Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin Group

carlo65

Abarth-Fahrer

  • »carlo65« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 167

Dabei seit: 27. Dezember 2011

Wohnort: Frankfurt am Main

Aktivitätspunkte: 865

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Samstag, 31. Dezember 2011, 14:30

Kit Freni Brembo für 500/500C

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Zusammen,

ich bin ein ziemlicher Neuling, komme aus Frankfurt und besitze seit dem 28.12.2011 einen roten 500er (noch alles Serie). Aber der kleine soll verändert werden. Ich denke, erst mal den Akra mit Klappe, dann Bilstein B14 rein und eine bessere Bremsanlage.

Bei meiner Suche bin ich auf die "Freni Brembo für Abarth" gestossen (http://www.fiatshop.at/product_info.php?…00c-in-rot.html).

Offensichtlich ist das die Anlage, die im Tributo verbaut ist.

Kennt die jemand? Gibts Erfahrungen? Warum gibts die in Österreich (siehe Link) aber man kann sie in D nicht finden (vielleicht bin ich zu blöd)?

Jeder Hinweis ist willkommen und, ach ja, ich weiss, es gibt super Bremsanlagen auch von G-Tech und Anderen. Es ist so, ich bin ein wenig bekloppt und mag Brembo einfach deswegen, weil ich Brembos auch an meinen Motorrädern habe (Monoblocks an der Duc).

Besten Dank und Gruss, Andreas
Roter Abarth 500, 5 Loch-Felgen schwarz gepulvert mit Nexen Winterreifen, 5 Loch-Felgen grau gepulvert mit Pirelli Zero Sommerreifen, Bilstein B14 Fahrwerk, G-Tech Klappenauspuff, Recaro Sportster CS Sportsitze mit OMP Konsolen, Goodrige Stahlflex, 213 PS und 380 NM Drehmoment, GT1446 Lader, 200 Zeller, Grosse Bremsanlage G-Tech/Brembo, Rückbank ausgebaut, Carbon Dachantenne, Carbon Aussenspiegel, schwarze Blinker, dunkles Rücklicht, weisse Tagfahrlicht-Birnen, Schaltwegeverkürzung...

Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

2

Samstag, 31. Dezember 2011, 14:51

RE: Kit Freni Brembo für 500/500C

Frag mal den Fun1983 der hat diese Bremse zu Verkaufen.
Er kommt auch aus FFM.

manni

Abarth-Meister

  • »manni« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 959

Dabei seit: 9. September 2009

Wohnort: aus dem schönen Rheinland, Nähe Bonn

Aktivitätspunkte: 5115

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

3

Samstag, 31. Dezember 2011, 14:54

Hallo Andreas,

hier wird gerade eine solche Anlage zum Kauf angeboten.

Ja, es ist die gleiche die auch im Tributo verbaut ist. Die Anlage ist schon ein deutlicher Fortschritt zu der Serienbremse, ist aber auch abhängig von den verwendeten Bremsbelägen und dem Einsatzzweck. Für den "normalen" Alltagseinsatz ist die serienmäßige Bremse sicherlich mehr als ausreichend.

Edith......... der Lars war schneller. Der Link führt direkt zum Angebot von Fun83.
Schönen Tach noch,
manni :)

Altes Sprichwort in der Emilia Romagna: "Willst du Glück für einen Abend, betrinke dich. Willst du Glück für ein Jahr, nimm dir eine neue Frau. Willst du Glück für ein ganzes Leben, kauf dir einen ABARTH.."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »manni« (31. Dezember 2011, 14:55)

Mein Abarth 500:


FUN 1983

Abarth-Profi

  • »FUN 1983« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 855

Dabei seit: 12. Mai 2011

Wohnort: Mainhatten

Aktivitätspunkte: 4405

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

4

Samstag, 31. Dezember 2011, 14:55

Hallo Andreas :)
Einfach mal auf einen Kaffee rumkommen:)
Bis dann ......
Lg
Michael

ALLEN EINEN GUTEN RUTSCH INS NEUE JAHR :)
** ABARTH 500 Perlmutt weiß mit roter Kriegsbemalung = *** KILL TRIBUTO :evil: ***
- G-Tech Leistungskit EVO-S (186,9 PS / 304,2 Nm)
- G-Tech Ladeluftkühler TF-S mit Abarthschriftzug
- Gewindefahrwerk KW V1 + Distanzscheiben 15mm
- Abarth Tributo Brembo Kit 305mm , 2-teilig , gelocht
- Bremsen (hinten) 264mm , gelocht
- Goodridge Bremsstahlflexleitungen (Rot)
- AKRAPOVIC ESD + KLAPPENSTEUERUNG
- OZ Leggenda / matt schwarz (Winter-Setup)

FUN 1983

Abarth-Profi

  • »FUN 1983« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 855

Dabei seit: 12. Mai 2011

Wohnort: Mainhatten

Aktivitätspunkte: 4405

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

5

Samstag, 31. Dezember 2011, 14:56

Zitat

Original von manni
Hallo Andreas,

hier wird gerade eine solche Anlage zum Kauf angeboten.

Ja, es ist die gleiche die auch im Tributo verbaut ist. Die Anlage ist schon ein deutlicher Fortschritt zu der Serienbremse, ist aber auch abhängig von den verwendeten Bremsbelägen und dem Einsatzzweck. Für den "normalen" Alltagseinsatz ist die serienmäßige Bremse sicherlich mehr als ausreichend.

Edith......... der Lars war schneller. Der Link führt direkt zum Angebot von Fun83.


Alltagseinsatz : kommt immer drauf an wer fährt ( meiner Freundin völlig ausreichend :) )
Immer Sommer auf dem Salzburgring sehr schnell am Limit die Orig. Bremse :(
Die Brembo Anlage ist ein ANKER :)

Lg
** ABARTH 500 Perlmutt weiß mit roter Kriegsbemalung = *** KILL TRIBUTO :evil: ***
- G-Tech Leistungskit EVO-S (186,9 PS / 304,2 Nm)
- G-Tech Ladeluftkühler TF-S mit Abarthschriftzug
- Gewindefahrwerk KW V1 + Distanzscheiben 15mm
- Abarth Tributo Brembo Kit 305mm , 2-teilig , gelocht
- Bremsen (hinten) 264mm , gelocht
- Goodridge Bremsstahlflexleitungen (Rot)
- AKRAPOVIC ESD + KLAPPENSTEUERUNG
- OZ Leggenda / matt schwarz (Winter-Setup)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FUN 1983« (31. Dezember 2011, 15:01)


manni

Abarth-Meister

  • »manni« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 959

Dabei seit: 9. September 2009

Wohnort: aus dem schönen Rheinland, Nähe Bonn

Aktivitätspunkte: 5115

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

6

Samstag, 31. Dezember 2011, 15:09

Da haste wohl recht. Deswegen haab ich das ja auch so geschrieben. Der Salzburgring ist ja auch kein Alltagseinsatz. Das die Brembo eine deutliche Verbesserung darstellt, davon ist wohl auszugehen.
Schönen Tach noch,
manni :)

Altes Sprichwort in der Emilia Romagna: "Willst du Glück für einen Abend, betrinke dich. Willst du Glück für ein Jahr, nimm dir eine neue Frau. Willst du Glück für ein ganzes Leben, kauf dir einen ABARTH.."

Mein Abarth 500:


carlo65

Abarth-Fahrer

  • »carlo65« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 167

Dabei seit: 27. Dezember 2011

Wohnort: Frankfurt am Main

Aktivitätspunkte: 865

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Samstag, 31. Dezember 2011, 15:19

Hallo Zusammen,

mei, das ging fix und sorry, ich dachte ich hätte das Forum sorgfältig gescannt nach Hinweisen diese Anlage betreffend.

Danke euch allen für die Infos. Ich bin definitiv kein Rennfahrer, aber hab immer gern Reserven... und dann ist da noch meine Brembo Macke.

Da bleibt mir erst einmal nix weiter ausser allen einen super Start in die neue Abarth Saison zu wünschen!

Servus, Andreas
Roter Abarth 500, 5 Loch-Felgen schwarz gepulvert mit Nexen Winterreifen, 5 Loch-Felgen grau gepulvert mit Pirelli Zero Sommerreifen, Bilstein B14 Fahrwerk, G-Tech Klappenauspuff, Recaro Sportster CS Sportsitze mit OMP Konsolen, Goodrige Stahlflex, 213 PS und 380 NM Drehmoment, GT1446 Lader, 200 Zeller, Grosse Bremsanlage G-Tech/Brembo, Rückbank ausgebaut, Carbon Dachantenne, Carbon Aussenspiegel, schwarze Blinker, dunkles Rücklicht, weisse Tagfahrlicht-Birnen, Schaltwegeverkürzung...

FUN 1983

Abarth-Profi

  • »FUN 1983« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 855

Dabei seit: 12. Mai 2011

Wohnort: Mainhatten

Aktivitätspunkte: 4405

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

8

Samstag, 31. Dezember 2011, 16:03

Hallo Andreas du hast eine PN ;)
Gruesse aus Frankfurt
Lg
** ABARTH 500 Perlmutt weiß mit roter Kriegsbemalung = *** KILL TRIBUTO :evil: ***
- G-Tech Leistungskit EVO-S (186,9 PS / 304,2 Nm)
- G-Tech Ladeluftkühler TF-S mit Abarthschriftzug
- Gewindefahrwerk KW V1 + Distanzscheiben 15mm
- Abarth Tributo Brembo Kit 305mm , 2-teilig , gelocht
- Bremsen (hinten) 264mm , gelocht
- Goodridge Bremsstahlflexleitungen (Rot)
- AKRAPOVIC ESD + KLAPPENSTEUERUNG
- OZ Leggenda / matt schwarz (Winter-Setup)

FUN 1983

Abarth-Profi

  • »FUN 1983« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 855

Dabei seit: 12. Mai 2011

Wohnort: Mainhatten

Aktivitätspunkte: 4405

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 5. Januar 2012, 06:15

Push
** ABARTH 500 Perlmutt weiß mit roter Kriegsbemalung = *** KILL TRIBUTO :evil: ***
- G-Tech Leistungskit EVO-S (186,9 PS / 304,2 Nm)
- G-Tech Ladeluftkühler TF-S mit Abarthschriftzug
- Gewindefahrwerk KW V1 + Distanzscheiben 15mm
- Abarth Tributo Brembo Kit 305mm , 2-teilig , gelocht
- Bremsen (hinten) 264mm , gelocht
- Goodridge Bremsstahlflexleitungen (Rot)
- AKRAPOVIC ESD + KLAPPENSTEUERUNG
- OZ Leggenda / matt schwarz (Winter-Setup)

blackstar

Mitglied

  • »blackstar« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 21

Dabei seit: 28. April 2011

Wohnort: Starnberger See

Aktivitätspunkte: 105

  • Nachricht senden

10

Freitag, 13. Januar 2012, 16:13

Hallo Andreas,

hier wird gerade eine solche Anlage zum Kauf angeboten.

Ja, es ist die gleiche die auch im Tributo verbaut ist. Die Anlage ist schon ein deutlicher Fortschritt zu der Serienbremse, ist aber auch abhängig von den verwendeten Bremsbelägen und dem Einsatzzweck. Für den "normalen" Alltagseinsatz ist die serienmäßige Bremse sicherlich mehr als ausreichend.

Edith......... der Lars war schneller. Der Link führt direkt zum Angebot von Fun83.
Es ist nicht die vom Tributo. Der Scheibendurchmesser beim Tributo beträgt 285 mm und nicht 305! Bei der Bremszange gibt es auch Unterschiede; beim Tributo haben wir unterschiedliche Kolbendurchmesser: und nicht 40/40 mm.
***500 ABARTH, black***
** G-TECH RS-S EVO **
** LLK TYP TF-S **
--KW-Inox V1, Maß VA/HA 312/330mm--
--BREMBO 40/40 mit 305/28 Scheibe--
--18`mit 215/35 Bereifung / 15 mm Distanzscheiben--


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 161

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 16225

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1171

  • Nachricht senden

11

Freitag, 13. Januar 2012, 16:40

Es ist nicht die vom Tributo. Der Scheibendurchmesser beim Tributo beträgt 285 mm und nicht 305!

...sorry... aber diese Aussage ist 100 % falsch !!!

Bitte immer das Auto anschauen.... nicht Produktbeschreibungen oder Pressetexte verwenden
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


carlo65

Abarth-Fahrer

  • »carlo65« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 167

Dabei seit: 27. Dezember 2011

Wohnort: Frankfurt am Main

Aktivitätspunkte: 865

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

12

Freitag, 13. Januar 2012, 17:00

Hi blackstar und tunwirs,

ich beabsichtige die Freni Brembo Anlage zu kaufen und in meinem 500er verbauen zu lassen. Ich dachte, dass die Anlage mit der im Tributo identisch wäre und schloss daraus, dass es bei der Eintragung keinen Stress machen würde wenn es eine sozusagen "offizielle" Version mit Freni gäbe. Wenn nun die Tributo Bremse tatsächlich deutlich kleiner ausfällt, kann es zum Stress bei der Eintragung führen, oder? Sorry für meine naiven Fragen, aber ich bin recht neu in dem Geschäft...

Beste Grüße - Andreas
Roter Abarth 500, 5 Loch-Felgen schwarz gepulvert mit Nexen Winterreifen, 5 Loch-Felgen grau gepulvert mit Pirelli Zero Sommerreifen, Bilstein B14 Fahrwerk, G-Tech Klappenauspuff, Recaro Sportster CS Sportsitze mit OMP Konsolen, Goodrige Stahlflex, 213 PS und 380 NM Drehmoment, GT1446 Lader, 200 Zeller, Grosse Bremsanlage G-Tech/Brembo, Rückbank ausgebaut, Carbon Dachantenne, Carbon Aussenspiegel, schwarze Blinker, dunkles Rücklicht, weisse Tagfahrlicht-Birnen, Schaltwegeverkürzung...

manni

Abarth-Meister

  • »manni« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 959

Dabei seit: 9. September 2009

Wohnort: aus dem schönen Rheinland, Nähe Bonn

Aktivitätspunkte: 5115

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

13

Freitag, 13. Januar 2012, 22:58

Hallo carlo65,


tunwirs hat recht. Der Tributo hat schwimmend gelagerte Bremsscheiben mit einem Durchmesser von 305 mm. Die Scheibe selber wird mit einem 4 Kolben Brembo Monoblock Bremssattel im Zaun gehalten :) .
Habe heute noch in Düren vor 2 Tributo´s gestanden. Das ist auch die gleiche Bremse die FUN 1983 angeboten hatte. Das Foto stammt von einem Tributo.







Schönen Tach noch,
manni :)

Altes Sprichwort in der Emilia Romagna: "Willst du Glück für einen Abend, betrinke dich. Willst du Glück für ein Jahr, nimm dir eine neue Frau. Willst du Glück für ein ganzes Leben, kauf dir einen ABARTH.."

Mein Abarth 500:


carlo65

Abarth-Fahrer

  • »carlo65« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 167

Dabei seit: 27. Dezember 2011

Wohnort: Frankfurt am Main

Aktivitätspunkte: 865

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

14

Freitag, 13. Januar 2012, 23:46

Hallo Manni,
das sind gute Nachrichten. Ich will die Freni Brembo dem Fun1983 nämlich abkaufen und einbauen lassen.

Dazu muss ich sicher zusätzliche Felgen kaufen. Im Moment sind hässliche Ronalfelgen mit Winterreifen drauf. Zusätzlich habe ich die Abarth Fünflochfelge mit Sommerreifen. Aber auch bei denen habe ich Zweifel, dass die Freni Brembo passt. Ich vermute, dass ich noch einen Satz brauche und habe die OZ Superleggera ausgeguckt. Die müsste passen. Hat dazu jemand Erfahrung?

Aber erst mal herzlichen Dank für die Aufklärung. Das beruhigt mich sehr...

Dank und Gruss, Carlo65
Roter Abarth 500, 5 Loch-Felgen schwarz gepulvert mit Nexen Winterreifen, 5 Loch-Felgen grau gepulvert mit Pirelli Zero Sommerreifen, Bilstein B14 Fahrwerk, G-Tech Klappenauspuff, Recaro Sportster CS Sportsitze mit OMP Konsolen, Goodrige Stahlflex, 213 PS und 380 NM Drehmoment, GT1446 Lader, 200 Zeller, Grosse Bremsanlage G-Tech/Brembo, Rückbank ausgebaut, Carbon Dachantenne, Carbon Aussenspiegel, schwarze Blinker, dunkles Rücklicht, weisse Tagfahrlicht-Birnen, Schaltwegeverkürzung...

FUN 1983

Abarth-Profi

  • »FUN 1983« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 855

Dabei seit: 12. Mai 2011

Wohnort: Mainhatten

Aktivitätspunkte: 4405

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

15

Samstag, 14. Januar 2012, 06:26

Hallo Carlo :)

Superleggera ??? = ULTRALEGGERA

OZ Alleggerita sind der Hammer :)
Gewicht (superleicht)
und der BREMBO Anker
passt ohne Distanzscheiben :)

Hat einer mit OZ Ultraleggera Erfahrungswerte
in Kombi mit großer BREMBO ?

Die Abarth Essesse Felgen passen :)

@Folienheini : Du hast doch von mir die
OZ Leggenda verbaut und die große
BREMBO Anlage : passt oder ? :)

Keiner die original Abarth 5-Loch Felge
in Kombi mit der großen BREMBO verbaut ?
Muss mit Distanzscheiben gearbeitet werden ?


Lg
** ABARTH 500 Perlmutt weiß mit roter Kriegsbemalung = *** KILL TRIBUTO :evil: ***
- G-Tech Leistungskit EVO-S (186,9 PS / 304,2 Nm)
- G-Tech Ladeluftkühler TF-S mit Abarthschriftzug
- Gewindefahrwerk KW V1 + Distanzscheiben 15mm
- Abarth Tributo Brembo Kit 305mm , 2-teilig , gelocht
- Bremsen (hinten) 264mm , gelocht
- Goodridge Bremsstahlflexleitungen (Rot)
- AKRAPOVIC ESD + KLAPPENSTEUERUNG
- OZ Leggenda / matt schwarz (Winter-Setup)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »FUN 1983« (14. Januar 2012, 08:24)


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 161

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 16225

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1171

  • Nachricht senden

16

Samstag, 14. Januar 2012, 10:03

MEMO: Ein TF695 hat Felgen 7 x 17 ET38... esseesse = ET 35 ...auch im Kit esseesse KONi Brembo sind die schwarzen 17" ET 38 - auch wenn in der Beschreibung bei Abarth ET35 steht (>> vorletzter Film mit J. Dean ;-) !!!

..und wenn die 17" 5-Loch oder Speiche an der Innenseite zum Bremssattel streifen >>> Distanzscheiben bis 15mm drunter
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tunwirs« (14. Januar 2012, 10:32)

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Ding Dong

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

17

Samstag, 14. Januar 2012, 11:40

MEMO: Ein TF695 hat Felgen 7 x 17 ET38... esseesse = ET 35 ...auch im Kit esseesse KONi Brembo sind die schwarzen 17" ET 38 - auch wenn in der Beschreibung bei Abarth ET35 steht (>> vorletzter Film mit J. Dean ;-) !!!

..und wenn die 17" 5-Loch oder Speiche an der Innenseite zum Bremssattel streifen >>> Distanzscheiben bis 15mm drunter
....denn sie wissen nicht was sie tun ??? :D
Hey Ho
fühlt ihr euch als Verkäufer nicht langsam verarscht vom FIAT-Konzern !
Prospekte stimmen nicht,Ankündigungen werden aufs neue verworfen(Alfa müsste demnach nen vollsortiment haben und schon längst im Amiland etabliert sein ;) )
Der konfigurator im netz,als ob das internet grad erfunden wurde! Kulanz eher nen Fremdwort, fast alles wird als einzelfall abgetan! vergewaltigung von Lancia, Maserati soll folgen(nen miniMaserati auf ner cryslerplatform)! Ersatzteile zum teil nicht mehr verfügbar obwohl das auto grade ma 12 jahre alt ist!
Zur zeit wird das augenmerk auf chrysler/USA geworfen,anstatt china und indien zu "erobern" ! Alle paar monate nen neuer Deutschlandchef(gehen alle zu VW ?( )
Marketing unter aller Sau, pressefahrzeuge werden nicht dafür "prepariert"!

Hat man da noch lust was von FIAT zuverkaufen??
Was erzählt man da einem der was großes haben will (alfa 159/166/ croma ) ?? ..Bitte gehen sie zur Konkurenz?

nicht das man mich falsch versteht.....ich liebe italienische autos, aber wo will FIAT hin??

mfg

tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 161

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 16225

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1171

  • Nachricht senden

18

Samstag, 14. Januar 2012, 11:55


Hey Ho
....fühlt ihr euch als Verkäufer nicht langsam verarscht vom FIAT-Konzern
Marketing unter aller Sau, ......
Nein....

...der Fehlerteufel steckt oft in den Übersetzungen von Italinisch ins Deutsch.. oft noch auf Umwegen über Englisch... und so wird aus einer Motorabdeckung (Ventildeckel) schnell eine Motorhaube im Text.... und Zahlendreher und Verwechslungen sind menschlich... etc. ...

(Eigenlobmodus an:)>>> und genau aus diesem Grund enthalten meine Beiträge hier (möglichst) immer die RICHTIGE (technischen) Angaben...(Eigenlobmodus aus !)

Abarth ist doch ein tolles Fabrikat und steht für FREUDE - LEIDENSCHAFT - -->> und a bisserl Unvernunft

Wir müssen die Politik von Fiat nicht ändern... das Wetter ändern wir ja auch nicht... wir müssen nur richtig damit umgehen ... uns die Freude nicht nehmen lassen !!!
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Ding Dong

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

19

Samstag, 14. Januar 2012, 16:25

Hey Ho

ja klar sind die fehler menschlich! In einzefällen ist das kein problem aber bei FIAT müssen sehr menschliche menschen arbeiten... ;)

dem rest muss ich dir teilweise zustimmen....außer mit der unvernunft !!
Da steckt nicht nur bisserl unvernunft drinne,sogar jede menge....... und das ist ja das geile daran :thumbsup: :thumbsup:
Und die unvernunft erklärt wie es aussieht so einiges. :huh:

soooo und jetzt hab ich genug den Thread zugemüllt :D

mfg

carlo65

Abarth-Fahrer

  • »carlo65« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 167

Dabei seit: 27. Dezember 2011

Wohnort: Frankfurt am Main

Aktivitätspunkte: 865

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

20

Samstag, 14. Januar 2012, 16:26

Hallo Zusammen,

erst mal besten Dank an "tunwirs". Deine Erläuterungen klingen absolut plausibel. 7x17 ET35 minimum und die Fünfloch-Felge mit evtl. mit Distanzscheibe - da hast du mir sehr geholfen.

Ich habe mal auf der OZ Germany Seite gestöbert und muss mich korrigieren - eine Superleggera gibts wohl gar nicht, war also Blödsinn. Für den Abarth500 passen offensichtlich die "Allegerita" (wie Fun1983 auch schreibt), die "Superturismo" und die "Ultraleggera" - alle 17 Zoll und alle ET35 oder ET38. Da sollte sich doch was Feines finden lassen und es dürfte keinen Stress mit der Freni Brembo geben.

DingDong - ich finde den neuen Lancia Thema auch gruselig. Aber ich muss den ja auch nicht kaufen und schon gar nicht fahren. Ja, es ist schade dass eine solche Traditionsmarke wie Lancia nun mit diesem Amis-Mist unter´m Blech daher kommt. Aber wenn Seniore Macchione das für den richtigen Weg hält, sein Problem. Wir werden das nicht ändern - ich gebe "tunwirs" absolut Recht. Und abgesehen davon ist der Abarth 500 nun wirklich eine tolle Basis ein sehr sportliches und dazu recht attraktives UND individuelles Auto aufzubauen ohne Millionär sein zu müssen. Und wenn BMW den Slogan nicht besetzt hielt - "Freude am Fahren" würde auch sehr gut zum 500er Abarth passen.

Beste Grüße - Carlo
Roter Abarth 500, 5 Loch-Felgen schwarz gepulvert mit Nexen Winterreifen, 5 Loch-Felgen grau gepulvert mit Pirelli Zero Sommerreifen, Bilstein B14 Fahrwerk, G-Tech Klappenauspuff, Recaro Sportster CS Sportsitze mit OMP Konsolen, Goodrige Stahlflex, 213 PS und 380 NM Drehmoment, GT1446 Lader, 200 Zeller, Grosse Bremsanlage G-Tech/Brembo, Rückbank ausgebaut, Carbon Dachantenne, Carbon Aussenspiegel, schwarze Blinker, dunkles Rücklicht, weisse Tagfahrlicht-Birnen, Schaltwegeverkürzung...

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!