MHS

Abarth-Fahrer

Beiträge: 111

Dabei seit: 20. April 2018

Aktivitätspunkte: 570

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. Dezember 2018, 19:41

Kondenswasser in beiden Scheinwerfern

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich musste gerade in der Garage feststellen, dass mein 1 Monat alter Competizione in beiden Scheinwerfern innenseitig unten nicht allzuwenig Kondenswasser hat. Ich habe die Xenon-Scheinwerfer, zur Information.
Jetzt stellt sich mir da eine Frage: Bildet sich in euren Scheinwerfern auch Kondenswasser? Mir ist klar, dass die nicht zu 100% dicht sind, aber ab wann muss man denn dagegen vorgehen? Meine anderen Autos haben das nie gehabt, daher bin ich etwas verunsichert.

Ich muss in den nächsten Tagen nochmal in die Werkstatt, daher meine Fragen.

Mein Abarth 595C: ist ein Competizione in Campovolo grau, dank Differenziale Autobloccante Meccanico schnell in den Kurven und einfach richtig gut


Lollipop

Abarth-Fahrer

Beiträge: 119

Dabei seit: 8. Juli 2013

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. Dezember 2018, 20:41

Also meine Serie 4 mit Xenon hat weder Anzeichen von Kondenswasser, noch Beschlagen im Gehäuse, egal ob Dauerregen oder hohe Luftfeuchtigkeit !!!

Komisch das direkt beide Scheinwerfer das haben !!

Mein Auto: Abarth 595C Scorpione schwarz met. /Abarth 595 Modena gelb


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 934

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9815

Danksagungen: 582

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 9. Dezember 2018, 21:07

Licht einschalten, möglichst oft und lange bis es weg ist.
Ist Kunstoff und hat eine Entlüftung, ist total normal...

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, ST XA Gewindefahrwerk -2,5 Grad Sturz VA,DNA Sturzplatten HA -2,5, OMP Querlenkerstrebe vorne, Koppelstangen verstärkt, DNA Treben seitlicher Hilfsrahmen, 4C Zündspulen, 390ccm Düsen, verstärkter Block mit beschichteten JE Kolben(Boden&Hemd) und ZRP Pleuel, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, Powerflex Buchsen beinahe überall ,VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MHS (09.12.2018)

MHS

Abarth-Fahrer

Beiträge: 111

Dabei seit: 20. April 2018

Aktivitätspunkte: 570

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 9. Dezember 2018, 21:22

Vielen Dank für die schnelle und plausible Antwort. Hier regnet es aktuell viel, ich werde es so handhaben und im Verlauf beobachten.

Mein Abarth 595C: ist ein Competizione in Campovolo grau, dank Differenziale Autobloccante Meccanico schnell in den Kurven und einfach richtig gut


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (10.12.2018)

INCA

Mitgliedschaft beendet

5

Montag, 10. Dezember 2018, 00:10

Hatte ich auch schon. 1/8 - 1/4 Liter H2O drin. 1 mm Loch rein gebohrt und jud war’s.

MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 934

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9815

Danksagungen: 582

  • Nachricht senden

6

Montag, 10. Dezember 2018, 00:31

Na ja, das ist das radikalste;-)

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, ST XA Gewindefahrwerk -2,5 Grad Sturz VA,DNA Sturzplatten HA -2,5, OMP Querlenkerstrebe vorne, Koppelstangen verstärkt, DNA Treben seitlicher Hilfsrahmen, 4C Zündspulen, 390ccm Düsen, verstärkter Block mit beschichteten JE Kolben(Boden&Hemd) und ZRP Pleuel, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, Powerflex Buchsen beinahe überall ,VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


P.J.

Abarth-Fahrer

  • »P.J.« ist männlich

Beiträge: 136

Dabei seit: 19. Juli 2017

Wohnort: Aldenhoven

Aktivitätspunkte: 705

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

7

Montag, 10. Dezember 2018, 07:47

Kondenswasser im Scheinwerfer ist nicht normal und führt gerne auch Mal zum Versagen der Plakette....

Andere Hersteller tauschen solche Scheinwerfer auf Garantie, da eben nicht normal....

Grüße
Geschwindigkeit stabilisiert...

Mein Abarth 595: siehe Abarthistin959


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 934

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9815

Danksagungen: 582

  • Nachricht senden

8

Montag, 10. Dezember 2018, 08:15

Schade das hier ständig ohne Plan kommentiert werden muss:

https://www.adac.de/infotestrat/reparatu…ene_lampen.aspx

Natürlich kann auch mal eine Dichtung defekt sein, aber nicht bei jungen Fahrzeugen.
Aber in der Regel ist das eben kein Mangel, bei einer Rückleuchte sähe das auch anders aus...

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, ST XA Gewindefahrwerk -2,5 Grad Sturz VA,DNA Sturzplatten HA -2,5, OMP Querlenkerstrebe vorne, Koppelstangen verstärkt, DNA Treben seitlicher Hilfsrahmen, 4C Zündspulen, 390ccm Düsen, verstärkter Block mit beschichteten JE Kolben(Boden&Hemd) und ZRP Pleuel, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, Powerflex Buchsen beinahe überall ,VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TOM-595C (11.12.2018)

P.J.

Abarth-Fahrer

  • »P.J.« ist männlich

Beiträge: 136

Dabei seit: 19. Juli 2017

Wohnort: Aldenhoven

Aktivitätspunkte: 705

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

9

Montag, 10. Dezember 2018, 08:26

Wenn dauerhaft Wasser drin ist, ist es nicht normal.

Kondenswasser bildet zudem, wenn es auch mal abtrocknet "Schlieren" auf Reflektor und Linsen, Lichtstreuung im Arsch...

Fehler an lichttechnischen Einrichtungen sind erhebliche Mängel und führen zum Versagen der Plakette.

Aber gegen allwissende und leidgeplagte (Hinsichtlich Antworten und Diskussionen) Leute hab ich ja keine Schnitte.

Schwank aus meiner Jugend:
Sowohl bei Motorrädern (H7) als auch Autos (Xenon, Led) wurden Scheinwerfer im solchen Fällen anstandslos und teils durch Eigeninitiative der Werkstatt auf Garantie ersetzt.

Das haben die natürlich nur aus Nächstenliebe getan.
Geschwindigkeit stabilisiert...

Mein Abarth 595: siehe Abarthistin959


Andy Abarth

Abarth-Profi

  • »Andy Abarth« ist männlich

Beiträge: 719

Dabei seit: 25. Juni 2018

Aktivitätspunkte: 3780

- V I B
-
6 9 5

Danksagungen: 324

  • Nachricht senden

10

Montag, 10. Dezember 2018, 08:38

Naja , wenn es nur Kondensat ist würde ich mal mit einem Haarföhn bei nicht allzu hoher Stufe das Lampengehäuse erwärmen.
Natürlich nicht mit einem Heißluftföhn aus dem Baumarkt :)
1/8 bis 1/4 Liter im Lampengehäuse wie bei Inca fände ich dann aber schon extrem heftig ...
Gruß
Andy

Mein Abarth 695: Rivale 695 175th Anniversary Limited Edition (040/175) Limousine


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (10.12.2018)


Schlaumeier

Abarth-Fan

Beiträge: 59

Dabei seit: 27. August 2018

Aktivitätspunkte: 295

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

11

Montag, 10. Dezember 2018, 10:18

Ich muss in den nächsten Tagen nochmal in die Werkstatt
Was spricht dagegen das dort zu hinterfragen?

Mein Auto:


MHS

Abarth-Fahrer

Beiträge: 111

Dabei seit: 20. April 2018

Aktivitätspunkte: 570

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

12

Montag, 10. Dezember 2018, 12:56

Nichts. Es spricht aber auch nichts dagegen, sich ebenfalls hier im fachkundigen Umfeld vorher schlauer zu machen. Dadurch kann sich dann auch eine Diskussionsgrundlage bilden, die in der Werkstatt sicher nicht schaden kann.

Mein Abarth 595C: ist ein Competizione in Campovolo grau, dank Differenziale Autobloccante Meccanico schnell in den Kurven und einfach richtig gut


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (10.12.2018)

Lollipop

Abarth-Fahrer

Beiträge: 119

Dabei seit: 8. Juli 2013

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

13

Montag, 10. Dezember 2018, 13:24

Einmal feucht immer feucht, aber mit Fön in der Tasche alles top :whistling:
Wenn schon Wasser drinsteht ist das alles andere als normal, ein Loch reinbohren ist eine Lösung, aber vorher doch mal die Werkstatt!!!

Mein Auto: Abarth 595C Scorpione schwarz met. /Abarth 595 Modena gelb


Drehzahl

Abarth-Profi

Beiträge: 514

Dabei seit: 25. August 2016

Aktivitätspunkte: 2640

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

14

Montag, 10. Dezember 2018, 17:25

Ich musste gerade in der Garage feststellen, dass mein 1 Monat alter Competizione in beiden Scheinwerfern innenseitig unten nicht allzuwenig Kondenswasser hat. Ich habe die Xenon-Scheinwerfer, zur Information.
Jetzt stellt sich mir da eine Frage: Bildet sich in euren Scheinwerfern auch Kondenswasser? Mir ist klar, dass die nicht zu 100% dicht sind, aber ab wann muss man denn dagegen vorgehen? Meine anderen Autos haben das nie gehabt, daher bin ich etwas verunsichert.

Ich muss in den nächsten Tagen nochmal in die Werkstatt, daher meine Fragen.


Unbedingt im Rahmen der Gewährleistung reklamieren !! Alles andere ist Kokolores.
Gruß,
Michael

Mein Abarth 595C: Ex-Serie 4, schwarz, 17 Zoll, abged. Scheiben, Leder, 145PS, BMC, Ultimate


juiciefreak

Abarth-Profi

  • »juiciefreak« ist männlich

Beiträge: 581

Dabei seit: 22. August 2018

Wohnort: Oberpfalz

Aktivitätspunkte: 3020

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

15

Montag, 10. Dezember 2018, 19:03

Zitat von »'Drehzahl«

Unbedingt im Rahmen der Gewährleistung reklamieren !! Alles andere ist Kokolores.
bei dem Fahrzeugalter ist das auch meine Meinung.

Mein Abarth 695: XSR Yamaha Edition +Zemco-Tempomat +Bonalumne BOV variabel +10mm Distanzen Typ2 von SCC in schwarz rundum +smoked Seitenblinker +305mm Brembo an der VA -Rücksitzbank +HRE Software +HRE Krümmer Isoliert +HRE 1446BW Isoliert +HRE Downpipe isoliert +HRE Abgasanlage +ATM LLK +Tensor Luftfilter +Highspark Zündspulen +langer 5.Gang


Rice Rocket 82

Abarth-Fahrer

  • »Rice Rocket 82« ist männlich

Beiträge: 181

Dabei seit: 26. Oktober 2016

Aktivitätspunkte: 940

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

16

Montag, 10. Dezember 2018, 19:42

Mein Senf dazu:

es wird nix bringen - hatte ich auch schon bei Autos - dann innerhalb der Garantiezeit getauscht und dennoch wieder. Am besten, damit leben und sich den Stress für den Wechsel in der Werke und den Frust, wenn's dann trotzdem wiederkommt, sparen.

Grüße
Rice Rocket 82.

Mein Abarth 595: ist und bleibt Serie - ja nee, is' klar!


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (10.12.2018)

MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 934

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9815

Danksagungen: 582

  • Nachricht senden

17

Montag, 10. Dezember 2018, 19:57

Irgendwann kommt es eh und zig Scheinwerfer auf Garantie nacheinander sind eben auch nicht drin.
Deswegen finde ich die Herangehensweise des Thread Erstellers voll in Ordnung.
Der Händler verdient ja auch Geld mit der Garantiearbeit wenn es durch geht.
Aber direkt zu glauben damit löst sich ein Bauart bedingtes „Problem“ ist eben das
was im Nachgang evtl erhebliche unnötige Unzufriedenheit erzeugen kann.

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, ST XA Gewindefahrwerk -2,5 Grad Sturz VA,DNA Sturzplatten HA -2,5, OMP Querlenkerstrebe vorne, Koppelstangen verstärkt, DNA Treben seitlicher Hilfsrahmen, 4C Zündspulen, 390ccm Düsen, verstärkter Block mit beschichteten JE Kolben(Boden&Hemd) und ZRP Pleuel, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, Powerflex Buchsen beinahe überall ,VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


alex68

Abarth-Profi

  • »alex68« ist männlich

Beiträge: 528

Dabei seit: 4. März 2017

Wohnort: Katzwinkel / Eifel

Aktivitätspunkte: 2695

* * *
-
A 5 9 5

Danksagungen: 106

  • Nachricht senden

18

Montag, 10. Dezember 2018, 20:36

Licht einschalten, möglichst oft und lange bis es weg ist.
Ist Kunstoff und hat eine Entlüftung, ist total normal...
Ich bin seit über 40 Jahren im KFZ Bereich tätig....Joo ist so und wird auch immer so bleiben, wenn keiner die Naturgesetze Betreff Schwitz(Tau)-Wasser ändert

ist auch so bei den Glasscheinwerfern. daher wettere ich auch öffentlich gegen diese schwachsinnigen Tagfahrlichter. lasst einfach wie in den anderen EU Ländern und wie bei den Mopeds dauerhaft das Licht an und ihr habt solche Probleme nicht und werdet auch noch gesehen
"Es gibt nur eine Geschwindigkeit, meine" ( Riddick)

Mein Abarth 595: 595 Turismo MTA, 05/2017. 165 PS, Abarth Rot, Estetico Weiß, Vollausgestattet,


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (10.12.2018), Andy Abarth (10.12.2018), amphore (11.12.2018), Glubschi (11.12.2018)

MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 934

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9815

Danksagungen: 582

  • Nachricht senden

19

Montag, 10. Dezember 2018, 20:47

So was darfst du hier aber nicht sagen;-)
Viele selbsternannte Experten hier sind vorher alte Ranzfässer gefahren
bei denen alles egal war.
Aber jetzt beim ersten Neuwagen machen wir mal ein ordentliches Fass auf.
Da können wir dem Händler mal zeigen wie die Welt funktioniert.
Das er unfreundlich und teuer ist können wir ihm später ja immer noch nachsagen...
Und unser „Geld“ lassen wir da auch nur bei Garantiearbeiten, für die Wartung ist er uns zu
teuer.
;-)

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, ST XA Gewindefahrwerk -2,5 Grad Sturz VA,DNA Sturzplatten HA -2,5, OMP Querlenkerstrebe vorne, Koppelstangen verstärkt, DNA Treben seitlicher Hilfsrahmen, 4C Zündspulen, 390ccm Düsen, verstärkter Block mit beschichteten JE Kolben(Boden&Hemd) und ZRP Pleuel, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, Powerflex Buchsen beinahe überall ,VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 588

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18550

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1553

  • Nachricht senden

20

Montag, 10. Dezember 2018, 21:53

Gaaanz wichtig: Wenn die Scheinwerfer auf Garantie getauscht wurden -> sofort in die nächste Waschanlage fahren...

...das normale Pflegeprogramm für ca. 10 Euro sollte ausreichen um durch den Bürsten-Anpress-Druck mechanisch die Fingerabdrücke des Abarth-Mechanikers auf der Glasoberfläche langfristig zu entfernen und gleichzeitig am Ende der Waschstraße mit dem Trocknergebläse genügend Feuchtigkeit in die nagelneuen Scheinwerfer zu blasen um sofort wieder reklamieren zu können.... alternativ - speziell für Waschanlagenverweigerer - geht das auch mit einem Hochdruckreiniger! ;(
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (10.12.2018), Schlaumeier (11.12.2018)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!