Revilo

Abarth-Profi

  • »Revilo« ist männlich

Beiträge: 643

Dabei seit: 5. März 2015

Wohnort: Köfering

Aktuelle Marktplatzeinträge: 3

Aktivitätspunkte: 3270

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 19. Oktober 2021, 22:16

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!


...
Mir persönlich war die Monster auch zu teuer. Aber gibt ja genug Alternativen zwischen Ulter und Pogea


Ich finde der Ulter passt doch ganz gut zum 500er, beiden werden dich in Polen zusammengezimmert... LOL
Grüße
Oli

Mein Abarth 595C: A595C Turismo ...my wife´s ride. 7,5x17 ET35 TecnoMagnesio Scorpion white mit 225/35R17 86Y Falken Azenis 510. Full LED conversion. Ulter premium V2. Giulia Doppelleselampe mit Ambilight (US). Familienbomber: 2015er Alhambra 7N 2.0TDI 177PS EU5. Mein Auto: 1996er Clio 1.6 16V, 1. Hand


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kai-Oliver (20.10.2021)

Kraftzwerg81

Abarth-Schrauber

Beiträge: 202

Dabei seit: 3. März 2020

Aktivitätspunkte: 1075

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 20. Oktober 2021, 13:50

Hi Oliver,

ja, finde der Ulter passt sehr gut und is preis- und klanglich sehr interessant.
Hatte auch überlegt den zu nehmen. Dann auch über HRE nachgedacht. Hab mich letztendlich aber für Ragazzon entschieden.

Finds halt schade, dass die Nähte da jetzt schon nachgeben. Da bringt einem auch der Preis nix, solang man kein Schweissgerät hat. Ich würd mich zumindest bissl ärgern :)
Wir sind die Borg - Widerstand ist Spannung durch Stromstärke

Mein Abarth 595: Tursimo - Grigio Quarzo - Leder Braun - Xenon - Heckwischer und Antenne für schlechte Zeiten ausgebaut - Bilstein B14 - Ragazzon ESD - Forge Ansaugschlauch - Bonalume geschlossen - untenrum Fluid Film und Mike Sanders - obenrum finish kare 1000P


tompeter

Abarth-Profi

  • »tompeter« ist männlich

Beiträge: 601

Dabei seit: 14. Dezember 2019

Aktivitätspunkte: 3075

Danksagungen: 276

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 20. Oktober 2021, 17:34

Klar sind solche Schweißnähte ärgerlich. Kommt aber wohl nicht bei jedem Ulter vor.

Wenn meiner nachgeben sollte, dann wird mein Meister dem Topf eben eins drüberbraten.

Aber nur knapp über 300 Euro für einen Edelstahltopf mit so wohliger Klangfülle, TÜV und ohne Klappenproblematik haben mich echt überzeugt und tun es auch heute noch.

Lauter muss mein Abarth gar nicht sein ( muss nicht jede Polizeikontrolle mitnehmen), ich wollte mehr etwas volleres Volumen und ein wenig mehr Trompete oben heraus und habe genau das bekommen, wofür ich bezahlt habe.

Mein Auto: Abarth 595, 145 PS, Campovolo, 7" Navi mit Android Auto, NSW, LS ETON POW 172.2 vorne, Endstufe i-soamp 4DS, Audio System CO 165 hinten Türen und Seitenteile hinten gedämmt, Schaltwegverkürzung,Scheiben getönt 85%, Ulter Edelstahl-Endtopf,Abarth-Schriftzug innen/ außen "nachgerüstet", Schaltsack- und Schaltknauf ersetzt, Chromringe um die Lüftungsschalter eingesetz, Kennzeichen mit Klettband befestigt


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Revilo (20.10.2021), Kai-Oliver (20.10.2021), Yoschi1200 (23.12.2021)

Kai-Oliver

Abarth-Schrauber

  • »Kai-Oliver« ist männlich

Beiträge: 326

Dabei seit: 8. Februar 2020

Aktivitätspunkte: 1710

L E O
-
N * * * *

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 20. Oktober 2021, 18:40

Thomas,
Genau aus diesen Gründen werde ich meinen Ulter gegen keinen anderen tauschen.
Ich warte mal was von Ulter als Antwort kommt. Es gibt ja mehrere Möglichkeiten das Problem zu lösen.

Grüße
Kai-Oliver
Ein Leben ohne Abarth ist möglich, aber völlig spaßlos..... :top:

Mein Auto: Abarth 595 Custom, ....."Sondermodell Vi*gra", klein, blau, hart und potent :-D. 17" Abarth Trofeo mit Pirelli PZeroNero und 16" Dezent-Winterräder; BMC Luftfilter; Forge Ansaugschlauch, G-Tech Hitzeschutzschild, Corsa-Paket; AC-Short Shifter, J&M Plakete , Climair-Sonnenschutz, OBD-BT-Link, Ulter V2 ESD und Inoxcar Flexrohr in Edelstahl, Koni FSD v/h, Brembo gelocht v/h, ....das richtige Auto für alte Säcke :-)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tompeter (20.10.2021)

Tom84

Mitgliedschaft beendet

45

Donnerstag, 21. Oktober 2021, 06:39

Keine einer Ahnung ob der gtech 1402 an den 595 Competizione passt bzw auf ihm funktioniert?

Revilo

Abarth-Profi

  • »Revilo« ist männlich

Beiträge: 643

Dabei seit: 5. März 2015

Wohnort: Köfering

Aktuelle Marktplatzeinträge: 3

Aktivitätspunkte: 3270

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 21. Oktober 2021, 08:15

Wenn du den Serienkat fährst, ist es meiner Meinung nach ziemlich egal was hinten dran hängt. Der Pott ist mit 20kg kein Leichtgewicht...

https://www.youtube.com/watch?v=anskaV_ARCc&t=1509s @1:48
Grüße
Oli

Mein Abarth 595C: A595C Turismo ...my wife´s ride. 7,5x17 ET35 TecnoMagnesio Scorpion white mit 225/35R17 86Y Falken Azenis 510. Full LED conversion. Ulter premium V2. Giulia Doppelleselampe mit Ambilight (US). Familienbomber: 2015er Alhambra 7N 2.0TDI 177PS EU5. Mein Auto: 1996er Clio 1.6 16V, 1. Hand


Tom84

Mitgliedschaft beendet

47

Donnerstag, 21. Oktober 2021, 10:43

Wenn du den Serienkat fährst, ist es meiner Meinung nach ziemlich egal was hinten dran hängt. Der Pott ist mit 20kg kein Leichtgewicht...

https://www.youtube.com/watch?v=anskaV_ARCc&t=1509s @1:48
Mir ginge es eher um den Rückstau.

Hab auch keine Ahnung was der Monza wiegt.
Habe da aber eventuell ein günstiges angebot, steht zwar der 180ps ige nicht in den Papieren aber das wäre für mich nicht groß schlimm.

Was original Tank? Sag bloß da gibt es ordentliche auch für den Zwerg wo man nicht alle 300km halten muß

Revilo

Abarth-Profi

  • »Revilo« ist männlich

Beiträge: 643

Dabei seit: 5. März 2015

Wohnort: Köfering

Aktuelle Marktplatzeinträge: 3

Aktivitätspunkte: 3270

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 21. Oktober 2021, 10:56

Mir ginge es eher um den Rückstau.



Drum hab ich ja gefragt, ob Originalkat. Weil der erzeugt bei Euro 6 den meisten Rückstau, was danach passiert merkst Du eigentlich nicht...
Grüße
Oli

Mein Abarth 595C: A595C Turismo ...my wife´s ride. 7,5x17 ET35 TecnoMagnesio Scorpion white mit 225/35R17 86Y Falken Azenis 510. Full LED conversion. Ulter premium V2. Giulia Doppelleselampe mit Ambilight (US). Familienbomber: 2015er Alhambra 7N 2.0TDI 177PS EU5. Mein Auto: 1996er Clio 1.6 16V, 1. Hand


Tom84

Mitgliedschaft beendet

49

Donnerstag, 21. Oktober 2021, 11:17

Oje oje LOL

Hatte ORIGINALTANK gelesen :wacko:

noch alles Serie, aber wenn an der Leistungsschraube gedreht werden soll kommt wohl ein 200er.
Mir ginge es eher um den Rückstau.



Drum hab ich ja gefragt, ob Originalkat. Weil der erzeugt bei Euro 6 den meisten Rückstau, was danach passiert merkst Du eigentlich nicht...
Mir ginge es eher um den Rückstau.



Drum hab ich ja gefragt, ob Originalkat. Weil der erzeugt bei Euro 6 den meisten Rückstau, was danach passiert merkst Du eigentlich nicht...

Revilo

Abarth-Profi

  • »Revilo« ist männlich

Beiträge: 643

Dabei seit: 5. März 2015

Wohnort: Köfering

Aktuelle Marktplatzeinträge: 3

Aktivitätspunkte: 3270

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

50

Freitag, 22. Oktober 2021, 12:02

Hab jetzt noch ein Foto vom ESD vorm Verbau gefunden, da hat das eigentlich ganz O.K. ausgesehen...
»Revilo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ulter_4.jpg
  • Detail.jpg
Grüße
Oli

Mein Abarth 595C: A595C Turismo ...my wife´s ride. 7,5x17 ET35 TecnoMagnesio Scorpion white mit 225/35R17 86Y Falken Azenis 510. Full LED conversion. Ulter premium V2. Giulia Doppelleselampe mit Ambilight (US). Familienbomber: 2015er Alhambra 7N 2.0TDI 177PS EU5. Mein Auto: 1996er Clio 1.6 16V, 1. Hand


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kai-Oliver (22.10.2021)


Kai-Oliver

Abarth-Schrauber

  • »Kai-Oliver« ist männlich

Beiträge: 326

Dabei seit: 8. Februar 2020

Aktivitätspunkte: 1710

L E O
-
N * * * *

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

51

Freitag, 22. Oktober 2021, 17:33

Hmmm...Ein Kumpel hat mir gerade ein Bild seiner Ulter in Stahlausführung geschickt.
Sieht fast so aus als wäre die auch betroffen.....
Nach einem Seifenwassertest werden wir es wissen
»Kai-Oliver« hat folgendes Bild angehängt:
  • Screenshot_20211022-170809_WhatsApp_copy_540x1140.jpg
Ein Leben ohne Abarth ist möglich, aber völlig spaßlos..... :top:

Mein Auto: Abarth 595 Custom, ....."Sondermodell Vi*gra", klein, blau, hart und potent :-D. 17" Abarth Trofeo mit Pirelli PZeroNero und 16" Dezent-Winterräder; BMC Luftfilter; Forge Ansaugschlauch, G-Tech Hitzeschutzschild, Corsa-Paket; AC-Short Shifter, J&M Plakete , Climair-Sonnenschutz, OBD-BT-Link, Ulter V2 ESD und Inoxcar Flexrohr in Edelstahl, Koni FSD v/h, Brembo gelocht v/h, ....das richtige Auto für alte Säcke :-)


Ricki

Abarth-Schrauber

  • »Ricki« ist männlich

Beiträge: 282

Dabei seit: 15. September 2020

Wohnort: Vetschau/Spreewald

Aktivitätspunkte: 1435

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

52

Freitag, 22. Oktober 2021, 17:54

Sieht aber nicht schwarz verust aus,sprich undicht die schwarze Farbe ist an meiner Schweißnaht auch etwas ab aber ist nicht undicht.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Turismo Garrett GT 1446 165 Pferdchen!


Kai-Oliver

Abarth-Schrauber

  • »Kai-Oliver« ist männlich

Beiträge: 326

Dabei seit: 8. Februar 2020

Aktivitätspunkte: 1710

L E O
-
N * * * *

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

53

Freitag, 22. Oktober 2021, 18:10

Ich bin mal gespannt auf morgen wenn er unter dem Pott lag was dabei rauskommt.
Mit Ulter bin ich momentan am "regen" Infoaustausch 8)
Mal sehen was nächste Woche für ein Vorschlag kommt....
Ein Leben ohne Abarth ist möglich, aber völlig spaßlos..... :top:

Mein Auto: Abarth 595 Custom, ....."Sondermodell Vi*gra", klein, blau, hart und potent :-D. 17" Abarth Trofeo mit Pirelli PZeroNero und 16" Dezent-Winterräder; BMC Luftfilter; Forge Ansaugschlauch, G-Tech Hitzeschutzschild, Corsa-Paket; AC-Short Shifter, J&M Plakete , Climair-Sonnenschutz, OBD-BT-Link, Ulter V2 ESD und Inoxcar Flexrohr in Edelstahl, Koni FSD v/h, Brembo gelocht v/h, ....das richtige Auto für alte Säcke :-)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Ricki

Abarth-Schrauber

  • »Ricki« ist männlich

Beiträge: 282

Dabei seit: 15. September 2020

Wohnort: Vetschau/Spreewald

Aktivitätspunkte: 1435

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

54

Samstag, 23. Oktober 2021, 08:57

Ja bitte berichten Kai-Oliver!

Mein Abarth 595: Abarth 595 Turismo Garrett GT 1446 165 Pferdchen!


Kai-Oliver

Abarth-Schrauber

  • »Kai-Oliver« ist männlich

Beiträge: 326

Dabei seit: 8. Februar 2020

Aktivitätspunkte: 1710

L E O
-
N * * * *

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

55

Samstag, 23. Oktober 2021, 16:21

Also, bei seinem Ulter in Stahlbechausführung ist nur etwas Flugrost an der Naht. Die Naht ist dicht. Er wird jetzt vor dem Winter allerdings die befallenen Stellen mit Auspufflack konservieren. Er hat seinen auch seit Mai drauf und sollte etwas länger als nur einen Winter halten. 8)
Ich denke wenn er die Nähte gut einpinselt hält der Pott viele Jahre ohne Probleme.

Wie es mit meinem ESD weitergeht wird sich nächste Wochen zeigen. Ulter wollte den Topf gleich abholen lassen. Was schon mal ein Schritt in die richtige Richtung ist.....
Vorher brauche ich allerdings Ersatz.....ohne Pott fahren geht ja nicht so gut. ;)
Ein Leben ohne Abarth ist möglich, aber völlig spaßlos..... :top:

Mein Auto: Abarth 595 Custom, ....."Sondermodell Vi*gra", klein, blau, hart und potent :-D. 17" Abarth Trofeo mit Pirelli PZeroNero und 16" Dezent-Winterräder; BMC Luftfilter; Forge Ansaugschlauch, G-Tech Hitzeschutzschild, Corsa-Paket; AC-Short Shifter, J&M Plakete , Climair-Sonnenschutz, OBD-BT-Link, Ulter V2 ESD und Inoxcar Flexrohr in Edelstahl, Koni FSD v/h, Brembo gelocht v/h, ....das richtige Auto für alte Säcke :-)


Ricki

Abarth-Schrauber

  • »Ricki« ist männlich

Beiträge: 282

Dabei seit: 15. September 2020

Wohnort: Vetschau/Spreewald

Aktivitätspunkte: 1435

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

56

Sonntag, 24. Oktober 2021, 12:02

Genauso ist es an meinem auch bissl Flugrost alles dicht meiner hat den letzten Winter mit viel Salz hinter sich,ich mache da garnichts ,wenn der in einpaar Jahren schlecht ist kommt eine Ragazzon Anlage ab Kat mit TÜV drunter.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Turismo Garrett GT 1446 165 Pferdchen!


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kai-Oliver (24.10.2021)

monstereddie

Abarth-Schrauber

  • »monstereddie« ist männlich

Beiträge: 356

Dabei seit: 24. September 2013

Wohnort: Friedrichshafen

Aktivitätspunkte: 1815

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

57

Montag, 1. November 2021, 19:45

Jeder wie er will. Für mich klare abzocke :D



Abzocke? Digger, bist du arbeitslos? Keine Ahnung was du für einen Beruf machst aber Abzocke ist vermutlich das Wort mit dem du mich hier aus der Reserve lockst.


1. Unsere Anlagen sind in Friedrichshafen mit deutschen Rohstoffen von deutschen Mitarbeitern gefertigt, die übertariflich bezahlt werden. Und zwar so übertariflich, dass ich mich nicht fürchten muss, dass morgen die ZF oder die MTU die abwirbt.
2. Unsere Anlagen sind mit EG Typengenehmigung und ASEP und sind auch in der Schweiz legal. Die aktuelle Fassung 2 der ASEP und R51.03 beginnt Mal eben bei 28.000 Euro - WENN DU BESTEHST, beim Yaris GR haben wir mehr für die Prüfungen bezahlt als das ganze Auto und die Anlagen zusammen gekostet haben.
3. Wir fertigen mit 1.4828 und 1.4301/07 und nicht mit V2A. Wir hatten von Mai 2020 bis heute einen Rohstoffpreisanstieg von über 133%
4. In unserem System sind eine DEUTSCHE CNC KLAPPE, ein BMW M4 Stellmotor und ein CANBUS Controller mit Kabelbaum dabei - ebenfalls MADE IN GERMANY.
5. Die Anlagen sind frei individualisierbar, die lautesten und leisesten auf dem Markt und wir verwenden die teuersten Füllstoffe der Welt für die Dämpfer.
6. Die Flansche sind gelasert und 10-12mm dick, die Zusatzteile aus dem Porscheregal
7. Wir verwenden Argon W2 und auch die entsprechenden Filler Drähte, die Anlagen werden formiert

Wenn ich nun 2179 Euro heute nehme ist das in jedem Rechenbeispiel ein absoluter wirtschaftlicher Totalschaden. Ich habe keine Ahnung, wie viel Geld du pro Stunde machst und ob du für 3,50 Euro die Stunde arbeiten willst, aber selbst wenn ich das so rechnen würde, selbst dann würde niemals die Qualität rauskommen, die wir abliefern. Wieso beschwerst du dich nicht bei Bugatti oder bei Aston Martin? Oder von mir aus bei Lamborghini??? Das sind doch auch nur Autos, die von A nach B fahren???

Unsere Anlagen sind handgefertigt und sind LEGAL. Wenn ich das FAIR kalkulieren würde, dann sollte da eine 4 vorne stehen und keine 2. Ich habe das sogar AUSFÜHRLICH in einem Video erklärt, weil da schon Mal so ein Rechengenie war.


Spar dir bitte irgendwelche Unternehmen mit so einem geistigen Dünnschiss zu beleidigen. Denn wenn du auch nur ansatzweise was von BWL verstehen würdest, dann würde dein Satz lauten:

"Ich habe keine Ahnung, was beim Pogea nicht stimmt, aber der Preis ist ein absoluter Selbstmord, das ist rechnerisch viel zu billig!". Dann würde der Satz angemessen sein. Jetzt kommst du bestimmt mit "ja, aber die Anderen können das auch?!?" - dann komme allerdings ich und werde fragen, welche deiner Anlagen CAN BUS klappengesteuert ist, EG Typengenehmigung und Zulassung in der Schweiz hat, ob die handgefertigt ist und ob die nicht aus Asien ist.

Danke, Entschuldigung angenommen. Weitermachen.


PS. Ich will niemanden angreifen. Mein Ton hier ist nur auf dem gleichen Level - Sorry bout that.
pogea racing gmbh | automotive intelligence | www.pogea-racing.com

Mein Abarth 500: designer, creator and owner of ARES


Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

NewBorn595 (01.11.2021), juiciefreak (01.11.2021), mr.airworthy (01.11.2021), Manix (01.11.2021), inyafaze (01.11.2021), Kai-Oliver (02.11.2021), EvoOlli (02.11.2021), Giftzwerg70 (02.11.2021)

monstereddie

Abarth-Schrauber

  • »monstereddie« ist männlich

Beiträge: 356

Dabei seit: 24. September 2013

Wohnort: Friedrichshafen

Aktivitätspunkte: 1815

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

58

Montag, 1. November 2021, 19:48

Ich habe das verdammte Smiley vergessen :D

Muss ich ja machen, damit jeder sieht, dass ich smile! :D 8)
pogea racing gmbh | automotive intelligence | www.pogea-racing.com

Mein Abarth 500: designer, creator and owner of ARES


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

NewBorn595 (01.11.2021), juiciefreak (01.11.2021), Manix (01.11.2021)

Tom84

Mitgliedschaft beendet

59

Dienstag, 2. November 2021, 00:29

Wollte weder dich noch die Firma schlecht reden, eventuell falsch ausgedrückt. Jedoch ist es für mich absolut wertfrei unter einen Fiat 500 ein AGA in diesem Preissegment zu schrauben. Aber auch hier nur meine Meinung ;)
Die Kohle hatte ich beim Bike gerne auf den Tisch gelegt jedoch waren da meine Anforderungen daran andere als bei einem Auto.

Und keine Sorge wegen deinen Ton, in Österreich hat man eine gesunde Diskussionskultur ohne sofort mimimi, da du dir ja selbst auf die Schultern klopfst bezüglich hochwertigste Materialien kommen diese vermutlich hier von undnund sicherst du wohl auch meinen Arbeitsplatz. Somit, weiter machen und ruhig bleiben ;)

Kai-Oliver

Abarth-Schrauber

  • »Kai-Oliver« ist männlich

Beiträge: 326

Dabei seit: 8. Februar 2020

Aktivitätspunkte: 1710

L E O
-
N * * * *

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 2. November 2021, 06:44

@monstereddie

"Unsere Anlagen sind handgefertigt und sind LEGAL. Wenn ich das FAIR kalkulieren würde, dann sollte da eine 4 vorne stehen und keine 2. Ich habe das sogar AUSFÜHRLICH in einem Video erklärt, weil da schon Mal so ein Rechengenie war."


Ich gehe, realistisch gesehen, sogar von einer hohen 4 aus. Ich wollte das bloß nicht gleich schreiben um nicht Gefahr zu laufen überfahren zu werden :wacko:
Ein Leben ohne Abarth ist möglich, aber völlig spaßlos..... :top:

Mein Auto: Abarth 595 Custom, ....."Sondermodell Vi*gra", klein, blau, hart und potent :-D. 17" Abarth Trofeo mit Pirelli PZeroNero und 16" Dezent-Winterräder; BMC Luftfilter; Forge Ansaugschlauch, G-Tech Hitzeschutzschild, Corsa-Paket; AC-Short Shifter, J&M Plakete , Climair-Sonnenschutz, OBD-BT-Link, Ulter V2 ESD und Inoxcar Flexrohr in Edelstahl, Koni FSD v/h, Brembo gelocht v/h, ....das richtige Auto für alte Säcke :-)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!