Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

HG Motorsport

carlos

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 201

Dabei seit: 25. August 2010

Aktivitätspunkte: 1205

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Samstag, 25. September 2010, 19:58

G-Tech RSS- Fazit & Frage

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

:D :D ich fahre RSS :D :D

so, es ist vollbracht endlich bin ich Besitzer eines 500 Abarth RSS, der Durchzug knapp über 3000 u/min ist brutallisimo......ein Arschtritt vom Teufel höchst persönlich.Bis 210 zieht er kräftig durch. Das komplette Auto in verbindung mit der Leistungssteigerung und der G-Tech-Tröte sind einfach mega Geil. Der Sound beim starten des 500er macht mich schon so heiß, das ich ein fettes Grinsen ins Gesicht gestempelt kriege und wenn er dann unter Volllast los gröllt und fauchend sein Werk verichtet, ist das Suchtpotenzial voll ausgereizt. 8o :D

Allerdings scheint es mir so, als ob der RSS Kit reine Geschmackssache ist und nicht die direkte Steigerung des RS Kit´s. Ich bin selber noch keinen RS gefahren, glaube aber das er untenrum wesentlich mehr Spass bringt als die Version mit großem Lader. Wie gesagt ist nur eine Vermutung von mir.

Ich fahre ihn erst seit gestern und wahrscheinlich muss ich ich erstmal richtig Einfuchsen, aber wenn ich alle Gänge durchbeschleunige, ist es leider so, das bei jedem Schaltvorgang die Dehzahlen zu sehr in den Keller rauschen bzw fällt die Drehzahl unter die 3000u/min. Das ist etwas "komisch" denn das heißt, das der Teufel zwischen jedem Arschtritt ein kleines Päuschen einlegt :confused: :(

Bin auch kein Freund davon ständig mit Zwischengas zu fahren.

Haben andere RSS Fahrer auch dieses "Problem" oder ist es reine Gewohnheitssache.

Gruß
Carlos

AMG.Driver

Abarth-Profi

  • »AMG.Driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 771

Dabei seit: 31. Dezember 2008

Wohnort: DU

Aktivitätspunkte: 4005

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

2

Samstag, 25. September 2010, 21:00

Willkommen im club :D

Zum abfallen der Drehzahl kann ich dir leider nichts sagen, liegt wohl am anderen Getriebe bzw. da können dir sicher andere 500 RSS fahrer hier weiterhelfen.

Gründsätzlich zu der Leistungsenftfaltung ist es aber für den durchzug wesentlich besser für dich, wenn er progressiv kommt und dich richtig rauszieht, durch den größeren Turbo ist klar, dass er nicht so weit unten kommen kann wie mit BOX oder RS-Kit.
Mit dem RSS bekommst du die power in den unteren Gängen gerade noch auf die Straße, während bei BOX oder RS bei 2500 die Reifen qualmen und dann "nichts" mehr kommt, dies ist genau das falsche, denn es brigt dir garnichts. Quasi power, wo man sie nicht braucht und dann wenn man sie braucht "zuwenig davon" (möchte nichts schlecht reden), das liegt aber am kleinen quirligen lader. Es ist wie du sagst gewöhnungssache, denn zum cruisen in der Stadt ist das RS sicher bequemer, aber wenn du es krachen lassen willst, schaltest du eh einen gang zurück ;)

Das mit der fehlenden drehzahl würde mich sicher auch nerven...

Dennoch viel Spaß damit :D
G-Tech R | -120kg | 7000U/min | Spaßmobil ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AMG.Driver« (25. September 2010, 21:13)


carlos

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 201

Dabei seit: 25. August 2010

Aktivitätspunkte: 1205

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Samstag, 25. September 2010, 21:12

was fährst Du für ein Getriebe ?

AMG.Driver

Abarth-Profi

  • »AMG.Driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 771

Dabei seit: 31. Dezember 2008

Wohnort: DU

Aktivitätspunkte: 4005

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

4

Samstag, 25. September 2010, 21:13

Fahre Grande = 6 Gang
G-Tech R | -120kg | 7000U/min | Spaßmobil ;-)

carlos

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 201

Dabei seit: 25. August 2010

Aktivitätspunkte: 1205

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Samstag, 25. September 2010, 21:23

ok danke.

szhgc12

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

6

Sonntag, 26. September 2010, 11:35

RE: G-Tech RSS- Fazit & Frage

Zitat

Original von carlos
:D :D ich fahre RSS :D :D

so, es ist vollbracht endlich bin ich Besitzer eines 500 Abarth RSS, der Durchzug knapp über 3000 u/min ist brutallisimo......ein Arschtritt vom Teufel höchst persönlich.Bis 210 zieht er kräftig durch. Das komplette Auto in verbindung mit der Leistungssteigerung und der G-Tech-Tröte sind einfach mega Geil. Der Sound beim starten des 500er macht mich schon so heiß, das ich ein fettes Grinsen ins Gesicht gestempelt kriege und wenn er dann unter Volllast los gröllt und fauchend sein Werk verichtet, ist das Suchtpotenzial voll ausgereizt. 8o :D

Allerdings scheint es mir so, als ob der RSS Kit reine Geschmackssache ist und nicht die direkte Steigerung des RS Kit´s. Ich bin selber noch keinen RS gefahren, glaube aber das er untenrum wesentlich mehr Spass bringt als die Version mit großem Lader. Wie gesagt ist nur eine Vermutung von mir.

Ich fahre ihn erst seit gestern und wahrscheinlich muss ich ich erstmal richtig Einfuchsen, aber wenn ich alle Gänge durchbeschleunige, ist es leider so, das bei jedem Schaltvorgang die Dehzahlen zu sehr in den Keller rauschen bzw fällt die Drehzahl unter die 3000u/min. Das ist etwas "komisch" denn das heißt, das der Teufel zwischen jedem Arschtritt ein kleines Päuschen einlegt :confused: :(

Bin auch kein Freund davon ständig mit Zwischengas zu fahren.

Haben andere RSS Fahrer auch dieses "Problem" oder ist es reine Gewohnheitssache.

Gruß
Carlos


Servus, ich möchte dir nicht zu nahe treten, aber du musst mit dem RSS-Kit erst "richtig fahren" lernen. Der RSS-Kit ist eine komplett andere Leistungs-Welt....Anbei ein Link, wo du an Hand der Diagramme schon eine deutlich andere Motorkarakteristik entdecken wirst. Link: G-Tech RSS-Kit Erfahrungsbericht (es ist vollbracht!)

Weiters: http://www.youtube.com/watch?v=3V5zDU1QjvA

lg "und lerne RSS erst richtig kennen"! 8)
Aja, ich bin mit dem RS-Kit auch ca. 7000 km gefahren :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »szhgc12« (26. September 2010, 11:40)


Da_Basti

Abarth-Profi

  • »Da_Basti« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 877

Dabei seit: 30. März 2009

Wohnort: Landsberg am Lech

Aktivitätspunkte: 4645

L L
-
S T * * *

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 26. September 2010, 23:29

Muss mich szhgc12 anschließen.

Ich denk mal das wesentlichen am zu langsamen Schaltvorgang. Wenn du vom Gas gehst lässt der Kleine den ganzen Druck ab, welchen er erst wieder aufbauen muss. Versuch es schneller zu machen und du wirst sehen die Teufelchenpause wird sich reduzieren lassen. :D

Mein Abarth Grande Punto: Seriös - unseriös :-)


madfighter

Abarth-Profi

  • »madfighter« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 472

Dabei seit: 16. Juli 2009

Wohnort: Reutlingen

Aktivitätspunkte: 2630

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 26. September 2010, 23:34

ich bin immernoch am überlegen ob ichs bei meinem GPA machen lassen soll oder nich

ich find 4000 steine ohne einbau sind doch schon eine ganze menge
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzusperren (Zitat: Walther Röhrl)

Billi

Abarth-Meister

  • »Billi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 617

Dabei seit: 23. Juli 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 8400

Danksagungen: 275

  • Nachricht senden

9

Montag, 27. September 2010, 01:06

RE: G-Tech RSS- Fazit & Frage

Zitat

Original von carlos
:D :D ich fahre RSS :D :D

Gruß
Carlos


Viel Spaß, Kollege 8)
Short-Shifter und schnell schalten üben. Beim Runterschalten evtl Zwischengas. Drehzal immer oben halten. So fahre ich meinen, wenn ich es eilig habe. Ich fahre allerdings auch den 6 Gang Punto, wie AMG Driver.
Deine Begeisterung kann ich teilen - meine hält seit nunmehr fast einem Jahr an.
Ich bin heute aus dem Urlaub zurück gekommen und bin die Strecke St. Gallen - Köln gebrettert. Macht Laune.

Schönen Gruß, Billi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Billi« (27. September 2010, 01:07)

Mein Auto: GPA schwarz+schnell, Panda 100HP


Zweeny

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

10

Montag, 27. September 2010, 17:51

Zitat

Original von madfighter
ich find 4000 steine ohne einbau sind doch schon eine ganze menge

Stimmt!Wird auch allerhand geboten. Inklusive dem anschließenden Dauergrinsen im Gesicht beim Fahren :D
Ja, ein wenig muss man den Fahrstil der Leistungsentfaltung anpassen.
Wobei ich persönlich die Leistungsentfaltung zwischen 2000 und 3000 U/min beim
RSS angenehm empfinde! Über 3000 U/min dagegen aüßerst unangenehm angenehm LOL


granturismo

Abarth-Fahrer

  • »granturismo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 158

Dabei seit: 27. Mai 2009

Wohnort: S

Aktivitätspunkte: 850

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

11

Montag, 27. September 2010, 20:52

Zitat

Original von madfighter
ich bin immernoch am überlegen ob ichs bei meinem GPA machen lassen soll oder nich

ich find 4000 steine ohne einbau sind doch schon eine ganze menge


hast recht und darfst auch nicht die Folgekosten vergessen, alle 10.000km Öl+Zündkerzen neu, mind. Super+ tanken und bei entsprechender Einsetzung auch ein höheren Verbrauch.

Aber es lohnt sich jedenfalls :D vor allem wenn man die ungläubigen Gesichter sieht. 8o
Mein Grande Punto: G-Tech RSS-Kit 218ps/324Nm+TÜV, Brembo-Bremsanlage,GTech Kupplung usw... und DE 5Zylinder Turbo.

carlos

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 201

Dabei seit: 25. August 2010

Aktivitätspunkte: 1205

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

12

Montag, 27. September 2010, 23:19

alle 10.000 zündkerzen auch neu ?

man muss sich wirklich erst ein bischen daran gewöhnen. Ob sich das lohnt oder nicht über 4000€ dafür auszgeben muss ja jeder selber entscheiden, aber wer einmal mit gefahren ist und dazu noch den orgasmusreifen sound der auspuffanlage hört, wird begeistert sein.

der vorteil, oder das schöne an dem größeren lader ist, das man ganz gemütlich im stadtverkehr cruisen kann ohne das der spritverbrauch extrem hoch ist. generell habe ich einen durchschnittsverbrauch von 7,2l :)

verdammt! ich liebe mein auto :D :D :D
»carlos« hat folgendes Bild angehängt:
  • 500.jpg

granturismo

Abarth-Fahrer

  • »granturismo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 158

Dabei seit: 27. Mai 2009

Wohnort: S

Aktivitätspunkte: 850

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

13

Montag, 27. September 2010, 23:35

Zitat

Original von carlos
alle 10.000 zündkerzen auch neu ?

der vorteil, oder das schöne an dem größeren lader ist, das man ganz gemütlich im stadtverkehr cruisen kann ohne das der spritverbrauch extrem hoch ist. generell habe ich einen durchschnittsverbrauch von 7,2l :)

verdammt! ich liebe mein auto :D :D :D


ja da geb ich dir recht aber es ist schon verdammt schwer sich am Riemen zu reisen und bei 2000u/min zuschalten man möchte ja erleben für was man das Geld ausgegeben hat mind. einmal am Tag :)
Mein Grande Punto: G-Tech RSS-Kit 218ps/324Nm+TÜV, Brembo-Bremsanlage,GTech Kupplung usw... und DE 5Zylinder Turbo.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!