Italiatec

Ibi595

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

1

Samstag, 21. Oktober 2017, 18:24

Gtech Spurplatten 20mm

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Servus zusammen,

Kann ich problemlos 20mm Spurplatten von gtech verbauen ?
Ich fahre momentan das kw Variante 3 was auch eingetragen ist.
Müsste ich dann nochmal zum tüv und dies abnehmen lassen.

Felgen sind die originalen supersport.

Lg

Ibi

MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 456

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 7275

Danksagungen: 299

  • Nachricht senden

2

Samstag, 21. Oktober 2017, 20:49

Tüv Eintragung auf jeden Fall, befürchte aber das wird zu heftig, weiß ja nicht wie tief dein Fahrwerk gestellt ist...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
FCA Motor Village Germany GmbH Dortmund
Hagener Straße 148
44225 Dortmund

Tel. 023179308204

E-Mail: marco.martini@fcagroup.com

ABARTH FREUNDE NRW bei Facebook:

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sabelt Sitze und vieles mehr...


Ibi595

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

3

Samstag, 21. Oktober 2017, 22:00

Ich hab noch ca einen Finger breit Luft. Fahre auf der va auch ca 2,25 Sturz.
Gefühlt könnte da noch was gehen an der Breite, allerdings vertraue ich da lieber auf Erfahrungswerte

MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 456

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 7275

Danksagungen: 299

  • Nachricht senden

4

Samstag, 21. Oktober 2017, 22:17

Knapp über 2 Grad Sturz fahre ich auch, und da geht vorne nix und hinten ebenfalls.
Da bin ich allerdings deutlich tiefer.
Allerdings wird dein v3 deutlich härter sein als mein H&R, und du kannst bestimmt noch härter stellen.
Probier doch mal zwei 10mm Platten, die gehen hinten auf jeden Fall, vorne musst du testen.

Gesendet von iPhone mit Tapatalk
FCA Motor Village Germany GmbH Dortmund
Hagener Straße 148
44225 Dortmund

Tel. 023179308204

E-Mail: marco.martini@fcagroup.com

ABARTH FREUNDE NRW bei Facebook:

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sabelt Sitze und vieles mehr...


Ibi595

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

5

Samstag, 21. Oktober 2017, 22:52

Danke für den Hinweis.
Hast du noch einen Tipp welche Platten ich am besten nehme? Bei gtech wären passende Bolzen dabei was ich als vorteilhaft bewerte.
Gibt es andere Anbieter bei denen die Bolzen auch inklusive sind ?

MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 456

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 7275

Danksagungen: 299

  • Nachricht senden

6

Samstag, 21. Oktober 2017, 23:06

Kaufe sei 20 Jahren alles bei Michael von MW Motorsport in Dortmund.
Radbolzen besorgt der dir auch direkt mit.
Eibach und H&R Platten haben eine vernünftige Mittenzentrierung.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
FCA Motor Village Germany GmbH Dortmund
Hagener Straße 148
44225 Dortmund

Tel. 023179308204

E-Mail: marco.martini@fcagroup.com

ABARTH FREUNDE NRW bei Facebook:

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sabelt Sitze und vieles mehr...


Ibi595

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

7

Sonntag, 22. Oktober 2017, 09:02

Vielen Dank.
Dann setze ich mich direkt mal mit ihm in Verbindung.

TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 442

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 12290

---- A C
-
D C

Danksagungen: 697

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 22. Oktober 2017, 12:36

Moin,

habe auf dem 500er meiner Frau letztens 2x15mm Spurplatten von Eibach montiert.
Wirklich tolle Qualität und über Michael von MW auch ein guter Preis.
Bei der Länge der Radschrauben aufpassen.
Das Gutachten sagt etwas anderes aus wie die Berechnung Originalradschraube + Spurplattendicke.
Laut Gutachten mussten bei mir die Radschrauben länger, nämlich 40mm Schaftlänge, sein.
Hat auch gepasst.

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


Ibi595

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

9

Sonntag, 22. Oktober 2017, 12:59

15mm wären ausreichend. Ist bei dem 500er deiner Frau das originale Fahrwerk verbaut?
Ich würde rein von der Optik sagen vorne geben paar mm mehr wie hinten. Aber habe leider absolut keinen Plan davon.
Ich werde mw mal anschreiben. Ggf kann ich auch die Bolzen über ihn Ordnern

TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 442

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 12290

---- A C
-
D C

Danksagungen: 697

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 22. Oktober 2017, 14:41

Hallo Ibi595,

der 500er (Fiat nicht Abarth) meiner Frau hat die Sportlinefedern von Eibach verbaut, ist also ein gutes Stück tiefer.
Die 15er Platten habe ich auf der Hinterachse verbaut.
Zur Zeit überlege ich, die 15er auf die Vorderachse umzuschrauben und für die Hinterachse 20er zu ordern, da ich denke hier geht noch was.

Beim Abarth geht theoretisch hinten mehr als vorne.
Das macht aber für die Fahrdynamik keinen Sinn.

Da in Abhängigkeit des verbauten Fahrwerks und der Einpresstiefe der verbauten Felgen die mögliche Dicke von Spurplatten variiert, kann es hier keine Pauschalantwort geben, was du bei dir verbauen kannst.
Hier gilt das Motto: Versuch macht klug.
Vielleicht findest du jemanden hier im Forum, der genau deine Kombination fährt und mit (eingetragenen, falls du hierauf Wert legst) Spurplatten bestückt hat.

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )



lupi

Abarth-Profi

  • »lupi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 470

Dabei seit: 5. September 2013

Wohnort: Palatina

Aktivitätspunkte: 2475

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

11

Montag, 23. Oktober 2017, 13:33

Ich fahre momentan das kw Variante 3 was auch eingetragen ist.

auf der va auch ca 2,25 Sturz.


@ibi595,
habe auch 2 fragen
a) welche Reifen fährst du, 205/40, Fabrikat ?
b) über welches tool kommen die Sturzwerte, uniball (k-sport), exzenter ?

Ich fahre recht breit ausfallende 215/40 AD08R, Sturz VA -1,2°
Ein KW V3 od. comp. ist für den Wnter angedacht.

Mein Abarth 500: läuft


Ibi595

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

12

Montag, 23. Oktober 2017, 19:44

Ich fahre aktuell 205/40 von Michelin. Auf den originalen supersport 17“.

Das Fahrwerk hat eine verstellschraube für die sturzeinstellung.
Ich kann dir das Fahrwerk wärmstens empfehlen. Etwas teurer wie die Konkurrenz aber es lohnt sich.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

lupi (25.10.2017)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!