HRE - Abgastechnik Hiller

crawlspace

Mitglied

  • »crawlspace« ist männlich

Beiträge: 5

Dabei seit: 14. Mai 2017

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 30

N I
-
C E * * *

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 10. April 2018, 10:42

Extreme Klapperei beim Einlenken

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen, erstmal einen Gruß aus Köln in die Runde. Mein Name ist
Tim und ich lese hier seit geraumer Zeit mit und habe mir schon
unzählige Tipps holen können. Vielleicht auch in diesem Fall:

Ich habe jetzt seit 2014 einen '10 Essessse und seit dem Einbau eines
H&R Monotube Fahrwerkes leide ich an einer immer größer werdenden
Geräuschkulisse aus dem Bereich des vorderen rechten Radkastens. Direkt
nach dem Einbau äußerte sich dies durch leichtes Klappern beim links
einschlagen, welches jedoch laut Werkstatt nichts mit dem Fahrwerk zu
tun haben soll. Nach zwei Jahren und mittlerweile massiven Geräuschen,
sodass man sich kaum noch traut längere Strecken zu fahren, habe ich den
Wagen nochmals in eine Werkstatt gegeben, die nach 10 Tagen und
mehreren 100 Euros zu keinem Ergebnis kam. Antriebswelle könnte es sein
hieß es ... oder dies, das und jenes. Aber auf gut Glück nochmal 1000
Euro zu versenken kommt erstmal nicht infrage

Vielleicht kommt jemandem das Problem bekannt vor, bzw. das Geräusch, welches ich mal
hochgeladen habe. Ich bin für jede Anregung/Hilfe dankbar, denn es geht mit
mittlerweile extrem auf den Keks und man fühlt sich reichlich unsicher
auf der Straße, gerade bei höheren Geschwindigkeiten.

https://www.youtube.com/watch?v=ENXjz66Cn6A

Mein Abarth 500:


mein900er

Abarth-Profi

  • »mein900er« ist männlich

Beiträge: 492

Dabei seit: 9. Juni 2014

Aktivitätspunkte: 2480

---- M R
-
C

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 10. April 2018, 12:08

Domlager und Koppelstangen noch in Ordnung? Sicher das es nicht der Auspuff ist der irgendwo anschlägt?

Mein Abarth 500C: Bicolore Scorpione Schwarz und Gara Weiß, Estetico in Rot, OZ Ultraleggera´s in Mattschwarz, Sparco Assetto Gara´s in Mattschwarz, G-tech GT550 ST 90 mit Roten Endrohren und Kabelloser Steuerung, G-tech 200 Zellen Kat, G-tech Schaltwegverkürzung, Bilstein B14, Schubblubbern, Mazza Engineering Stufe 2 (170PS/322Nm) (Abarth 500: Gara weiß mit rotem Estetico, Autogas. Leider einer Eisfläche zum Opfer gefallen)


crawlspace

Mitglied

  • »crawlspace« ist männlich

Beiträge: 5

Dabei seit: 14. Mai 2017

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 30

N I
-
C E * * *

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 10. April 2018, 13:26

Die Domlager wurden schon vor 6 Wochen erneuert. Die Koppelstange ist natürlich eine Möglichkeit, aber ich gehe davon aus, dass das überprüft wurde in der Werkstatt, ich bin da als technischer Leihe überfordert. Das komische ist ja, dass man das Geräusch erst beim Einlenken hört, im normalen Betrieb klappert es kaum mal, es gibt bei Bodenwellen nur immer mal einen dumpf-metallischen Schlag, als wenn was lose wäre, das Klappern beim Einlenken hat dann einen ganz anderen Ton (Video) und man hört es lauter je mehr Gas man gibt, gleiche Geschwindigkeit im Leerlauf ist deutlich leiser. Echt nervig.

Mein Abarth 500:


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 867

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9340

Danksagungen: 544

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 10. April 2018, 15:35

Koppelstangen, Radlager oder sogar Querlenker, aber auch das wird besser nicht das Forum prüfen oder reparieren, sondern idealerweise eine Werkstatt;-)
Marco Martini

Abarth Freunde NRW

martini@aro-autohaus.de

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


crawlspace

Mitglied

  • »crawlspace« ist männlich

Beiträge: 5

Dabei seit: 14. Mai 2017

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 30

N I
-
C E * * *

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 10. April 2018, 15:44

Das war ja meine Hoffnung (mit der Werkstatt), anscheinend ist optisch und auf so einem Rütteltestgerät nichts feststellbar, wobei ich mir das nicht so recht vorstellen kann, dass man nicht in der Lage ist das Problem einzugrenzen, ohne jedes sich dort befindliche mechanische Teil nach und nach neu zu verbauen (Vorschlag der Werkstatt, da sie mit dem Latein am Ende ist offensichtlich).

Mein Abarth 500:


mauritz1

Abarth-Fan

  • »mauritz1« ist männlich

Beiträge: 58

Dabei seit: 6. September 2012

Wohnort: Sauerlach

Aktivitätspunkte: 310

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 10. April 2018, 15:51

Servus, da würd ich aber mal dringend die Werkstatt wechseln...............

Mein Abarth 595C: Abarth 595 Competizione, Sabelt.........


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (10.04.2018)

crawlspace

Mitglied

  • »crawlspace« ist männlich

Beiträge: 5

Dabei seit: 14. Mai 2017

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 30

N I
-
C E * * *

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 10. April 2018, 15:55

Ab diesem Zeitpunkt habe ich auch den Riegel vorgeschoben was weitere Muckeleien anbelangt. Ich gehe aber davon aus, dass es in der Tat nicht so einfach einzugrenzen ist.

Mein Abarth 500:


egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 408

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 12340

Danksagungen: 1380

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 10. April 2018, 19:29

Hätte ja auch auf die Domlager getippt - aber ist ja erledigt.

Lass den Mechaniker mit dem Abarth Probefahren - so kann er sich selbst einen Eindruck verschaffen.
Muss ja zwangsläufig mit der Aufhängung / Rädern im Zusammenhang stehen.
Ferndiagnosen sind eh am schwierigsten ;)
Wünsche viel Glück, dass du die Ursache so schnell als möglich geklärt bekommst :top:

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!