monstereddie

Abarth-Schrauber

  • »monstereddie« ist männlich

Beiträge: 344

Dabei seit: 24. September 2013

Wohnort: Friedrichshafen

Aktivitätspunkte: 1755

Danksagungen: 400

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 26. April 2015, 16:51

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ist ja sehr komisch das mann beim Flaschen den Motor warm haben muss .Und das dann Kupplungspedal und Gaspedal anlernen muss bzw bis in den begrenzer jagen muss.



Das ist die normale Adaptionsprozedur bei allen Multiair. Macht der Fiat Tester genau gleich. Unser Tipp das Auto vorher warm zu fahren ist nur, dass er mit kaltem Motor das Auto nicht knapp 25 min warm laufen lassen muss, das ist ökologisch doof und ärgert ggf die Nachbarn und den Geldbeutel.

Danke für den netten Bericht, Julian.
pogea racing gmbh | automotive intelligence | www.pogea-racing.com

Mein Abarth 500: designer, creator and owner of ARES


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Apollo (26.04.2015)

Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

22

Sonntag, 26. April 2015, 17:10

Aso das is ja mal Doof gelöst bei Fiat.

Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 902

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 26. April 2015, 22:33

Sehr informativer und interessanter Bericht. :top:

Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


Gnagi

Abarth-Profi

  • »Gnagi« ist männlich

Beiträge: 518

Dabei seit: 15. Februar 2014

Wohnort: Linz Austria

Aktivitätspunkte: 2645

L
-
6 6 6 0 *

Danksagungen: 140

  • Nachricht senden

24

Montag, 27. April 2015, 07:43

Muss auch sagen , sehr guter Bericht.
:thumbsup: Gnagi

Mein Abarth 500: Weißer 500A mit 17" Anthrazit Felgen rote Spiegel und Skorpione. Skydome, Interscope, Pipercross und GT 270 S-100 von G-Tech, Mazza Stufe 2, Launch control, Schubblubbern, Warnblinkanlage beim Bremsen wegprogrammiert


JnL QV

Abarth-Profi

Beiträge: 499

Dabei seit: 16. Januar 2015

Aktivitätspunkte: 2550

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 28. April 2015, 07:27

Zwei Sachen sind noch anzumerken:
- der Flasher kann auch DTC Codes auslesen, also etwa P1305 und diese eigentlich auch löschen (was bei mir nicht funktionierte)
- die Steuergerätefiles (Tuning und Original) können mit Angabe der Fahrgestellnummer weiterhin immer kostenfrei bei Pogea-Racing bezogen werden.

Mein Auto: MiTo QV MultiAir, Ragazzon Mittelrohr und Endschalldämpfer, Pogea Racing Stage 1 Software, Lowtec 30/35 mm Tieferlegungsfedern, Lester Heckdiffusor, verstärkte Whiteline Koppelstangen, Forge Ladeluftkühler, A. Trucco Kurbelgehäusedruckminderer, gelochte Brembo Xtra Scheiben vorne, erleichterte Madness Motorsport Riemenscheibe, PTP Turbodecke, SEV Head Balancer V-2 und Typ F, REV Hyper Igniter Zündspulen, Orque Auspuff- und Motorerdung inkl. Superkondensator, A. Trucco Drosselklappenspacer, Powerflex Motorlager (gelb), Orque Drehmomentstütze, OMP Motorraumversteifung, Orque Radhausstreben, Forge Querlenkerstreben, OMP Querlenkerabstützung, DNA Racing Heckstabilisator, zentrale DNA Racing Karosseriestrebe, Ultra Racing Längsstreben, Orque Heckdomstrebe, Eigenbau Strebe hinten unten und Fußraum hinten, Orque Antivibrationsscheiben, Distanzscheiben rundum, Novitec Sport Shifter, Clos Schaltwegsverkürzung, GFB FV+ Blow Off, HG Performance Air Intake mit umgebauten Luftftilterkasten inkl. K&N Filter, div. optische Schmankerl (Carbonaußenspiegel, Koshi Carbonlenkradblende, -scheinwerferrahmen, -DNA-Schaltercover, -scudettocover, -türgriffcover (innen und außen) und -mittelkonsolblende, Novitec Carbonantennenfußcover, Clos Carbonantenne, neue Alfa-Romeo-Embleme, Carbon QV-Logos, schwarze Seitenblinker)


luchs

Abarth-Meister

  • »luchs« ist männlich

Beiträge: 1 057

Dabei seit: 16. Oktober 2008

Aktivitätspunkte: 5380

L U
-
C H S 3 3

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 28. April 2015, 21:17

Du solltest eventuell noch den ESD loswerden und gegen einen ESD tauschen, der besser als Serie ist. Da hat Eduard nämlich völlig recht, der Ragazzon ist schlechter als Serie, wie ein Knebel.

Mein Abarth Grande Punto: GPA mit IHI-Lader


Punto G²

Mitgliedschaft beendet

27

Dienstag, 28. April 2015, 21:28

Der Ragazzon hat extra ne verjüngung im ESD-Rohr um dieses typische drecks Ragazzonpfeifen zu erzeugen.

G-Tech,Supersprint etc. ist definitiv die bessere wahl - bzw. FAST ALLES IST BESSER ALS RAGAZZON

malibu426

Abarth-Profi

Beiträge: 520

Dabei seit: 11. November 2009

Aktivitätspunkte: 2685

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 28. April 2015, 23:13

Ich hätte gedacht, die neue Ragazzon Generation wäre verbessert worden

JnL QV

Abarth-Profi

Beiträge: 499

Dabei seit: 16. Januar 2015

Aktivitätspunkte: 2550

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 29. April 2015, 07:24

Frage mich, warum ich darüber noch nie gestolpert bin. Habe eben im alfisti-Forum gelesen, dass alle davon begeistert sind.
Dachte zudem, dass ein Auspuff "Made in Italy" bei einem Alfa schon gut ist...

Mein Auto: MiTo QV MultiAir, Ragazzon Mittelrohr und Endschalldämpfer, Pogea Racing Stage 1 Software, Lowtec 30/35 mm Tieferlegungsfedern, Lester Heckdiffusor, verstärkte Whiteline Koppelstangen, Forge Ladeluftkühler, A. Trucco Kurbelgehäusedruckminderer, gelochte Brembo Xtra Scheiben vorne, erleichterte Madness Motorsport Riemenscheibe, PTP Turbodecke, SEV Head Balancer V-2 und Typ F, REV Hyper Igniter Zündspulen, Orque Auspuff- und Motorerdung inkl. Superkondensator, A. Trucco Drosselklappenspacer, Powerflex Motorlager (gelb), Orque Drehmomentstütze, OMP Motorraumversteifung, Orque Radhausstreben, Forge Querlenkerstreben, OMP Querlenkerabstützung, DNA Racing Heckstabilisator, zentrale DNA Racing Karosseriestrebe, Ultra Racing Längsstreben, Orque Heckdomstrebe, Eigenbau Strebe hinten unten und Fußraum hinten, Orque Antivibrationsscheiben, Distanzscheiben rundum, Novitec Sport Shifter, Clos Schaltwegsverkürzung, GFB FV+ Blow Off, HG Performance Air Intake mit umgebauten Luftftilterkasten inkl. K&N Filter, div. optische Schmankerl (Carbonaußenspiegel, Koshi Carbonlenkradblende, -scheinwerferrahmen, -DNA-Schaltercover, -scudettocover, -türgriffcover (innen und außen) und -mittelkonsolblende, Novitec Carbonantennenfußcover, Clos Carbonantenne, neue Alfa-Romeo-Embleme, Carbon QV-Logos, schwarze Seitenblinker)


tommyh

Abarth-Profi

  • »tommyh« ist männlich

Beiträge: 567

Dabei seit: 5. Februar 2015

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 2950

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 29. April 2015, 08:05

Du solltest eventuell noch den ESD loswerden und gegen einen ESD tauschen, der besser als Serie ist. Da hat Eduard nämlich völlig recht, der Ragazzon ist schlechter als Serie, wie ein Knebel.
Gibts da irgendwas handfestes (Leistungsdiagramme etc.) oder ist das nur hörensagen.

Lg Tommy

Mein Abarth 500: A500 | 4c | Giulietta



Hopsi

Abarth-Fan

  • »Hopsi« ist männlich

Beiträge: 47

Dabei seit: 23. November 2012

Aktivitätspunkte: 300

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 29. April 2015, 09:40

Du solltest eventuell noch den ESD loswerden und gegen einen ESD tauschen, der besser als Serie ist. Da hat Eduard nämlich völlig recht, der Ragazzon ist schlechter als Serie, wie ein Knebel.
Gibts da irgendwas handfestes (Leistungsdiagramme etc.) oder ist das nur hörensagen.

Lg Tommy

mich würde interessieren ob diese hier schon mehrmals negativ beurteilte "Verjüngung" auch auf die aktuellen EvoLine Komplettauspuffanlagen zutrifft?

Mein Abarth 500:


Günni123

Abarth-Schrauber

Beiträge: 200

Dabei seit: 18. Mai 2011

Wohnort: Tuttlingen

Aktivitätspunkte: 1055

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 29. April 2015, 13:29

Super Bericht!
Wohne nur 1h von Pogea weg deswegen kann ich direkt hinfahren, ganz geschickt. Aber geil für Leut die weit weg wohnen!

malibu426

Abarth-Profi

Beiträge: 520

Dabei seit: 11. November 2009

Aktivitätspunkte: 2685

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 29. April 2015, 16:08

Du solltest eventuell noch den ESD loswerden und gegen einen ESD tauschen, der besser als Serie ist. Da hat Eduard nämlich völlig recht, der Ragazzon ist schlechter als Serie, wie ein Knebel.
Gibts da irgendwas handfestes (Leistungsdiagramme etc.) oder ist das nur hörensagen.

Lg Tommy

mich würde interessieren ob diese hier schon mehrmals negativ beurteilte "Verjüngung" auch auf die aktuellen EvoLine Komplettauspuffanlagen zutrifft?


Das ist genau meine Frage?
Ich glaube aber, dass die neue Auspuffgeneration nicht dieses Problem hat.

  • »Made_In_Switzerland« ist männlich

Beiträge: 709

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Wohnort: 9300 Wittenbach

Aktivitätspunkte: 3570

Danksagungen: 156

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 29. April 2015, 16:21

Zum Thema Ragazzon, ich würde denen niemals einen Auspuff abkaufen. Wenn ich mich nicht irre, sind dank denen, eine Menge Turbolader hops gegangen und so eine Firma unterstütze ich einfach nicht, auch wenn die Probleme aus der Welt geschaffen sind :thumbdown:
Zum Thema Kunden-Flasher, eine gute Sache wenn man über x100Km entfernt wohnt, aber wenn ich "nur" 2-3h vom jeweiligen Tuner entfernt wohne, möchte ich schon lieber wissen, wer mein Auto "zwäg" macht und mit ihm persönlich reden :P

Mein Abarth 500:


malibu426

Abarth-Profi

Beiträge: 520

Dabei seit: 11. November 2009

Aktivitätspunkte: 2685

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 29. April 2015, 17:47

Zum Thema Ragazzon, ich würde denen niemals einen Auspuff abkaufen. Wenn ich mich nicht irre, sind dank denen, eine Menge Turbolader hops gegangen ...


Hä, wieso das denn?

  • »Made_In_Switzerland« ist männlich

Beiträge: 709

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Wohnort: 9300 Wittenbach

Aktivitätspunkte: 3570

Danksagungen: 156

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 29. April 2015, 18:13

Zu viel Rückstau ;)

Mein Abarth 500:


De_Weana_Gfrasta

Abarth-Profi

Beiträge: 694

Dabei seit: 25. Juli 2012

Aktivitätspunkte: 3565

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 29. April 2015, 18:21

SORRY f OT: aber das mit dem Ragazzon stimmt bei mir überhaupt nicht.......alles okay soweit und genug Leistung da......

Mein Abarth 500: 595C MTA Competizione comming soon....


  • »Made_In_Switzerland« ist männlich

Beiträge: 709

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Wohnort: 9300 Wittenbach

Aktivitätspunkte: 3570

Danksagungen: 156

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 29. April 2015, 18:30

Du wirst auch die neue Variante haben, meine Begründung gegen diese Anlage hab ich ja schon abgegeben ;)

Ah ja nochmals bezüglich Flasher: Wenn ihr zum tuner eurer wahl vorbeigeht, entstehen meist sehr interessante Benzingespräche, ich könnt da manchmal fast übernachten ;) :D

Mein Abarth 500:


tommyh

Abarth-Profi

  • »tommyh« ist männlich

Beiträge: 567

Dabei seit: 5. Februar 2015

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 2950

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 30. April 2015, 08:52

Von mir auch nochmal ein Sorry für OT.
Aber woran erkennt man ne alte Version? Gibts da ne Revisionsnummer oder soetwas oder wurde das einfach im Laufe der Zeit angepasst.

Lg Tommy

Mein Abarth 500: A500 | 4c | Giulietta


xplonic

Abarth-Schrauber

  • »xplonic« ist männlich

Beiträge: 358

Dabei seit: 24. Januar 2012

Wohnort: Zürich

Aktivitätspunkte: 1800

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 30. April 2015, 12:48

Zitat

Zum Thema Ragazzon, ich würde denen niemals einen Auspuff abkaufen. Wenn ich mich nicht irre, sind dank denen, eine Menge Turbolader hops gegangen und so eine Firma unterstütze ich einfach nicht, auch wenn die Probleme aus der Welt geschaffen sind :thumbdown:
Zum Thema Kunden-Flasher, eine gute Sache wenn man über x100Km entfernt wohnt, aber wenn ich "nur" 2-3h vom jeweiligen Tuner entfernt wohne, möchte ich schon lieber wissen, wer mein Auto "zwäg" macht und mit ihm persönlich reden :P


Das mit den Turboladern ist sehr übertrieben.. Es gab ne Zeit viele Coupe 20v turbo fahrer montierten extra den Ragazzon mit noch engerer verjüngung so das es mehr "faucht" deswegen gingen die Lader hops ;) Selberschuld :D

Gruss AMK

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!