Squadra Sportiva

Bert

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 134

Dabei seit: 9. Januar 2018

Aktivitätspunkte: 685

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

21

Freitag, 8. Juni 2018, 08:40

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin,

du bist aber mutig in der Garantiezeit was am Motor (Lader etc.) machen zu wollen 8| .


Wieso nicht...habe ich bei jedem meiner Autos gemacht. Kaufen, 1000km fahren, dann tunen :)
Der Spider ist auch überfällig. Hat schon über 5000 runter, so lange habe ich noch nie gewartet. Aber der geht so schon gut eigentlich.

Mein Abarth 124 spider: schwarz/rot +BOSE, Oz Alleggeritas, BMC Luffi


verso1702

Abarth-Fan

  • »verso1702« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 53

Dabei seit: 16. Januar 2018

Wohnort: Mettmann

Aktivitätspunkte: 275

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

22

Freitag, 8. Juni 2018, 09:00

Ganz einfach ,

wenn es mal nicht gut geht ,werden die deine Garantie ablehnen ;)

Mein Abarth 595: 595 COMPETIZIONE


Bert

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 134

Dabei seit: 9. Januar 2018

Aktivitätspunkte: 685

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

23

Freitag, 8. Juni 2018, 10:59

Ja, weiss ich. Wenn sie schon abgelaufen ist, dann hast aber auch keine. Also wo ist der Unterschied?
Muss jeder selbst wissen natürlich, aber die Begründung nicht zu tunen wenn man noch Garantie hat sondern erst danach habe ich nie verstanden.
Macht überhaupt keinen Sinn :)

Mein Abarth 124 spider: schwarz/rot +BOSE, Oz Alleggeritas, BMC Luffi


MiniMe1978

Mitglied

  • »MiniMe1978« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 31

Dabei seit: 5. Mai 2018

Aktivitätspunkte: 170

- *
-
M Y 5 9 5

  • Nachricht senden

24

Freitag, 8. Juni 2018, 14:33

Na ich denke solch Garantien beziehen sich vorerst auf Baugruppen. Natürlich könnt auch was schief gehen. Aber ich glaube zb ein größerer Ladeluftkühler wäre vll ohne chippen oder so vll auch nicht schlecht für so nen kleinen? Oder bin ich auf nem Holzweg?

Also grob gedacht eher entlastend wenn man die PS nicht hochpushen lässt?

Ist ja auch bissl show&shine :)

Die DNA Kofferraumverstrebung sind auch schon mal geordert + Gurtband :D

Wäre auf jeden Fall gut zu wissen auf welchen deutschen Seiten man solche Intake/Ram Airboxen bekommt?

Mein Abarth 595:


verso1702

Abarth-Fan

  • »verso1702« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 53

Dabei seit: 16. Januar 2018

Wohnort: Mettmann

Aktivitätspunkte: 275

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

25

Freitag, 8. Juni 2018, 17:16

@Bert: sehr Herstellerfreundlicher Gedankengang :D .
Wenn du ein fehlerhaftes Bautei/Baugruppen bekommst, möchtest du die nicht kostenfrei erneuert/repariert haben???
Egal mach was du meinst ist dein Geld.
@MiniMe: kalr wird ein größerer Ladeluftkühler nicht den Motor killen , aber Chiptuning/größerer Turbo etc. schon eher (wenn es zu sehr ausgereizt wird).
Kein Hersteller wird sagen, fummel ruhig an dem Motor herum - tune ihn schön - Garantie bekommst du immer ;)

Mein Abarth 595: 595 COMPETIZIONE


MiniMe1978

Mitglied

  • »MiniMe1978« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 31

Dabei seit: 5. Mai 2018

Aktivitätspunkte: 170

- *
-
M Y 5 9 5

  • Nachricht senden

26

Freitag, 8. Juni 2018, 18:09

habe nirgends was von chiptuningwillen und turboveränderung geschrieben

Gedankengang war da eher entlastung bei aktueller leistung, durch sowas?Wenns denn so ist, vll täusch ich mich ja.

Mein Abarth 595:


verso1702

Abarth-Fan

  • »verso1702« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 53

Dabei seit: 16. Januar 2018

Wohnort: Mettmann

Aktivitätspunkte: 275

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

27

Freitag, 8. Juni 2018, 18:34

okay....

Zitat

Nen Lader find ich ja auch irgendwie sexy.
was du meinst nennt man eher LLK.
Egal, viel Spaß damit .Sollte er nicht heute zugelassen werden?

Mein Abarth 595: 595 COMPETIZIONE


MiniMe1978

Mitglied

  • »MiniMe1978« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 31

Dabei seit: 5. Mai 2018

Aktivitätspunkte: 170

- *
-
M Y 5 9 5

  • Nachricht senden

28

Freitag, 8. Juni 2018, 18:43

meinst Wagen oder den LLK, nannte ihn Lader? Meinte also nicht Turbolader :)
Fahrzeug bekomme ich evtl. Dienstag, wenn die Anmeldung durch Händler schon durch ist, sprich Papiere alle wieder beim Händler.

LLK muss glaub ich eingetragen werden, keine Ahnung. Aber Gtech zb lässt den ja im eigenen Hause zu.

Mein Abarth 595:


Bert

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 134

Dabei seit: 9. Januar 2018

Aktivitätspunkte: 685

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

29

Freitag, 8. Juni 2018, 20:12

Wenn du ein fehlerhaftes Bautei/Baugruppen bekommst, möchtest du die nicht kostenfrei erneuert/repariert haben???

Klar kriegste auch. Selbst mit anderer Software. Ist echt viel Fehlinformation im Umlauf ;)
Wenn Du nen Motorplatzer hast mags anders aussehen. Aber das ist mir nie passiert und bin guter Dinge dass es auch nie passieren wird.
Und wenn doch...ja mei Pech gehabt :) Müsste ich wohl nen neuen kaufen. Das Restrisiko nehme ich in Kauf, lieber als 3 Jahre langsamer als nötig zu sein :)

Mein Abarth 124 spider: schwarz/rot +BOSE, Oz Alleggeritas, BMC Luffi


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

M+M (08.06.2018)

MiniMe1978

Mitglied

  • »MiniMe1978« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 31

Dabei seit: 5. Mai 2018

Aktivitätspunkte: 170

- *
-
M Y 5 9 5

  • Nachricht senden

30

Montag, 11. Juni 2018, 16:54

:)

Moinsen Leute

leider kann ich den Wagen morgen noch nicht holen, Anmeldeunterlagen noch nicht zurück beim Autohaus...

DNA Teile kommen wohl auch erst nächste Woche.

Zum Fahrwerk, das Billstein B14 taugt was oder lieber was anderes? AP ist leider grad nirgends lieferbar.


Und ne Bitte, kann mir jemand mal folgende Dinge ausmessen

Von Kofferraum Innenkante hinten bis zu der Kante hinter den Vordersitzen, wo man ein senkrechtes Brettchen anbringen könnt für den Innenausbau

und

die breiteste Stelle im Kofferraum, bis zu den Sitzen, zwecks Teppichgröße/Brettgröße für Bestellung

Mein Abarth 595:



WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 485

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 12485

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 593

  • Nachricht senden

31

Montag, 11. Juni 2018, 22:29

Das Bilstein B14 ist durchaus empfehlenswert. Im normalen Straßenverkehr relativ komfortabel und bietet auch auf der Rennstrecke Reserve.

Fahre mal zu einem Abarth–Treffen und schaue Dich dort um. Eine Fahrt würde ich Dir empfehlen.

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico nun mit Brembo-Stopper und Magneti Marelli SS500RR. NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"...


MiniMe1978

Mitglied

  • »MiniMe1978« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 31

Dabei seit: 5. Mai 2018

Aktivitätspunkte: 170

- *
-
M Y 5 9 5

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 12. Juni 2018, 00:26

Dank:)

Muss ich zum neuen Fahrwerk neue Domteller oder andere Dinge bestellen oder ist alles dabei bzw weiter nutzbar bei 300km Nutzung?

Geht das Billstein denn sinnvoll runter bei der Optik im ersten Beitrag bzw beim Compe? Oder h&r monotube nehmen?
Fakt ist, es wird einmalig sein, also kein muss noch mal wechseln oder so. Ein Fahrwerk und gut ist. Das halt auch nicht für Rennstrecke, sonder für zügige Fahrweise auf Landstraßen etc:)

Mein Abarth 595:


WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 485

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 12485

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 593

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 12. Juni 2018, 07:24

Ich sage Dir, fahr zu einem Treffen und schaue Dich da einmal um. Da kannst sicher auch bei einem mal mitfahren, der ein Bilstein (schreibt man übrigens nur mit einem "l" ;) ) oder ein H&R ... hat.

Das Bilstein B14 ist ein Gewindefahrwerk. Da kannst Du es innerhalb der technischen Gegebenheiten (also auch den TÜV-Vorgaben/Rennleitung) rauf und runterdrehen, wie Du willst. Optik ist 0,0 Problem. Sollte halt nirgendwo schleifen.
Im Lieferumfang des Fahrwerks selbst ist meines Wissens nach alles dabei, was man zur Montage braucht. Da braucht also nichts extra gekauft werden. Werkzeug sollte vorhanden sein.
Das Fahrwerk hält auch eine Rennstrecke aus - zügige Fahrt auf der Landstraße auch.

Daher:

Fahrwerk bestellen
Fahrwerk fachkundig einbauen lassen
Fahrzeug/Fahrwerk vermessen und einstellen
Fahrzeug dem TÜV vorführen
Fahrwerk in die Fahrzeugpapiere eintragen lassen

Spaß haben.

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico nun mit Brembo-Stopper und Magneti Marelli SS500RR. NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"...


TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 262

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 11375

---- A C
-
D C

Danksagungen: 647

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 12. Juni 2018, 09:05

Hallo Lars,

ich denke du willst nicht so viel Geld ausgeben und jetzt denkst du über Bilstein und H&R nach? ?(
Sollte der Spargedanke nicht gänzlich gestorben sein, würde ich auf das AP warten, sonst das H&R nehmen (mein persönlicher Favorit). :top:

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


MiniMe1978

Mitglied

  • »MiniMe1978« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 31

Dabei seit: 5. Mai 2018

Aktivitätspunkte: 170

- *
-
M Y 5 9 5

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 12. Juni 2018, 10:25

AP ist grad in Lieferschwierigkeiten, die anderen auch. Kommen wohl alle aus der gleichen Schmiede.
Auch über Ebay und co versenden die alle ab Werk.


H&R und Bilstein halt lieferbar. Kann ab heute das Auto abholen, Papiere sind seiz vorhin da. Soll halt zügig gehen das Ganze, daher die beiden doch interessant

Mein Abarth 595:


mauritz1

Abarth-Fan

  • »mauritz1« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 53

Dabei seit: 6. September 2012

Wohnort: Sauerlach

Aktivitätspunkte: 280

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 12. Juni 2018, 10:45

Servus,
warum genießt du deinen Abarth nicht erstmal so wie er ist und entscheidest dann gaaaaaaanz in Ruhe, welches Fahrwerk für dich das richtige ist ?
Bin gespannt, wann der Thread umschlägt in..........boah ne ist der Abarth schlecht, bin total unzufrieden mit dem Auto und hätte mir was ganz anderes vorgestellt.

Wenn ich schon lese, dies und jenes ist bereits geordet ohne das der Wagen überhaupt da ist.
Warum nicht der Weg über Treffen und ganz viel schauen.
Nichts für ungut...........
Mal wieder kopfschüttelnde Grüße
Mauritz
P.S ich werde anscheinend zu alt

Mein Abarth 595C: Abarth 595 Competizione, Sabelt.........


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

amphore (12.06.2018), Bert (12.06.2018)

GreenTown500

Abarth-Fan

  • »GreenTown500« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 66

Dabei seit: 13. Dezember 2017

Wohnort: Grünstadt

Aktivitätspunkte: 365

* UE *
-
* * 5 0 0

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 12. Juni 2018, 13:33

Hallo MiMiMi,


schau doch nochmal auf die Seite von https://www.italo-tuning.de/abarth/500-typ-312/federn-fahrwerke/mw-motorsport/

Optisch bestimmt besser als Federn, vielleicht nicht das ulti Fahrwerk für Rennstrecke, aber günstig isses auch, sollte also zu dir passen.
Ciao Marco ;)


"Gott erschuf das Turboloch, um Saugmotoren eine Chance zu geben"

Mein Abarth 500: 135 PS laut Papiere


MiniMe1978

Mitglied

  • »MiniMe1978« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 31

Dabei seit: 5. Mai 2018

Aktivitätspunkte: 170

- *
-
M Y 5 9 5

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 12. Juni 2018, 17:35

Soooo, heute Auto abgeholt

Hui, Treffer und versenkt. Leider geil

Fahrwerk etc wollt ich egtl Erfahrungen haben, damit ich Nutzermeinungen untereinander sehen kann, pro und contra zu den jeweiligen Kandidaten.

Gekauft wird eh eines, weil ihr völlig Recht habt mit "lieber gleich richtigt", als erst für Federn Geld auszugeben.

Kofferraum schau ich mir morgen dann mal Maße an, paar Sachen sind ja schon da fürs Netz.

Mein Abarth 595:


Bert

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 134

Dabei seit: 9. Januar 2018

Aktivitätspunkte: 685

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 12. Juni 2018, 18:40

Mauritz1 spricht mir aus der Seele. Ich würde auch vorschlagen erstmal zu fahren und zu sehen was nötig ist.
In meinen Spider wollte ich eigentlich auch ein Gewindefahrwerk, nun finde ich das bereits verbaute aber optimal für meine Nutzungsverhältnisse.
Tiefer wäre schlecht und härter auch. Es ist optimal für die Straßen die ich fahre. Erst ausprobieren, dann ändern was nicht passt!

Mein Abarth 124 spider: schwarz/rot +BOSE, Oz Alleggeritas, BMC Luffi


Tom!

Abarth-Profi

  • »Tom!« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 837

Dabei seit: 24. Juli 2013

Wohnort: Bühl (Baden)

Aktivitätspunkte: 4245

Danksagungen: 372

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 13. Juni 2018, 00:37

Hallo MiniMe1978,
Aber ich glaube zb ein größerer Ladeluftkühler wäre vll ohne chippen oder so vll auch nicht schlecht für so nen kleinen? Oder bin ich auf nem Holzweg?
Also grob gedacht eher entlastend wenn man die PS nicht hochpushen lässt?
ist dein 595 Competizione aus der Serie4?

Falls ja, kannst du dir das Geld für den größeren Ladeluftkühler sparen. macht wenig Sinn: Link! Pogea-Info , Pogea hat verschiedene Ladelüftkühler aus dem Zubehör gegen Serie4 getestet, und keine signifikanten Besserungen ermitteln könnnen.

Weitere Möglichkeiten, Motor und Getriebe etc. zu entlasten wären z.B.
Sofern du dich als ebenso funktionale wie schonenswerte Schaltzentrale deiner Rennsemmel verstehst, gäbe es zusätzlich noch...
Die Anzeigen entlasten natürlich nur indirekt, i.e. über deine entsprechend optimierte Fahrweise. Die Scheibenversiegelung ist ähnlich, bei regelmäßigem Auftragen (1-2x p.a.) sparst du dir bei Regen die meiste Zeit den Wischereinsatz... und im Winter musst du weniger/leichter kratzen - gut für den Durchguck im allgemeinen und herrlich nervenschonend für den Durchguckenden bei Regenfahrten. Mit der Nachrüst-Sitzschiene kommst du ca. 3cm tiefer - klingt wenig, ist aber ein komplett anderes Fahrgefühl.

Fahrwerk direkt auf Foren-Userempfehlung aus dem Katalog ist :rotfl: ...großartig! Falls du es wirklich schaffst, aus dem Stand "das Richtige" für dich zu finden - Hut ab :beifall: Der Tipp mit den Treffen bzw. Stammtischen ist doch nur gutgemeint, erst gucken und testen statt nachher mehrfach löhnen. Zum Fahrwerkpreis kommen schließlich noch Einbau, TüV-Abnahme und Eintragung budgetmindernd hinzu... Gerade wenn es gleich beim ersten Mal sitzen soll, würde ich lieber etwas mehr investieren, z.B. in ein KW Variante 3 oder vergleichbar. Was immer dir später stören sollte, kann dann unaufwändig angepasst im Sinne von eingestellt werden.

Viel Erfolg beim Optimieren,
Tom!
P.S: (Nachtrag) Eeeeeeinen hab' ich noch :D . Das Kennzeichen kann besser angebracht werden, in Serie behindert es die optimale Luftzufuhr gen Kühler. Falls du öfters landstraßend im 5ten Gang unterwegs sein magst, so gibt es diesen auch als "langen 5ten" mit Zusatzzähnchen (auch bei G-Tech, vgl. link oben), und Luft-Ein- bzw. Auslässe gibt es natürlich auch für die Motorhaube :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tom!« (13. Juni 2018, 00:47)

Mein Abarth 595: Emi, Straciatella-weiß (zumindest um die Nase herum...) // gewandet in edler Lackversiegelung aus zweierlei Komponenten...Regenbrille von Ombrello...königlich bestuhlt... Stutzen von KW (Variante3)... Radwerk von OZ, ummantelt von einem Hauch Michelin... renovierte Kühltränke nebst Stalloptimierung mit Boxen für weitere 24 Zwerg-Rennponys aus dem Hause G-Tech ...Zahn-Implantate & -Stocher aus gleichem Hause ...sangesgestärkt durch Focal-coaching und das Rockford-Fosgate Trio ...sinnesgestärkt dank Simoni Racing!


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!