HRE - Abgastechnik Hiller
  • »Made_In_Switzerland« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 653

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Wohnort: 9300 Wittenbach

Aktivitätspunkte: 3290

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. Dezember 2016, 09:07

Kleinere und grössere Winteroptimierungen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Sali Miteinander

Es ist inzwischen Winter, man hat wieder etwas mehr Zeit und es steht eine Getrieberevision an - da könnte man doch gleich auch noch den Wagen etwas optimieren (logisch, oder?) und genau dazu hätte ich noch fragen.

Fahrwerkstechnisch hab ich das B14 schon drin, verbessern möchte ich den Wagen mit (hab die Bezeichnungen 1 zu 1 von der TMC Seite kopiert):
- Quaife Differential for Abarth cars
- Black Series PU Suspension Bushes Set - Front Axle
- Black Series PU Suspension Bushes Set - Rear Axle
- TOP MOUNT KIT FOR BILSTEIN B14 PC0705
- PU Engine Mount Insert Abarth 500

Da ich keinerlei Erfahrung mit all den Artikel habe, weiss ich nicht, ob diese was bringen oder überhaupt miteinander harmonieren, darum meine Frage -> was haltet ihr davon? Oder hättet ihr allenfalls einen Verbesserungsvorschlag?

Mein Abarth 500:


Abarthar

Abarth-Meister

  • »Abarthar« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 421

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 7270

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 13. Dezember 2016, 09:53

Ich würde bei den powerflex buchsen zu den lila farbenen raten. Hab ich selber drin und fahre oft rennstrecke. Bin sehr zufrieden. Die schwarzen könnten zu hart sein.

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk

Mein Abarth 500: Abarth 500 Alitalia Clubsport: Garrett GT 1446, Mazza Engineering Software, G-Tech Le Mans mit G-Tech Downpipe inkl. 200 Zeller Magnaflow, Pogea-Racing Ladeluftkühler, Mocal Ölkühler, VMaxx 4-Kolben 330mm Big Brake Kit, KW Competition mit Uniball Domlagern, CAE-Shortshifter,2-Sitzer -> Sparco Evo Sitze, Wiechers Clubsportbügel, Powerflex Buchsen rundum, Orra Ansaugung, Racing Motorhaube, Assetto Corse Heckflügel, Nankang AR1


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 794

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24125

Danksagungen: 415

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 13. Dezember 2016, 10:04

Also motorlager hab ich das schwarze man merkt es minimal im stand sonst merkt man es nicht.

Glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Made_In_Switzerland (13.12.2016)

  • »Made_In_Switzerland« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 653

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Wohnort: 9300 Wittenbach

Aktivitätspunkte: 3290

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 13. Dezember 2016, 10:23

@Abarthar/Domuno danke für eure Beiträge und danke für den Tipp - hab aus Tarntechnischen Gründen zu den Schwarzen greifen wollen und hab die Härte gar nicht bedacht, aber in dem Fall könnten es doch die Lilanernen werden :top:.

Mein Abarth 500:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (13.12.2016)

starsky

Abarth-Meister

  • »starsky« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 978

Dabei seit: 28. Februar 2013

Wohnort: Freiburg

Aktivitätspunkte: 5000

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. Dezember 2016, 11:29

Fahre sie ebenfalls und muss sagen man merkt schon bei der abgespeckten Version die Vibration. Schwarz finde ich für den Straßen Gebrauch etwas overdressed...

Mein Abarth 500: nero-rosso | G-Tech evo-s+ | gt-278s+ | Forge WG | BMC | 30/40 Spur | Eibach pro-kit | short shifter | Rituals Duftspender


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Made_In_Switzerland (13.12.2016)

tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 235

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 16595

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1253

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. Dezember 2016, 11:40

:D Das Lila harmoniert auch viel besser mit der Barbiepuppensammlung :beifall:
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


  • »Made_In_Switzerland« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 653

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Wohnort: 9300 Wittenbach

Aktivitätspunkte: 3290

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13. Dezember 2016, 11:56

Stimmt, das hab ich leider auch nicht bedacht - gibt auch einen viel besseren Kontrast als schwarze Buchsen zu schwarzen Felgen :thumbsup:

Ne, ich muss meinen Wagen ende Januar vorführen und will vermeiden, dass der Experte zu genau hinsieht ;) - ich wohne ja nicht in Deutschland wo man mit allem durchkommt :P :D.

Mein Abarth 500:


starsky

Abarth-Meister

  • »starsky« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 978

Dabei seit: 28. Februar 2013

Wohnort: Freiburg

Aktivitätspunkte: 5000

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 10:39

Der war gut ;)

Mein Abarth 500: nero-rosso | G-Tech evo-s+ | gt-278s+ | Forge WG | BMC | 30/40 Spur | Eibach pro-kit | short shifter | Rituals Duftspender


lupi

Abarth-Profi

  • »lupi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 470

Dabei seit: 5. September 2013

Wohnort: Palatina

Aktivitätspunkte: 2475

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 16:23

:D Das Lila harmoniert auch viel besser mit der Barbiepuppensammlung
nö nicht mit der Barbie, aber mit meinem unicorn !

Die PUR Buchsen (lila) haben bei mir das größte WOW erzeugt, vllt. abgesehen vom Lam.-Sperrdif. on track.
Kann mir nicht vorstellen, dass man wegen der Buchsen meckert. *
Wenn bei einer alten Karre die Synthese Gummibuchsen verschlissen sind würde ich IMMER zu Polyurethan greifen !
Das ist neben der besseren Fahrwerksdynamik ein echtes Plus an Fahrsicherheit !

* ich habe bei meinem A500 alles eintragen lassen, bei den Buchsen war das nicht nötig.

PS: Exzenterschrauben für neg. Sturz (-2°) sind auch nett (und günstig) sofern noch nicht verbaut ...
»lupi« hat folgendes Bild angehängt:
  • unicorn.jpg

Mein Abarth 500: läuft


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Made_In_Switzerland (15.12.2016)

  • »Made_In_Switzerland« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 653

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Wohnort: 9300 Wittenbach

Aktivitätspunkte: 3290

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 10:04

Ich hatte gestern den Wagen auf dem Lift und konnte mal alle Lager etwas genauer ansehen - überraschenderweise sind (die noch ersten) Lager der Querlenker noch in Ordnung, dafür sind Domlager richtig Matsch und den Ölverlust vom Getriebe kann man nicht mehr wirklich als schwitzen bezeichnen :wacko:. In dem fall kann ich mit den Buchsen bis nach dem vorführen warten.

Mein Abarth 500:



  • »Made_In_Switzerland« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 653

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Wohnort: 9300 Wittenbach

Aktivitätspunkte: 3290

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 27. Dezember 2016, 10:54

Hab wohl zu früh gelobt, TMC hat bei der Lieferung anstatt das Zugstrebenkit das Koppelstangenkit von DNA zugesandt - sehen aber auf alle fälle ziemlich cool aus, aber bringen die auch was? ?(

Und dann hätte ich noch eine Frage bezüglich Klimaanlage, denn ich halte diese für absolut unnötig und möchte deshalb das ganze Gelumpe rausschmeissen, oder zumindest ein Teil davon - es ist ja nie mehr alles so frei zugänglich wie nach dem Getriebeausbau ^^ . Man braucht ja wahrscheinlich als Ersatz vom Klimakompressor eine Spannrolle und einen Halter, woher bekommt man diesen (und allenfalls andere Komponenten)? Was gibt's sonst noch bei einem solchen Ausbau zu beachten? Sorry, dass ich so dämlich Frage, hab noch nie sowas gemacht und ich bedanke mich schon mal im voraus :thumbsup:.

Mein Abarth 500:


TheDopeofLife

Abarth-Profi

  • »TheDopeofLife« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 933

Dabei seit: 23. Juli 2012

Wohnort: Eupen

Aktivitätspunkte: 4710

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 27. Dezember 2016, 12:21

Für die fehlende Rolle der Klimaanlage habe ich mir ein Teil beim Schlosser bauen lassen.

Dort kommt die Rolle des Riemenspanners drauf und dann kann man den Riemen manuel spannen.
»TheDopeofLife« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG-20160915-WA0014[1159].jpg

Mein Auto: Abarth Punto Evo & Abarth 500


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Made_In_Switzerland (27.12.2016)

Billi

Abarth-Meister

  • »Billi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 645

Dabei seit: 23. Juli 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 8540

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 27. Dezember 2016, 23:09

Ich habe die Spannrolle mit Keilriemen usw. bei G Tech umbauen lassen.
Vermutlich bekommst Du da die entsprechenden Teile...

Schönen Gruß, Billi

Mein Auto: GPA schwarz+schnell, Panda 100HP


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Made_In_Switzerland (28.12.2016)

  • »Made_In_Switzerland« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 653

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Wohnort: 9300 Wittenbach

Aktivitätspunkte: 3290

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 10:13

Danke für den Tipp, dann frag ich da nach ihren Betriebsferien an :thumbsup:.

Mein Abarth 500:


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!