• »Domi-Nicolini« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 11

Dabei seit: 20. Mai 2016

Wohnort: Freisbach

Aktivitätspunkte: 75

  • Nachricht senden

1

Freitag, 5. August 2016, 17:33

Federn wechseln Anzugsdrehmomente

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Da ich demnächst meine Federn am Abarth 595 tauschen möchte, wollte ich von euch wissen, ob einer zufällig die Anzugsdrehmomente für die Fahrwerksschrauben sagen kann? Überall findet man wie man es wechselt, jedoch nicht, wie fest die Schrauben angezogen werden müssen...

Ich hoffe ihr könnt mir helfen (:

Vielen Dank schonmal im Voraus und hoffentlich hilft das auch anderen

Mein Abarth 595: Custom Black/Red Edition, Record Monza, Schaltgetriebe


Animalpower1990

Abarth-Profi

  • »Animalpower1990« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 407

Dabei seit: 1. November 2012

Wohnort: Kirchheim unter Teck

Aktivitätspunkte: 2055

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

2

Freitag, 5. August 2016, 23:20

Ähm ich will dir gern helfen. Die Frage allerdings ergibt nicht wirklich Sinn!!
willst du die Drehmomente für die Dämpfer?

Mein Auto: Abarth Grande Punto


Degimon

Abarth-Profi

  • »Degimon« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 416

Dabei seit: 4. November 2013

Wohnort: Abensberg

Aktivitätspunkte: 2105

* * *
-
* 6 9 5

Danksagungen: 88

  • Nachricht senden

3

Samstag, 6. August 2016, 07:49

Ich glaube er meinte das für die schrauben an den Achsen und der Karosserie. :)
Abarth fahren ist eine Lebenseinstellung

Mein Auto: ABARTH 595 Competizione,Bicolore Record Graumet.Modena Gelbmet,mit Limonengelben Trennstreifen, Eibachferdern 30 , 50,Orginal Felgen Schearz Glanzend Lackiert, Scheiben hinten Nachgedunkelt mit Folie, Fußbodenraum Beleuchtung vorne, Sabeltsitz auf Fahrerseite mit Sitzschiene Tiefergelegt,Abarth Schriftzug an der 3 Bremsleuchte, Sonnenschutzstreifen mit Scheibenfolie an der Windschutzscheibe , Audi A2 1.4 TDI


  • »Domi-Nicolini« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 11

Dabei seit: 20. Mai 2016

Wohnort: Freisbach

Aktivitätspunkte: 75

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. August 2016, 17:48

Richtig. Anzugsdrehmoment für die Verschraubungen am Dämpfer unten mit der Achse, sowie für die Mutter oben am Dämpfer bzw. Domlager...

Wieso gibt die Frage keinen Sinn?

Mein Abarth 595: Custom Black/Red Edition, Record Monza, Schaltgetriebe


Animalpower1990

Abarth-Profi

  • »Animalpower1990« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 407

Dabei seit: 1. November 2012

Wohnort: Kirchheim unter Teck

Aktivitätspunkte: 2055

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. August 2016, 00:07

Du hattest am Anfang nach dem Anzugsdrehmoment für die Fahrwerksfedern gefragt! Federn, Anzugsdrehmoment ?(
Man weiß ja nie wie bewandert einer ist und fragt sich dann halt was für Federn will er denn anziehen?! Aber nichts für ungut.

Ähm die Dämpfer vorn am Achsschenkel die 2 Schrauben jeweils mit 100Nm. Domlager mach ich immer mit Hand und den Dämpfer gegen halten an der Kolbenstange.
Dämpfer hinten oben hab ich gut angezogen mit der großen Rätsche und unten an der Achse wieder mit 100Nm. Das sollte so passen.
Dämpfer hinten unten, erst richtig fest machen wenn das auto eingefedert auf dem Boden steht oder Bühne!!

Mein Auto: Abarth Grande Punto


Maxerl

Abarth-Fahrer

  • »Maxerl« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 131

Dabei seit: 28. Juli 2015

Wohnort: 74594 Kreßberg

Aktivitätspunkte: 680

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. August 2016, 14:04

Hy,

Guckst du hier. (Beitrag 5)
Mfg

Danny

Mein Abarth 500: Schalter, Grigio Campovolo, Rote Bremssättel, Interscope, Leder in rot, Eibach ProKit, Sparco Assetto Gara 7x17, Mazza Stufe 2 + Launch Control + Schubblubbern!, Bombardone 2.0


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!