Autohaus Renck-Weindel KG

JessicaVee

Abarth-Fan

  • »JessicaVee« ist weiblich

Beiträge: 59

Dabei seit: 5. Mai 2014

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 315

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Montag, 5. Mai 2014, 22:33

Felgenproblem Abarth 500

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen

Ich habe einen Abart 500 von 2008 und wollte eigentlich in den nächsten 2 Monaten mein Auto Äusserlich verändern.
Ich habe mich für die Felgen von Sparco Assetto gara 17 Zoll entschieden. Doch heute haben sie mir mitgeteilt, dass weder Sparco noch OZ Felgen auf meinem Auto zugelassen sind, da die Bremsanlage zu gross ist und die Felgen am Auto streifen würden. Jedoch sehe ich viele Abarths die OZ Felgen haben und ich lese auch nirgends von diesem Problem. Kann mir jemand ähnliche Erfahrungen mit diesem Problem schildern, oder mir helfen?

ich danke euch schon im Voraus!!!! :thumbsup:

Mein Abarth 500:


joh

Abarth-Meister

  • »joh« ist männlich

Beiträge: 1 218

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 6150

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 6. Mai 2014, 01:02

Ist dein 500er noch komplett Serie? Falls ja,ist die Aussage kompletter Schwachsinn! Der 500er,sofern es nicht ein Sondermodell(Tributto, Maserati...) ist, wird serienmäßig sogar mit 16 Zoll Felgen ausgeliefert.. Erst ab der großen Bremsanlage(4Kolben mir 305mm Scheiben) mußt du 17 Zoll fahren. Kleinere Felgen passen dann nicht mehr!
Aber dass 17 Zoll nicht passen weil die Bremse zu groß ist , ist einfach falsch.
Ebenso sind die meisten OZ (wenn ich mich nicht täusche) nur 7 Zoll breit und besitzen somit die Breite der 17 Zoll Serienfelge . Die esseesse ist 7,5 Zoll breit !!
Da geht auch nix an oder schleift.
Geh lieber mal zu einem Reifenhändler der sich etwas besser auskennt- der wird dir sicher weiterhelfen können. OZ fahren hier viele und die gibt es auch mit Gutachten.
Gruß Joh

Tom!

Abarth-Meister

  • »Tom!« ist männlich

Beiträge: 1 336

Dabei seit: 24. Juli 2013

Wohnort: Rastatt

Aktivitätspunkte: 6855

Danksagungen: 850

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 6. Mai 2014, 06:14

Hallo JessicaVee,

für die OZ-Felge "Assetto Gara" gibt es in der Größe 7x17 jeweils Teilegutachten des TüV Pfalz:
- Einpresstiefe 30mm / Gutachten 55060311 (1.Ausfertigung, Anlage 18) zur ABE 48224
- Einpresstiefe 37mm / Gutachten 55060311 (1.Ausfertigung, Anlage 19) zur ABE 48224
Beide Felgen haben einen 100er Lochkreis, d.h. es werden Spezialschrauben (den Felgen beiliegend) für die Montage benötigt.

Beide Einpresstiefen sind für den Abart 500 unter Einhaltung der dort genannten Auflagen in Deutschland und Österreich zulässig, schleifen am Auto damit ebenso ausgeschlossen wie Probleme mit den Serien-Bremsen.
In wieweit für dich in der Schweiz noch weitere Auflagen hinzukommen, sollte dir ein fachlich versierter Händler bzw. das zuständige Stva erklären können.

Gutes Gelingen,
Tom!

Mein Abarth 595: Emi, Straciatella-weiß (zumindest um die Nase herum...) // gewandet in edler Lackversiegelung aus zweierlei Komponenten...Regenbrille von Ombrello...königlich bestuhlt... Stutzen von KW (Variante3)... Radwerk von OZ, ummantelt von einem Hauch Michelin... renovierte Kühltränke nebst Stalloptimierung mit Boxen für weitere 55 Zwerg-Rennponys aus dem Hause G-Tech ...Zahn-Implantate & -Stocher aus gleichem Hause ...sangesgestärkt durch Focal-coaching und das Rockford-Fosgate Trio ...sinnesgestärkt dank Simoni Racing!


JessicaVee

Abarth-Fan

  • »JessicaVee« ist weiblich

Beiträge: 59

Dabei seit: 5. Mai 2014

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 315

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 6. Mai 2014, 10:20

ich danke euch vielmals für die schnellen Antworten!

Ich habe nun nochmals mit der OZ telefoniert. Sie sagen im System zeigt es an, dass es nicht geht jedoch sollte es mit den Spezialschrauben, wie bei der Antwort von Tom schon erwähnt, funktionieren...
Denn eben wie gesagt in der Schweiz fahren viele mit OZ Felgen..
Ich lasse die Felgen nun bestellen und dann soll der Garagist schauen.. Distanzscheiben möchte ich sowieso auch machen, dann sollte es ja wirklich kein Problem mehr sein.

Nächstes mal wäre es von der OZ angebracht von sich aus mehr Auskunft zu geben, da die Aussage einfach völlig Verwirrend ist wenn man auf der Strasse das Gegenteil sieht.

Ich werde euch dann Bescheid geben, sobald die Felgen da sind.

Liebe Grüsse
Jessi

Mein Abarth 500:


joh

Abarth-Meister

  • »joh« ist männlich

Beiträge: 1 218

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 6150

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. Mai 2014, 10:54

Die OZ Felgen werden schon lange nicht mehr im 98er Lochkreis hergestellt, dass sollten vorallem die Mitarbeiter der eigenen Firma wissen! Diese Versatzschrauben sind ja auch in ihrem Gutachten vermerkt und damit kein Problem bei der Eintragung.
Keine Ansgt! Das klappt schon!
Wenn man solche Mitarbeiter und Vertriebspartner wie OZ besitzt, dann braucht man sich nicht wundern dass man nix mehr verkauft..
Gruß Joh

corsa

Abarth-Profi

Beiträge: 472

Dabei seit: 8. November 2011

Aktivitätspunkte: 2385

Danksagungen: 119

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 6. Mai 2014, 11:35

Ebenso sind die meisten OZ (wenn ich mich nicht täusche) nur 7 Zoll breit und besitzen somit die Breite der 17 Zoll Serienfelge . Die esseesse ist 7,5 Zoll breit !!
Die EsseEsse Felge vom 500 hat die selbe Breite wie die anderen 17" Felgen beim 500.
Gerade bei solchen Threads muss man aufpassen Leute nicht fehl zu informieren.
Ich habe nun nochmals mit der OZ telefoniert. Sie sagen im System zeigt es an, dass es nicht geht jedoch sollte es mit den Spezialschrauben, wie bei der Antwort von Tom schon erwähnt, funktionieren...
Denn eben wie gesagt in der Schweiz fahren viele mit OZ Felgen..
Ich lasse die Felgen nun bestellen und dann soll der Garagist schauen.. Distanzscheiben möchte ich sowieso auch machen, dann sollte es ja wirklich kein Problem mehr sein.

Nächstes mal wäre es von der OZ angebracht von sich aus mehr Auskunft zu geben, da die Aussage einfach völlig Verwirrend ist wenn man auf der Strasse das Gegenteil sieht.

Ich werde euch dann Bescheid geben, sobald die Felgen da sind.

Liebe Grüsse
Jessi
OZs kommen immer nur mit Versatzschrauben auf einen 500 (LK Felge 4x100, LF Auto 4x98).
Soweit ich weiss (aber bitte kontrollier das mit jemanden der vor Ort mehr Ahnung hat) ist dies in der Schweiz durchaus ok, aber Versatzschrauben mit Spurplatten könnten ein legales Problem sein.

Flow

Abarth-Fan

  • »Flow« ist männlich

Beiträge: 87

Dabei seit: 11. September 2013

Wohnort: Zürich

Aktivitätspunkte: 475

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 7. Mai 2014, 10:47

Ich habe diese Woche OZ-Felgen montieren lassen. MFK steht zwar noch aus (nächste Woche), aber ich habe eine Eignungserklärung für die Schweiz erhalten und nach Aussage der Garage sollte ich keine Probleme haben...

tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 587

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18545

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1551

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. Mai 2014, 11:05

Erst ab der großen Bremsanlage(4Kolben mir 305mm Scheiben) mußt du 17 Zoll fahren. Kleinere Felgen passen dann nicht mehr!
Aber dass 17 Zoll nicht passen weil die Bremse zu groß ist , ist einfach falsch.
richtig... aber auch falsch !

Es kommt immer auf die Felge, ET.... an! Nicht alle Felgen sind gleich mit gleicher Dimension und Einpresstiefe.... z.B. dickere Speichen... also geht es immer um die Freigängigkeit!

Fahre selbst 16" Stahlfelgen auf meinem Tributo ->

1image
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


joh

Abarth-Meister

  • »joh« ist männlich

Beiträge: 1 218

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 6150

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 7. Mai 2014, 13:05

Erst ab der großen Bremsanlage(4Kolben mir 305mm Scheiben) mußt du 17 Zoll fahren. Kleinere Felgen passen dann nicht mehr!
Aber dass 17 Zoll nicht passen weil die Bremse zu groß ist , ist einfach falsch.
richtig... aber auch falsch !

Es kommt immer auf die Felge, ET.... an! Nicht alle Felgen sind gleich mit gleicher Dimension und Einpresstiefe.... z.B. dickere Speichen... also geht es immer um die Freigängigkeit!

Fahre selbst 16" Stahlfelgen auf meinem Tributo ->

1image


Eine Stahlfelge unterscheidet sich aber von der Konstruktion von Alufelgen...
Genau das macht aber den Unterschied! Eine 16 Zoll Alufelge wird nicht passen.
Dass die ET wichtigt ist das ist schon klar. Aber was bringt die passende ET ,wenn die Felge gar nicht über den Bremsanlagendurchmesser geht...
Die ET kann ich mittels Distanzscheiben verändern. Du wirst auch keinen Hersteller aus den Zubehörprogramm finden der im Gutachten stehen hat ,dass ihre Felgen über die große Bremse passen. Außerdem ist die Konstruktion einer Felge gleicher ET nicht immer identisch. Eine mehrteilige Felge kann an dem Bremssattel stören während es eine einteilig nicht tut...Aber das schreibst du ja auch selbst- Freigängigkeit!

Zusammenfassend also: Die ET einer Felge kann ich verändern, den Durchmesser nicht.
Gruß Joh

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JessicaVee (07.05.2014)

JessicaVee

Abarth-Fan

  • »JessicaVee« ist weiblich

Beiträge: 59

Dabei seit: 5. Mai 2014

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 315

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 7. Mai 2014, 16:23

Mich nimmt es ja wunder wie die Geschichte ausgeht, ich hoffe einfach dass man meine Wunschfelgen auf meinen kleinen Schatz montieren kann. Nächste Woche werden sie bestellt!

Mein Abarth 500:



JessicaVee

Abarth-Fan

  • »JessicaVee« ist weiblich

Beiträge: 59

Dabei seit: 5. Mai 2014

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 315

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 14. Mai 2014, 22:10

Mich nimmt es ja wunder wie die Geschichte ausgeht, ich hoffe einfach dass man meine Wunschfelgen auf meinen kleinen Schatz montieren kann. Nächste Woche werden sie bestellt!
wurden bestellt.. doch leider noch nicht lieferbar nicht mal in Italien. Nun muss ich zwei Monate warten ;(

Mein Abarth 500:


JessicaVee

Abarth-Fan

  • »JessicaVee« ist weiblich

Beiträge: 59

Dabei seit: 5. Mai 2014

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 315

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

12

Freitag, 16. Mai 2014, 20:11

Mich nimmt es ja wunder wie die Geschichte ausgeht, ich hoffe einfach dass man meine Wunschfelgen auf meinen kleinen Schatz montieren kann. Nächste Woche werden sie bestellt!
mein Garagist hat mich heute angerufen.. Die Felgen sind momentan nicht lieferbar da die Anfrage nicht gross ist.. würde bis im August dauern;(
nun sehe ich mich nach Alternativen um..

Mein Abarth 500:


ADN81

Mitglied

Beiträge: 5

Dabei seit: 17. Februar 2014

Aktivitätspunkte: 30

  • Nachricht senden

13

Montag, 13. Oktober 2014, 16:26

ciao abarthisti
sorry das ich das hier rein schreibe, wollte kein neues thema anfangen.

ich steh irgendwie am schlauch und ich weiss nicht weiter. wollte mir neue alus "Sparco Assetto Gara 17 zoll " besorgen.
die frage ist, welche einpresstiefe passt jetzt zum abarth 500??? die 7x17 ET 30 oder die 7x17 ET 37....
zur zeit fahre die orginal abarthfelgen mit 205/40 R17 bereifung. die kommen auf die neuen felge drauf und auf den original abarthfelgen kommen die winterreifen drauf


hab bei oz angerufen und die haben mir gesagt das währen die mit ET 30 aber das kommische ist war auch bei einen reifenhändler und die haben mir gesagt da kommen die ET 37 drauf..
jetzt steh ich dumm da....welche nun. einer sagt so und der andere sagt so

BITTE UM HILFE

Mein Abarth 500:


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 587

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18545

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1551

  • Nachricht senden

14

Montag, 13. Oktober 2014, 16:30

..passen sollten beide...

bei ET30 steht das Rad 7mm weiter ausssssen
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


ADN81

Mitglied

Beiträge: 5

Dabei seit: 17. Februar 2014

Aktivitätspunkte: 30

  • Nachricht senden

15

Montag, 13. Oktober 2014, 17:12

war jetzt auch bei verschiedene felgenkonfiguratoren und die zeigen mir verschiedene ergebnisse
an. bei einer seite zeigt er mir ET 30 an und auf einer anderen seite zeigt er mir ET 37 an.... 8|

Mein Abarth 500:


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 587

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18545

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1551

  • Nachricht senden

16

Montag, 13. Oktober 2014, 17:23

Serie 17" ist ET-38

die esseesse-Felge 17" hat ET-35

und draufpassen sollte/tut alles zwischen ET-38 und ~ ET-20
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


brera939

Abarth-Meister

  • »brera939« ist männlich

Beiträge: 1 435

Dabei seit: 12. September 2009

Wohnort: Irgendwo auf Lummerland

Aktivitätspunkte: 7210

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

17

Montag, 13. Oktober 2014, 18:09

ciao abarthisti
sorry das ich das hier rein schreibe, wollte kein neues thema anfangen.

ich steh irgendwie am schlauch und ich weiss nicht weiter. wollte mir neue alus "Sparco Assetto Gara 17 zoll " besorgen.
die frage ist, welche einpresstiefe passt jetzt zum abarth 500??? die 7x17 ET 30 oder die 7x17 ET 37....
zur zeit fahre die orginal abarthfelgen mit 205/40 R17 bereifung. die kommen auf die neuen felge drauf und auf den original abarthfelgen kommen die winterreifen drauf


hab bei oz angerufen und die haben mir gesagt das währen die mit ET 30 aber das kommische ist war auch bei einen reifenhändler und die haben mir gesagt da kommen die ET 37 drauf..
jetzt steh ich dumm da....welche nun. einer sagt so und der andere sagt so

BITTE UM HILFE


Es sind beide Einpresstiefen für den Abarth 500 freigegeben ;)

Ich fahr die gleiche Felge mit ET 30 und einer 10mm Distanzscheibe auf der Hinterachse
Gruß

brera939

Mein Auto: Mini JCW & Audi RS3


ADN81

Mitglied

Beiträge: 5

Dabei seit: 17. Februar 2014

Aktivitätspunkte: 30

  • Nachricht senden

18

Montag, 13. Oktober 2014, 21:51

danke brera39
also muss ich mir keine sorgen machen wenn der reifenhändler jetzt die ET 37 bestellt.

Mein Abarth 500:


ManuelDUS

Mitgliedschaft beendet

19

Dienstag, 11. November 2014, 11:57

Hallo zusammen,
ich möchte diese Felge auch für den Sommer fahren. Laut Gutachten ist aber kein 205/40 R17 für die Felge (etal ob ET30 oder ET37) zugelassen.
Kann das jemand bestätigen bzw. (hoffentlich) nicht bestätigen und fährt 205/40 auf der Felge auf einem A500.

Danke
Manuel

brera939

Abarth-Meister

  • »brera939« ist männlich

Beiträge: 1 435

Dabei seit: 12. September 2009

Wohnort: Irgendwo auf Lummerland

Aktivitätspunkte: 7210

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 11. November 2014, 16:23

Hallo zusammen,
ich möchte diese Felge auch für den Sommer fahren. Laut Gutachten ist aber kein 205/40 R17 für die Felge (etal ob ET30 oder ET37) zugelassen.
Kann das jemand bestätigen bzw. (hoffentlich) nicht bestätigen und fährt 205/40 auf der Felge auf einem A500.

Danke
Manuel


Geh mal unter felgenoutlet.de rein, da kannst Du die Gutachten aufrufen :pfeifen:
Gruß

brera939

Mein Auto: Mini JCW & Audi RS3


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!