Windschott500

t3synfan

Mitglied

Beiträge: 4

Dabei seit: 27. Juni 2018

Aktivitätspunkte: 25

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Montag, 27. August 2018, 14:28

Fehler P0240

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo, ich bin der Gregor. Meine Tochter hat einen Fiat 500 Abarth Bj. 2010, alles original. Ich habe vor einer Woche den Turbo erneuert, Welle ausgeschlagen und Turbine abgasseitig abgebrochen. Soweit so gut , Auto läuft , nur ist mir jetzt bei Vollgas auf der AB zwischen 140-160 plötzlich der Ladedruck eingebrochen. Geht nur noch bis 0,6 bar. Fehlerspeicher sagt P0240. Wenn ich den lösche läuft alles wieder. Motorkontrolle leuchtet nicht . Was mir aufgefallen ist das beim beschleunigen mit Vollgas der Druck bis zum blauen Bereich geht. Ist das so richtig? Ich fahre den Wagen sonst nicht.Hab mal alle Schläuche gecheckt kann aber nichts finden. Habt ihr da eine Idee oder jemand schon das Problem gehabt? Wie gesagt, nach dem Löschen läuft alles bis auf ( vielleicht wird man ja auch nur hellhörig ) ein kurzes ganz leichtes Pfeifen wenn der Laderdruck voll anliegt.

Vielen Dank für eure Mithilfe
LG
Gregor

Mein Abarth 500:


Zyzigs

Mitgliedschaft beendet

2

Montag, 27. August 2018, 15:50

P0240 ist Ladedrucksensor B. Das kann alles mögliche sein. Bei mir waren es vier defekte Zündspulen. Die Zündkerzen könnte man auch mal anschauen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

t3synfan (30.08.2018)

t3synfan

Mitglied

Beiträge: 4

Dabei seit: 27. Juni 2018

Aktivitätspunkte: 25

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Montag, 27. August 2018, 16:20

Hallo, hab mal Fehler gelöscht und nochmal gefahren. Wenn ich ihn nun richtig trete pfeift da irgend etwas , nicht durchgehend. Kann der Lader zuviel Druck erzeugen?
Gruß
Gregor

Mein Abarth 500:


Animalpower1990

Abarth-Profi

Beiträge: 624

Dabei seit: 1. November 2012

Aktivitätspunkte: 3140

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

4

Montag, 27. August 2018, 17:03

Welcher 500er ist es denn. Also wie viel Leistung? Wie viel Bar liegen denn an kurz bevor er den Fehler schmeißt?

t3synfan

Mitglied

Beiträge: 4

Dabei seit: 27. Juni 2018

Aktivitätspunkte: 25

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Montag, 27. August 2018, 18:00

Hi, es ist der 99kw Abarth. Der Druck liegt zwischen 1,2 und blauen Bereich. Auch pfeift der Turbo leicht und beim vollen Beschleunigen also Gaspedal durch , Ladedruck ca. 1,2 dann macht er kurz ein ganz fieses , wie soll ich sagen, kreischen ?? Das kann ich fast in allen Gängen produzieren.Hab das Gefühl das der Lader nicht gut ist.Soll Werksüberholt sein.

Mein Abarth 500:


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 28. August 2018, 08:24

hy

zu viel ladedruck daher kommt das kreischen.

ladedruckregelventil richtig angesteckt?


glg
In doubt flat out =) Colin McRae

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

t3synfan (30.08.2018)

Animalpower1990

Abarth-Profi

Beiträge: 624

Dabei seit: 1. November 2012

Aktivitätspunkte: 3140

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 28. August 2018, 10:01

Genau. Schauen ob alles richtig angeschlossen ist. Gerade das Ventil am Kühlergitter von innen. Hängt in der Nähe vom Turbolader und wird mit 3 Unterdruckschläuchen an Lader und Ansaugung montiert.
Vielleicht hast du die vertauscht beim Einbau.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

t3synfan (30.08.2018)

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 28. August 2018, 11:47

und wenn das ok ist check ob sich die wastegatedose bei ca 0.35bar überdruck anfängt zu öffnen
In doubt flat out =) Colin McRae

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

t3synfan (30.08.2018)

t3synfan

Mitglied

Beiträge: 4

Dabei seit: 27. Juni 2018

Aktivitätspunkte: 25

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 28. August 2018, 21:27

Hallo liebe Forumsmitglieder, danke für die Hilfe. Er läuft wieder. Habe schon an meiner Arbeit gezweifelt und bin nach Abarth gefahren, der Probefahrt mit Kollege und Testgeräte , Turbo defekt, eindeutig Welle klemmt daher auch das kreischen.
Dann hier nochmal gelesen und den Hinweis wg. Ladedruckregelventil.Das hatte ich schon mehrmal kontrolliert nach DER!!!!! Zeichnung.
https://www.dropbox.com/s/nijzqfkwkou8b5…regelv.JPG?dl=0


Und die ist falsch . :cursing: :cursing:
(Leider weiß ich nicht wie ich ein Bild hier einstelle, sorry)

Umgeklemmt und er rennt wie Teufel, kein kreischen, nix alles so wie es sein soll.Mann sollte keinen schon zerlegten Wagen ohne Unterlagen machen ?( Denn Ladedruckregler hatte ein Freund meiner Tochter bei der ersten Schadenfeststetellung
abgebaut.
Vielen Dank an alle die hier geschrieben haben, tolles Forum.

Mein Abarth 500:


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Animalpower1990 (30.08.2018), amphore (30.08.2018)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!