Chrisr.2601

Abarth-Fahrer

Beiträge: 118

Dabei seit: 27. April 2015

Aktivitätspunkte: 660

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Montag, 27. Juli 2015, 19:54

Feder im Spiegel heraus gesprungen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey Leute.. Beim abbauen der Spiegelkappen, ist mir heute an einer Seite die Feder aus dem Gelenk des Spiegels gesprungen.. Es ist nichts abgebrochen oder dergleichen.. Jedoch wie bekomme ich die Feder wieder in die Spiegelfassung???? 8|

Mein Abarth 500: Fiat 500 Abarth-Ez:2011-ROT-Bilstein B14 Gewinde-Felgen 17 Zoll schwarz Matt PLASTIDIP


Lupo13

Abarth-Profi

  • »Lupo13« ist männlich

Beiträge: 428

Dabei seit: 16. Dezember 2012

Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Aktivitätspunkte: 2185

- L U
-
P O 1 3

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

2

Montag, 27. Juli 2015, 21:12

Ist echt etwas knifflig, ist mir beim putzen auch mal passiert als ich mal hängen geblieben bin. Also alleine hab ich es persönlichen nicjt hinbekomme.
Bin dann bei nem Fiat Händler kurz vorbei und 20 min später ging es wieder.

Er hat das Glas abgemacht, dann mit nem Schraubenschlüssel die Feder gespannt und dabei es fest wieder in die Halterung gedrückt, aber selbst er brauchte paar Anläufe weil die Feder sie bockig war. Aber sobald du es schaffst die Feder fest zu halten dann einfach reindrücken.

Mein Auto: -Leistungssteigerung -Record Monza Auspuffanlage + noch XXX mehr Sound ;) -Revolutionäre 1 Zellen Kat Technologie -Abarth Koni Komplettfahrwerk -Eibach Sportline Federn -Dotz Shift Black Felgen mit Hankook Vestus V12 EVO 2 -G-tech Pop Off Umbau -Spurplatten, 30mm vorne und 40mm hinten -Led Technik bei Tagfahrlicht und Kennzeichnen


Windi

Abarth-Fahrer

Beiträge: 174

Dabei seit: 23. Juli 2014

Aktivitätspunkte: 895

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

3

Montag, 27. Juli 2015, 22:29

Spiegel zerlegen dann mit zwei kräftigen Daumen runterdrücken und dann verdrehen.

Chrisr.2601

Abarth-Fahrer

Beiträge: 118

Dabei seit: 27. April 2015

Aktivitätspunkte: 660

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 28. Juli 2015, 06:58

Ok, Danke ..

Aber in welche Richtung verdrehen? Also wie muss ich den Spiegel auf die Halterung ansetzen?? In die eigentliche Stellung? Oder muss ich den Spiegel schräg auf die Halterung setzen und dann drehen??

Habt ihr die Halterung dafür abschrauben müssen??

Wie weit muss die Feder herunter gedrückt werden??

Mein Abarth 500: Fiat 500 Abarth-Ez:2011-ROT-Bilstein B14 Gewinde-Felgen 17 Zoll schwarz Matt PLASTIDIP


esso

Abarth-Fan

  • »esso« ist männlich

Beiträge: 49

Dabei seit: 13. Juni 2013

Wohnort: Stuttgart

Aktivitätspunkte: 265

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 28. Juli 2015, 10:07

Hi,

ist bei mir nach einem Waschstrassenbesuch passiert.

1.) Spiegel einklappen
2.) Kunstoffabdeckung am Fuss lösen
3.) Spiegel abschrauben, 2x 5er Imbussschrauben & Stecker abziehen
4.) Spiegelglas und Kappe demontieren
5.) Spiegelfuss & Spiegelgehäuse zusammenfügen
6.) Mit einem passenden Hartholzstück, von oben, die Feder über den Metallkern zusammendrücken. Man benötigt schon ein wenig Kraft um die Feder zusammenzudrücken.
7.) Am Schluss ca.8mm im Uhrzeigersinn den Metallkern, durch Drehung des Spiegelgehäuses inkl. Fuss verdrehen, bis die Metallnase in die Aussparung am Spiegelfuss einrastet.

Grüße aus Stuttgart
»esso« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild Metallteil Spiegel.jpg

Mein Abarth 500: Record Monza, Schaltgetriebe, BMC Luftfilter, Schwarze Rückleuchten, G-Tech EVO 165, ATS ET21 7x17 205/40 R17


Chrisr.2601

Abarth-Fahrer

Beiträge: 118

Dabei seit: 27. April 2015

Aktivitätspunkte: 660

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 28. Juli 2015, 10:11

ok...hoffe ich bekomm das hin.:DANKE

Mein Abarth 500: Fiat 500 Abarth-Ez:2011-ROT-Bilstein B14 Gewinde-Felgen 17 Zoll schwarz Matt PLASTIDIP


Chrisr.2601

Abarth-Fahrer

Beiträge: 118

Dabei seit: 27. April 2015

Aktivitätspunkte: 660

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 28. Juli 2015, 10:15

Wenn ich Spiegelgehäuse und Fuß zusammen füge, muss ich die in der eigentlichen Position wie sie im Urzustand aufeinander liegen zusammen fügen und dann drehen??

hoffe ich bekomm das hin.:DANKE

Mein Abarth 500: Fiat 500 Abarth-Ez:2011-ROT-Bilstein B14 Gewinde-Felgen 17 Zoll schwarz Matt PLASTIDIP


Chrisr.2601

Abarth-Fahrer

Beiträge: 118

Dabei seit: 27. April 2015

Aktivitätspunkte: 660

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 28. Juli 2015, 10:18

ok...hoffe ich bekomm das hin.:DANKE
Hi,

ist bei mir nach einem Waschstrassenbesuch passiert.

1.) Spiegel einklappen
2.) Kunstoffabdeckung am Fuss lösen
3.) Spiegel abschrauben, 2x 5er Imbussschrauben & Stecker abziehen
4.) Spiegelglas und Kappe demontieren
5.) Spiegelfuss & Spiegelgehäuse zusammenfügen
6.) Mit einem passenden Hartholzstück, von oben, die Feder über den Metallkern zusammendrücken. Man benötigt schon ein wenig Kraft um die Feder zusammenzudrücken.
7.) Am Schluss ca.8mm im Uhrzeigersinn den Metallkern, durch Drehung des Spiegelgehäuses inkl. Fuss verdrehen, bis die Metallnase in die Aussparung am Spiegelfuss einrastet.

Grüße aus Stuttgart
Soll es so aussehen wie man auf dem Bild erkennen kann?? Bei mir befindet sich der Metallkern im Moment im Spiegelgehäuse..Wo gehört der eigentlich hin?? :( :(

Mein Abarth 500: Fiat 500 Abarth-Ez:2011-ROT-Bilstein B14 Gewinde-Felgen 17 Zoll schwarz Matt PLASTIDIP


esso

Abarth-Fan

  • »esso« ist männlich

Beiträge: 49

Dabei seit: 13. Juni 2013

Wohnort: Stuttgart

Aktivitätspunkte: 265

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 28. Juli 2015, 11:20

Hi,

ja, im Urzustand und dann drehen. Der Kunststoffring muss über dem Metallteil sitzen. durch das rehen rastet er im unterem Teil ein.

Mein Abarth 500: Record Monza, Schaltgetriebe, BMC Luftfilter, Schwarze Rückleuchten, G-Tech EVO 165, ATS ET21 7x17 205/40 R17


Chrisr.2601

Abarth-Fahrer

Beiträge: 118

Dabei seit: 27. April 2015

Aktivitätspunkte: 660

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 28. Juli 2015, 18:46

Habs hin bekommen. Hab die Feder mit der Hand zusammen gedrückt... 8) aber ne gute Stunde gedauert..

Bilder von den neuen schwarzen Teilen kommen nohnoch

Mein Abarth 500: Fiat 500 Abarth-Ez:2011-ROT-Bilstein B14 Gewinde-Felgen 17 Zoll schwarz Matt PLASTIDIP



esso

Abarth-Fan

  • »esso« ist männlich

Beiträge: 49

Dabei seit: 13. Juni 2013

Wohnort: Stuttgart

Aktivitätspunkte: 265

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 29. Juli 2015, 07:04

ja, ist echt ein gefummel.
Du hast es ja hin bekommen.

Gruß Esso

Mein Abarth 500: Record Monza, Schaltgetriebe, BMC Luftfilter, Schwarze Rückleuchten, G-Tech EVO 165, ATS ET21 7x17 205/40 R17


Chrisr.2601

Abarth-Fahrer

Beiträge: 118

Dabei seit: 27. April 2015

Aktivitätspunkte: 660

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 29. Juli 2015, 07:39

Danke nochmal an alle

Mein Abarth 500: Fiat 500 Abarth-Ez:2011-ROT-Bilstein B14 Gewinde-Felgen 17 Zoll schwarz Matt PLASTIDIP


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!