HRE - Abgastechnik Hiller

Herwa

Abarth-Fahrer

  • »Herwa« ist männlich

Beiträge: 110

Dabei seit: 28. Juli 2020

Aktivitätspunkte: 625

A M
-

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 15. September 2020, 09:03

Kürzere Dämpfer statt Koni FSD

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hy,
weiss jemand zufällig ob es kürzere Dämpfer anstatt der Koni FSD gibt?
Hab die B8 von Bilstein gefunden, aber die gibts nur für vorne.
Würde aber auch welche für hinten benötigen.
Danke schon mal

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione, Adrenalin Grün, Sabelt GT Carbon, Mechanisches Diff, Bi Xenon, Beats


Secespita

Abarth-Fahrer

  • »Secespita« ist männlich

Beiträge: 117

Dabei seit: 6. Februar 2016

Wohnort: Iggelbach

Aktivitätspunkte: 615

D UE W
-
* * * * *

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 15. September 2020, 09:09

Moin,
hinten sind es die B6 von Bilstein.

Grüße

Oliver

Mein Abarth 595: Competizione 180 PS, officinarot, Sabelt Rennsportsitze, Xenon, Bremsättel in rot, 15er Spurplatten rundum, MM Trackday


Der Jens

Abarth-Profi

  • »Der Jens« ist männlich

Beiträge: 457

Dabei seit: 3. Juni 2016

Wohnort: Schwäbische Alb

Aktivitätspunkte: 2415

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 15. September 2020, 09:17

Die B6 sind aber nicht gekürzt.

Die normalen Tieferlegungsfedern von Eibach, H&R, ST, etc. benötigen keine gekürzten Dämpfer und solche Dämpfer bringen dann auch keine Vorteile.
Gruß,

Der Jens

Mein Auto: 595C 145PS, H&R Federn 5mm unterlegt, Seriendämpfer vom Competizione, H&R Sturzkorrekturschrauben -2,5° Sturz, OZ Ultraleggera 7x15 ET30 mit 195/55/15


Herwa

Abarth-Fahrer

  • »Herwa« ist männlich

Beiträge: 110

Dabei seit: 28. Juli 2020

Aktivitätspunkte: 625

A M
-

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 15. September 2020, 09:27

Naja hab mir nir gedacht, weil hier immer geschrieben wird das es nur mit Federn die Dämpfer kaum mehr arbeiten lässt.
Da wäre dann ein kürzerer Dämpfer besser, vom Arbeitsweg her gesehen.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione, Adrenalin Grün, Sabelt GT Carbon, Mechanisches Diff, Bi Xenon, Beats


Der Jens

Abarth-Profi

  • »Der Jens« ist männlich

Beiträge: 457

Dabei seit: 3. Juni 2016

Wohnort: Schwäbische Alb

Aktivitätspunkte: 2415

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 15. September 2020, 10:17

Bei den B8 ist nur der Ausfederweg reduziert, der Einfederweg aber nicht vergrößert. Letzteres wäre das, was man brauchen würde um mehr nutzbaren Federweg zu haben.
Erweiterten Einfederweg gibt es aber nur bei Gewindefahrwerken (außer beim Bilstein, das hat die serienmäßigen Einfederwege)
Gruß,

Der Jens

Mein Auto: 595C 145PS, H&R Federn 5mm unterlegt, Seriendämpfer vom Competizione, H&R Sturzkorrekturschrauben -2,5° Sturz, OZ Ultraleggera 7x15 ET30 mit 195/55/15


Herwa

Abarth-Fahrer

  • »Herwa« ist männlich

Beiträge: 110

Dabei seit: 28. Juli 2020

Aktivitätspunkte: 625

A M
-

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 15. September 2020, 10:27

Danke dir

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione, Adrenalin Grün, Sabelt GT Carbon, Mechanisches Diff, Bi Xenon, Beats


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!