Matze81

Mitglied

  • »Matze81« ist männlich

Beiträge: 7

Dabei seit: 18. März 2015

Wohnort: Rastatt

Aktivitätspunkte: 40

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Freitag, 15. Mai 2015, 22:33

Hilfe, Leistungsverlust bei 200 Km/H

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

Ich habe einen abarth 500 und hatte heut Abend ein Problem .
Bin ca 200 km/h gefahren und plötzlich Leistungsverlust ging runter bis 150 km/h ladedruck ging nicht mehr über 0,4 bar und Beschleunigung war fast nicht mehr möglich..

Ruckelt und zuckelt mehr geht nimmer

Weiß jemand von euch was das sein kann ??

Gruß Matze

Mein Abarth 500:


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 459

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12375

Danksagungen: 704

  • Nachricht senden

2

Freitag, 15. Mai 2015, 22:36

Zitat

Weiß jemand von euch was das sein kann ??


Leistungsverlust? :D


...Ladeluftverrohrung mal checken ;)
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Matze81

Mitglied

  • »Matze81« ist männlich

Beiträge: 7

Dabei seit: 18. März 2015

Wohnort: Rastatt

Aktivitätspunkte: 40

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Freitag, 15. Mai 2015, 22:39

Beschleunigung geht nix mehr, beim voll Gas geben ruckelt er nur noch und der Druck geht nicht mehr über 0,4 bar ...

Mein Abarth 500:


spargelix

Abarth-Fahrer

Beiträge: 127

Dabei seit: 25. Oktober 2010

Aktivitätspunkte: 680

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

4

Freitag, 15. Mai 2015, 22:47

Überprüfe die Schläuche am Ladedruckregelventil als erstes Ist hier alles in Ordnung? Haben die Schläuche keine Risse, etc...

Den elektrischen Anschluss des Ventils und seine Funktion überprüfen. Wastegatedose natürlich auch prüfen.

Wenn hier alles paletti, dann Ladeluftverrohrung prüfen. Ist aber ein wenig aufwendiger, weil total verbaut...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Matze81 (15.05.2015)

Matze81

Mitglied

  • »Matze81« ist männlich

Beiträge: 7

Dabei seit: 18. März 2015

Wohnort: Rastatt

Aktivitätspunkte: 40

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Freitag, 15. Mai 2015, 22:49

Ok danke schön mal ...

Ach und was ich vergessen habe motor kontrolleuchte ging gleich an :cursing: Mit dem Hinweis Motor checken lassen

Mein Abarth 500:


spargelix

Abarth-Fahrer

Beiträge: 127

Dabei seit: 25. Oktober 2010

Aktivitätspunkte: 680

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

6

Freitag, 15. Mai 2015, 23:15

So wie es geschildert war, ist MKL Pflicht. Ecu schaltet auf Notlauf um.

Ist der Wagen noch original? Eventuell ist jemand mit MES in Deiner Nähe, um den Fehlerspeicher auszulesen.
Schläuchle kannst Du selbst prüfen, MKL geht nach 5 fehlerfreien Fahrzyklen aus. Solange die nicht blinkt, ist alles halb so schlimm.

MES = MultiEcuScan. Das ist DAS Diagnosetool schlechthin. Brauchst noch ein ELM-Interface und läuft auf dem Windoofs-Rechner. Nur zu empfehlen...

An schwerer wiegendere Schäden will ich jetzt mal noch gar nicht denken.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »spargelix« (15. Mai 2015, 23:31)


Noeppy

Mitgliedschaft beendet

7

Samstag, 16. Mai 2015, 09:49

Einfach fehlerauslesen , ansonsten ist das ein großes Ratespiel

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ben_der (17.05.2015)

Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 901

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 17. Mai 2015, 08:45

Verschoben.


Bitte auf die richtige Kategorie achten.


Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

9

Montag, 18. Mai 2015, 13:59

Ich Tippe auf Zündung weil er ruckelt

Zündkerzen oder Spulen

Glg.
In doubt flat out =) Colin McRae

Matze81

Mitglied

  • »Matze81« ist männlich

Beiträge: 7

Dabei seit: 18. März 2015

Wohnort: Rastatt

Aktivitätspunkte: 40

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

10

Montag, 18. Mai 2015, 16:12

Zylinder 4 ist Schrott hatte einen Kolben klemer , sie zerlegen den Motor jetzt erst mal ganz aber so wie mein höndler gesagt hat gibt es wohl einen neuen Motor

Mein Abarth 500:



spargelix

Abarth-Fahrer

Beiträge: 127

Dabei seit: 25. Oktober 2010

Aktivitätspunkte: 680

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

11

Montag, 18. Mai 2015, 17:23

AUTSCH!

Animalpower1990

Abarth-Profi

Beiträge: 624

Dabei seit: 1. November 2012

Aktivitätspunkte: 3140

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

12

Montag, 18. Mai 2015, 23:49

Wie viel km hat deiner gelaufen?? Tuning?
Grüße

Banlog

Mitgliedschaft beendet

13

Montag, 18. Mai 2015, 23:59

Zylinder 4 ist Schrott hatte einen Kolben klemer , sie zerlegen den Motor jetzt erst mal ganz aber so wie mein höndler gesagt hat gibt es wohl einen neuen Motor


Ich hoffe nicht das du dafür aufkommen musst.

Matze81

Mitglied

  • »Matze81« ist männlich

Beiträge: 7

Dabei seit: 18. März 2015

Wohnort: Rastatt

Aktivitätspunkte: 40

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 19. Mai 2015, 07:14

Guten Morgen ,

Gelaufen ist er ca 40000 Kilometer Tuning hat er nicht also kein motor Tuning ... Kosten kein Plan da Garantie vorbei ist , ist mir aber auch eigentlich fast egal ich will das er wieder läuft und in der Garage steht

Mein Abarth 500:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Animalpower1990 (19.05.2015)

Banlog

Mitgliedschaft beendet

15

Dienstag, 19. Mai 2015, 09:35

Dann drücke ich dir mal die Daumen das aus Kulanz der größte Teil übernommen wird. Schon ärgerlich wenn sowas passiert. :(

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 19. Mai 2015, 13:08

Hy

Eine Info wär toll hattest du die alte Zündkerzen Heneration NGK IKR9F8?

Die wurden wegen thermischer Probleme überarbeitet jetzt NGK IKR9J8

Glg
In doubt flat out =) Colin McRae

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

spargelix (19.05.2015)

Matze81

Mitglied

  • »Matze81« ist männlich

Beiträge: 7

Dabei seit: 18. März 2015

Wohnort: Rastatt

Aktivitätspunkte: 40

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 19. Mai 2015, 19:05

Hey ,

Ne es waren schon die neuen drin Service wurde auch erst im April gemacht..
Und im April wurde auch nichts festgestellt , er hatte damals sogar extra noch die Kompression von den Kolben gemessen da war noch alles gut ...
Gruß

Mein Abarth 500:


Rennschnecke

Abarth-Fahrer

Beiträge: 161

Dabei seit: 28. Mai 2012

Aktivitätspunkte: 840

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 19. Mai 2015, 19:36

Hi,
warum macht jemand einfach nur so einen Kompressionstest (?) Und das bei einem noch originalen Motor.... ?

Das mit den Zündkerzen ist ne gute Info. Sollte man also die alten rauswerfen.

Gruß
Stefan
Der Unterschied zwischen dem Traum und das Ziel ist die Tat.

Matze81

Mitglied

  • »Matze81« ist männlich

Beiträge: 7

Dabei seit: 18. März 2015

Wohnort: Rastatt

Aktivitätspunkte: 40

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 19. Mai 2015, 19:46

Hey ,

Weil das mein Händler bei allen meinen Autos macht wenn er Service macht ..

Ja das mit den Zündkerzen hat er auch gleich gesagt

Mein Abarth 500:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (21.05.2015)

Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 901

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 21. Mai 2015, 07:21

Ein Kompressionstests bei einer normalen Inspektion ist eher ungewöhnlich.

Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!