Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

HG Motorsport

Ralf1975

Mitglied

  • »Ralf1975« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 40

Dabei seit: 18. September 2016

Aktivitätspunkte: 230

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 22. August 2017, 12:08

Getriebeproblem

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi zusammen,
fahre jetzt seit knapp 2 Jahren einen Abarth mit 135Ps und Schalter und bin bestens zufrieden.
Jetzt ist bloss mein Getriebe etwas lauter geworden, es jault ein bisschen. ist nicht viel,aber es stört mich halt.
Im Leerlauf hört man halt ein Laufgeräusch, ist aber kein mahlen oder so. Bei getretener Kupplung ist es weg. Beim fahren hört man ein leichtes jaulen, aber nur im Schubbetrieb und in allen Gängen.
Die erste Fiat Werkstatt meinte,es sei das Ausrücklager und ich könnte weiterfahren, da es nur minimal sei.
Die zweite Fiat Werkstatt wollte mich erst garnicht weglassen, da jeden Augenblick das Getriebe kaputt gehen könnte. Instandsetzung sollte ca. 2000€ kosten.
Die dritte war ein Geheimtip vom Kollegen, die Restaurieren schon über 40 Jahre Fiat, Alfa, Ferrarie usw. Machten auf mich auch den vernünftigsten Eindruck.
Diese meinte, ein Lager hätte im Getriebe mehr Spiel, wäre nicht tragisch, solange es so bleibt und nicht mahlt. Abhilfe könnte auch ein Ölwechsel bringen.
Nun meine Frage, welches Öl würdet ihr empfehlen und wieviel kommt dort hinein? Wo sitzt die Ablass und Einlass Schraube?
Schrauben kann ich, möchte mich halt vorher schon schlau machen, was ich brauche damit ich gleich loslegen kann.
Bin für jeden Tip und Ratschlag dankbar.

Gruss Ralf

Mein Abarth 500: Magneti Marelli Sportauspuff TRACKDAYS , G-Tech Tuningbox


Zyzigs

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 563

Aktivitätspunkte: 2915

M E
-
E T * * * *

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. August 2017, 12:19

Petronas Selenia Abarth 10w-50. Kommen 2,9 Liter rein, Luftfitler inbegriffen. Besser nicht selbst anliefern und die Fachwerkstatt machen lassen, die verschlabbern Dir ganze vier Liter. Und nicht die freie Werkstatt machen lassen, die kippen Dir sonst Aral Long Life III rein. Alles schon erlebt.

mein900er

Abarth-Profi

  • »mein900er« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 448

Dabei seit: 9. Juni 2014

Aktivitätspunkte: 2255

---- M R
-
C

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. August 2017, 12:21

@Zyzigs
Hier geht es um das Getriebe und nicht um den Motor

Mein Abarth 500C: Bicolore Scorpione Schwarz und Gara Weiß, Estetico in Rot, OZ Ultraleggera´s in Mattschwarz, Sparco Assetto Gara´s in Mattschwarz, G-tech GT550 ST 90 mit Roten Endrohren und Kabelloser Steuerung, G-tech 200 Zellen Kat, G-tech Schaltwegverkürzung, Bilstein B14, Schubblubbern, Mazza Engineering Stufe 2 (170PS/322Nm) (Abarth 500: Gara weiß mit rotem Estetico, Autogas. Leider einer Eisfläche zum Opfer gefallen)


PetJedi

Mitglied

  • »PetJedi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 6

Dabei seit: 27. Juli 2016

Wohnort: Schwadorf / Österreich

Aktivitätspunkte: 40

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 22. August 2017, 12:39

Ich kann das Castrol Syntrans Transaxle 75w-90 empfehlen. Habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht, vor allem im Winter.

Die genaue Füllmenge von Deinem Modell kenne ich nicht, wird aber zwischen 2 und 3 Litern sein.

Ablassschraube findest du an der Unterseite des Getriebes und die Einfüllöffnung an der Frontseite. Sind normalerweise Schrauben mit Innensechskant.

Gesendet von meinem LG-H525n mit Tapatalk

Mein Abarth 595:


Ralf1975

Mitglied

  • »Ralf1975« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 40

Dabei seit: 18. September 2016

Aktivitätspunkte: 230

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 22. August 2017, 12:40

@Zyzigs
Danke, aber Motoröl wollte ich nicht wechseln. Da weiss ich schon, was rein kommt ;)

Mein Abarth 500: Magneti Marelli Sportauspuff TRACKDAYS , G-Tech Tuningbox


Zyzigs

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 563

Aktivitätspunkte: 2915

M E
-
E T * * * *

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 22. August 2017, 12:57

Ach so. Was bin ich wieder zerstreut heut. 8|

Ralf1975

Mitglied

  • »Ralf1975« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 40

Dabei seit: 18. September 2016

Aktivitätspunkte: 230

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 22. August 2017, 13:09

@PetJedi

Danke, das hört sich ja schonmal gut an. Wird den Aufgefüllt bis unterkante Einfüllloch? Kenne das so von anderen Getrieben.


Edit:Füllmenge ist 1,65l

Mein Abarth 500: Magneti Marelli Sportauspuff TRACKDAYS , G-Tech Tuningbox


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 277

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 6390

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 22. August 2017, 13:19

Das Castrol fahre ich auch, lässt sich kalt auch besser schalten.
2 Liter reichen, die vorgesehene Füllmenge ist 1,65l.
Würde auch erst mal wechseln und beobachten.
Gruß,
Marco


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Ralf1975

Mitglied

  • »Ralf1975« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 40

Dabei seit: 18. September 2016

Aktivitätspunkte: 230

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 22. August 2017, 13:22

@MartiniRacingAbarth
Werde ich auch erst machen.
2000€ sind ja auch nicht wenig, wenn es wirklich soviel kostet.

Mein Abarth 500: Magneti Marelli Sportauspuff TRACKDAYS , G-Tech Tuningbox


Ralf1975

Mitglied

  • »Ralf1975« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 40

Dabei seit: 18. September 2016

Aktivitätspunkte: 230

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 23. August 2017, 12:07

So, habe heute mal das Öl gewechselt. Ist aber weder besser noch schlechter geworden.
Mein Kumpel beschreibt das Geräusch so:
Im Schubbetrieb hört es sich an wie ein Tourenwagen,bloss nicht so laut. Und bei gleichmässigen fahren ist ein leichtes singen zuhören.
Was könnte es sein?

Mein Abarth 500: Magneti Marelli Sportauspuff TRACKDAYS , G-Tech Tuningbox



betzman68

Mitglied

  • »betzman68« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 9

Dabei seit: 25. Juli 2017

Wohnort: Korschenbroich

Aktivitätspunkte: 55

* *
-
T S 5 9 5

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 23. August 2017, 13:25

Hi, tritt das Geräusch in allen Gängen auf?
Wenn ja, dann ist es mit großer Wahrscheinlichkeit ein Lager.
Wenn nein, dann kann es sowohl ein Lager oder auch Abnutzungen der Getrieberräder / Synchronringe sein.

Mein Abarth 595C: Abarth 595C Pista, Record Monza, Koni FSD, Record Grau.


PetJedi

Mitglied

  • »PetJedi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 6

Dabei seit: 27. Juli 2016

Wohnort: Schwadorf / Österreich

Aktivitätspunkte: 40

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 23. August 2017, 13:26

Gemäß den von Dir beschriebenen Symptomen dürfte es sich um einen Lagerschaden im Getriebe handeln. Kupplung und Differential scheiden ja offensichtlich aus.

Ich denke, dass eine Reparatur leider unumgänglich sein wird.

Gesendet von meinem LG-H525n mit Tapatalk

Mein Abarth 595:


Ralf1975

Mitglied

  • »Ralf1975« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 40

Dabei seit: 18. September 2016

Aktivitätspunkte: 230

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 23. August 2017, 13:38


@betzman68

Ja, ist in allen Gängen. Am besten nimmt man es war, wen man untertourig beschleunigt.

@PetJedi
Hab ich mir schon bald gedacht. Also doch 2000€ los :(

Mein Abarth 500: Magneti Marelli Sportauspuff TRACKDAYS , G-Tech Tuningbox


DOC

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 207

Dabei seit: 21. Januar 2017

Wohnort: Euskirchen

Aktivitätspunkte: 1035

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 23. August 2017, 18:28

Ein gut gebrauchtes Getriebe kostet je nach km zwischen 500-800€ . Einbau bei ner guten Werkstatt 200-400€ . Bei Fragen bitte PN

Mein Abarth Grande Punto: Alles Serie , nur bunt


LMDV Abarth

Abarth-Fahrer

  • »LMDV Abarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 102

Dabei seit: 13. Juli 2011

Wohnort: Deutschland

Aktivitätspunkte: 570

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 23. August 2017, 18:44

Hi
Wenn es sich wie ein Summendes Fahrraddynamo geräusch anhört, dann sinds wahrscheinlich die Lager.

Ich weis nciht genau ob die 500er Modelle das gleiche Problem wie die GPA Getriebe haben, bei mir war das geräusch auch da wurden alle Lager getauscht seit dem ist ruhe.

Lg

Mein Abarth Grande Punto: G-Tech Auspuff ab KAT GT 560 RS Katauslass von 40mm auf 70mm G-Tech Schaltwegverkürzung Zusatzbox RS Software KW Gewindefahrwerk V1


fiatnuova500

Abarth-Fan

  • Keine Bewertung

Beiträge: 58

Dabei seit: 15. Mai 2015

Wohnort: Bei Nördlingen

Aktivitätspunkte: 330

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 24. August 2017, 13:15

Probiers mal mit MATHY-T

Bevor du das Getriebe rausrupfst würde ich noch einen letzten Tipp versuchen:

Öl ablassen und ein Gemisch aus 50% Getriebeöl und 50% MATHY-T einfüllen. (www.mathy.de) Wirkt manchmal Wunder! Kommt bei mir in jedes Getriebe und jeden Motor.....

Mein Abarth 500C: Abarth 695 aus 1967, Abarth 500c aus 2012


Mr.Guru

Abarth-Profi

  • »Mr.Guru« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 802

Dabei seit: 13. August 2009

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 4145

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 24. August 2017, 13:21

hat sich schon wer mal Gedanken über den 2 massen schwung gemacht :?:

Mein Auto: 282PS 424NM


Ralf1975

Mitglied

  • »Ralf1975« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 40

Dabei seit: 18. September 2016

Aktivitätspunkte: 230

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 24. August 2017, 18:19

Wie hört sich den ein defektes Schwungrad an?

Fahre auf jeden Fall nächste Woche nochmal nach Reinhold Köster in Herford. Der soll richtig gut sein sagt mein Cousin. Fährt wohl selber schon Jahrzehnte Fiat Abarth. Kennt die Dinger wohl in uns auswendig.

Mein Abarth 500: Magneti Marelli Sportauspuff TRACKDAYS , G-Tech Tuningbox


LMDV Abarth

Abarth-Fahrer

  • »LMDV Abarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 102

Dabei seit: 13. Juli 2011

Wohnort: Deutschland

Aktivitätspunkte: 570

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 24. August 2017, 20:07

Ja das stimmt Köster hat da alte Abarth fahrzeuge stehen, und fährt diese auch.

Ein defektes ZMS ist eher so ein würde sagen ein kratzendes, rauhes geräusch aber du hast ja ein Summen.

Korrigiert mich fals ich falsch liege :)

MfG

Mein Abarth Grande Punto: G-Tech Auspuff ab KAT GT 560 RS Katauslass von 40mm auf 70mm G-Tech Schaltwegverkürzung Zusatzbox RS Software KW Gewindefahrwerk V1


Animalpower1990

Abarth-Schrauber

  • »Animalpower1990« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 358

Dabei seit: 1. November 2012

Wohnort: Kirchheim unter Teck

Aktivitätspunkte: 1805

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 24. August 2017, 22:55

Also ein defektes ZMS hörst du schon im Leerlauf. Es klackert und der Motor kann auch ettwas stärker vibrieren.
Bei dir hört es sich nach Hauptwellenlager an.

Mein Auto: Abarth Grande Punto


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!