Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

G-Tech

Waltf62

Mitglied

  • »Waltf62« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 23

Dabei seit: 14. Mai 2016

Wohnort: Taunus

Aktivitätspunkte: 125

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. Dezember 2016, 14:27

Gebläse

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Unser 595 Turismo hat eine Eigenheit, die mir nicht so gefällt. Nach jedem Start springt das Gebläse wieder auf 'Minimum' und man muss es manuell höher stellen (nicht im Automatik Modus sondern Lüftung auf Scheibe und unten).

Kann man das irgendwie auf eine höhere Stufe ändern?

Danke und Gruß,
Walter

Mein Abarth 595C: Tourismo 595C, black, Record Monza, Xenon, Sitzheizung, Webasto Standheizung EVO 4


MiniCooper

Abarth-Schrauber

  • »MiniCooper« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 361

Dabei seit: 7. Juli 2015

Wohnort: Stuttgart

Aktivitätspunkte: 1850

S
-
A B 5 9 5

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

2

Montag, 19. Dezember 2016, 14:37

Hallo Walter,

ich denke, es handelt sich um diese Besonderheit, oder? Wobei ich es auch bemerkte und merkwürdig fand...

Gebläse / Klimaautomatik nach Kaltstart nicht sofort verfügbar?

Gruß
Rouven

Mein Auto: Mini Cooper Sportspack 1997, Mini Cooper 1999, 595 Competizione "Rosso Tristrato" 2016, Fiesta ST200 2017, Leon ST FR 2017


Waltf62

Mitglied

  • »Waltf62« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 23

Dabei seit: 14. Mai 2016

Wohnort: Taunus

Aktivitätspunkte: 125

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Montag, 19. Dezember 2016, 14:48

Leider nicht. Kann es manuell hochdrehen, muss es aber in der Tat jedes Mal manuell hochdrehen. Habe jetzt eine Webasto Standheizung und natürlich nutzt die nicht viel wenn es nur säuselt...

Dennoch danke,
Walter

Mein Abarth 595C: Tourismo 595C, black, Record Monza, Xenon, Sitzheizung, Webasto Standheizung EVO 4


Zyzigs

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 523

Aktivitätspunkte: 2735

M E
-
E T * * * *

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

4

Montag, 19. Dezember 2016, 15:56

Die Lüftung macht das, weil jetzt im Winter sowieso nur kalte Luft raus käme. Erst, wenn ein bißchen warme Luft da ist dreht das Gebläse auf. Wenn ich es eilig habe drücke ich einfach auf die große Scheibenfrei Taste. :)

Waltf62

Mitglied

  • »Waltf62« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 23

Dabei seit: 14. Mai 2016

Wohnort: Taunus

Aktivitätspunkte: 125

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

Montag, 19. Dezember 2016, 16:20

Nee. Bleibt auch nach einer Stunde so... wenn es schon fröhlich wärmt - nur eben nicht mit genug Luft...

Kennt da keiner eine Lösung?

Mein Abarth 595C: Tourismo 595C, black, Record Monza, Xenon, Sitzheizung, Webasto Standheizung EVO 4


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 246

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 6240

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

6

Montag, 19. Dezember 2016, 20:56

Ich denke du solltest bei Standheizung mal probieren abends beim Abstellen die maximale Temperatur einzustellen, am besten im Automatikmodus, da manuell das Gebläse auch immer auf niedrigster Stufe startet nach dem Neustart.
Dann muss er die Lüftung eigentlich automatisch hoch nehmen um die Temperatur zu erreichen...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Waltf62

Mitglied

  • »Waltf62« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 23

Dabei seit: 14. Mai 2016

Wohnort: Taunus

Aktivitätspunkte: 125

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

Montag, 19. Dezember 2016, 21:53

Hm, danke für den Tip - die Webaso Anleitung sagt aber manuell...?

Ich probiers mal.

Mein Abarth 595C: Tourismo 595C, black, Record Monza, Xenon, Sitzheizung, Webasto Standheizung EVO 4


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 246

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 6240

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

8

Montag, 19. Dezember 2016, 22:08

Manuell geht die Lüftung selbst bei abstellen auf maximaler Stufe beim nächsten Start nicht wieder hoch, weder bei meinem 2011er noch bei meinen aktuellen Serie 4 Vorführern meine ich zu wissen.
Die Webasto-Anleitung ist entweder allgemein gehalten oder nimmt da auch eventuell etwas Rücksicht auf deine Batterie;-)
Lass nicht zu lange laufen...

deine kurze Rückmeldung dazu wäre nett!

LG
Marco



Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MartiniRacingAbarth« (19. Dezember 2016, 23:19)


Waltf62

Mitglied

  • »Waltf62« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 23

Dabei seit: 14. Mai 2016

Wohnort: Taunus

Aktivitätspunkte: 125

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 20. Dezember 2016, 07:04

Hallo Marco,

bin erst Weihnachten wieder da und probiere es dann - und melde mich natürlich!

Viele Grüße,
Walter

Mein Abarth 595C: Tourismo 595C, black, Record Monza, Xenon, Sitzheizung, Webasto Standheizung EVO 4


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (20.12.2016)

Jockel

Abarth-Schrauber

  • »Jockel« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 195

Dabei seit: 25. Mai 2015

Wohnort: Recklinghausen

Aktivitätspunkte: 1020

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 20. Dezember 2016, 17:38

Ist bei dem Gebläse beim Turismo (also "Klimaautomatik" Serie) normal. Die Lüftung muss manuell nach jedem Neustart wieder eingeschaltet werden bzw. hoch geregelt werden.

Wichtig: gilt nicht für den "Automatikmodus" bzw. bei eingeschalteter Klimaanlage!! Will man nur "Lüftung" ohne "Klima" bzw. "Automatik", dann muss das Gebläse nach jedem Neustart der mind. ca. 20-30Minuten zum letzten Abstellen des Fahrzeuges her ist, neu eingeschaltet werden.

Hatte dies seinerzeit mal bei der Werkstatt hinterfragt, weil ich das auch ungewöhnlich fand daß die zuletzt gewählte Gebläsestufe nicht beibehalten wird. Es ist aber so, daß das Steuergerät die Einstellung nicht speichert, sobald das Steuergerät und der CAN-Bus komplett runtergefahren sind (Deshalb auch mein ca.20-30Min nach Abstellen).

Ausnahme: Taste "Auto" gedrückt, sprich den Automatikmodus gewählt, oder Taste "Klima" gedrückt, also die Klimaanlage eingeschaltet. Dann ist die Gebläsestufe beim Neustart immer auf "1", also minimum. Beim "nur Klimabetrieb" dann vom Fahrer selber zu regeln, beim Klimaautimatikmodus erfolgt die regelung selbsständig in Abhöngigkeit der Kühlmitteltemperatur.
Gruß,

Jochen

Mein Auto: Abarth 595 Turismo, MJ 2015, Campovolo-Grau mit rotem Kit Estetico und schwarzen ESSEESSE Rädern!



Drehzahl

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 424

Dabei seit: 25. August 2016

Aktivitätspunkte: 2180

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 20. Dezember 2016, 21:42

Ist eventuell so eingestellt damit beim Start die Batterie weniger belastet wird.
Gruß,
Michael

Mein Abarth 595C: Serie 4, schwarz, 17 Zoll, abged. Scheiben, Leder, 145PS, BMC, Ultimate


oberstkling

Abarth-Schrauber

  • »oberstkling« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 233

Dabei seit: 11. Juni 2012

Wohnort: Bad Feilnbach

Aktivitätspunkte: 1200

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 13:09

Oder damit er leichter die Abgasnorm erfüllt.
Weniger Verbraucher bedeutet weniger Last auf der Lima bzw. Motor.
A500C mit Pogea Individual Stage1+, Forge WG gelb, FK-Gewindefahrwerk, ATS Streetrally und genug Leistung und Drehmoment (im Moment)

Snoopy

Abarth-Schrauber

  • »Snoopy« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 298

Dabei seit: 2. Februar 2011

Aktivitätspunkte: 1505

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 15:51

Bei mir funktioniert es indem ich den Schlüssel immer langsam durch die Stellungen drehe. Nicht immer aber dadurch scheint er Zeit zum Hochfahren von ? zu haben.

Mein Abarth 595C: Update 2: Abarth 500C 595 Turismo, MTA, Bicolor Rot/Grau, Sabelt, Interscope


Waltf62

Mitglied

  • »Waltf62« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 23

Dabei seit: 14. Mai 2016

Wohnort: Taunus

Aktivitätspunkte: 125

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 25. Dezember 2016, 13:25

Standheizung/Gebläse

So, habe jetzt so ziemlich alles versucht... Klima an/aus, Automatik an/aus, verschiedene Temperaturen, Gebläsestärken etc... das Ergebnis ist immer gleich:

Merkt sich alles aber das Gebläse ist IMMER auf Stufe 1, d.h. viel zu schwach, passiert fast nichts. Übrigens nicht erst nach langem runterfahren des Busses, sondern kurz Zündung aus reicht schon.

Es lässt sich manuell jederzeit stärker stellen, aber auch bei Automatik bleibt es einfach immer auf 1. Egal wie warm die Luft ist - und die wird durchaus warm!

Hier gibt es doch bestimmt noch mehr Standheizungen - wie macht ihr das?

Viele Grüße und noch schöne Weihnachten,
Walter

Mein Abarth 595C: Tourismo 595C, black, Record Monza, Xenon, Sitzheizung, Webasto Standheizung EVO 4


Taigaff

Abarth-Schrauber

  • »Taigaff« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 320

Dabei seit: 9. April 2013

Wohnort: St.Gallen

Aktivitätspunkte: 1735

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 25. Dezember 2016, 13:33

Verstehe ich das richtig, wenn morgens die Standheizung heizt, läuft das Gebläse nur auf Stufe 1, egal was vorher eingestellt war?

Ich hab zwar einen Punto und eine selbst nachgerüstete Eberspächer Standheizung, aber bei mir verhält sich das so:

Wenn ich am Abend das Auto parke, programmiere ich die Heizung und stelle das Gebläse auf die gewünschte Stufe. Am morgen schaltet das Gebläse erst ein, wenn das Kühlwasser eine bestimmte Temperatur erreicht hat, das Gebläse läuft dann auch auf der von mir am Vorabend eingestellten Stufe.
Bei kaltem Motor würde das Gebläse auf Stufe 1 laufen, bis das Kühlwasser 50°C erreicht hat, dann geht es auf die vorher eingestellte Stufe.

Eventuell ist das beim Punto anders als beim 500...oder der Unterschied liegt bei der Standheizung.

Mein Abarth Grande Punto: Kit Esseesse; Navi, Interscope, Rotes Estetico, Tempomat, Mittelarmlehne, Standheizung mit Fernbedienung


Waltf62

Mitglied

  • »Waltf62« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 23

Dabei seit: 14. Mai 2016

Wohnort: Taunus

Aktivitätspunkte: 125

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 25. Dezember 2016, 13:39

Genau so wie Du sagst... Egal was voreingestellt war, Gebläse läuft nur auf Minimum, auch wenn die Luft warm wird.

Mein Abarth 595C: Tourismo 595C, black, Record Monza, Xenon, Sitzheizung, Webasto Standheizung EVO 4


Waltf62

Mitglied

  • »Waltf62« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 23

Dabei seit: 14. Mai 2016

Wohnort: Taunus

Aktivitätspunkte: 125

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 01:33

So. Gelöst.

Einstellungen über die Konsole funktionieren alle nicht, auch Automatik nicht und das hängt laut Werkstatt mit Euro6 zusammen.

Die Lösung ist ein zusätzliches Webasto Steuergerät, das das Gebläse bei abgeschalteter Zündung direkt steuert. Heißt, man programmiert diese IPCU auf die gewünschte Drehzahl (ich habe "halb" genommen) und dann läuft das Gebläse bei gestarteter Standheizung immer gleich. Zündung an schaltet dann wieder auf die Konsole um und man kann/muss händisch einstellen.

Haben die heute schnell und gut gemacht.

So wirds schön warm und bequem ist es auch. Also :)

Viele Grüße,
Walter

Mein Abarth 595C: Tourismo 595C, black, Record Monza, Xenon, Sitzheizung, Webasto Standheizung EVO 4


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (28.12.2016)

Huber

Abarth-Profi

  • »Huber« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 401

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: Nähe München

Aktivitätspunkte: 2085

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 18:26

das Gleiche Problem hatte ich am anfang auch.
Ich hatte mal eine Anleitung geschrieben, wie du mit einem 555er Baustein die PWM vom Lüfter auch hinbekommst.

Edidth:
Lüfter Klimaautomatik
A500er mit Dachträger, Anhängerkupplung, Standheizung, DAB Radio und beheizten Schaltknauf. LOL
Gut vorbereitet

Waltf62

Mitglied

  • »Waltf62« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 23

Dabei seit: 14. Mai 2016

Wohnort: Taunus

Aktivitätspunkte: 125

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 22:40

Das hört sich ja in der Tat genauso an!

Heute offenbar leichter, da es ein Steuergerät von Webasto gibt - muss man nur wissen. Jetzt aber super bequem und wirklich schön, so warm...

Wird bei dir auch der Motor vorgewärmt oder nur der Heizkreislauf? Motor geht bei mir angeblich nicht wegen Fehlermeldung...!? ?(

Mein Abarth 595C: Tourismo 595C, black, Record Monza, Xenon, Sitzheizung, Webasto Standheizung EVO 4


Huber

Abarth-Profi

  • »Huber« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 401

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: Nähe München

Aktivitätspunkte: 2085

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 1. Januar 2017, 21:16

Natürlich wird der Motor mit vorgewärmt.
Störmeldung deswegen hatte ich noch nie.
Hast Du den Link am Ende meines Beitrags gelesen?
A500er mit Dachträger, Anhängerkupplung, Standheizung, DAB Radio und beheizten Schaltknauf. LOL
Gut vorbereitet

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!