Autohaus Renck-Weindel KG
  • »Kugelblitz 500« ist männlich

Beiträge: 5

Dabei seit: 14. Oktober 2014

Wohnort: 21502 Geesthacht

Aktivitätspunkte: 35

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. April 2015, 14:54

Keine Tuner im hohen Norden?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ein freundliches Hallo aus dem Norden!

Kann mir jemand von Euch sagen, ob es hier in Norden (komme aus der Nähe von Hamburg) einen guten Tuner gibt, der mir meinen Abarth 500 für einen vernünftigen Preis schneller macht? Die guten Firmen wie Mazza, G-Tech oder auch Pogea sind ja leider alle nur im Süden vertreten. Und das ist von Hamburg aus ja nicht ebend um die Ecke und mit ziemlichen Aufwand verbunden. Könnt Ihr da jemanden empfehlen?

LG
Heiko

Mein Abarth 500:


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 541

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18165

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1538

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. April 2015, 15:07

Servus nach Südschweden....

Mach einen schööönen Ausflug nach Bayern ! Das lohnt sich immer !!!
...und die Heimfahrt wird ein echtes Erlebnis 8)

evtl. den StarnbergerSee meiden... da ist die (Wasser;-))-Qualität nicht so doll :ungeduldig:
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. April 2015, 15:09

Direkt für Abarth wüsste ich jetzt nicht, aber guckmal bei

http://www.siemoneit-racing.de/

Die haben meines Wissens einen sehr guten Ruf.

In Bremerhafen ist auch noch jemand, aber da fällt mir gerade der Name nicht ein. (wobei der eher Guru für die freiprogrammierbaren Megasquirt Steuerteile ist)

Grüße
Stephan

Edit:
Alternative vlt. die ganze "Hardware" falls was geplant ist bei HG Motorsport und dann doch mal einen Ausflug zum Luca machen und direkt mit Urlaub verbinden.
Oder generell mal eine Woche raus und Urlaub machen + Umbau bei P, G oder M.

Ausserdem bieten sowohl Luca, als auch Pogea Kundenflasher an wenn es jetzt nur rein um eine Software geht.


Edit2:
Ecke Paderborn wäre mir noch TIJ-Power geläufig und recht seriös:

http://www.tij-chiptuning.de/index.php

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Steppi« (15. April 2015, 15:18)

Mein Abarth Grande Punto:


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!