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 19. Juni 2018, 14:07

Bei ihm war halt noch Schubblubbern mit dabei, da kann es in den höheren Drehzahlbereich schon vorkommen dass teilweise ein paar flammen hinten raus kommen.

Katless mit 200 zeller machen einige in England, Katless downpipe im Motorraum und schweissen dann einen 200 zeller in das Mittelrohr vom Auspuff (allerdings nicht sonderlich Effektiv da der Kat nicht die richtigen Temperaturen erreicht).

Katless mit dem IHI lader hört sich sehr traktormäßig an finde ich, aber es gefällt halt einigen. Muss man einfach mal gehört haben.
Die Monza wird aber tatsächlich unfassbar Laut ohne Kat und dröhnt ziemlich beim fahren.

Gruß,
Mo

Mein Abarth 595C: Turismo in Record Grey/Matt Schwarz kombi, mit VMAXX Gewindefahrwerk, Serie 4 Rückleuchten, Record Monza, Lester Oversize Diffusor mit LED Zusatzleuchten und Mazza Engineering Stufe 2 mit Blubbern


Verwendete Tags

Downpipe, KAT

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!