BigMP

Abarth-Fahrer

  • »BigMP« ist männlich

Beiträge: 123

Dabei seit: 20. April 2013

Wohnort: München

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 25. März 2014, 15:59

Langzeit-Erfahrungen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi,

Wie sehen bei euch die Langzeiterfahrungen in Bezug auf Rost, Abnutzung und ähnliches aus?
Habe einen Thread gefunden, der einen Schwerpunkt beim Thema Leder hatte und aus 2013 war.

Da ja schon wieder ein Jahr rum ist interessiert mich wie es aktuell aussieht und was man an Vorsorge machen kann und sollte.

LG Mirko
Never trust the Cafe Racer...

Mein Abarth 595: Abarth 595 Turismo Bicolore Grigio Campovolo e Rosso Officina + Porsche Carrera 997 Seal Gray


xerxes

Abarth-Schrauber

  • »xerxes« ist männlich

Beiträge: 255

Dabei seit: 30. März 2013

Aktivitätspunkte: 1385

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 25. März 2014, 16:51

Hi,

Wie sehen bei euch die Langzeiterfahrungen in Bezug auf Rost, Abnutzung und ähnliches aus?
Habe einen Thread gefunden, der einen Schwerpunkt beim Thema Leder hatte und aus 2013 war.

Da ja schon wieder ein Jahr rum ist interessiert mich wie es aktuell aussieht und was man an Vorsorge machen kann und sollte.

LG Mirko

Qualität/Verarbeitung beim 500A

Lack Qualität
:boring:

Mein Abarth 595: Competizione


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BigMP (25.03.2014)

BigMP

Abarth-Fahrer

  • »BigMP« ist männlich

Beiträge: 123

Dabei seit: 20. April 2013

Wohnort: München

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 25. März 2014, 17:31

Danke für die Links! :thumbsup:

Würd gern noch mal aktuelle Erfahrungen haben, da die Links in 2011 und 12 enden und jetzt schon Autos mit 6 Jahren unterwegs sind.

LG Mirko
Never trust the Cafe Racer...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BigMP« (25. März 2014, 17:45)

Mein Abarth 595: Abarth 595 Turismo Bicolore Grigio Campovolo e Rosso Officina + Porsche Carrera 997 Seal Gray


Amifan66

Abarth-Profi

  • »Amifan66« ist männlich

Beiträge: 772

Dabei seit: 19. Februar 2009

Wohnort: Lage

Aktivitätspunkte: 4195

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 25. März 2014, 18:03

Meiner wird bald 5 Jahre alt und alles, bis auf den üblichen Verschleiß ist top!

Rost ist bei meinem kein Thema.

Uwe

xerxes

Abarth-Schrauber

  • »xerxes« ist männlich

Beiträge: 255

Dabei seit: 30. März 2013

Aktivitätspunkte: 1385

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

5

Freitag, 17. Oktober 2014, 18:12

Im November wird er nun 2 Jahre und hat ca. 24000km.

Was wurde gemacht...

-Kupplungspedal erneuert da gequitscht
-Getriebe Instandgesetzt da ich nicht mehr schalten konnte
-Teppich komplett im Innenraum erneuert da Fußmatten nicht fixierbar
-Türgriff Fahrerseite erneuert da gerissen
-Bremsen hinten 2x wieder gangbar gemacht da Bremszylinder fest (Meister meinte ich solle einfach die Handbremse nicht mehr benutzen!!! :rotfl: :rotfl: )
-Sensoren der Xenons erneuert da Xenons nicht mehr in der Höhe Regelten
-Schweller geklebt da sich diese gelöst haben
-Gutschein bekommen da kein automatisch abblendender Innenspiegel verbaut obwohl Serie !WOW!
-Jetzt kommen warscheinlich auch noch die Radlager! ;(

Abarth hin oder her... Nie wieder ein Fiat! X(

Habe jetzt schon mehr Garantiefälle als bei meinen alten Autos zusammen 4 Franzosen und ein deutscher... da hatte ich nur einen insgesamt! :!:
:boring:

Mein Abarth 595: Competizione


Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

6

Freitag, 17. Oktober 2014, 18:19

Man nennt dies auch ganz einfach "Montagsauto"! Schade, dass dir so etwas widerfahren ist. Aber, auch wenn es dir nicht mit anderen passierte, kann es dir bei allen anderen Herstellern auch passieren. Kein Hersteller kann 100% garantieren, dass alle seine Fahrzeuge in Ordnung sind.

Ban4na

Mitglied

  • »Ban4na« ist männlich

Beiträge: 22

Dabei seit: 14. Juni 2013

Wohnort: in den Bergen/Tirol

Aktivitätspunkte: 120

I L
-
* * * * *

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

7

Freitag, 17. Oktober 2014, 20:08

Also meiner ist Baujahr 04/2009 und hat nie große Probleme gemacht.

Bremsen waren bei 40.000km fertig. EBC Scheiben und Beläge drauf und super zufrieden damit.

Musste einmal vom Pannendienst geholt werden, da ein Radlager gebrochen ist, aber auch das war in wenigen Stunden erledigt.
War ein Materialfehler und ist daher sicher nicht auf alle Abarths umzulegen.
Wer später bremst, bleibt länger schnell.

Mein Abarth 500: Scara73 Abgasanlage inkl. Kat, G-Tech Steuergerät, H&R Distanzscheiben, EBC Bremsscheiben u Yellowstuff


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!