Domi92

Mitglied

  • »Domi92« ist männlich

Beiträge: 3

Dabei seit: 29. September 2019

Wohnort: Wetzlar

Aktivitätspunkte: 20

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 07:25

HILFE mein neues Auto macht nur Probleme

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo habe seit einer Woche einen 595C Turismo Erstzulassung 2018 mit 5km.

Leider steht das Auto schon in der Werkstatt.
Beifahrertür lässt sich nicht abschließen manchmal spinnt dann auch die komplette Zentralverieglung.
Das Radio hängt sich immer wieder auf(das alte Modell)
Die Seitenschweller lösen sich.

So hatte ich mir das eigentlich nicht vorgestellt hat da jemand ähnliches schon erlebt ?
Glaube nicht das sich die Punkte schnell klären lassen mit der Werkstatt.
Gruß
Dominik

Mein Abarth 595C: Turismo Baujahr 09.2018 mit RM


verso1702

Abarth-Profi

  • »verso1702« ist männlich

Beiträge: 462

Dabei seit: 16. Januar 2018

Wohnort: Mettmann

Aktivitätspunkte: 2370

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 07:42

Warum nicht ? Das mit den Seitenschwellern ist wohl bekannt , den Rest muß man schauen.Vielleicht ist die Batterie auch durchs lange stehen defekt...

Mein Abarth 595: COMPETIZIONE Serie 4 ,handgeschaltet,20mm HR Spurplatten hinten ,vorne 15mm ,Schaltwegverkürzung 4Tech


Domi92

Mitglied

  • »Domi92« ist männlich

Beiträge: 3

Dabei seit: 29. September 2019

Wohnort: Wetzlar

Aktivitätspunkte: 20

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 07:54

Nein das mit der Batterie kann nicht sein war keine drin als ich ihn das erste mal gesehen habe.

Man merkt richtig wenn man den Türgriff manuell betätigt da ist was nicht in Ordnung.

Mein Abarth 595C: Turismo Baujahr 09.2018 mit RM


egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 403

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 12315

Danksagungen: 1376

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 08:02

Grüezi und willkommen Dominik

`Das Radio hängt sich auf (das alte Modell)` - Erstzulassung 2018 - wie lange stand der ABARTH auf der Halde?

Hätte auch auf die Batterie getippt - wie siehts mit Garantie aus?
Nach einer Woche sollten solche leidigen Sachen durch die Werke anstandslos behoben werden.
Lass dich nicht entmutigen.

Grüsse us dr Schwiiz - Dani

speedy123

Abarth-Profi

Beiträge: 666

Dabei seit: 7. Oktober 2013

Aktivitätspunkte: 3395

Danksagungen: 246

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 08:58

Das Auto ist sicher für dich neu. Ein neues Auto ist es (nach deiner Beschreibung) aber nicht. Tippe mal so aus 2016 oder früher.
Wenn die SU schon bei der Besichtigung ohne Batterie war - welche wurde dann eingebaut?
Eine Abarth-Werkstatt kann sicher die ZV und die Seitenschweller i.o bringen.

Wie alt ist eigentlich das Motoröl? Welche DOT haben die Reifen? Was ist im ServicHeft eingetragen und wann?
Servus ^^ Ich bin gegen Rasen auf den Autobahnen und Schnellstrassen. Ich bevorzuge glatten Asphalt!

Mein Abarth 500: Sie wurden verwarnt Umgangsform: Angriffe im Beitrag gegen Forumpartner und Unterstellung Illegaler Vorgehensweise gegen die Firma.


Domi92

Mitglied

  • »Domi92« ist männlich

Beiträge: 3

Dabei seit: 29. September 2019

Wohnort: Wetzlar

Aktivitätspunkte: 20

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 10:04

Das Auto stand genau ein Jahr bei dem Händler.
Ja klar es ist noch Garantie drauf leider ist der Händler wo ich es gekauft habe über 200km weit weg der hätte mir gerne geholfen.
Bei mir vor Ort waren sie nicht grade begeistert als ich mit dem Auto angekommen bin. Das kenne ich von anderen Autohäusern etwas anders...
Daher fragte ich mal hier nach rat die antworten die ich dort bekommen habe waren nicht ermutigend sonder das gegenteil...

Mein Abarth 595C: Turismo Baujahr 09.2018 mit RM


CO_595

Abarth-Profi

  • »CO_595« ist männlich

Beiträge: 420

Dabei seit: 21. Januar 2018

Wohnort: Kirchheim/Teck

Aktivitätspunkte: 2145

E S
-
C O 5 9 5

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 10:05

Linker Seitenschweller hat sich bei mir auch gelöst (Serie 4-Modell).

Mein Abarth 595: Instagram: giallo_abarth - Competizione mit G Tech Evo 200 (203 PS, 339 Nm), Giallo modena - Dach schwarz mit gelbem Skorpion, Kit Estetico schwarz, Sabelt (Carbon), Bi-Xenon, abblendbarer Innenspiegel, Supersport mattschwarz, Gelb lackierte Bremssättel, Beats Soundsystem, Parksensoren, Radioantenne im Fenster, Uconnect 7", Apple Carplay, Vmaxx-Gewindefahrwerk, G-Tech Ladeluftkühler, G-Tech Schaltwegeverkürzung, LB Sitzschiene Fahrerseite, RSD: gelbes Netz und Teppich von MS Racing mit schwarz lackierten DNA-Streben, schwarze Seitenblinker


Tom!

Abarth-Meister

  • »Tom!« ist männlich

Beiträge: 1 254

Dabei seit: 24. Juli 2013

Wohnort: Rastatt

Aktivitätspunkte: 6350

Danksagungen: 806

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 22:54

Hallo Dominik,
Das Auto stand genau ein Jahr bei dem Händler.
Ja klar es ist noch Garantie drauf leider ist der Händler wo ich es gekauft habe über 200km weit weg der hätte mir gerne geholfen.
Bei mir vor Ort waren sie nicht grade begeistert als ich mit dem Auto angekommen bin

Erstzulassung hat mit Neuwagen und Baujahr nichts gemein. Ein Auto kann bis zu ein Jahr alt sein, und gilt dann bei der Erstzulassung noch als Neuwagen. Genauso kann ein in 2018 erstzugelassenes Auto bereits sein 2016 beim Händler im Showroom oder Keller gestanden haben. Es ist dann halt einfach bei Erstzulassung kein Neuwagen mehr. Von deiner Beschreibung her hätte ich wie speedy123 auch erstmal ein älteres Modell vermutet. Die vor Ort eingebaute Batterie muss weder gut noch neu gewesen sein, wäre auf alle Fälle wert beim Händler durchgeprüft zu werden.

Da das Auto aber noch in der Garantiezeit liegt, spielt das alles uneigentlich keine Rolle. Garantiearbeiten sollte jeder Abarth-Händler mit Begeisterung für dich übernehmen. Die nicht abschließbare Beifahrertür ist ein gravierender Mangel, weil du das Auto so nirgendwo sicher abstellen kannst. Der sich lösende Schweller ist eher eine Lappalie, da grundsätzlich mit dem Fahrzeugboden verschraubt. Die unzureichende Verklebung sollte sich wie schon von anderen beschrieben schnell und einfach lösen lassen. Hast du für die Garantiezeit auch die Mobilitätsgarantie von Abarth? Dann könnte der Händler in Ruhe schauen, prüfen und beheben während du touristisch durch den Taunus düst ;)

Meine Empfehlung in deiner mittelbaren Nähe das Abarth Autohaus Gresser in Limburg/Lahn, die sind wirklich super und kundenfreundlich, liegen etwa 40km über die B49 von Wetzlar entfernt - dürfte so in etwa eine gute halbe Stunde Fahrzeit sein. Alternativ könntest du dein Auto auch bei der FCA-Motorvillage in Frankfurt, Hanauer Landstraße oder bei Saggio in Offenbach abgeben. Die sind zwar beide etwas weiter von Wezlar entfernt, sind aber über die Autobahnanbindung vielleicht etwas besser für dich zu erreichen. Eine Werkstatt, in der du dich nicht gewollt und ungut aufgehoben fühlst, macht aber auf Dauer definitiv keinen Sinn.

Ich drück dir beide Daumen, dass sich alles in deinem Sinne lösen lässt :thumbup:

Tom!

Mein Abarth 595: Emi, Straciatella-weiß (zumindest um die Nase herum...) // gewandet in edler Lackversiegelung aus zweierlei Komponenten...Regenbrille von Ombrello...königlich bestuhlt... Stutzen von KW (Variante3)... Radwerk von OZ, ummantelt von einem Hauch Michelin... renovierte Kühltränke nebst Stalloptimierung mit Boxen für weitere 55 Zwerg-Rennponys aus dem Hause G-Tech ...Zahn-Implantate & -Stocher aus gleichem Hause ...sangesgestärkt durch Focal-coaching und das Rockford-Fosgate Trio ...sinnesgestärkt dank Simoni Racing!


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lucy (02.10.2019), MartiniRacingAbarth (02.10.2019), Quarks (05.10.2019), MrHenry20 (06.10.2019)

Lucy

Abarth-Schrauber

Beiträge: 342

Dabei seit: 25. Mai 2019

Wohnort: Ruhrgebiet

Aktivitätspunkte: 1730

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 23:30

Tom!

Es ist immer wieder mehr als angenehm, deine sachlichen und hilfreichen Kommentare zu lesen. Auch wenn es mich nicht betrifft: Danke dafür!
GLÜCK AUF!
Lucy :party:

Mein Abarth 595: Roter Bomber mit schwarzem Dach. Lenkrad, vier Räder. Und ´n knallgelben Scorpione am Poppes ;)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!