HG Motorsport

haekel72

Mitglied

  • »haekel72« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 33

Dabei seit: 1. März 2017

Wohnort: Birkweiler

Aktivitätspunkte: 205

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. März 2017, 14:33

Klappe fest am Monza!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi, gut das ich hier schon mal vorgelesen habe^^. Gestern den kleinen abgeholt und gleich den Meister gefragt ob er das kennt mit der Klappe am Monza Auspuff. Ein Blick unter den Wagen und schon war es tatsächlich der Fall. Jepp, Dienstag gibts einen Neuen Monza! Also, wenn Ihr den Abarth abholt gleich prüfen lassen! Viele merken es bestimmt nicht und das scheint ein unangenehmer Fehler zu sein!
Bis denne haekel72! :thumbsup:

Lieferer

Abarth-Fan

  • »Lieferer« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 55

Dabei seit: 10. Juli 2016

Wohnort: Bad Rappenau

Aktivitätspunkte: 300

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. März 2017, 16:49

Wie, direkt beim Neuwagen festgegammelt?? Ist ja echt übel! Und das bei nem Teil das 1000 Euro kostet. Gab aber schon genügend Beiträge zu diesem Thema...

Mein Abarth 500: ist voll toll :-)


haekel72

Mitglied

  • »haekel72« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 33

Dabei seit: 1. März 2017

Wohnort: Birkweiler

Aktivitätspunkte: 205

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. März 2017, 18:47

Ja, der wurde in der Werkstatt paar Tage gefahren und ich hatte gleich die vermutung! Hoffe mit dem neuen passiert das nicht! :S

LegendKiller

Abarth-Profi

  • »LegendKiller« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 644

Dabei seit: 29. August 2015

Wohnort: Siegburg

Aktivitätspunkte: 3225

- *
-
S F 5 9 5

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. März 2017, 20:22

Wenn Du nichts dran machst, wird es nach einiger Zeit wieder so sein. Ein bisschen Fett oder Unterbodenschutz hat bei mir geholfen ;)

Mein Auto: Abarth 595 Competizione ; Scorpione Schwarz - jetzt nicht mehr...seidenmatt Grün ist angesagt :D ; H&R - Monotube Gewindefahrwerk; Gtech - Auspuffanlage GT550-ST LeMans; Sabelt Leder/Alcantara/Stoff-Kombi Schwarz ; Bi-Xenon ; Interscope ; Gelbe Brembo ; Navi...der Rest kommt bald :D


haekel72

Mitglied

  • »haekel72« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 33

Dabei seit: 1. März 2017

Wohnort: Birkweiler

Aktivitätspunkte: 205

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 9. März 2017, 20:23

Werde ich tun aber komischerweise war die innen fest!

spyco02

Mitglied

  • »spyco02« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 25

Dabei seit: 23. September 2016

Wohnort: Siegen

Aktivitätspunkte: 135

* *
-
* * *

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 12. März 2017, 22:06

Ich habe sofort Keramikpaste an der Klappe verteilt. Verträgt ja bis 1200C° das sollte reichen.
Ihr habt Euer bestes gegeben und Versagt. Daraus lernen Wir; Es garnicht erst zu versuchen!!! :thumbsup:

Mein Abarth 595: Competizione, Serie 4, Podio Blau


mrmuskel

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 35

Dabei seit: 26. Mai 2016

Wohnort: Im Norden

Aktivitätspunkte: 220

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 12. März 2017, 22:33

Das gibt es doch gar nicht... bei Abholung... ich fass es nicht... ich bin echt entsetzt...

Mein Abarth 595: Ein Abarth 595 competizione in wunderschönem compovolo grau mit roten Kit...Himmelsdach....7 Zoll Navi... Xenonaugen.... und ja schwarze Ledersitze


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 789

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24100

Danksagungen: 414

  • Nachricht senden

8

Montag, 13. März 2017, 09:06

immer schmieren

keramikpaste ist ein guter ansatz die wird nicht mit der zeit fest wie kupferpaste.

glg
In doubt flat out =) Colin McRae

595Compi

Mitglied

  • »595Compi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 38

Dabei seit: 13. Oktober 2016

Wohnort: Niedersachsen

Aktivitätspunkte: 195

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

9

Montag, 13. März 2017, 09:20

Ich habe sofort Keramikpaste an der Klappe verteilt. Verträgt ja bis 1200C° das sollte reichen.



Ich verstehe das nicht so ganz, es heißt Keramikpaste Temperatureinsatzbereich -40 bis +200 kurzfristig bis +250 °C als Schmierpaste, -40 bis +1400 °C als Trennpaste.

Wie heiß wird denn die Record Monza an der Klappensteuerung?

Mein Abarth 595: Competizione 2016 · Gara Weiss · Sky-Dome · Bi-Xenon · Beats · Integral Sportsitze Leder · Kit Estetico Schwarz · Design "Corso"-Felgen


mrmuskel

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 35

Dabei seit: 26. Mai 2016

Wohnort: Im Norden

Aktivitätspunkte: 220

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Montag, 13. März 2017, 11:58

Haben das Problem alle klappenauspuffanlage ? Hab das noch nie gehört... was heißt denn schmieren....Vorallem in welchen abständen. gruss

Mein Abarth 595: Ein Abarth 595 competizione in wunderschönem compovolo grau mit roten Kit...Himmelsdach....7 Zoll Navi... Xenonaugen.... und ja schwarze Ledersitze



haekel72

Mitglied

  • »haekel72« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 33

Dabei seit: 1. März 2017

Wohnort: Birkweiler

Aktivitätspunkte: 205

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Montag, 13. März 2017, 18:21

Morgen bekomme ich einen Neuen, hoffentlich hält der Länger^^. Ich denke das viele mit offener Klappe fahren und es nicht Wissen! Ist ja auch nicht Schlimm wenn die Offen ist! Aber schon klasse bei einem Neuwagen! Mein Händler hat das "ab und an"! :beifall:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

turismo_phil (13.03.2017)

Lieferer

Abarth-Fan

  • »Lieferer« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 55

Dabei seit: 10. Juli 2016

Wohnort: Bad Rappenau

Aktivitätspunkte: 300

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

12

Montag, 13. März 2017, 21:22

Und das für lächerliche 1000 Euro. Das ist schon ganz miese Qualität von MM.

Mein Abarth 500: ist voll toll :-)


Tom!

Abarth-Profi

  • »Tom!« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 862

Dabei seit: 24. Juli 2013

Wohnort: Rastatt (Baden)

Aktivitätspunkte: 4370

Danksagungen: 397

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 14. März 2017, 21:26

Hallo Lieferer,
Und das für lächerliche 1000 Euro. Das ist schon ganz miese Qualität von MM.
grandiose Schlußfolgerung :beifall: , schließlich ist im Thread ja eine von insgesamt einer Klappen-Auspuffanlage defekt, quasi schreckliche 100% ;(.
Ob die Erstausrüsterqualität nun vom Autobauer vorgegeben wird oder nicht, die miese Qualität verzapft selbstredend MM :beifall: , Einzelfallversagen scheint kategorisch ausgeschlossen.
In wie weit man (z.B. der Autohändler) den offensichtlich wiederholt festgestellten Mangel mit ein wenig Mühe - im Sinne von Pflege mit z.B. Keramikpaste - hätte vermeiden können, spielt beim Fällen des Urteils natürlich keine Rolle :rotwerd:
Und bei der Bemessung des zu berappenden Vermögens beim Austausch auf eigene Rechnung fehlen die Montagekosten, dann würde es noch dramatischer wirken :evil:

@haekel72,
ich wünsch dir auf alle Fälle ungetrübten Spass mit dem neuen Auspuff :top:
Wenn du deinem Nobelhobel rennsemmelnder Art die nächste Handwäsche mit Carnaubawachs gönnst, denk halt einfach zusätzich auch an die Keramikpasten-Einreibung der neuralgischen Klappe :anhimmel:
Hingebungsvolle Pflege :love: hat meines Wissens noch keinem Auto geschadet... :rotwerd:
Tom!

P.S.: (Nachtrag)
In wieweit die wenn/dann festgammelnde Klappe tatsächlich ein "Problem" ist, kommt auch auf die Perspektive / den Betrachtungswinkel an.
Als persönlich betroffener ist es besonders bei entsprechend liebevoller Pflege wenn/dann äußerst ärgerlich... mit Hersteller-Blick auf mittlerweile vermutlich mehrere tausend verbaute Anlagen sind einige dutzend zu tauschende nicht weiter relevant.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tom!« (14. März 2017, 21:40)

Mein Abarth 595: Emi, Straciatella-weiß (zumindest um die Nase herum...) // gewandet in edler Lackversiegelung aus zweierlei Komponenten...Regenbrille von Ombrello...königlich bestuhlt... Stutzen von KW (Variante3)... Radwerk von OZ, ummantelt von einem Hauch Michelin... renovierte Kühltränke nebst Stalloptimierung mit Boxen für weitere 24 Zwerg-Rennponys aus dem Hause G-Tech ...Zahn-Implantate & -Stocher aus gleichem Hause ...sangesgestärkt durch Focal-coaching und das Rockford-Fosgate Trio ...sinnesgestärkt dank Simoni Racing!


Lieferer

Abarth-Fan

  • »Lieferer« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 55

Dabei seit: 10. Juli 2016

Wohnort: Bad Rappenau

Aktivitätspunkte: 300

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 15. März 2017, 22:34

Hey Tom, altes Haus! Was bist du denn fürn komischer Vogel? Wie dem auch sei geht es nicht um diese eine Anlage in diesem Thread sondern um die zig Threads und die zig Anlagen die für diesen Preis unter aller Sau in der Qualität sind. Ich weiß ja nicht was du davor für Autos gefahren bist aber selbst mein uralter Polo den ich fast zehn Jahre gefahren bin hatte niemals Probleme mit seinem Stahlauspuff für wahrscheinlich 100 Euro. Dieser hier macht allem Anschein nach in über 50% der Fälle, wie man hier lesen kann und auch von Berichten diverser Werkstätten, Probleme und muss geschmiert, lackiert, gekuschelt und was weiß ich werden und bloß nicht im Winter fahren...

Für diesen Preis ist das miese Qualität!

Mein Abarth 500: ist voll toll :-)


Tom!

Abarth-Profi

  • »Tom!« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 862

Dabei seit: 24. Juli 2013

Wohnort: Rastatt (Baden)

Aktivitätspunkte: 4370

Danksagungen: 397

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 16. März 2017, 01:25

Emi :love: tippt in Sachen welcherart Vogel unter Würdigung meiner ebenso hühnen- wie sportlich-adonishaften Figur auf einen Kiwi :thumbup:



Doch zurück zum eigentlichen Thema, der latent festgammelfreudigen Klappenauspuff-Klappe...
In wievielen der "zig" Threads hat der TüV die Plakette versagt, die Polizei das Auto vorübergehend stillgelegt, o.ä.?
Ups... nicht allzu oft bis in etwa gar kein Mal :boring: ?

Abgesehen von einem unschönen Hinweis auf mögliche Blasenbildung habe ich bislang noch keinerlei Hinweis auf massenhaft der rostenden Pest vorzeitig erlegenen Serien-Klappenauspuffanlagen gelesen.
Die festgegammelten Klappenauspuff-Klappen wurden - soweit ich es gelesen habe - entweder wieder gangbar gemacht oder der Auspuff kulant bzw. auf Garantie getauscht. :ungeduldig:

Schrumpfen wir den Elefanten also wieder zurück zur Mücke, bleibt vom "Problem" die unter Umständen festgammelnde Klappenauspuffanlagen-Klappe.
Die geschilderten Mittel dagegen klingen in meinen Ohren günstig und unaufwendig... wer mag, könnte also aktiv vorbeugen.
Wer es nicht selbst machen mag :S , kann es im Rahmen der mindestens jährlichen Services von der Werke erledigen lassen :rotfl: ...
Aus meiner Sicht ist es nicht zwingend ein Problem der Qualität (egal zu welchem Preis), sondern eher der eigenen Einstellung zum sinnvollen Umfang der Autopflege.

Abgesehen davon kennt natürlich nur Abarth die genaue Mängelquote des Klappenauspuffs, wäre diese wirklich exorbitant hoch flöge der Auspuff mit Sicherheit aus dem Sortiment.
Ich würde diese maximal im niedrigen einstelligen Prozentbereich schätzen, d.h. die mit der Record Monza zufriedene bzw. problemunbewusste Mehrheit schweigt und genießt die Show.

In diesem Sinne - schräg zwitschernd aus Absurdistan grüßend ;) ,
Tom!

P.S.:
Hatte der uralte, auch nach 10 Jahren noch problemlose Polo mit Stahlausupuff überhaupt einen solchen mit Klappe?
Falls nicht, vergleichst du Äpfel mit Birnen, auch für den A500/595 gibt es ebenso problem- wie klappenlose Auspuffanlagen :boring: .

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tom!« (16. März 2017, 01:41)

Mein Abarth 595: Emi, Straciatella-weiß (zumindest um die Nase herum...) // gewandet in edler Lackversiegelung aus zweierlei Komponenten...Regenbrille von Ombrello...königlich bestuhlt... Stutzen von KW (Variante3)... Radwerk von OZ, ummantelt von einem Hauch Michelin... renovierte Kühltränke nebst Stalloptimierung mit Boxen für weitere 24 Zwerg-Rennponys aus dem Hause G-Tech ...Zahn-Implantate & -Stocher aus gleichem Hause ...sangesgestärkt durch Focal-coaching und das Rockford-Fosgate Trio ...sinnesgestärkt dank Simoni Racing!


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (16.03.2017), Charly47 (16.03.2017)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!