sk777

Mitglied

Beiträge: 3

Dabei seit: 26. November 2018

Aktivitätspunkte: 20

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. November 2018, 08:26

Kein Ladedruck

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Tag werte Experten,

gestern hatte ich (bzw. mein Abarth und damit ich) ein Problem. Folgende Ausgangslage: Abarth 595 Turismo Serie 4, 13.000 Kilometer, alles Serie.

Gemütliches cruisen auf der Landstraße im Verkehr, plötzlich stelle ich fest, dass kein Ladedruck vom Turbo mehr da ist. Anzeige zeigt nichts, und beim Beschleunigen tut sich auch nichts.
Mehrmals vom Sport- in den Hausfrauenmodus geschaltet - nichts.
Mehrmals runterschalten, durchtreten - nichts. Keine Turboschub, keine Anzeige im Instrument.
Nach ca. 5 Kilometern mit gefühlten 50 PS rechts ran gefahren, Minuspol der Batterie (ist es normal, dass da keine Schutzkappe drauf ist?) kurz abgeklemmt - alles wieder ok. Danach ungefähr 40 Kilometer gefahren ohne besondere Vorkommnisse.

Verbucht man das als italienische Laune, oder könnte das was Größeres sein bzw. werden?

Ich habe außerdem gelesen, dass es unter Umständen sinnvoll sein kann, den Strom mal für längere Zeit (15 Minuten) abzuklemmen, damit sich das Steuergerät reseten kann.
Gehen da die Einstellungen im UConnect (Radio etc.) flöten, oder bleiben die erhalten?

Vielen Dank schon mal für die Aufmerksamkeit - und eventuelle Antworten.


Gruß
Stefan

Mein Abarth 595:


Seppo

Abarth-Meister

  • »Seppo« ist männlich

Beiträge: 1 040

Dabei seit: 20. April 2017

Wohnort: Niederbayern

Aktivitätspunkte: 5320

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. November 2018, 09:22

Servus Stefan
Es handelt sich da bestimmt nicht um eine italienische Laune.
Leider bin ich zu wenig erfahren, um dir einen Hinweis geben zu können,
was da im Argen liegt. Ich denke mal, dass da ein Sensor, oder ein Druckventil
seinen Dienst verweigert.

Ich glaube nicht, dass du die von dir genannten Einstellungen verlierst, wenn du mal längere Zeit die Batterie abklemmst.

Der Minuspol hat deswegen keine Kappe, weil dort das gleiche Potential anliegt, wie auf der Karosse.
Soll heissen, wenn du vom Minuspol auf die Karosse brückst, passiert nix.

Mein Abarth 595: 595 Competizione MTA seit Juni 2017, Modena gelb, Estetico schwarz, Sabelt Stoff schwarz, Antenne in der Scheibe, Navi 7", Parksensoren, 17" Super Sport


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sk777 (26.11.2018), Syler999 (26.11.2018)

Koco der 1.

Mitgliedschaft beendet

3

Montag, 26. November 2018, 09:28

Hallo Stefan,
ich würde auf jeden Fall mal beim freundlichen den Speicher auslesen lassen. Falls du noch Garantie hast, dann bist du bei diesem Fehler schonn mal registriert.
Wie Seppo schon schrieb
"Der Minuspol hat deswegen keine Kappe, weil dort das gleiche Potential anliegt, wie auf der Karosse.

Soll heissen, wenn du vom Minuspol auf die Karosse brückst, passiert nix."


Gruß René :top:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sk777 (26.11.2018)

sk777

Mitglied

Beiträge: 3

Dabei seit: 26. November 2018

Aktivitätspunkte: 20

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Montag, 26. November 2018, 09:43

Danke!

Ja, zum Händler werde ich sicher fahren, nur denke ich, dass da - außer dass das Auto zwei Tage weg ist - wenig dabei rum kommt. Es geht ja alles wieder, und ob ein Fehler hinterlegt ist... ???

Zitat

Ich denke mal, dass da ein Sensor, oder ein Druckventil
seinen Dienst verweigert.


Und das ist wieder in Ordnung wenn man es kurz vom Strom nimmt?

Mein Abarth 595:


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!