ThirdFace

Abarth-Meister

  • »ThirdFace« ist männlich

Beiträge: 1 386

Dabei seit: 9. November 2010

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 7165

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 14. Mai 2013, 21:22

Klappern hinten rechts nach Fahrwerk-Einbau

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich brauch Hilfe!!!

Wie einige mitbekommen haben, habe ich Samstag ein Gewindefahrwerk in meinen A500 verbauen lassen. Bis gestern war alles tip top. Vor allem nach dem vermessen.

So, heute bin ich zur Werkstatt gefahren, um Spurplatten montieren zu lassen. 10mm vorne haben nicht gepasst und beim Rad abmachen, kam und der Zentrierring von der Spurplatte entgegen. Da hat irgendwas nicht mit der Narbe gepasst. (Aber das ist ein anderes Thema)

Zum Hauptproblem:

Wie gesagt, bis gestern war alles 1A. Als ich heute auf dem Weg zur Werkstatt war, ist mir hinten rechts schon ein leichtes Klappern bei Unebenheiten aufgefallen. Hab dann hinten 15mm Spurplatten montieren lassen, die augenscheinlich auch passen.
Nach wenigen Metern stellte ich fest, dass das Klappern lauter geworden ist. Aber nur bei Unebenheiten.
Hab dann mal einen Belastungstest an der Hinterachse gemacht und bei geöffnetem Kofferraum volle Pulle das Heck hoch und runter geschaukelt. NICHTS zu hören.

Das Geräusch kommt aus dem rechten, hinterem Teil. Aus Richtung Rückleuchte bzw. Kofferraum-Seitenverkleidung. Links ist nichts zu hören.

Was kann das sein? Ich bin mit meinem Latein am Ende!!!

braini86

Abarth-Profi

  • »braini86« ist männlich

Beiträge: 418

Dabei seit: 17. Juli 2011

Wohnort: Spenge

Aktivitätspunkte: 2175

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 14. Mai 2013, 21:54

Blöde frage aber habt ihr den bolzen der den dämpfer mit der achse befestigt auch richtig angezogen? Bei mir war der mal minimal lose und das hat dann immer geklappert. Alternativ stützläger oder halt dämpfer himself

ThirdFace

Abarth-Meister

  • »ThirdFace« ist männlich

Beiträge: 1 386

Dabei seit: 9. November 2010

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 7165

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 14. Mai 2013, 22:01

Ich behaupte jetzt einfach mal das es richtig fest ist. Da vertrau ich dem "Einbauer"! :top:

Den Dämpfer schließe ich eigentlich aus. Hört sich nicht nach kaputten Dämpfer an, sondern als würde etwas gegen die Karosse bzw. das Blech schlagen. Wenn ich das Heck per Hand stark auf und ab wippen lasse, ist das Geräusch auch nicht zu hören. Die Dämpfer geben keinen Ton von sich.
Das Geräusch tritt auch nicht immer auf. Also nicht bei allen Unebenheiten. Schwer nachzuvollziehen. Man kann das Geräusch auch nicht wirklich provozieren.

Kann es das alt bekannte Thema sein, dass das dieses lose Kabel gegen die Karosse schlägt? Aber warum dann jetzt plötzlich und die ganzen 40.000km vorher nicht.
Stefan hat das Klappern auch. Ob es das gleiche Klappern ist, weiß ich nicht. Werde das die Tage mal mit ihm testen.

Das Geräusch ändert sich auch immer leicht, bzw. ist nicht immer gleich. Wie gesagt, klingt wirklich, als ob was lose wäre und gegen die Karosse schlägt.

Isy

Abarth-Schrauber

Beiträge: 252

Dabei seit: 18. Februar 2013

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 1275

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 14. Mai 2013, 22:10

Mach mal den ganzen Kofferraum leer, alles raus. Evtl. auch Rücklehne und alles was einigermaßen geht, vielleicht lässt sich das Geräusch dann eher lokalisieren.Auch bei schnellem Tempo, oder nur beim "dahinbummeln" ?

Ralfisti

Abarth-Profi

Beiträge: 776

Dabei seit: 28. August 2011

Aktivitätspunkte: 3965

- *
-
* * * * *

Danksagungen: 119

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 14. Mai 2013, 22:11

...und ich tippe immernoch auf den Auspuff - seitdem ich die Zwischenräume der Gummis wie im "Edi vs tunwirs - Thread" ;) beschrieben ausgepolstert hatte, war das Klappern weg :thumbsup:
Habe allerdings den Serien-Pott...
Oder das Rohr schlägt wg anderer Tieferlegung irgendwo gegen (Achse?).
Viel Erfolg beim Entklappern!
Ciao
Ralfisti

Mein Auto: Ex 1: 500C, Grigio Record, MTA, O.Z. Ultraleggera 17", Leder natur, Zillertal-Aufkleber ;-) , Ex 2: 595 Competizione, Grigio Adrenalina, MTA, Sabelt's in braun, GSD, O.Z. Alleggerita 17" ET30, Estetico grau-matt, Stig ;-), Ex 3: 695C Rivale, Nummer 234, original ;-) nur mit O.Z. Alleggerita 17" ET30 diesmal in star silver, NEU: ...to be continued... ;-)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (15.05.2013)

Isy

Abarth-Schrauber

Beiträge: 252

Dabei seit: 18. Februar 2013

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 1275

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 14. Mai 2013, 22:15

Im TV wurde mal ein B14 eingebaut, mit Lina van irgendwas ( auf youtube). Dort wurde gesagt, dass irgendwelche Schrauben vom Stoßdämpfer erst nach dem runter lassen des Autos festgezogen werden sollen. Weil es sonst wohl Verspannungen geben könnte...

ThirdFace

Abarth-Meister

  • »ThirdFace« ist männlich

Beiträge: 1 386

Dabei seit: 9. November 2010

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 7165

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 14. Mai 2013, 22:29

Im TV wurde mal ein B14 eingebaut, mit Lina van irgendwas ( auf youtube). Dort wurde gesagt, dass irgendwelche Schrauben vom Stoßdämpfer erst nach dem runter lassen des Autos festgezogen werden sollen. Weil es sonst wohl Verspannungen geben könnte...


Das Auto in dem Video wovon du sprichst, ist meins. ;)

Zum Thema: Ich nehm morgen mal die Verkleidung vom Kofferraum auseinander. Vllt. ist es der bekannte Stecker, der sich jetzt gelöst hat. Aus welchen Gründen auch immer. Wenn es das dann sein sollte, bin ich voll und ganz zu frieden.

Den Auspuff würde ich auch ausschließen…dafür kommt das Geräusch von zu weit oben. Aber mal gucken.

Isy

Abarth-Schrauber

Beiträge: 252

Dabei seit: 18. Februar 2013

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 1275

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 14. Mai 2013, 22:38

Cool :top: , berichte weiter.

ThirdFace

Abarth-Meister

  • »ThirdFace« ist männlich

Beiträge: 1 386

Dabei seit: 9. November 2010

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 7165

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 14. Mai 2013, 23:02

So, da mir das Thema keine Ruhe lässt, bin ich gerade ein bisschen forschen gegangen. Zu 99,99% schließe ich das neue FW aus. Und das ist mir erstmal am wichtigsten.

Hab hinten die Verkleidung der C-Säule rechts und die Kofferraumverkleidung recht ausgebaut. Irgendwo da liegt die Quelle! Hab ein paar Runde um den Block gedreht. Aber alleine ist das schwer was zu finden.
Ich vermute irgendwas Anschnallgurt-teschniches. Obwohl da alles fest ist. Naja, morgen hab ich leider keine Zeit, aber Donnerstag nehm ich mich der Sache mal genau an.

EDIT: Es ist übrigens mehr ein Quitschen, als ein Klappern. Hört sich an, als ob zwei Blechteile aneinander reiben. Und auch nicht bei jedem "Hubbel" hörbar.
Ich hab mich sogar in den Kofferraum gestellt und bin drin rumgesprungen. Kein Geräusch vom FW zu hören.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ThirdFace« (14. Mai 2013, 23:09)


Rübezahl

Abarth-Fan

  • »Rübezahl« ist männlich

Beiträge: 96

Dabei seit: 20. September 2012

Wohnort: D-76307 Karlsbad

Aktivitätspunkte: 490

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 15. Mai 2013, 09:50

Ralfisti hatte mal den Plastikinnenkotflügel hinten rechts erwähnt. Das hatte ich noch im Kopf, als ich jetzt meine Sommerräder drauf machte. Tatsächlich sieht das hinten rechts anders aus als hinten links - wegen der Tankleitung. Die Verkleidung steht nur Millimeter von der Karosserie weg und wenn man daran klopft, dann merkt man, dass das Klappern könnte. Hinzu kommt neben der Tankleitung noch ein lockerer Plastikschlauch (Entlüftung?), der da rumbammelt.

Ich habe nun ein Stück Schaumstoff zwischen Kunstoffverkleiung und Karosserie gesteckt, so dass die Verkleidung unter Spannung steht und nicht mehr klappert. Den lockeren Schlauch habe ich mit Klebeband an der Tankleitung fixiert.

Ich habe jetzt noch nicht viel "Rüttelstrecken" befahren. Aber ich habe den Eindruck, das Klappern ist weg.

@ThirdFace: Kann ja gut sein, dass man bei den Fahrwerksarbeiten die Kunststoffverkleidung etwas beseite gedrückt hat. Man denkt ja, da passiert nichts (tut's ja auch nicht wirklich), aber danach sitzt sie halt einen Millimeter anders.
Abarth 595 turismo, grigio campovolo con estetico rosso, MTA Competitione-Getriebe, Cruise Control, Sitzheizung, Interscope, Mazza-Tuning, Garrett 1446 Upgrade Turbomarkt Mainz, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Vmaxx-Bremsen, DNA Uniball Hinterachsgelenklager, Quaife Torsen-Differentialsperre, Bilstein B6/B8, G-Tech GT 550-ST 100 mit HJS-Kat


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 587

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18545

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1551

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 15. Mai 2013, 10:06

????...hat dein Auto evtl. während oder nach dem Einbau des Gewindefahrwerks... neben einem Abarth mit KONI gestanden?
Evtl. ist das KONI-Klappern doch hochgradig ansteckend... wenn man die anderen Threds zu diesem Thema so durchliest - könnte mann zu diesem Eindruck kommen ! :(

>> probier doch mal den Kabelbinder:
»tunwirs« hat folgendes Bild angehängt:
  • KabelbinderDSCF1001.JPG
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Edi

Abarth-Profi

  • »Edi« ist männlich

Beiträge: 556

Dabei seit: 21. März 2013

Aktivitätspunkte: 2900

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 15. Mai 2013, 12:44

????...hat dein Auto evtl. während oder nach dem Einbau des Gewindefahrwerks... neben einem Abarth mit KONI gestanden?
Evtl. ist das KONI-Klappern doch hochgradig ansteckend... wenn man die anderen Threds zu diesem Thema so durchliest - könnte mann zu diesem Eindruck kommen ! :(

>> probier doch mal den Kabelbinder:


LOL tunwirs, hier ein Sonderangebot für Original FSD Konis der ansteckbaren Sorte für nur EUR 249,-- kompl. Satz.

http://www.ebay.it/itm/FIAT-NEW-500-ABAR…id=479838355026

:rotfl: :rotfl: :rotfl:
Altes Sprichwort in der Emilia romagna ( Italien):
willst du Glück für einen Abend, betrinke dich,
willst du Glück für ein Jahr, nimm dir eine neue Frau,
willst du Glück für ein ganzes Leben, kauf dir einen Abarth.

Isy

Abarth-Schrauber

Beiträge: 252

Dabei seit: 18. Februar 2013

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 1275

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 15. Mai 2013, 12:48

Ist es dir möglich, das Geräusch aufzunehmen ? Ein soundfile bringt die Sache vielleicht weiter.

Noeppy

Mitgliedschaft beendet

14

Mittwoch, 15. Mai 2013, 20:07

ruhig bleiben ! bei cars and coffee steht dir die geballte kraft von abarth-spezialisten zur seite . wir werden der gerâusche schon herr werden . sollte dir das zu lange dauern , kannste ja mal rum kommen !

Alternative : Geb dem stephan 50€ und lass dich von ihm in seinem 500er dauerhaft begleiten . bei dem radau den stephans aga macht ,hörst du das klappern bestimmt nicht mehr ! gruss norbert

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Isy (15.05.2013)

ThirdFace

Abarth-Meister

  • »ThirdFace« ist männlich

Beiträge: 1 386

Dabei seit: 9. November 2010

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 7165

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 16. Mai 2013, 10:50

Alternative : Geb dem stephan 50€ und lass dich von ihm in seinem 500er dauerhaft begleiten . bei dem radau den stephans aga macht ,hörst du das klappern bestimmt nicht mehr ! gruss norbert


:rotfl: :rotfl: :rotfl:

Hab heute frei, und werde dem Geräusch noch mal auf den Grund gehen. Werde später mal berichten.

ThirdFace

Abarth-Meister

  • »ThirdFace« ist männlich

Beiträge: 1 386

Dabei seit: 9. November 2010

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 7165

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 16. Mai 2013, 18:30

So, jetzt weiß ich auch nicht mehr.

Folgendes: Gerade auf dem Weg zu Stephan, um zu zweit dem Geräusch an den Kragen zu gehen, wollte ich noch schnell meine Felgen putzen. Also schnell ich die Waschbox, Felgen mit Hochdruck sauber gemacht und wieder los...siehe da, das Quietschen ist weg.

Und jetzt seid ihr dran...! ;)

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk 2

Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

17

Donnerstag, 16. Mai 2013, 18:35

Ganz klar zuviel Dreck

Edi

Abarth-Profi

  • »Edi« ist männlich

Beiträge: 556

Dabei seit: 21. März 2013

Aktivitätspunkte: 2900

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 16. Mai 2013, 19:45

:party: Mann, bin ich froh, dass dein Abarth sich nicht an den Klapperkonis angesteckt hat und tunwirs evtl. Vermutung nicht zutraf :pfeifen:
Altes Sprichwort in der Emilia romagna ( Italien):
willst du Glück für einen Abend, betrinke dich,
willst du Glück für ein Jahr, nimm dir eine neue Frau,
willst du Glück für ein ganzes Leben, kauf dir einen Abarth.

ThirdFace

Abarth-Meister

  • »ThirdFace« ist männlich

Beiträge: 1 386

Dabei seit: 9. November 2010

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 7165

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 16. Mai 2013, 20:37

Nicht so schnell!

Kaum fahr ich vom Stephan weg…Quietschen wieder da! Hab jetzt mal die rechte Rückleuchte ausgebaut. Der Lampenträger war nicht richtig fest und hat beim händig ausprobieren ein ähnliches Geräusch gemacht.
Habs wieder gerichtet und jetzt mal gucken ob es das war.

ThirdFace

Abarth-Meister

  • »ThirdFace« ist männlich

Beiträge: 1 386

Dabei seit: 9. November 2010

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 7165

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

20

Freitag, 17. Mai 2013, 13:36

Die Rückleuchte war es auch nicht!

Hier mal ein Video:


http://youtu.be/C4v3znnPiCU

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!