Herwa

Abarth-Schrauber

  • »Herwa« ist männlich

Beiträge: 259

Dabei seit: 28. Juli 2020

Aktivitätspunkte: 1410

A M
-

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

1

Freitag, 1. Januar 2021, 11:32

Kein Ladedruck

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hy, wenn ich im 5. Gang untertourig beschleunige, schaltet er ab und es liegt kein Ladedruck mehr an.
Wenn ich mit Torque pro Fehler auslese liegt auch einer auf.
Turbo Pressure Sensor B.
Lösche ich ihn, funktioniert alles wieder, jedoch wie gesagt in höheren Gängen ist es relativ leicht zu reproduzieren.
Er hatte auch schon längere Zeit Ladedruck Schwankungen.
Ich hoffe auf das Regelventil, was meint ihr?

Es handelt sich um einen 2019er Compe.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione, Adrenalin Grün, Sabelt GT Carbon, Mechanisches Diff, Bi Xenon, Beats


egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 735

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 14075

Danksagungen: 1589

  • Nachricht senden

2

Freitag, 1. Januar 2021, 12:09

Ferndiagnose schwierig....

Könnte aber durchaus sein - siehe hier Keine Leistung 2018er Competizione

Grüsse - Dani

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Herwa (01.01.2021)

Herwa

Abarth-Schrauber

  • »Herwa« ist männlich

Beiträge: 259

Dabei seit: 28. Juli 2020

Aktivitätspunkte: 1410

A M
-

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

3

Freitag, 1. Januar 2021, 12:21

Danke dir erstmal

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione, Adrenalin Grün, Sabelt GT Carbon, Mechanisches Diff, Bi Xenon, Beats


juiciefreak

Abarth-Profi

  • »juiciefreak« ist männlich

Beiträge: 581

Dabei seit: 22. August 2018

Wohnort: Oberpfalz

Aktivitätspunkte: 3020

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

4

Freitag, 1. Januar 2021, 13:32

dein Compe ist noch recht neu, dann müsstest du doch ohne Zweifel noch in der Garantiezeit liegen? Ab zur Werke?!

Mein Abarth 695: XSR Yamaha Edition +Zemco-Tempomat +Bonalumne BOV variabel +10mm Distanzen Typ2 von SCC in schwarz rundum +smoked Seitenblinker +305mm Brembo an der VA -Rücksitzbank +HRE Software +HRE Krümmer Isoliert +HRE 1446BW Isoliert +HRE Downpipe isoliert +HRE Abgasanlage +ATM LLK +Tensor Luftfilter +Highspark Zündspulen +langer 5.Gang


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Herwa (01.01.2021)

Herwa

Abarth-Schrauber

  • »Herwa« ist männlich

Beiträge: 259

Dabei seit: 28. Juli 2020

Aktivitätspunkte: 1410

A M
-

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

5

Freitag, 1. Januar 2021, 13:57

Ja da will ich natürlich e hinschauen, habe auch das Taktventil von Mazza auch schon zuhause.
Habe nur nicht die besten Erfahrungen mit Werkstätten hinter mir und deshalb habe ich mir gedacht ich frage mal euch!

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione, Adrenalin Grün, Sabelt GT Carbon, Mechanisches Diff, Bi Xenon, Beats


juiciefreak

Abarth-Profi

  • »juiciefreak« ist männlich

Beiträge: 581

Dabei seit: 22. August 2018

Wohnort: Oberpfalz

Aktivitätspunkte: 3020

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

6

Freitag, 1. Januar 2021, 16:36

kein Vertrauen ist die Werkstätten ist schade, kann ich aber nachvollziehen.

Wenn du das taktventil von mazza schon daliegen hast, dann tausch es doch einfach mal und gugg was passiert? mehr als immernoch nicht richtig gehen kanns ja nicht :thumbup:

Mein Abarth 695: XSR Yamaha Edition +Zemco-Tempomat +Bonalumne BOV variabel +10mm Distanzen Typ2 von SCC in schwarz rundum +smoked Seitenblinker +305mm Brembo an der VA -Rücksitzbank +HRE Software +HRE Krümmer Isoliert +HRE 1446BW Isoliert +HRE Downpipe isoliert +HRE Abgasanlage +ATM LLK +Tensor Luftfilter +Highspark Zündspulen +langer 5.Gang


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Herwa (01.01.2021)

Seppo

Abarth-Meister

  • »Seppo« ist männlich

Beiträge: 1 055

Dabei seit: 20. April 2017

Wohnort: Niederbayern

Aktivitätspunkte: 5400

Danksagungen: 306

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 3. Januar 2021, 09:38

Ich habe bei meinem Compe genau das gleiche Problem und gehe auch nur in die Werkstatt,
wenn es sich gar nicht vermeiden läßt.
Allerdings passierte das quasi in jedem Gang, vor allem, wenn man etwa in einer Kolonne länger Zeit
gleichmäßig dahin gerollt war und dann überholen wollte.

In einer freien Werkstatt habe ich den Fehler löschen lassen - seitdem ist das Problem nicht mehr aufgetaucht.
Natürlich bin ich jett auch kaum noch unterwegs.

Vielleicht wäre es eine gute Idee, als erstes mal den Sensor zu tauschen.
Weiß zufällig jemand, ob das ein großer Akt ist?

Mein Abarth 595: 595 Competizione MTA seit Juni 2017, Modena gelb, Estetico schwarz, Sabelt Stoff schwarz, Antenne in der Scheibe, Navi 7", Parksensoren, 17" Super Sport


Revilo

Abarth-Schrauber

  • »Revilo« ist männlich

Beiträge: 368

Dabei seit: 5. März 2015

Wohnort: Köfering

Aktuelle Marktplatzeinträge: 2

Aktivitätspunkte: 1880

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 3. Januar 2021, 10:57

@Seppo
Was war denn für ein Fehler abgelegt?
Grüße
Oli

Mein Abarth 595C: A595C Turismo ...my wife´s ride.


Herwa

Abarth-Schrauber

  • »Herwa« ist männlich

Beiträge: 259

Dabei seit: 28. Juli 2020

Aktivitätspunkte: 1410

A M
-

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 3. Januar 2021, 15:22

Also bei mir trat es trotz Fehler löschen wieder auf.
Die Fehlermeldung hiess in etwa Turbo Charger Boost Sensor B Circuit Range/Performance.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione, Adrenalin Grün, Sabelt GT Carbon, Mechanisches Diff, Bi Xenon, Beats


Seppo

Abarth-Meister

  • »Seppo« ist männlich

Beiträge: 1 055

Dabei seit: 20. April 2017

Wohnort: Niederbayern

Aktivitätspunkte: 5400

Danksagungen: 306

  • Nachricht senden

10

Montag, 4. Januar 2021, 09:44

Bei mir war die Fehlermeldung:
Fehlercode: P0236
Ladedrucksensor A
- Signal fehlerhaft

Wie gesagt, bin ich seither nicht mehr viel gefahren, aber der Fehler und das Symptom trat nicht mehr auf.
Ich gehe jedenfalls nicht davon aus, dass das Löschen des Fehlers, das Problem beseitigt hat.

Mein Abarth 595: 595 Competizione MTA seit Juni 2017, Modena gelb, Estetico schwarz, Sabelt Stoff schwarz, Antenne in der Scheibe, Navi 7", Parksensoren, 17" Super Sport


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Revilo (04.01.2021)


juiciefreak

Abarth-Profi

  • »juiciefreak« ist männlich

Beiträge: 581

Dabei seit: 22. August 2018

Wohnort: Oberpfalz

Aktivitätspunkte: 3020

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

11

Montag, 4. Januar 2021, 13:39

Signal Fehlerhaft sind Anzeichen für zwei Angriffspunkte: es gibt ein Kabelproblem oder der Sensor selbst hat ein Problem. Da der Fehler nur hin und wieder auftritt und sich löschen lässt würde ich auf Kabelproblem tippen.

Mein Abarth 695: XSR Yamaha Edition +Zemco-Tempomat +Bonalumne BOV variabel +10mm Distanzen Typ2 von SCC in schwarz rundum +smoked Seitenblinker +305mm Brembo an der VA -Rücksitzbank +HRE Software +HRE Krümmer Isoliert +HRE 1446BW Isoliert +HRE Downpipe isoliert +HRE Abgasanlage +ATM LLK +Tensor Luftfilter +Highspark Zündspulen +langer 5.Gang


Seppo

Abarth-Meister

  • »Seppo« ist männlich

Beiträge: 1 055

Dabei seit: 20. April 2017

Wohnort: Niederbayern

Aktivitätspunkte: 5400

Danksagungen: 306

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 5. Januar 2021, 08:04

Das kann natürlich das unangenehmere von den beiden sein. :cursing:
Vielleicht auch eine Steckverbindung.

Mein Abarth 595: 595 Competizione MTA seit Juni 2017, Modena gelb, Estetico schwarz, Sabelt Stoff schwarz, Antenne in der Scheibe, Navi 7", Parksensoren, 17" Super Sport


Herwa

Abarth-Schrauber

  • »Herwa« ist männlich

Beiträge: 259

Dabei seit: 28. Juli 2020

Aktivitätspunkte: 1410

A M
-

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

13

Samstag, 9. Januar 2021, 23:42

Falls es jemanden interessiert, habe das Taktventil getauscht und es war sehr verölt!
Das von Mazza eingebaut und bis jetzt läuft er wieder optimal.
»Herwa« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20210109_172119_copy_738x1599.jpg

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione, Adrenalin Grün, Sabelt GT Carbon, Mechanisches Diff, Bi Xenon, Beats


Herwa

Abarth-Schrauber

  • »Herwa« ist männlich

Beiträge: 259

Dabei seit: 28. Juli 2020

Aktivitätspunkte: 1410

A M
-

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 10. Januar 2021, 09:47

Lässt da der Turbo zuviel Öl durch?

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione, Adrenalin Grün, Sabelt GT Carbon, Mechanisches Diff, Bi Xenon, Beats


XrayAbarth

Abarth-Schrauber

  • »XrayAbarth« ist männlich

Beiträge: 207

Dabei seit: 21. Januar 2016

Wohnort: Nürnberg

Aktivitätspunkte: 1055

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 10. Januar 2021, 18:12

Hi Herwa

es kann sein das diese Öldämpfe vermehrt über die Kurbelwellengehäuseentlüftung kommen.

Meist passiert das bei einem so hohen Ölstand bei erhöhten Öltemperaturen.

Wie ist den dein Ölstand bei den kalten Temperaturen?

Mein Abarth 595C: Turismo


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Herwa (10.01.2021)

Herwa

Abarth-Schrauber

  • »Herwa« ist männlich

Beiträge: 259

Dabei seit: 28. Juli 2020

Aktivitätspunkte: 1410

A M
-

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 10. Januar 2021, 19:27

Habe heute nachgesehen und er bewegt sich knapp über Minimum.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione, Adrenalin Grün, Sabelt GT Carbon, Mechanisches Diff, Bi Xenon, Beats


Herwa

Abarth-Schrauber

  • »Herwa« ist männlich

Beiträge: 259

Dabei seit: 28. Juli 2020

Aktivitätspunkte: 1410

A M
-

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 10. Januar 2021, 19:37

Habe ihn erst 7 Monate und knappe 3000 km drauf gefahren.
War ein Jahreswagen.
Mich hat heute geschreckt das er knapp über Minimum ist mit dem Öl.
Wisst ihr welche Menge das ist zw Minimum und Maximum?

@XrayAbarth was würdest du mit der Kurbelwellen Entlüftung machen?

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione, Adrenalin Grün, Sabelt GT Carbon, Mechanisches Diff, Bi Xenon, Beats


juiciefreak

Abarth-Profi

  • »juiciefreak« ist männlich

Beiträge: 581

Dabei seit: 22. August 2018

Wohnort: Oberpfalz

Aktivitätspunkte: 3020

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 10. Januar 2021, 20:03

Für Motoren, die (zu) viel Öl über die KGE rauspusten gibt es die Option einen zusätzlichen Catchtank zu verbauen. Aber (!) das setzt nur an den Symptomen an und nicht an der Ursache. Das war hier im Forum glaube auch schonmal Thema, aber ob das damals wirklich realisiert wurde wies ich nicht. Gegen einen Öl-fördernden Lader hilft das aber nicht. Du könntest mal den Schlauch vom Luftfilter kommend an den Lader abmachen und schauen, ob da viel Öl liegt, das wäre ein Hinweis die KGE mal unter die Lupe zu nehmen (die kann ja auch kaputt sein, was aber bei 3000km unwahrscheinlich ist) Wenn die Frischluftseite am Lader trocken ist und das Öl erst nach dem Lader, quasi in der Frischluftdruckseite, zu finden ist wäre das ein Indiz für ein Problem mit dem Lader.

Zwischen min. und max. sollen angeblich 1l sein, aber ohne Gewähr.
Das Thema Ölstand hatten wir neulich erst in einem anderen Thread hier - an deiner Stelle würde ich den Ölstand auf ~3/4 voll auffüllen und dann regelmäßig kontrollieren und beobachten. So kannst du am einfachsten prüfen, ob er aktuell ungewöhnlich viel Öl braucht. Je nach eigener Philosophie kann man auch auf max. auffüllen, das mag ich persönlich aber nicht (beides kalter Motor!)

Mein Abarth 695: XSR Yamaha Edition +Zemco-Tempomat +Bonalumne BOV variabel +10mm Distanzen Typ2 von SCC in schwarz rundum +smoked Seitenblinker +305mm Brembo an der VA -Rücksitzbank +HRE Software +HRE Krümmer Isoliert +HRE 1446BW Isoliert +HRE Downpipe isoliert +HRE Abgasanlage +ATM LLK +Tensor Luftfilter +Highspark Zündspulen +langer 5.Gang


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Herwa (10.01.2021)

Herwa

Abarth-Schrauber

  • »Herwa« ist männlich

Beiträge: 259

Dabei seit: 28. Juli 2020

Aktivitätspunkte: 1410

A M
-

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 10. Januar 2021, 20:54

Besten Dank, Frischluftseite am Lader ist trocken.
Insgesamt hat er knappe 6000 drauf, ein paar hatte er beim Kauf und 3000 hab ich ihm verpasst.
Werde jetzt mal auffüllen und beobachten, hoffe es ist nichts großartiges.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione, Adrenalin Grün, Sabelt GT Carbon, Mechanisches Diff, Bi Xenon, Beats


Herwa

Abarth-Schrauber

  • »Herwa« ist männlich

Beiträge: 259

Dabei seit: 28. Juli 2020

Aktivitätspunkte: 1410

A M
-

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 10. Januar 2021, 21:37

Habe hier gelesen, das es bis zum erstem Ölwechsel sein kann das Öl verbraucht wird und nach dem ersten Wechsel nicht mehr.
Kann das wer bestätigen?

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione, Adrenalin Grün, Sabelt GT Carbon, Mechanisches Diff, Bi Xenon, Beats


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!