Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Autohaus Renck-Weindel KG

oberstkling

Abarth-Schrauber

  • »oberstkling« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 233

Dabei seit: 11. Juni 2012

Wohnort: Bad Feilnbach

Aktivitätspunkte: 1200

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. August 2016, 08:21

Geräusch und starke Vibrationen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi zusammen , evtl kann mir jemand helfen der ein ähnliches Problem schon hatte.
Ich bin gestern von Trier nach Rosenheim gefahren und nach 450 km fing mein 500 plötzlich vorne stark zu virbrieren und zu schlagen an, als wäre ein Rad locker!
Nach ca 40 km mit 80 kmh war es dann plötzlich wieder vorbei und irgendwann fing es wieder an und kurz vor Rosenheim war es wieder weg.
Es fühlt sich an als wäre das Rad locker, als wäre die Felge ein Ei.
Es ist Last abhängig, sprich es wird in Kurven und bei Gas geben und wegnehmen schlimmer.
Ich war gestern noch auf der Bühne, alles fest, kein Spiel oder Geräusch!
Mein Gefühl sagt mir Antriebswelle Tripode aber warum kommt und geht es, eine so kaputte Welle sollte eigentlich immer Probleme machen?
Hoffe der Fehler kommt nicht aus dem Differential.
Vielleicht hatte ja schon jemand das gleiche Problem und kann mir einen Tipp geben.
A500C mit Pogea Individual Stage1+, Forge WG gelb, FK-Gewindefahrwerk, ATS Streetrally und genug Leistung und Drehmoment (im Moment)

corradonobby

Abarth-Fahrer

  • »corradonobby« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 87

Dabei seit: 12. August 2013

Wohnort: Bergisch Gladbach

Aktivitätspunkte: 505

--- G L
-
M H

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 28. August 2016, 09:42

Ich tippe auch auf die Gelenkwelle. Ich hatte die gleichen Symptome mal bei einem Audi 80 und etwas später ist sie mir dann beim anfahren abgerissen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

oberstkling (05.09.2016)

Dermeineeine

Abarth-Fahrer

  • »Dermeineeine« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 192

Dabei seit: 16. September 2013

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 990

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. August 2016, 12:59

Hallo,
Ich hab dieses Frühjahr die Tripoden auf beiden Seiten neu gemacht.
Die Symptome waren ähnlich. Mit ansteigen der Geschwindigkeit regelrechtes Schütteln im Vorderwagen. Also unter Last.
Das kommen und gehen hatte ich nicht.
Was ist mit Radlager? Das war bei mir auch mal kaputt. Vibrationen die in Kurven schlimmer wurden.

Wünsche dir schnellen Erfolg bei der Fehlersuche und hoffentlich nicht zu hohe Rep.kosten.

Mein Abarth 500: schwarz, schwarze Rückleuchten, schwarze Seitenblinker, G-Tech GT278, Innenraumleuchte LED "500", Bilstein B14, Vmaxx BigBrake-Kit, Recaro PolePosition, schwarze Schroth 4-Punkt H-Gurte, Wiechers Clubsport-Bügel, Nankang NS-2R, Assetto Corse Grill


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

oberstkling (05.09.2016)

Rübezahl

Abarth-Fan

  • »Rübezahl« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 85

Dabei seit: 20. September 2012

Wohnort: D-76307 Karlsbad

Aktivitätspunkte: 430

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

4

Freitag, 2. September 2016, 09:40

Hallo,
ich hatte diese Phänomene früher sowohl beim Audi als auch beim BMW (Allrad). Vor allem beim Audi 80 quattro mit Bootsanhänger so stark, dass ich auf der Autobahn angehalten habe, weil ich dachte, jetzt fliegt gleich ein Rad weg. Nach 15 min Stillstand, in denen ich die nächste Werkstatt ausfindig gemacht hatte und begann dorthin zu fahren, war es ... komplett weg. Des Rätsels Lösung: Das Fett im Gelenk der Welle hatte sich durch Hitze (durch die Auspuffnähe) verflüchtigt. Wenn das Gelenk durch die Belastung heiß wurde, wurde es schwergängig, nach dem Abkühlen lief es ganz normal. Die Werkstatt hat das Gelenk neu gefettet und das Problem war für eine ganze Weile beseitigt. Später bei BMW beim gleichen Problem wollte meine Werkstatt es mir nicht glauben und hat nach dem Nachfetten dumm aus der Wäsche geschaut...

Bei meinem Kleinen habe ich diesen Effekt allerdings noch nicht erlebt.

Grüße vom Rübezahl
Abarth 595 turismo, grigio campovolo con estetico rosso, MTA Competitione-Getriebe, Cruise Control, Sitzheizung, Interscope, Mazza-Tuning, mod. Garrett 1446 Stage 2, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Vmaxx-Bremsen, DNA Uniball Hinterachsgelenklager, Quaife Torsen-Differentialsperre, Bilstein B6/B8, G-Tech GT 550-ST 100 mit HJS-Kat

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

oberstkling (05.09.2016)

Dermeineeine

Abarth-Fahrer

  • »Dermeineeine« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 192

Dabei seit: 16. September 2013

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 990

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

5

Freitag, 2. September 2016, 19:13

Guter Tipp.

Dann würde ich mal die Faltenbälge öffnen und Fett checken.

Bei mir waren die Bälge alle ok, ich hatte die Tripoden durch meinen Fahrstil verschlissen.

Gibts Feedback vom TE?

Mein Abarth 500: schwarz, schwarze Rückleuchten, schwarze Seitenblinker, G-Tech GT278, Innenraumleuchte LED "500", Bilstein B14, Vmaxx BigBrake-Kit, Recaro PolePosition, schwarze Schroth 4-Punkt H-Gurte, Wiechers Clubsport-Bügel, Nankang NS-2R, Assetto Corse Grill


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

oberstkling (05.09.2016)

oberstkling

Abarth-Schrauber

  • »oberstkling« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 233

Dabei seit: 11. Juni 2012

Wohnort: Bad Feilnbach

Aktivitätspunkte: 1200

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 4. September 2016, 18:57

Ich habe den Wagen am Dienstag zerlegt, ja es waren wie vermutet die Tripode, update die nächsten Tage!
A500C mit Pogea Individual Stage1+, Forge WG gelb, FK-Gewindefahrwerk, ATS Streetrally und genug Leistung und Drehmoment (im Moment)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

rs-andy (04.09.2016)

oberstkling

Abarth-Schrauber

  • »oberstkling« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 233

Dabei seit: 11. Juni 2012

Wohnort: Bad Feilnbach

Aktivitätspunkte: 1200

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

7

Montag, 5. September 2016, 09:16

Also, die beiden Tripode-Sterne waren trocken, es war eigentlich kein Fett mehr vorhanden und deshalb hat sich eines verabschiedet.
Die Nadellager waren zwar vorhanden aber eine Rolle hatte deutliche Abriebspuren, vermutlich hat sie immer mal wieder blockiert und ist dann wieder frei gelaufen, deshalb ein kommen und gehen der Probleme.
Scheinbar war die längere Vollgas-Fahrt und die hohen Temperaturen zuviel für das Fett, trotzdem darf so ein Fehler nicht auftreten zumal kaum Fett ausgetreten ist.
Ich vermute das ab Werk schon sehr sparsam mit dem Fett umgegangen wird.
Daher empfehle jedem alle 2 Jahre mal einen Blick unter die Manschetten zu werfen, vor allem wenn der Wagen öfter und längere Zeit über 200 bewegt wird. Ich mache das nun alle 60.000KM.
Als ich bei Fiat anrief wollten die 260€ nur für den Stern pro Seite, bin mir aber nicht sicher ob sie es einfach nicht gepeilt haben das ich nur das "Innenleben" gebraucht habe, nicht auch noch den Topf.
Egal, das Gelenk hat die OE-Nummer 46307676 und passt auch beim Stilo und bei Alfa Diesel.
Ich habe 2 davon bei ebay für je 25€ gekauft.
Sollte noch jemand Fragen haben jederzeit gerne.
A500C mit Pogea Individual Stage1+, Forge WG gelb, FK-Gewindefahrwerk, ATS Streetrally und genug Leistung und Drehmoment (im Moment)

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

spargelix

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 126

Dabei seit: 25. Oktober 2010

Aktivitätspunkte: 675

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

8

Montag, 5. September 2016, 22:15

Topf wird mit irgendwas um die 500 + aufgerufen...

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!