Augustin Group
  • »Truck-Treiber« ist männlich

Beiträge: 4

Dabei seit: 30. April 2011

Wohnort: Westerwald

Aktivitätspunkte: 25

  • Nachricht senden

1

Montag, 5. Oktober 2015, 00:05

festsitzende Bremse rechts

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,
bis jetzt hat mein Abarth 500 nicht das geringste Problem bereitet. Jetzt aber hängt vorn rechts der Bremssattel fest. Ich habe inzwischen die Bremsscheiben,-Bremsbeläge erneuern lassen. Aber dennoch,trotz neuem Dichtungssatz für Radbremszylinder bleibt vorn recht die Bremse hängen. Mein Wekstattmeister sagt so etwas habe er noch nicht gehabt. Am Kolben des Bremssattels ist nichts zu erkennen, dennoch geht dieser nach einer Bremsung nicht zurück. Hat jemand dieses Problem auch schon gehabt ?
Muss ich den knapp über 200.-Euro teuren roten Bremssattel von Abarth verwenden, oder gibt es eine alternative ?
Für schnellst mögliche Antworten bin ich im vorfeld sehr Dankbar. Es brennt unter den Nägeln.

Mein Abarth 500:


Abarthar

Abarth-Meister

  • »Abarthar« ist männlich

Beiträge: 1 441

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 7370

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. Oktober 2015, 06:50

Ich meine ich hab die bremssättel für die VA noch bei meinen Eltern liegen. Wollte die eh verkaufen. Komme da allerdings erst am Wochenende wieder hin. Falls du Interesse hast bitte PN

Mein Abarth 500: Abarth 500 Alitalia Clubsport: Garrett GT 1446, Mazza Engineering Software, G-Tech Le Mans mit G-Tech Downpipe inkl. 200 Zeller Magnaflow, Pogea-Racing Ladeluftkühler, Mocal Ölkühler, VMaxx 4-Kolben 330mm Big Brake Kit, KW Competition mit Uniball Domlagern, CAE-Shortshifter,2-Sitzer -> Sparco Evo Sitze, Wiechers Clubsportbügel, Powerflex Buchsen rundum, Orra Ansaugung, Racing Motorhaube, Assetto Corse Heckflügel, Nankang AR1


tommy00

Mitgliedschaft beendet

3

Montag, 5. Oktober 2015, 07:00

Ist der Sattel komplett gängig ? Die Schwimmelemente in den Buchsen hängen nicht fest? Passiert ja schon mal gerne

  • »Truck-Treiber« ist männlich

Beiträge: 4

Dabei seit: 30. April 2011

Wohnort: Westerwald

Aktivitätspunkte: 25

  • Nachricht senden

4

Montag, 5. Oktober 2015, 10:14

Sattel wurde komplett gereiningt, äußerelich keine Macken zu erkennen und der Kolben lies sich wohl problemlos nach Erneuerung des Dichtungssatzes einsetzen. Dennoch hing die Bremse nach einigen Bremsungen wieder fest. Auch der Kolben wies keinerlei Spuren oder Kratzer auf.

Mein Abarth 500:


tommy00

Mitgliedschaft beendet

5

Montag, 5. Oktober 2015, 12:59

Da hilft wohl nur noch ein neuer Sattel

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Truck-Treiber (05.10.2015)

tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 541

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18165

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1538

  • Nachricht senden

6

Montag, 5. Oktober 2015, 13:14

...frag doch mal bei G-Tech nach... die sollten evtl. die orig. Bremssättel (übrig) haben....von den Umbauten ! Vll. gibt`s einen guten Tarif?
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Truck-Treiber (05.10.2015)

  • »Truck-Treiber« ist männlich

Beiträge: 4

Dabei seit: 30. April 2011

Wohnort: Westerwald

Aktivitätspunkte: 25

  • Nachricht senden

7

Montag, 5. Oktober 2015, 14:22

Danke für die Antworten, meine Hauswerkstatt hat gerade einen Bremssattel vom Punto bestellt. Der soll Baugleich sein, allerdings in Metallgrau. Wenn dann alles klappt, wird halt mit roter Bremssattelfarbe nachgearbeitet.

Mein Abarth 500:


Noeppy

Mitgliedschaft beendet

8

Montag, 5. Oktober 2015, 17:59

Evtl Radlager Defekt . Hatte das mal an einen Fahrzeug , durch das verkanten der Bremsscheibe lief die Bremse immer an . Hatte auch erstmal den sattel getauscht und es wurde nicht besser . Gruß Norbert

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Truck-Treiber (06.10.2015)

spargelix

Abarth-Fahrer

Beiträge: 127

Dabei seit: 25. Oktober 2010

Aktivitätspunkte: 680

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

9

Montag, 5. Oktober 2015, 19:22

Ist denn der Bremsschlauch schon geprüft worden?
Der Druck beim Bremsen presst die Flüssigkeit schon durch, aber drucklose Rückstellung geht nicht bei aufgequollenem Innenschlauch.
Ist zwar seltsam, weil ja noch keine 20 Jahre alt, aber das neumodische Billiggelumpe kann halt auch mal unerwartet früh aufgeben...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Truck-Treiber (06.10.2015), Domuno (08.10.2015)

  • »Truck-Treiber« ist männlich

Beiträge: 4

Dabei seit: 30. April 2011

Wohnort: Westerwald

Aktivitätspunkte: 25

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 6. Oktober 2015, 09:32

Radlager ist o.k. , bei der Erneuerung der Bremsscheiben und Klötze habe ich die gelegenheit genutzt und Stahlflexschläuche montieren lassen. Bevor der Punto Bremssattel eingebaut werden sollte,ist der alte nochmal auseinandergenommen und gereinigt worden. im Moment ist alles in bester Ordnung. Hoffe jetzt nur, daß es auch so bleibt.
Der orginale Sattel ist mir schon lieber als der vom Punto. Hatte so meine Zweifel ob wirklich Baugleich?

Mein Abarth 500:



Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 10:34

Aufgequollener Bremsschlauch dann hängt die Bremse immer leicht weil der Druck nicht ganz aus dem Sattel geht.

Glg
In doubt flat out =) Colin McRae

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!