Autohaus Renck-Weindel KG

tommyh

Abarth-Profi

  • »tommyh« ist männlich

Beiträge: 567

Dabei seit: 5. Februar 2015

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 2950

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 21. Mai 2019, 08:35

Kupplung am Ende?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi allerseids,
meine Kupplung wird sich demnächst verabschieden denk ich. Im mittleren Drehzahlbereich im 3-4 Gang (um den Overboastbereich) geht die Drehzahl ruckartig nach oben für ca 1 Sekunden und fällt danach wieder ab und hat wieder vollen Kraftschluss. Mein Abarth hat erst 50tkm am Tacho fährt aber seit rund 20tkm mit Mazza Stage 2 Software rum. Aber ist doch recht wenig für die erste Kupplung für mein Empfinden. Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Hat der Compi eine andere Kupplung drin sollte man diese nehmen bzw. ist diese passend für meinen Abarth aus 2012?
Lg Tommy

Mein Abarth 500: A500 | 4c | Giulietta


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 458

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12365

Danksagungen: 703

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 21. Mai 2019, 08:54

Hi Tommy,

die Kupplungen kannst Du untereinander nicht tauschen. Das beschriebene deutet relativ eindeutig auf eine verschlissene Kupplung hin.

Gruß
GT driver
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tommyh (21.05.2019)

tommyh

Abarth-Profi

  • »tommyh« ist männlich

Beiträge: 567

Dabei seit: 5. Februar 2015

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 2950

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 21. Mai 2019, 08:59

Dank dir!

Also ist die Compi und Standard IHI Kupplung nicht kompatibel?

Mein Abarth 500: A500 | 4c | Giulietta


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 458

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12365

Danksagungen: 703

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 21. Mai 2019, 09:28

Hi Tommy,

die Kupplungen und Schwungscheiben unterscheiden sich. Wechsel in einem Abwasch gleich das ZMS mit und Du hast Ruhe.

Grüße
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


tommyh

Abarth-Profi

  • »tommyh« ist männlich

Beiträge: 567

Dabei seit: 5. Februar 2015

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 2950

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 21. Mai 2019, 09:34

Was kostet das? Hast du da Teilenr.?
Danke Tommy

Mein Abarth 500: A500 | 4c | Giulietta


Animalpower1990

Abarth-Profi

Beiträge: 624

Dabei seit: 1. November 2012

Aktivitätspunkte: 3140

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 21. Mai 2019, 11:00

Wäre mir jetzt aber neu, das ein competizione mit 179ps und ein normalo abarth 500 mit 135ps unterschiedliche Kupplungen haben. Bzw. Das man im custom zum Beispiel nicht auch die competizione kupplung montieren kann. Das getriebe ist ja auch das selbe. ?(

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 458

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12365

Danksagungen: 703

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 21. Mai 2019, 12:40

Hallo!

Ich habe das in mehreren Fällen gesehen. Die Kupplungen und Schwungscheiben sind auch bei Fiat als unterschiedlich gelistet.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Animalpower1990

Abarth-Profi

Beiträge: 624

Dabei seit: 1. November 2012

Aktivitätspunkte: 3140

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 21. Mai 2019, 13:59

Am Fahrzeug direkt schon mal erlebt?? Weil beim Grande Punto gab es auch unterschiedliche Kupplungen mit unterschiedlichen Teilenummern von Fiat. Dennoch hat das egal wie rum immer gepasst.
Das wäre halt interessant zu wissen.

tommyh

Abarth-Profi

  • »tommyh« ist männlich

Beiträge: 567

Dabei seit: 5. Februar 2015

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 2950

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 22. Mai 2019, 07:54

Also kann hier das keiner bestätigen oder verneinen?
Lg Tommy

Mein Abarth 500: A500 | 4c | Giulietta


verso1702

Abarth-Profi

  • »verso1702« ist männlich

Beiträge: 459

Dabei seit: 16. Januar 2018

Wohnort: Mettmann

Aktivitätspunkte: 2355

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 22. Mai 2019, 08:07

Hi, wofür ist das wichtig ?(
Bestell doch nach Fahrzeugtyp das passende und gut.Nichts ist ärgerlicher als dann bei der Montage das falsche Teil zu haben.

Mein Abarth 595: COMPETIZIONE Serie 4 ,handgeschaltet,20mm HR Spurplatten hinten ,vorne 15mm ,Schaltwegverkürzung 4Tech



John Dai

Abarth-Fan

Beiträge: 92

Dabei seit: 24. Oktober 2017

Aktivitätspunkte: 475

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 22. Mai 2019, 09:46

Also kann hier das keiner bestätigen oder verneinen?
Lg Tommy


Doch. Ich kann bestätigen, was @GT driver geschrieben hat:
Die stärkeren Versionen haben ein anderes Schwungrad und eine andere Kupplung.

Compe Schwungrad hat die 55256171 neu oder 71795696 AT
die Kupplung hat die 55255355 neu oder 71795332 AT

Ich bin nicht sicher, ob im Zubehör auch unterschieden wird, das müsstest Du mal selber recherchieren.

John

Mein Abarth Punto Evo:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tommyh (22.05.2019)

John Dai

Abarth-Fan

Beiträge: 92

Dabei seit: 24. Oktober 2017

Aktivitätspunkte: 475

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 22. Mai 2019, 09:48

Hi, wofür ist das wichtig ?(
Bestell doch nach Fahrzeugtyp das passende und gut.Nichts ist ärgerlicher als dann bei der Montage das falsche Teil zu haben.


Ich denke das hängt damit zusammen, dass er Stage 2 drauf hat und sich die Kupplung gerade verabschiedet.
Da finde ich es schon naheliegend nach einer erprobten, leistungsfähigeren Lösung zu suchen.

Mein Abarth Punto Evo:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tommyh (22.05.2019)

tommyh

Abarth-Profi

  • »tommyh« ist männlich

Beiträge: 567

Dabei seit: 5. Februar 2015

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 2950

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 22. Mai 2019, 10:18

Hi, wofür ist das wichtig ?(
Bestell doch nach Fahrzeugtyp das passende und gut.Nichts ist ärgerlicher als dann bei der Montage das falsche Teil zu haben.


Ich denke das hängt damit zusammen, dass er Stage 2 drauf hat und sich die Kupplung gerade verabschiedet.
Da finde ich es schon naheliegend nach einer erprobten, leistungsfähigeren Lösung zu suchen.

Genau so ist es. :)
Also sprich, wenn ich Schwungrad und Kupplung vom Compi nehme sollte das normal kompatibel sein?

Zitat

Compe Schwungrad hat die 55256171 neu oder 71795696 AT

die Kupplung hat die 55255355 neu oder 71795332 AT
die 55... Nummern sind die Compi Teile die 71... Nummern die alten originalen Teile für die Ihi Version oder verstehe ich das jetzt falsch?
Lg

Mein Abarth 500: A500 | 4c | Giulietta


Animalpower1990

Abarth-Profi

Beiträge: 624

Dabei seit: 1. November 2012

Aktivitätspunkte: 3140

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 22. Mai 2019, 10:23

Das war genau mein Gedankengang. Man tauscht ja eh beides, wenn es schonmal offen ist und gerade bei Leistungssteigerung. Dann passt das zueinander.
Weil Motor und Getriebe in diesem Bereich sind gleich.
Mit den Nummern kann ich dir ehrlich gesagt nicht weiter helfen. Müsste mal bei meinem Kumpel nachfragen..

John Dai

Abarth-Fan

Beiträge: 92

Dabei seit: 24. Oktober 2017

Aktivitätspunkte: 475

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 22. Mai 2019, 10:33

Ja das verstehst Du falsch.
Ich hatte nur Compe Teilenummern genannt.

Soll ich Dir zur Sicherheit die originalen Teilenummern raussuchen?

Mein Abarth Punto Evo:


tommyh

Abarth-Profi

  • »tommyh« ist männlich

Beiträge: 567

Dabei seit: 5. Februar 2015

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 2950

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 22. Mai 2019, 10:44

Danke dir John,

ich blicke da jetzt nicht durch welche Nummern ich da benötige, alle 4 die du gepostet hast?



Zitat

Compe Schwungrad hat die 55256171 neu oder 71795696 AT

die Kupplung hat die 55255355 neu oder 71795332 AT

Mein Abarth 500: A500 | 4c | Giulietta


John Dai

Abarth-Fan

Beiträge: 92

Dabei seit: 24. Oktober 2017

Aktivitätspunkte: 475

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 22. Mai 2019, 10:45

Danke dir John,

ich blicke da jetzt nicht durch welche Nummern ich da benötige, alle 4 die du gepostet hast?



Zitat

Compe Schwungrad hat die 55256171 neu oder 71795696 AT

die Kupplung hat die 55255355 neu oder 71795332 AT


Ich schicke Dir eine PM.

Mein Abarth Punto Evo:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tommyh (22.05.2019)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!