Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Autohaus Renck-Weindel KG

manni

Abarth-Meister

  • »manni« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 962

Dabei seit: 9. September 2009

Wohnort: aus dem schönen Rheinland, Nähe Bonn

Aktivitätspunkte: 5130

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

1

Freitag, 7. Oktober 2011, 21:14

H&R Exzenterschrauben

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

hat jemand bereits Erfahrungen mit den H&R Exzenterschrauben gemacht, um den Sturz an der VA einzustellen?

H&R Exzenterschrauben
Schönen Tach noch,
manni :)

Altes Sprichwort in der Emilia Romagna: "Willst du Glück für einen Abend, betrinke dich. Willst du Glück für ein Jahr, nimm dir eine neue Frau. Willst du Glück für ein ganzes Leben, kauf dir einen ABARTH.."

Mein Abarth 500:


maxboost

Abarth-Schrauber

  • »maxboost« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 208

Dabei seit: 7. Mai 2010

Wohnort: Entenhausen

Aktivitätspunkte: 1075

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

2

Samstag, 8. Oktober 2011, 12:31

Moin Manni

hab sie drin und bin auf max wert gegangen, waren bei mir ca. -2,1 grad.

habe dann noch die Spur leicht geöffnet,...der 500er hat serie eine leicht geschlossene Spur (also Vorspur). ich bin auf empfehlung diverser frontkratzer-rennfreaks auf nachspur gegangen.

was soll ich sagen,...du erkennst das auto nicht wieder,.....deutlich höherer grip,......messerscharfes einlenken,.......wir werden sehen ob wir am bilsterberg ne chance gegen die hecktreiberfraktion haben LOL

...aber bis dahin muss auch noch die hinterachse verändert werden,...wenn man sich die konstruktion mal näher anschaut schreit es einen förmlich an was man dort machen kann,.....ich bin sehr optimistisch,....möchte es aber erstmal testen bevor ich berichte....

Gruss
Heiko

manni

Abarth-Meister

  • »manni« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 962

Dabei seit: 9. September 2009

Wohnort: aus dem schönen Rheinland, Nähe Bonn

Aktivitätspunkte: 5130

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

3

Samstag, 8. Oktober 2011, 20:26

Hallo Heiko,

vielen Dank für die detailierte Antwort. Hört sich ja gut an.
Welche Schraubengröße hast Du denn genommen? Weißt Du das noch? Laut H&R Liste müßten das die TC 110 sein.
Schönen Tach noch,
manni :)

Altes Sprichwort in der Emilia Romagna: "Willst du Glück für einen Abend, betrinke dich. Willst du Glück für ein Jahr, nimm dir eine neue Frau. Willst du Glück für ein ganzes Leben, kauf dir einen ABARTH.."

Mein Abarth 500:


maxboost

Abarth-Schrauber

  • »maxboost« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 208

Dabei seit: 7. Mai 2010

Wohnort: Entenhausen

Aktivitätspunkte: 1075

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

4

Samstag, 8. Oktober 2011, 21:04

ja sind die tc 110


Gruss
Heiko

manni

Abarth-Meister

  • »manni« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 962

Dabei seit: 9. September 2009

Wohnort: aus dem schönen Rheinland, Nähe Bonn

Aktivitätspunkte: 5130

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

5

Samstag, 8. Oktober 2011, 21:14

Ok, super. Danke für die Info.
Schönen Tach noch,
manni :)

Altes Sprichwort in der Emilia Romagna: "Willst du Glück für einen Abend, betrinke dich. Willst du Glück für ein Jahr, nimm dir eine neue Frau. Willst du Glück für ein ganzes Leben, kauf dir einen ABARTH.."

Mein Abarth 500:


MiTo_TBi

Abarth-Meister

  • »MiTo_TBi« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 1 111

Dabei seit: 29. Mai 2009

Wohnort: Detmold

Aktivitätspunkte: 5760

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

6

Samstag, 8. Oktober 2011, 21:55

Funktionierbar auch beim GPA resp. MiTo?

Find ich arg interessant, da ich Slalom fahre und da ab und zu gern mal ein wenig neg. Sturz hätte.

Ein Zwerg, der sich hohe Schuhe kauft, bleibt immer noch ein Zwerg!
(Bernd Stromberg)

Mein Auto: Alfa MiTo Turbo tuned by Mazza-Engineering ME-S2, Ansaugung modifiziert, K&N Tauschfilter, Magnaflow 200-Zeller, G-Tech AGA, Forge Wastegate gelbe Feder, Wavetrac Sperre, etc.pp.


manni

Abarth-Meister

  • »manni« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 962

Dabei seit: 9. September 2009

Wohnort: aus dem schönen Rheinland, Nähe Bonn

Aktivitätspunkte: 5130

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

7

Samstag, 8. Oktober 2011, 21:58

Zitat

Original von MiTo_TBi
Funktionierbar auch beim GPA resp. MiTo?

Find ich arg interessant, da ich Slalom fahre und da ab und zu gern mal ein wenig neg. Sturz hätte.


Ja, wird da genauso funktionieren wie beim A500.
Schönen Tach noch,
manni :)

Altes Sprichwort in der Emilia Romagna: "Willst du Glück für einen Abend, betrinke dich. Willst du Glück für ein Jahr, nimm dir eine neue Frau. Willst du Glück für ein ganzes Leben, kauf dir einen ABARTH.."

Mein Abarth 500:


MiTo_TBi

Abarth-Meister

  • »MiTo_TBi« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 1 111

Dabei seit: 29. Mai 2009

Wohnort: Detmold

Aktivitätspunkte: 5760

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

8

Samstag, 8. Oktober 2011, 22:03

Sind die Schrauben im eingebauten Zustand verstellbar?

Hast Du eine Bezugsquelle für mich?

Ein Zwerg, der sich hohe Schuhe kauft, bleibt immer noch ein Zwerg!
(Bernd Stromberg)

Mein Auto: Alfa MiTo Turbo tuned by Mazza-Engineering ME-S2, Ansaugung modifiziert, K&N Tauschfilter, Magnaflow 200-Zeller, G-Tech AGA, Forge Wastegate gelbe Feder, Wavetrac Sperre, etc.pp.


manni

Abarth-Meister

  • »manni« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 962

Dabei seit: 9. September 2009

Wohnort: aus dem schönen Rheinland, Nähe Bonn

Aktivitätspunkte: 5130

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

9

Samstag, 8. Oktober 2011, 22:13

Ja, sind stufenlos, im eingebauten Zustand, zu verstellen. Die Schrauben bekommste z.B bei Sandtler.....

http://www.sandtler.de/katalogangebote/f…rz_einstell.htm
Schönen Tach noch,
manni :)

Altes Sprichwort in der Emilia Romagna: "Willst du Glück für einen Abend, betrinke dich. Willst du Glück für ein Jahr, nimm dir eine neue Frau. Willst du Glück für ein ganzes Leben, kauf dir einen ABARTH.."

Mein Abarth 500:


schmunzel

Abarth-Meister

  • »schmunzel« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 838

Dabei seit: 2. August 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 9800

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

10

Samstag, 8. Oktober 2011, 23:56

Mein Auto: G-Tech RS-S Kit komplett mit geänderter Ansauganlage, G-Tech Cup Auspuff, 4.5l Aluölwanne, Schaltwegverkürzung, WaveTrac Sperrdiffenrential, Bilstein B14, 30mm Spurverbreitunger VA+ HA, Stahlflex Bremsleitungen, EBC Yellow, Powerflex Fahrwerksbuchsen rundum, -2' negativer Sturz vorne und für Tracks Toyo r888 Semislick, Recaro PolePosition, Überollbügel,



abarth0601

Abarth-Fahrer

  • »abarth0601« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 165

Dabei seit: 5. August 2011

Wohnort: 77694 Kehl

Aktivitätspunkte: 905

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 9. Oktober 2011, 07:40

Kann ich nur bestätigen was du da schreibst ich habe H&R Gewindefahrwerk mit Langlöchern und habe einen Negativ Sturz von -2,2 Grad einstellen lassen ist wirklich der Hammer....... :evil:

maxboost

Abarth-Schrauber

  • »maxboost« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 208

Dabei seit: 7. Mai 2010

Wohnort: Entenhausen

Aktivitätspunkte: 1075

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 9. Oktober 2011, 09:41


manni

Abarth-Meister

  • »manni« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 962

Dabei seit: 9. September 2009

Wohnort: aus dem schönen Rheinland, Nähe Bonn

Aktivitätspunkte: 5130

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 9. Oktober 2011, 11:33

Nachdem wohl der GPA ne andere Größe bei den Exzenterschrauben hat habe ich, sicherheitshalber, mal kurz nachgemessen.

Verbaut habe ich an meinem A500 ein Bilstein B14 Gewindefahrwerk.

Die Bracketweite beträgt 36mm und das Gewindemaß ist 10mm = M10.

Damit ist, wie maxboost schon geschrieben hat, die Größe TC 110 die richtige.
Schönen Tach noch,
manni :)

Altes Sprichwort in der Emilia Romagna: "Willst du Glück für einen Abend, betrinke dich. Willst du Glück für ein Jahr, nimm dir eine neue Frau. Willst du Glück für ein ganzes Leben, kauf dir einen ABARTH.."

Mein Abarth 500:


Falli11

Abarth-Profi

  • »Falli11« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 402

Dabei seit: 2. April 2009

Wohnort: Brandenburg

Aktivitätspunkte: 2070

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 9. Oktober 2011, 21:07

mal ne Frage: ich habe das KW Gewindefahrwerk Variante 1 bei mir eingebaut und fahre mit -2° Sturz durch die Gegend ohne diese Spezialschrauben verbaut zu haben. Wozu benötigt man diese Schrauben dann noch? Zur besseren, schnelleren Verstellung des Sturzes?

Mein Abarth 500: G-Tech RS-S Evo + LLK + GT270-RS, Sperrdiff.


MiTo_TBi

Abarth-Meister

  • »MiTo_TBi« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 1 111

Dabei seit: 29. Mai 2009

Wohnort: Detmold

Aktivitätspunkte: 5760

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 9. Oktober 2011, 21:17

Die benötigt man für das Serienfahrwerk bzw. das Bilstein, denn das hat keine Langlöcher zur Sturzeinstellung.

Ein Zwerg, der sich hohe Schuhe kauft, bleibt immer noch ein Zwerg!
(Bernd Stromberg)

Mein Auto: Alfa MiTo Turbo tuned by Mazza-Engineering ME-S2, Ansaugung modifiziert, K&N Tauschfilter, Magnaflow 200-Zeller, G-Tech AGA, Forge Wastegate gelbe Feder, Wavetrac Sperre, etc.pp.


lovechild

Abarth-Schrauber

  • »lovechild« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 285

Dabei seit: 15. Mai 2011

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 1595

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

16

Montag, 10. Oktober 2011, 12:06

Was ist den eigentlich mit der Hinterachse. Wird der Sturz dort über das "Tieferschrauben" geregelt, oder kann man dort auch was einstellen?
"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe!" (Walter Röhrl)

manni

Abarth-Meister

  • »manni« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 962

Dabei seit: 9. September 2009

Wohnort: aus dem schönen Rheinland, Nähe Bonn

Aktivitätspunkte: 5130

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

17

Freitag, 14. Oktober 2011, 20:44

Meine H&R Exzenterschrauben habe ich heute abgeholt. Für Spa, am Montag, krieg ich sie leider nicht mehr eingebaut und den Wagen vermessen. Wird aber kommende Woche nachgeholt.

Kostenpunkt 32€

Schönen Tach noch,
manni :)

Altes Sprichwort in der Emilia Romagna: "Willst du Glück für einen Abend, betrinke dich. Willst du Glück für ein Jahr, nimm dir eine neue Frau. Willst du Glück für ein ganzes Leben, kauf dir einen ABARTH.."

Mein Abarth 500:


MiTo_TBi

Abarth-Meister

  • »MiTo_TBi« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 1 111

Dabei seit: 29. Mai 2009

Wohnort: Detmold

Aktivitätspunkte: 5760

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 24. Januar 2012, 13:36

So bei mir geht's so langsam aber sicher los mit den Schrauben. Bestellt sind sie schonmal. Zur Info für die Mitleser: Exzenterschrauben MiTo=GPA (TC212).

Zum Einbau sind noch wenige Fragen übrig geblieben:

  • müssen zum Wechseln der Schrauben beide Räder vorne angehoben sein oder reicht einseitiges Anheben?
  • in der Anleitung wird erwähnt, dass neue selbstsichernde Muttern (M12) zu verwenden sind. Nehm ich da herkömmliche aus dem Baumarkt?
  • wie verstelle ich den Sturz im eingebauten Zustand? Mutter lösen und drehen? Muss ich dann eine neue Mutter verwenden?

Habt Ihr sonst noch Tipps zum Einbau?

Grüße,
Marcel :thumbup:

Ein Zwerg, der sich hohe Schuhe kauft, bleibt immer noch ein Zwerg!
(Bernd Stromberg)

Mein Auto: Alfa MiTo Turbo tuned by Mazza-Engineering ME-S2, Ansaugung modifiziert, K&N Tauschfilter, Magnaflow 200-Zeller, G-Tech AGA, Forge Wastegate gelbe Feder, Wavetrac Sperre, etc.pp.


MiTo_TBi

Abarth-Meister

  • »MiTo_TBi« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 1 111

Dabei seit: 29. Mai 2009

Wohnort: Detmold

Aktivitätspunkte: 5760

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 26. Januar 2012, 21:23

Leute, keiner die Dinger selbst verbaut?

Ein Zwerg, der sich hohe Schuhe kauft, bleibt immer noch ein Zwerg!
(Bernd Stromberg)

Mein Auto: Alfa MiTo Turbo tuned by Mazza-Engineering ME-S2, Ansaugung modifiziert, K&N Tauschfilter, Magnaflow 200-Zeller, G-Tech AGA, Forge Wastegate gelbe Feder, Wavetrac Sperre, etc.pp.


manni

Abarth-Meister

  • »manni« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 962

Dabei seit: 9. September 2009

Wohnort: aus dem schönen Rheinland, Nähe Bonn

Aktivitätspunkte: 5130

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 26. Januar 2012, 21:45

Hi Marcel,

ich hab die Exzenterschrauben selber verbaut...........

1. Die Räder müssen runter, sonst kommste nicht an die obere Schraube der unteren Federbeinbefestigung dran.
2. Bei mir waren bei den Exzenterschrauben neue Muttern mit dabei. Sollte also bei Dir auch so sein.
3. Den Sturz verstellst Du im eingebauten Zustand, indem Du die Mutter etwas löst und dann die Schraube auf der anderen Seite verdrehst. Eine neue Mutter hab ich dann nicht verwendet.

Nach dem Einbau mußt Du eh das Fahrzeug ordentlich vermessen lassen. Beim Einstellen wird die Mutter ja eh nochmal gelöst, damit man die Schraube verdrehen kann. Das kann man dann aber aus der Grube heraus machen, beim Reifenhändler oder wo Du das Fahrzeug vermessen läßt.
Schönen Tach noch,
manni :)

Altes Sprichwort in der Emilia Romagna: "Willst du Glück für einen Abend, betrinke dich. Willst du Glück für ein Jahr, nimm dir eine neue Frau. Willst du Glück für ein ganzes Leben, kauf dir einen ABARTH.."

Mein Abarth 500:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MiTo_TBi (26.01.2012)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!