Windschott500

marrakesh

Mitglied

Beiträge: 2

Dabei seit: 28. April 2018

Aktivitätspunkte: 15

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. Juni 2020, 10:16

Kaufberatung 2017er Competizione

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Morgen,

Ich bin nicht neu hier, allerdings ist das mein erster Beitrag.

Habe nur 2 Fragen, deren Antworten meine Kaufentscheidung beeinflussen wird.

1. Gehe ich richtig in der Annahme, dass D. A. M. und TTC zwei verschiedene Systeme sind und dass das D. A. M. das TTC iVm dem Performance Paket ersetzt?

2. Ist es richtig, dass alle 2017er Competizione Kopfairbags vorne und Knieairbag auf der Fahrerseite serienmäßig hatten? Oder handelte es sich dabei um aufpreispflichtige Extras, die entsprechend nicht in allen Fahrzeugen verbaut wurden, ohne dass sie geordert wurden?

Vielen Dank schonmal und LG
Simon

Mein Auto:


redtshirt

Abarth-Profi

  • »redtshirt« ist männlich

Beiträge: 500

Dabei seit: 24. August 2016

Aktivitätspunkte: 2590

Danksagungen: 267

  • Nachricht senden

2

Montag, 8. Juni 2020, 10:59

D.A.M und TTC sind unterschiedliche Systeme. TTC ist in allen Varianten enthalten D.A.M ist im Performancepaket die Sperre für die Vorderachse, die aber nicht wartungsfrei ist.
Wer die Sabeltsitze hat, der hat 5 Airbags und bei den Turismo/Comfortsitzen hat man 7 Airbags. Die Schalensitze besitzen keine Airbags. Sind aber genauso sicher, wenn nicht sogar sicherer. Der Knieairbag ist beim 500er Serie, egal ob Abarth oder Fiat.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Comp.; ALFA ROMEO Giulietta; Subaru Impreza; 147 GTA


marrakesh

Mitglied

Beiträge: 2

Dabei seit: 28. April 2018

Aktivitätspunkte: 15

  • Nachricht senden

3

Montag, 8. Juni 2020, 11:48

Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Jetzt weiß ich, was Sache ist!

Mein Auto:


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!