tommyh

Abarth-Profi

  • »tommyh« ist männlich

Beiträge: 567

Dabei seit: 5. Februar 2015

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 2950

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

1

Freitag, 6. November 2015, 14:19

Kat unter dem Auto (Betriebstemperatur)

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Leute,

bei meinem Abarth steht nun das Pickerl (TÜV) an. Wird aber aufgrund des möglichen Überzugs wahrscheinlich erst nach dem Winterschlaf im März gemacht. War heut jedoch schon mal bei meinem Pickerl-Meister und nicht sonderlich verwunderlich passen die Abgaswerte ohne Kat natürlich nicht und bekomm so natürlich auch kein Pickerl.

Mein Vorhaben sieht nun folgender Maßen aus und darauß leitet sich auch meine Frage ab.
Ich möchte den original Kat unters Auto verlegen und mit dem original Mittelrohr adaptieren sodass ich es bequem mit dem Mittelrohr der G-Tech LeMans ersetzen kann mit Schellen. Somit sollte der Jährliche wechsel fürs Pickerl kein großes Problem darstellen.
Mein Frage nun ob der original Kat seine Arbeit unterm Auto überhaupt richtig verrichten kann aufgrund der Arbeitstemperatur die ja in der Downpipe wesentlich höher sein dürfte als unterm Auto. Nicht dass ich die Arbeiten umsonst mache und dann passen die Abgaswerte erst nicht.

Danke Tommy

Mein Abarth 500: A500 | 4c | Giulietta


dave.abarth

Abarth-Schrauber

  • »dave.abarth« ist männlich

Beiträge: 376

Dabei seit: 27. Juni 2013

Wohnort: Innsbruck

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 1905

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

2

Freitag, 6. November 2015, 15:03

hi,

ja klar kannst den KAT ins Mittelrohr setzen, ist sogar besser für die Motortemperatur :)
Der funktioniert unterm Auto gleich wie direkt nach dem Turbo :thumbsup: du musst halt die Lambdasonde verlängern.

Da es länger dauert bis der KAT auf Betriebstemperatur kommt, kann es (wohlgemerkt) bei 200 Zellern vorkommen, dass eine Fehlermeldung im Bordcomputer erscheint,
die danach wieder verschwindet.
Aber mit dem Original KAT solltest keine Probleme haben.

Lg dave

Mein Auto: Grande Punto Abarth


tommyh

Abarth-Profi

  • »tommyh« ist männlich

Beiträge: 567

Dabei seit: 5. Februar 2015

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 2950

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

3

Freitag, 6. November 2015, 15:08

Hi,

nein es ist ja ohnehin nur temporär für die Überprüfung danach wird eh wieder auf no Kat umgrüstet. Ich will den originalen Kat in das originalen Mittelrohr reinschweißen und danach wieder durch das G-Tech Lemans Mittelrohr ersetzen. Sollte ann jährlich nicht mehr als ne halbe Stunde aufwand sein beim Wechseln. Mir gings lediglich um die Arbeitstemperatur die ja jeder Kat benötigt ob das für den originalen Kat unter dem Auto kein Problem ist. Motorkontrolllampe ist bei mir sowieso rausprogrammiert.

Lg Tommy

Mein Abarth 500: A500 | 4c | Giulietta


  • »Made_In_Switzerland« ist männlich

Beiträge: 709

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Wohnort: 9300 Wittenbach

Aktivitätspunkte: 3570

Danksagungen: 156

  • Nachricht senden

4

Freitag, 6. November 2015, 15:21

Deiner wird auch bestialisch laut sein LOL :thumbsup:

Mein Abarth 500:


tommyh

Abarth-Profi

  • »tommyh« ist männlich

Beiträge: 567

Dabei seit: 5. Februar 2015

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 2950

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

5

Freitag, 6. November 2015, 15:54

Er is echt extrem... Schau mal auf FB da gibts zwei Videos vom kleinen... :thumbsup:

Mein Abarth 500: A500 | 4c | Giulietta


  • »Made_In_Switzerland« ist männlich

Beiträge: 709

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Wohnort: 9300 Wittenbach

Aktivitätspunkte: 3570

Danksagungen: 156

  • Nachricht senden

6

Freitag, 6. November 2015, 15:57

Mach ich bei Gelegenheit :thumbup:. Ich hab manchmal schon wegen meiner offenen Akra schiss, werde aber zum glück immer durchgewunken :pfeifen:

Mein Abarth 500:


tommyh

Abarth-Profi

  • »tommyh« ist männlich

Beiträge: 567

Dabei seit: 5. Februar 2015

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 2950

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

7

Freitag, 6. November 2015, 16:01

Man muss halt umsichtiger Fahren und nen Blick für die Rennleitung haben und bei bedarf auskuppeln :D 8)

Mein Abarth 500: A500 | 4c | Giulietta


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrHenry20 (09.11.2015)

dave.abarth

Abarth-Schrauber

  • »dave.abarth« ist männlich

Beiträge: 376

Dabei seit: 27. Juni 2013

Wohnort: Innsbruck

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 1905

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

8

Freitag, 6. November 2015, 16:10

Nein sollte kein Problem sein :)

ohne KAT muss der ja derb stinken oder ;)
ein Soundvideo wär auch mal cool :D wo kann i mir des anschauen?

Lg

Mein Auto: Grande Punto Abarth


  • »Made_In_Switzerland« ist männlich

Beiträge: 709

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Wohnort: 9300 Wittenbach

Aktivitätspunkte: 3570

Danksagungen: 156

  • Nachricht senden

9

Freitag, 6. November 2015, 16:13

Mach ich ungefähr gleich, beim einkuppeln muss ich dann wieder aufpassen, da knallt er dank Luca :D

Mein Abarth 500:


tommyh

Abarth-Profi

  • »tommyh« ist männlich

Beiträge: 567

Dabei seit: 5. Februar 2015

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 2950

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

10

Freitag, 6. November 2015, 16:18

Naja nach CK One richts nicht unbedingt. :D
Aber da es nicht mein Alltagsauto ist nicht so schlimm :)

Hat das sonst noch wer gemacht mit dem KAT?

Lg Tommy

Mein Abarth 500: A500 | 4c | Giulietta



tommyh

Abarth-Profi

  • »tommyh« ist männlich

Beiträge: 567

Dabei seit: 5. Februar 2015

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 2950

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

11

Montag, 9. November 2015, 17:39

Will das Thema nochmal nach oben pushen da ich die Arbeit nicht umsonst machen möchte und dann die Werte erst nicht passen, weil der KAT unter dem Fahrzeug nicht die benötigte Arbeitstemperatur bekommt. Kann hier jemand definitiv bestätigen dass es dabei beim TÜV (Pickerl) kein Problem gibt.

Danke Tommy

Mein Abarth 500: A500 | 4c | Giulietta


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 10. November 2015, 00:54

So schlimm is auch nicht. Gibt ein paar die den Kat unter dem Auto haben hat ja fr0ger auch funktioniert.

Den 200zeller merkt man etwas beim Test habs aber auch bestanden.

Glg
In doubt flat out =) Colin McRae

Seicento 54 PS

Abarth-Fahrer

Beiträge: 127

Dabei seit: 20. August 2015

Aktivitätspunkte: 680

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 10. November 2015, 07:35

Was für eine Euro Norm hast Du am Fahrzeug ??

Wenn Du Euro 4 Norm hast, sind bei dem Fahrzeug 2 Lamdasonden eine vor dem Kat und einer Nach dem Kat.
Baut man da jetzt jetzt einen 200 Zeller Kat ein, erreicht man die ASU nicht mehr auf Euro 4, somit Kein TÜV.
Hat man aber Euro 2 ist ein Sportkat 200 Zeller OK oder 100 Zeller bei Euro 1 ausreichend.
Dann muss man schauen ob man 2 oder 1 Kat unter dem Fahrzeug hat.


Alles andere mit Umsicht oder oder ist ein Witz. Es hängt sehr viel von der Region ab wo man fährt und ist. Davon ab, wenn eine Streife jemand im Visier hat, ist es egal wie Umsichtig jemand fährt.

http://www.ebay.de/itm/Magnaflow-Sportka…4-/291096753638

Wenn ich sowas bei eBay sehe, könnte ich mich jedes mal drüber aufregen was ein schei da gesagt wird. Wie soll das gehen Bitte ? Wenn dem wirklich so wäre, warum machen die Personen mit Euro 1 Fahrzeugen solch ein Umbau nicht um auf Euro 2 bzw. 3 usw. höher zu kommen ??

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Seicento 54 PS« (10. November 2015, 07:49)

Mein Auto:


tommyh

Abarth-Profi

  • »tommyh« ist männlich

Beiträge: 567

Dabei seit: 5. Februar 2015

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 2950

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 10. November 2015, 09:15

@ Dominik

Deiner hat ja den kat in der Downpipe oder?

@ Seicento

Das sollte sowieso egal sein bei mir da ich ohnehin für die Überprüfung den original KAT verwende und somit die originalen Werte gegeben sein sollten, wenn die entsprechende Arbeitstemperatur erreicht wird die ja im Motorraum neben dem Motor sicher vorhanden ist, jedoch unter dem Auto nur bedingt da die Temeperatur umgebungsbedingt nicht die selbe sein wird oder ist das egal?

Lg Tommy

Mein Abarth 500: A500 | 4c | Giulietta


TheDopeofLife

Abarth-Profi

  • »TheDopeofLife« ist männlich

Beiträge: 935

Dabei seit: 23. Juli 2012

Wohnort: Eupen

Aktivitätspunkte: 4720

* *
-
T B 6 0 6

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 10. November 2015, 13:49

Wenn du die Abgaslinie mit Hitzeschutzband wickelst, sollte der Kat selbst unter dem Auto noch genug Wärme abbekommen :)

Mein Auto: Abarth Punto Evo & Abarth 500


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 10. November 2015, 15:21

Meiner hat den Kat in der DP.

Der A500 ist aber sowas von kurz das dass Stück weiter weg bestimmt nix macht.

Und wenn du ohne hin immer hin und her baust.
Dann 400zeller oder Serien kat unter dem Auto

Glg
In doubt flat out =) Colin McRae

tommyh

Abarth-Profi

  • »tommyh« ist männlich

Beiträge: 567

Dabei seit: 5. Februar 2015

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 2950

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 10. November 2015, 17:34

Wenn du die Abgaslinie mit Hitzeschutzband wickelst, sollte der Kat selbst unter dem Auto noch genug Wärme abbekommen :)
Danke für den Tipp :)

@ Dominik

Wenn wird eh der originale Kat verwendet und in ein zweites Cup Rohr eingeschweißt.

Mittlerweile hab ich jedoch vielleicht einen Pickerlmacher gefunden der mir auch ohne KAT ein Pickerl ausstellt mal schauen.


Lg Tommy

Mein Abarth 500: A500 | 4c | Giulietta


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (10.11.2015)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!