HRE - Abgastechnik Hiller

Compi91

Abarth-Fan

  • »Compi91« ist männlich

Beiträge: 52

Dabei seit: 19. Juni 2018

Wohnort: Ingolstadt

Aktivitätspunkte: 310

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. September 2018, 08:56

Ladedruck Problem

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Morgen zusammen,

hab ein kleines Problem. Also seit gestern, baut mein Competizione (160 ps kein chip) nur noch ladedruck bis 0,8 bar auf. Wenn er die 0,8 erreicht hat, hört es sich an als würde irgendwo ladeluft entweichen. Hatte er noch nie, kann mir jemand einen Tipp geben, oder hatte jemand schon das gleiche Problem? Hab Angst das der Turbo kaputt ist. Zur Info, Mkl ist nicht an, hab ein gtech Pop off (2 Jahre schon) und der Luftfilterkasten ist optimiert (auch schon 2 Jahre verbaut).

Danke im voraus

Mein Abarth 595: Competizione (160 PS), Sabelt, 17 Zoll eessesee Felgen, Koni, Record Monza, gelbe bremssättel, Xenon, Interscope


verso1702

Abarth-Profi

  • »verso1702« ist männlich

Beiträge: 459

Dabei seit: 16. Januar 2018

Wohnort: Mettmann

Aktivitätspunkte: 2355

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

2

Montag, 17. September 2018, 09:06

Ladeluftzuleitungen etc. testen /überprüfen,vielleicht ist ein Rohr/Schlauch gerissen ....oder Ladedruckventil,Schubumluftventil defekt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »verso1702« (17. September 2018, 09:13)

Mein Abarth 595: COMPETIZIONE Serie 4 ,handgeschaltet,20mm HR Spurplatten hinten ,vorne 15mm ,Schaltwegverkürzung 4Tech


Compi91

Abarth-Fan

  • »Compi91« ist männlich

Beiträge: 52

Dabei seit: 19. Juni 2018

Wohnort: Ingolstadt

Aktivitätspunkte: 310

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

3

Montag, 17. September 2018, 09:30

Danke, wie kann ich das am besten mit dem schubumluft Ventil testen? Und welche Schläuche muss ich genau ansehen. Sorry für die dumme Frage

Mein Abarth 595: Competizione (160 PS), Sabelt, 17 Zoll eessesee Felgen, Koni, Record Monza, gelbe bremssättel, Xenon, Interscope


verso1702

Abarth-Profi

  • »verso1702« ist männlich

Beiträge: 459

Dabei seit: 16. Januar 2018

Wohnort: Mettmann

Aktivitätspunkte: 2355

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

4

Montag, 17. September 2018, 10:37

Alle Schläuche auf der Frischluftseite nach dem Turbo optisch und eigentlich drucktechnisch (das kann man mit Lecksuchspray selbst improvisiert machen).....Schubumluftventil mit einer Vakuumpumpe.
z.B.
https://www.tt-eifel.de/index.php?id=36

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »verso1702« (17. September 2018, 11:03)

Mein Abarth 595: COMPETIZIONE Serie 4 ,handgeschaltet,20mm HR Spurplatten hinten ,vorne 15mm ,Schaltwegverkürzung 4Tech


Compi91

Abarth-Fan

  • »Compi91« ist männlich

Beiträge: 52

Dabei seit: 19. Juni 2018

Wohnort: Ingolstadt

Aktivitätspunkte: 310

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 20. September 2018, 10:08

Hab mir jetzt den Ladedrucksensor bestellt, kann mir bitte jemand sagen wo das genau sitzt?

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Mein Abarth 595: Competizione (160 PS), Sabelt, 17 Zoll eessesee Felgen, Koni, Record Monza, gelbe bremssättel, Xenon, Interscope


Animalpower1990

Abarth-Profi

Beiträge: 624

Dabei seit: 1. November 2012

Aktivitätspunkte: 3140

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

6

Freitag, 21. September 2018, 05:51

Sitzt in deiner Ansaugbrücke. Motorabdeckung/luftfilterkasten muss weg. Dann siehst du ihn in der Ansaugbrücke ganz links sitzen.

dwallraff

Mitglied

  • »dwallraff« ist männlich

Beiträge: 37

Dabei seit: 22. April 2017

Wohnort: Münsterland

Aktivitätspunkte: 190

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Freitag, 21. September 2018, 11:34

Ladedruck plötzlich "zu hoch"

Moin zusammen!
Ich habe seit wenigen Tagen auch Ladedruckprobleme, nur anders herum:
Beim Beschleunigen steigt der Druck auf Anschlag sprich 2 Bar an.
Ebenso kommt es nicht mehr zu dem eigentlich geilen Brabbel-Knallen beim plötzlichen Gaswegnehmen.
Hatte das schomal jemand?
VG
Dirk

Mein Abarth 595: Competizione


Compi91

Abarth-Fan

  • »Compi91« ist männlich

Beiträge: 52

Dabei seit: 19. Juni 2018

Wohnort: Ingolstadt

Aktivitätspunkte: 310

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

8

Freitag, 21. September 2018, 11:46

Vielen Dank animalpower✌

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Mein Abarth 595: Competizione (160 PS), Sabelt, 17 Zoll eessesee Felgen, Koni, Record Monza, gelbe bremssättel, Xenon, Interscope


verso1702

Abarth-Profi

  • »verso1702« ist männlich

Beiträge: 459

Dabei seit: 16. Januar 2018

Wohnort: Mettmann

Aktivitätspunkte: 2355

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

9

Freitag, 21. September 2018, 13:24

Wastegate oder die Anzeige eventuell defekt.Würde ich mal schnellstens rausfinden - ersteres kann dich sonst den Turbo kosten.
Wie sieht es denn im Normalmodus aus?

Mein Abarth 595: COMPETIZIONE Serie 4 ,handgeschaltet,20mm HR Spurplatten hinten ,vorne 15mm ,Schaltwegverkürzung 4Tech


dwallraff

Mitglied

  • »dwallraff« ist männlich

Beiträge: 37

Dabei seit: 22. April 2017

Wohnort: Münsterland

Aktivitätspunkte: 190

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

10

Freitag, 21. September 2018, 17:45

Ja zum Testen kam ich dann nicht mehr..... :025:
Direkt nach der zweiten Ampel im Normal-Modus ging plötzlich die Leistung in den Keller, der Ladedruck nur noch auf ca. 0,4 Bar.
Der Motor läuft nun im Notprogramm und im Fehlerspeicher ist der Code P0240 --> Boost Sensor B .
Augenscheinlich ist kein Fehler an den Unterdruckschläuchen zu erkennen.
Montag schleiche ich dann mal zum Freundlichen.
So schnell kann es gehen... :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing:

Grüße
PS: habe ja noch ein Fahrrad

Mein Abarth 595: Competizione



verso1702

Abarth-Profi

  • »verso1702« ist männlich

Beiträge: 459

Dabei seit: 16. Januar 2018

Wohnort: Mettmann

Aktivitätspunkte: 2355

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

11

Freitag, 21. September 2018, 18:35

Okay, vielleicht hat ja die Motorsteuerung erkannt das der Druck zu hoch ist und geht ins Notprogramm bzw. sagt erstmal der Drucksensor zeigt mir zuviel an oder er ist defekt....

Mein Abarth 595: COMPETIZIONE Serie 4 ,handgeschaltet,20mm HR Spurplatten hinten ,vorne 15mm ,Schaltwegverkürzung 4Tech


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (21.09.2018)

MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 867

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9340

Danksagungen: 544

  • Nachricht senden

12

Freitag, 21. September 2018, 18:43

Ja zum Testen kam ich dann nicht mehr..... :025:
Direkt nach der zweiten Ampel im Normal-Modus ging plötzlich die Leistung in den Keller, der Ladedruck nur noch auf ca. 0,4 Bar.
Der Motor läuft nun im Notprogramm und im Fehlerspeicher ist der Code P0240 --> Boost Sensor B .
Augenscheinlich ist kein Fehler an den Unterdruckschläuchen zu erkennen.
Montag schleiche ich dann mal zum Freundlichen.
So schnell kann es gehen... :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing:

Grüße
PS: habe ja noch ein Fahrrad


ist dann wohl in den Bauteileschutz gelaufen.
Hast du jetzt schon Software oder deinen tollen Racechip drin?
Wastegate oder Schubumluftventil oder einer der Sensoren auch möglich.
Kannst ja mal testen ob der Fehler nach Batterie abklemmen 5-10min und Reset der Steuergeräte wiederkommt.

Gruß,
Marco
Marco Martini

Abarth Freunde NRW

martini@aro-autohaus.de

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


dwallraff

Mitglied

  • »dwallraff« ist männlich

Beiträge: 37

Dabei seit: 22. April 2017

Wohnort: Münsterland

Aktivitätspunkte: 190

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

13

Freitag, 21. September 2018, 21:30

Nein nein, der ist noch original.....
Batterie mache ich am Sonntag mal.
Ich habe mir aber eben mal die Schläuche und Kabel angesehen ---> alles soweit O.K., also kein Marderschaden ?(

Ich berichte....

Mein Abarth 595: Competizione


Compi91

Abarth-Fan

  • »Compi91« ist männlich

Beiträge: 52

Dabei seit: 19. Juni 2018

Wohnort: Ingolstadt

Aktivitätspunkte: 310

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

14

Freitag, 21. September 2018, 21:41

Also ich fang morgen mal mit dem Ladedrucksensor zum tauschen, wenn es der nicht ist, kommt das schubumluftventil neu und wenn es das nicht ist, wastegate neu. Und wenn das alles nichts hilft neuer Turbo. Weil die Schläuche sind dicht, das ergab die Prüfung heute.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Mein Abarth 595: Competizione (160 PS), Sabelt, 17 Zoll eessesee Felgen, Koni, Record Monza, gelbe bremssättel, Xenon, Interscope


dwallraff

Mitglied

  • »dwallraff« ist männlich

Beiträge: 37

Dabei seit: 22. April 2017

Wohnort: Münsterland

Aktivitätspunkte: 190

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

15

Freitag, 21. September 2018, 21:49

Das mit dem Ladedrucksensor vermute ich auch.
So schnell, wie die Anzeige nach oben geschnellt ist, entbehrt eigentlich jeder physikalischen Grundlage.
Wir werden sehen...

Mein Abarth 595: Competizione


Animalpower1990

Abarth-Profi

Beiträge: 624

Dabei seit: 1. November 2012

Aktivitätspunkte: 3140

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

16

Samstag, 22. September 2018, 21:39

@compi91,
Was hat der Tausch gebracht??

Compi91

Abarth-Fan

  • »Compi91« ist männlich

Beiträge: 52

Dabei seit: 19. Juni 2018

Wohnort: Ingolstadt

Aktivitätspunkte: 310

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 23. September 2018, 08:09

Kann ich noch nicht sagen, der Teilefuzzi hat den falschen Sensor bestellt

Mein Abarth 595: Competizione (160 PS), Sabelt, 17 Zoll eessesee Felgen, Koni, Record Monza, gelbe bremssättel, Xenon, Interscope


Compi91

Abarth-Fan

  • »Compi91« ist männlich

Beiträge: 52

Dabei seit: 19. Juni 2018

Wohnort: Ingolstadt

Aktivitätspunkte: 310

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 23. September 2018, 08:11

Aber hab gestern, das gtech Pop off mal gegen den original Schlauch getauscht. Er zieht viel besser jetzt aber noch lange nicht wie er soll. Vlt doch das schubumluftventil?

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Mein Abarth 595: Competizione (160 PS), Sabelt, 17 Zoll eessesee Felgen, Koni, Record Monza, gelbe bremssättel, Xenon, Interscope


Animalpower1990

Abarth-Profi

Beiträge: 624

Dabei seit: 1. November 2012

Aktivitätspunkte: 3140

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 23. September 2018, 09:56

Okay. Halte uns auf dem laufenden.

Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 21. November 2015

Aktuelle Marktplatzeinträge: 2

Aktivitätspunkte: 8245

* *
-

Danksagungen: 861

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 23. September 2018, 11:00

Sollte es das SUV sein, täte ich direkt auf das Teil von Bonalume setzen. Qualitativ wertiger und standfester.
race. don't play.

Mein Auto: Abarth 595 Clubsport - Hardware: CAE Shifter, TD04 Turbolader, HJS 200 Zellen Kat in der Downpipe, HRE Performance Krümmer, Biposto Carbon Intake, G-Tech Differenzial, G-Tech Einmassenschwungrad, verstärkte Kupplung von G-Tech, Bonalume Schubumluftventil, Mazza Engineering Ladedruckregelventil, TBF Kurbelwellengehäuseentlüftung, Bosch Zündspulen, 123er Bosch Einspritzdüsen, G-Tech Hochleistungszündkerzen, Prometeo Ölwanne, G-Tech 270 Abgasanlage, Wagner Tuning Ladeluftkühler, Brembo GT Bremssättel, G-Tech Stahlflexleitungen, HP2000 Bremsbeläge vo. & hi., Sparco Assetto Gara 7x17, OMP Querstreben oben und unten, DNA Racing Stabilisatoren, DNA Racing Koppelstangen, DNA Racing Karroseriestreben, Wiechers Überrollbügel, Powerflex Black Series Lager rund herum, Recaro Sportster, KW Competition Fahrwerk - Software: Mazza Engineering mit 360NM.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!