juiciefreak

Abarth-Profi

  • »juiciefreak« ist männlich

Beiträge: 597

Dabei seit: 22. August 2018

Wohnort: Oberpfalz

Aktivitätspunkte: 3100

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

21

Montag, 10. Dezember 2018, 22:27

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

ne mal im Ernst. ich fahre nun seit über 6 Jahren Auto und habe noch nie auch nur ein Hauch von Wasser im Scheinwerfer gehabt. Das ist für mich nicht normal. Und auch wenn ich jetzt Spott und Hohn ernte - mein Abarth hat in den bald 1,5 Jahren die ich ihn habe verdammt oft den Kärcher auf Arbeit und anschließend die Waschstraße um die Ecke gesehen. Von Innen alles furztrocken, so wie sich das gehört. [*edit]

Ich habe beruflich mit diversen KFZs eines Konzerns zu tun, manche haben seit einiger Zeit seperate LED Blinker wo auch ab und an Wassereintritt beanstandet wird. Meistens, nicht immer, ohne Funktionseinschränkung. Das Austauschen wurde noch nie in Frage gestellt. (Kondens-)Wasser drin - neu - fertig. Nie wieder Probleme.
Die Belüftungslöcher des Blinker(Scheinwerfer)gehäuses sind bei uns mit einem "Aufkleber" zugeklebt der nicht Luftdicht, aber Wasserdicht ist. Damit kommt, jedenfalls bei uns, auf normalem Weg schlicht kein Wasser in den Scheinwerfer/Blinker, whatever

[*edit] auch die beiden KFZs vor dem Abarth habe ich sicher nicht wenig gewaschen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »juiciefreak« (10. Dezember 2018, 22:39)

Mein Abarth 695: XSR Yamaha Edition +Zemco-Tempomat +Bonalumne BOV variabel +10mm Distanzen Typ2 von SCC in schwarz rundum +smoked Seitenblinker +305mm Brembo an der VA -Rücksitzbank +HRE Software +HRE Krümmer Isoliert +HRE 1446BW Isoliert +HRE Downpipe isoliert +HRE Abgasanlage +ATM LLK +Tensor Luftfilter +Highspark Zündspulen +langer 5.Gang


alex68

Abarth-Profi

  • »alex68« ist männlich

Beiträge: 528

Dabei seit: 4. März 2017

Wohnort: Katzwinkel / Eifel

Aktivitätspunkte: 2695

* * *
-
A 5 9 5

Danksagungen: 106

  • Nachricht senden

22

Montag, 10. Dezember 2018, 22:44

Das ist auch nicht die Message von uns "Nörglern" ;-) es geht einfach darum, das das normal ist und man sich da keine Gedanken drüber machen muss.

klar kann eine LED Beleuchtung nicht das wegdampfen kann was ne olle Bilux macht.

... Einfach mal ein paar Sachen als gegeben hinnehmen.

Es gibt halt Techniken die reifen beim Kunden... z.B. IPhone...da nimmt man ja auch das ein oder andere so hin, ..weil es sexy ist
"Es gibt nur eine Geschwindigkeit, meine" ( Riddick)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »alex68« (10. Dezember 2018, 23:39)

Mein Abarth 595: 595 Turismo MTA, 05/2017. 165 PS, Abarth Rot, Estetico Weiß, Vollausgestattet,


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (10.12.2018)

MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 935

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9820

Danksagungen: 582

  • Nachricht senden

23

Montag, 10. Dezember 2018, 23:20

Word.
Und Blinker oder Rückleuchten müssen dicht sein.
Keine Frage das dann getauscht werden muss.
Es ging um Hauptscheinwerfer.
Da fährt der eine mehr Kurzstrecke oder unter anderen
Bedingungen oder mehr oder
weniger mit Licht.
Sommer und Winter ist natürlich auch ein Unterschied.
Aber wenn es euch so besser geht einfach weiter einen fertig
machen;-)

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, ST XA Gewindefahrwerk -2,5 Grad Sturz VA,DNA Sturzplatten HA -2,5, OMP Querlenkerstrebe vorne, Koppelstangen verstärkt, DNA Treben seitlicher Hilfsrahmen, 4C Zündspulen, 390ccm Düsen, verstärkter Block mit beschichteten JE Kolben(Boden&Hemd) und ZRP Pleuel, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, Powerflex Buchsen beinahe überall ,VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 591

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18565

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1557

  • Nachricht senden

24

Montag, 10. Dezember 2018, 23:29

... entspannt dich. trink einen Cinzano!
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


INCA

Mitgliedschaft beendet

25

Montag, 10. Dezember 2018, 23:31

Gaaanz wichtig: Wenn die Scheinwerfer auf Garantie getauscht wurden -> sofort in die nächste Waschanlage fahren...

......Ja klar..... :rotfl: :rotfl:

INCA

Mitgliedschaft beendet

26

Montag, 10. Dezember 2018, 23:35

Empfehlung an Tun-Wirs: Ruhestand und Pension einhalten!
Wäre besser anstatt die ständige Maulerei! :D :rotfl:

Edit war das -h- LOL

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (10.12.2018)

tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 591

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18565

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1557

  • Nachricht senden

27

Montag, 10. Dezember 2018, 23:40

Danke für die Empfehlung. Mit 27 Beiträgen bist du dafür aber fast überqualifiziert....
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lui (11.12.2018), MartiniRacingAbarth (11.12.2018)

INCA

Mitgliedschaft beendet

28

Montag, 10. Dezember 2018, 23:44

War ja auch Jahrzehntelang Daimler, also MB Fahrer und kein Abarth Verkäufer! :thumbsup:

INCA

Mitgliedschaft beendet

29

Montag, 10. Dezember 2018, 23:52

Und, für Sie immer noch „Sie“! Gelle. Daß das klar ist. Grüßle nach München!

Comp_595

Abarth-Profi

  • »Comp_595« ist männlich

Beiträge: 803

Dabei seit: 25. Juni 2016

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 4090

Danksagungen: 248

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 11. Dezember 2018, 06:41

Mann Mann Mann, geht das Kindergarten-Getue schon wieder los

Mein Abarth 595: Competizione 595 MTA, Record grau, Kit Estetico schwarz, Sabelt Leder schwarz, OZ Ultraleggera, Navi 7", Beats


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TOM-595C (11.12.2018)


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 591

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18565

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1557

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 11. Dezember 2018, 10:38

War ja auch Jahrzehntelang Daimler, also MB Fahrer und kein Abarth Verkäufer! :thumbsup:

Und, für Sie immer noch „Sie“! Gelle. Daß das klar ist. Grüßle nach München!

Zuallererst darf ich mich aufrichtig lächelnd für meinen "Vaupaxe" entschuldigen, weil ich doch unwissend der selbstgewählten Sonderstellung im Vergleich zu den anderen ~ 11980 Mitgliedern hier im Forum ein unpassendes "DU" anstatt der angemessenen Ansprache "IHR" verwendet habe. Mea Culpa mit der schlichten Hoffnung, dass IHR meine Unwissenheit entschuldiget und mein gesenktes Haupt wohlwollend zur Kenntnis nehmet.

Erlaubt sei mir dennoch ein Hinweis an die geneigten Leser und an Euch:

Die Namensrechte für ein Fahrzeug mit dem Bezeichnung "Daimler" liegen bei Jaguar. Dieser Hersteller aus Stuttgart darf den Begriff Daimler jedoch in der Firmierung verwenden (gegen Bezahlung)... daher aktuell Daimler AG - vorher DaimlerChrysler...

..und ich erinnere mich sehr gerne an die Zeit im Verkauf bei diesem Konzern für Produkte der Marke Mercedes... waren es doch fast immer ganz besondere Gespräche mit ganz besonderen Menschen... ja zurückblickend auf meine 40 Jahre im Automobilhandel wahre Sternstunden! (Bitte den Begriff "Sternstunden" hier nicht gleichsetzen mit der Sammelaktion des Bayrischen Rundfunks für behinderte Menschen)

Die Abkürzung MB ist sehr vieldeutig (Megabyte, Mitbewohner, Motorboot, Mahnbescheid, Miesbach...) und doch faszinierend eindeutig zugleich.


Ehrerbietende Grüsse
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (11.12.2018), TOM-595C (11.12.2018), sloty1967 (12.12.2018)

Glubschi

Abarth-Profi

  • »Glubschi« ist männlich

Beiträge: 682

Dabei seit: 19. Juni 2011

Wohnort: NRW DO

Aktivitätspunkte: 3465

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 11. Dezember 2018, 17:46

Hilfe, mein Abarth hat Wasser im Scheinwerfer. Muss ich jetzt Angst haben, dass ich plötzich einen Rivale bekomme?
La mia famiglia italiana :love:
Abarth 595C - Fiat 500 Luxus '72 - Vespa Primavera - Piaggio Ape50

Mein Abarth 595C: Turismo FL Serie 4 - 165 PS | MTA | Sabelt Leder | Navi 7" + Beats | Xenon | Record Monza | Abarth rot | Estetico schwarz | Tributo Ferrari Streifen schwarz | Abarth Kühlergrill Schriftzug silber | individualisiert mit diversen Stickern und Plaketten


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (12.12.2018)

INCA

Mitgliedschaft beendet

33

Dienstag, 11. Dezember 2018, 23:28

Mann Mann Mann, geht das Kindergarten-Getue schon wieder los

——————————————-

Das geht Sie gar nichts an wenn sich zwei Männer „unterhalten“,
denn unter „Machos“ wird das nach alter Manier ausgefochten
und geregelt!!

Da brauchen wir keine Jungspunte oder Maulhelden!!

Giftzwerg70

Abarth-Profi

  • »Giftzwerg70« ist männlich

Beiträge: 644

Dabei seit: 7. April 2017

Wohnort: 24113 Kiel

Aktivitätspunkte: 3290

P L OE
-
M 5 9 5

Danksagungen: 233

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 12. Dezember 2018, 05:29

Hier nen Snikers..DU bist nicht DU selbst, wenn DU hungrig bist!
*offtopic*

Mein Auto: Fiesta ST MK8 für den Winter , 595 Competizione, G-Tech EVO 200, G-Tech LLK, G-Tech Schaltwegverkürzung, G-Tech Hitzeschutzschild, Pop Off Filter, Sabelt Carbon mit Sitzheizung und Sitzschienen von LB-Fertigungstechnik, OZ Ultraleggera+Spurplatten, Mittelarmlehne Armster, Carbon Cockpit, Rückbank ausgebaut, DNA Heckstrebe oben und unten, Hiller Endrohre auf Record Monza, OBD Saver, Bilstein B14, uvm..


Comp_595

Abarth-Profi

  • »Comp_595« ist männlich

Beiträge: 803

Dabei seit: 25. Juni 2016

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 4090

Danksagungen: 248

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 12. Dezember 2018, 06:36

Don‘t feed the troll. Hat ja nicht mal die Zitat-Funktion gefunden :rotfl:

Mein Abarth 595: Competizione 595 MTA, Record grau, Kit Estetico schwarz, Sabelt Leder schwarz, OZ Ultraleggera, Navi 7", Beats


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (13.12.2018)

Zyzigs

Mitgliedschaft beendet

36

Mittwoch, 12. Dezember 2018, 22:01

Bitte zurück zum Thema! Danke. ;)

MARIO 595

Mitglied

  • »MARIO 595« ist männlich

Beiträge: 22

Dabei seit: 2. Februar 2016

Wohnort: ÖSTERREICH

Aktivitätspunkte: 130

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

37

Samstag, 15. Dezember 2018, 05:58

Scheinwerfer

Ich musste gerade in der Garage feststellen, dass mein 1 Monat alter Competizione in beiden Scheinwerfern innenseitig unten nicht allzuwenig Kondenswasser hat. Ich habe die Xenon-Scheinwerfer, zur Information.
Jetzt stellt sich mir da eine Frage: Bildet sich in euren Scheinwerfern auch Kondenswasser? Mir ist klar, dass die nicht zu 100% dicht sind, aber ab wann muss man denn dagegen vorgehen? Meine anderen Autos haben das nie gehabt, daher bin ich etwas verunsichert.

Ich muss in den nächsten Tagen nochmal in die Werkstatt, daher meine Fragen.


Hallo!Ich hatte das bei meienm neuen Pista auch gleich am Anfang-ich hatte die Scheinwerfer eingeschalten bin dann in eine beheizte garage gefahren und hatte hinten die deckel über nacht abgemacht,am nächsten Tag die deckel rauf und hatte niemehr probleme damit.grüsse aus Tirol

Mein Abarth 595: COMPETIZIONE 595,Sabelt sitze,Carbon Frontlippe,Carbon Diffusor,akrapovic Anlage


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 935

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9820

Danksagungen: 582

  • Nachricht senden

38

Samstag, 15. Dezember 2018, 08:31

Ich musste gerade in der Garage feststellen, dass mein 1 Monat alter Competizione in beiden Scheinwerfern innenseitig unten nicht allzuwenig Kondenswasser hat. Ich habe die Xenon-Scheinwerfer, zur Information.
Jetzt stellt sich mir da eine Frage: Bildet sich in euren Scheinwerfern auch Kondenswasser? Mir ist klar, dass die nicht zu 100% dicht sind, aber ab wann muss man denn dagegen vorgehen? Meine anderen Autos haben das nie gehabt, daher bin ich etwas verunsichert.

Ich muss in den nächsten Tagen nochmal in die Werkstatt, daher meine Fragen.


Hallo!Ich hatte das bei meienm neuen Pista auch gleich am Anfang-ich hatte die Scheinwerfer eingeschalten bin dann in eine beheizte garage gefahren und hatte hinten die deckel über nacht abgemacht,am nächsten Tag die deckel rauf und hatte niemehr probleme damit.grüsse aus Tirol


Gute Idee bei den Normalen wenn übermäßig viel drin ist, aber bei Xenon nicht möglich.

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, ST XA Gewindefahrwerk -2,5 Grad Sturz VA,DNA Sturzplatten HA -2,5, OMP Querlenkerstrebe vorne, Koppelstangen verstärkt, DNA Treben seitlicher Hilfsrahmen, 4C Zündspulen, 390ccm Düsen, verstärkter Block mit beschichteten JE Kolben(Boden&Hemd) und ZRP Pleuel, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, Powerflex Buchsen beinahe überall ,VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


kautsky2

Abarth-Schrauber

  • »kautsky2« ist männlich

Beiträge: 195

Dabei seit: 16. November 2012

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 1060

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

39

Samstag, 15. Dezember 2018, 11:51

Unterschied zwischen stehendem Kondenswasser und teilweise leicht milchig beschlagener Scheibe sollte man da schon machen, also wär ein Foto davon nicht übel. Zweites ist bei den belüfteten Systemen heute sehr häufig und daher ganz normal (auch aufgrund der kalten Lichttechnologien wie Xenon, LED und Laser), muß aber bei Lichtbenutzung rasch wieder verschwinden (Ausnahme Schnee und Eis am Scheinwerfer). Sonst ein eindeutiger Fall von Garantie.
Ab 8.7.20 mein 7. A500C MTA, der 6. 595 Competizione. Nero scorpione, Ledersportsitze rot, Xenon, Beats, 7"Uconnect, Felgen Supersport schwarz und Steifenstreifen.

Mein Abarth 500C: siehe oben


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (15.12.2018)

esseesse28

Mitglied

Beiträge: 10

Dabei seit: 28. Februar 2020

Aktivitätspunkte: 50

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 26. November 2020, 07:53

Servus, bei mir beschlagen immer beide Xenon Scheinwerfer und auch die Tagfahrlichter seit Anfang an.
Auch im Sommer bei schönem trockenem Wetter, wenn ich in die Tiefgarage gefahren bin immer kondenswasser????
Ist das wirklich normal?



Gesendet von meinem COL-L29 mit Tapatalk

Mein Auto:


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!