Holzmichel

Mitgliedschaft beendet

1

Mittwoch, 7. Mai 2014, 18:13

Langer 5. Gang

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute

Ich hätte da eine Frage und zwar kann ich bei meinem 595 Turismo mit MTA auch den langen 5. Gang nachrüsten?

und bring er was?

Danke für Eure Antworten

_ASeppi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. Mai 2014, 18:52

Bringt wohl eher was bei einer Leistungssteigerung, nachrüsten kann man den schon ja. Würde dir dann aber höchstens beim Spritsparen helfen.

Eine andere Frage, hast du vllt. Bilder von deinem Abarth mit den LED Heckleuchten? Hab im Moment die Karglas bin mit denen aber auch nicht so 100% glücklich.

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


HORUS_NUE

Abarth-Schrauber

  • »HORUS_NUE« ist männlich

Beiträge: 320

Dabei seit: 9. Mai 2012

Wohnort: Nürnberg

Aktivitätspunkte: 1605

*
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. Mai 2014, 19:27

Hallo Leute

Ich hätte da eine Frage und zwar kann ich bei meinem 595 Turismo mit MTA auch den langen 5. Gang nachrüsten?

und bring er was?

Danke für Eure Antworten

Habe den langen 5. Gang in meinem handgeschalteten 595.

der lange 5. Gang bringt nur wirklich bei leistuungsgesteigerten Autos etwas. (höhere Endgeschwindigkeit)

G-Tech sagt dazu: Es müssen mehr als 160 Ps sein.
Mein ABARTH595, La Mitica Rossa
Passione ROT, SkyDome, schwarzes Dach, Hi-Fi-System Interscope und
einige kleinere Optimierungen by G-Tech.......dies aber ganz dezent
8)

ausaltmachjung

Abarth-Fahrer

  • »ausaltmachjung« ist männlich

Beiträge: 87

Dabei seit: 18. Februar 2013

Wohnort: 64646 heppenheim

Aktivitätspunkte: 500

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. Mai 2014, 19:28

Geht das auch beim MTA??

Mein Abarth 500C: Bicolor G-Techtel, Monza


Holzmichel

Mitgliedschaft beendet

5

Mittwoch, 7. Mai 2014, 19:30

Ich habe leider nichts gescheites an bildmaterial

finde die LED ganz gut besser als die normalen schwarzen(sind mir zu schwarz)

werde am we ein paar machen kann sie dir dann per E-mail schicken.

HORUS_NUE

Abarth-Schrauber

  • »HORUS_NUE« ist männlich

Beiträge: 320

Dabei seit: 9. Mai 2012

Wohnort: Nürnberg

Aktivitätspunkte: 1605

*
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 7. Mai 2014, 19:31

Geht das auch beim MTA??

natürlich, das Getriebe ist ja bei beiden Versionen identisch.
Es werden einfach ein paar Zahnräder ausgetauscht.
Dazu muss nicht einmal das Getriebe ausgebaut werden.
Mein ABARTH595, La Mitica Rossa
Passione ROT, SkyDome, schwarzes Dach, Hi-Fi-System Interscope und
einige kleinere Optimierungen by G-Tech.......dies aber ganz dezent
8)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

speedy123 (07.05.2014)

gid

Abarth-Profi

  • »gid« ist männlich

Beiträge: 469

Dabei seit: 8. November 2013

Wohnort: MARBURG

Aktivitätspunkte: 2415

M R
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 7. Mai 2014, 20:56

Beim langen 5. dreht der 500er 500u/min niedriger, das entspricht ca. 20-25 km/h es soll 500er geben die 245 mit dem langen 5. machen.... Mir wäre das eher unwichtig.
Aber auf der Autobahn bei jetzt 130 dann 150 fahren.... Das ist schon ein super Vorteil!!


Sent from my iPhone using Tapatalk.

Beste Grüße Gid

Mein Abarth 595C: A595c Pista Grau/ Officina Rot Trennlinie Weiß- Estetico Grau- Record Monza + G-Tech EVO Kit Euro6 184,0PS / 309,7NM, langer 5. Gang, 8,5x18 Pogea X-cut Felgen


BR189

Abarth-Profi

  • »BR189« ist männlich

Beiträge: 427

Dabei seit: 16. März 2014

Wohnort: Nürnberg

Aktivitätspunkte: 2175

W UE
-
* * * * *

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. Mai 2014, 21:11

Ich weiß immernoch nicht, warum die von G-Tech sagen, das "es nur was bringt", wenn man "mehr als 160 PS" hat :S ??

Es kommt halt drauf an, auf was man Wert legt.
Das einzige was leidet, ist im 5. Gang die Beschleuningung, aber die höhere Endgeschwindigkeit kann ich doch mit nem geänderten Getriebe auch mit Serienleistung
erreichen??? :wacko: . Weniger Verbrauch bei gleicher Geschwindigkeit (niedrigere Drehzahl), und Erhöhung der Endgeschwindigkeit bleiben doch gleich.

Ich fang schon an, an mir selber zu zweifeln, ich hab doch im Physik Unterricht nicht andauernd gepennt...????
Oder lieg ich da komplett falsch...?

Also ich kenns nur von der Arbeit...halt an etwas größeren Maschienen.... :huh:
Hilft mir ein Antischuppenschampoo beim Abriss meines Gartenhäuschens?? :rotfl: :D

Mein Abarth 595: Turismo Serie 3 (EURO 6) in wunderschönem Rosso officina, GT 278-S inkl. 70 mm KAT-Ausgang und roten Endrohrblenden by G-Tech, Mazza Stufe 2 mit dem "Blubb" auf den Sportknopf programmiert, Mittelarmlehne passend zur Innenausstattung mit roten Ziernähten, LED Innenraumbeleuchtung und geänderte Kofferraumbeleuchtung, Tricolore-Beklebung im Kühlergrill, "Abarth"-Schriftzug in der 3. Bremsleuchte und ein paar weitere, dezente Aufkleber. --> Winterfelgen sind Dotz Rapier in 16"


_ASeppi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 7. Mai 2014, 21:50

@Holzmichel, freue mich auf Fotos, im Idealfall so bei Dämmerung, das wäre toll :love:

Ich bin mit meinen 500er schon bis Tacho Anschlag gefahren, Serie mit 160 PS - also wozu der lange Gang? - fahre aber in der Regel um die 120 km/h ist einfach die optimale Geschwindigkeit was Zeit/Verbrauch angeht.
»_ASeppi« hat folgendes Bild angehängt:
  • tacho.jpg

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


l4w

Abarth-Schrauber

  • »l4w« ist männlich

Beiträge: 333

Dabei seit: 29. November 2012

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 1780

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 8. Mai 2014, 08:21

Wie kann man bei 240 Sachen noch ein Foto vom Tacho machen? 8|
Viele Grüße,
l4w

Mein Abarth 500C: Mazza Engineerig, BMC, ASSO ESD, 10mm VA, 20mm HA, dunkele Blinker & Rücklichter, H&R 20/35mm


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrHenry20 (12.05.2014)


Flow

Abarth-Fan

  • »Flow« ist männlich

Beiträge: 87

Dabei seit: 11. September 2013

Wohnort: Zürich

Aktivitätspunkte: 475

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 8. Mai 2014, 13:44

Es hatte ja kaum Verkehr und ging völlig geradeaus... :D

toni500

Abarth-Meister

  • »toni500« ist männlich

Beiträge: 1 020

Dabei seit: 22. Oktober 2012

Wohnort: Kreis Nürtingen

Aktivitätspunkte: 5275

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 8. Mai 2014, 13:45

@ ASeppi Ich bin mit meinen 500er schon bis Tacho Anschlag gefahren, Serie mit 160 PS - also wozu der lange Gang? - fahre aber in der Regel um die 120 km/h ist einfach die optimale Geschwindigkeit was Zeit/Verbrauch angeht.

Also das muss ein sehr optimistischer Tacho sein der bei deinem verbaut worden ist... und dann auch noch mit 160PS ;( da muss ich mich doch fragen: hab selber von G Tech einen großen Kit drin samt langen 5 Gang, eh aber erst jetzt schafft meiner Ü 240 Km/h GPS gemessen, vorher hatte ich den 190 PS Kit drin mit dem selben langen 5 Gang und da war bei 225 Km/h Schluss auch GPS gemessene.
Hast wahrscheinlich einen Tacho Kit drin... :thumbsup:

Mein Abarth 595: mit Competizione Fahrwerk unterwegs


_ASeppi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 8. Mai 2014, 14:00

Tja das liegt wohl daran, dass der 190 PS Kit von G-Tech obenrum einem esseesse oder auch 595 entspricht. Hab halt einen mit guter Streuung nach oben erwischt. Bin selber erstaunt wie gut der auf der AB geht.

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 587

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18545

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1552

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 8. Mai 2014, 14:11

Auf dem Bild steht der DZM knapp vor 6200... das sind auf neuwertigen 17" ~ 218km/h ...also recht ordentlich!"


...mit laaaangen 5. Gang -> ergibt bei gleichen 6200 dann ~~ 235... und dann noch 18" dazu.... dann ist noch a bisserl lääänger übersetzt...
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tunwirs« (8. Mai 2014, 14:36)

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

corsa (08.05.2014)

corsa

Abarth-Profi

Beiträge: 472

Dabei seit: 8. November 2011

Aktivitätspunkte: 2385

Danksagungen: 119

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 8. Mai 2014, 14:23

Ich weiß immernoch nicht, warum die von G-Tech sagen, das "es nur was bringt", wenn man "mehr als 160 PS" hat :S ??
Drehzahlsekend wird der laengere Gang ja immer sein, also wird es ggf. auch ein wenig sparsamer sein mit Serienleistung.

Die Aussage von GTech macht aber dennoch Sinn.
Wenn der Motor bei der geaenderten Uebersetzung zu der Drehzahl nicht genug Saft hat, wird die Beschleunigung entweder arg traege, oder geht halt gar nicht mehr vorwaerts...

Steig auf ein Fahrrad... Wenn du die Uebersetzung arg verlaengerst kannst du bei 'max Drehzahl' im neuen langen Gang zwar theoretisch schneller fahren (max. Drehzahl mal Uebersetzung), es fehlt dir aber vermutlich die Kraft in den Beinen um das Dingen schneller werden zu lassen, oder sogar die Geschwindigkeit zu halten.

Zu ASeppi's Bild:
240 mit 160PS, oder sei es eben 165PS mit Streuung, ist eindeutig ein sehr optimistischer Tacho ;)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

druckdose (08.05.2014), speedy123 (08.05.2014), MrHenry20 (12.05.2014)

toni500

Abarth-Meister

  • »toni500« ist männlich

Beiträge: 1 020

Dabei seit: 22. Oktober 2012

Wohnort: Kreis Nürtingen

Aktivitätspunkte: 5275

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 8. Mai 2014, 14:28

Na denn, Prost Mahlzeit da hast ja neee Granate erwischt
da können ja die Tuner bald ;( einpacken wenn es noch ein paar mehrere wie deiner im Umlauf kommen

Mein Abarth 595: mit Competizione Fahrwerk unterwegs


slurm

Mitgliedschaft beendet

17

Donnerstag, 8. Mai 2014, 17:24

ich halte das bild für möglich!
mein serienmaßiger 135ps schaffte tacho ca 230(gps218 )

warum sollte beim 160er die ca 235 nicht auf dem tacho stehen??
vorallem wenn vorher nen kleiner berg anschwung gegebn hat ? ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »slurm« (8. Mai 2014, 18:27)


corsa

Abarth-Profi

Beiträge: 472

Dabei seit: 8. November 2011

Aktivitätspunkte: 2385

Danksagungen: 119

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 8. Mai 2014, 17:57

ich halte das bild für möglich!
mein serienmaßiger 135ps schaffte tacho ca 230(gps218)

warum sollte beim 160er die ca 235 nicht auf dem tacho stehen??
vorallem wenn vorher nen kleiner berg anschwung gegebn hat ? ;)
Sagt ja keiner, dass ASeppi ein falsches Bild eingestellt hat.
Nur dass der Tacho gut Vorlauf hat. Tunwirs hat eben grob vorgerechnet ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

speedy123 (08.05.2014)

toni500

Abarth-Meister

  • »toni500« ist männlich

Beiträge: 1 020

Dabei seit: 22. Oktober 2012

Wohnort: Kreis Nürtingen

Aktivitätspunkte: 5275

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

19

Freitag, 9. Mai 2014, 00:00

Anscheinend ist es nicht nur so dass es bei den Motoren eine Streuung gibt... sondern auch bei den Tachos der einzelne Fahrzeuge
den diese Angaben ob mit 160 + oder sogar mit 135+ was auch immer diese Endgeschwindigkeiten angeht sind sehr optimistisch und wahrscheinlich
auch nach einer sehr guten Bergab Passage zu erreichen, aber das wichtige ist ja sowieso wie schnell man die erreicht... :thumbup:

Mein Abarth 595: mit Competizione Fahrwerk unterwegs


tommy00

Mitgliedschaft beendet

20

Freitag, 9. Mai 2014, 07:21

Geht das auch beim MTA??

natürlich, das Getriebe ist ja bei beiden Versionen identisch.
Es werden einfach ein paar Zahnräder ausgetauscht.
Dazu muss nicht einmal das Getriebe ausgebaut werden.
What? Also das wär mir neu das man die zwei Zahnräder auf der Welle tauschen kann ohne die Glocke zu öffnen! Wie kommst du darauf ?

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!