Squadra Sportiva

unwissender

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 21

Dabei seit: 7. Januar 2017

Aktivitätspunkte: 120

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 22. April 2017, 14:40

LB200 KIT erster schritt erledigt

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Liebe Abarth freunde,
seit gestern habe ich den LB 200 Kit von Pogea in meinem ursprünglichen 160 Ps 595.
Feinabstimmung muss noch gemacht werden (hatten wenig Zeit) alles andere Stock am Auto
erstes Ergebnis 206PS wenn ich Zeit habe genauer Bericht

Gruß Torsten

Mein Abarth 595:


monstereddie

Abarth-Schrauber

  • »monstereddie« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 272

Dabei seit: 24. September 2013

Wohnort: Friedrichshafen

Aktivitätspunkte: 1395

Danksagungen: 226

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 23. April 2017, 00:22

Hallo Torsten,

Da ich dich nicht kenne, gehe ich davon aus, dass du bei unserem Partner Siemoneit warst?? Sollte das der Fall sein, dann lass es bitte sein einen LLK am Euro 6 zu verbauen. Eine 63.5mm Anlage kann ich dir wärmstens empfehlen, auf keinen Fall eine 70er. Wenn du Fragen hast, dann gerne auch hier. Ich möchte mich auch für die Verzögerungen entschuldigen, wir kommen mit der Produktion des Kits nicht nach. Aktuell haben wir große Schwierigkeiten an die Wastegate zu kommen und werden ggf. in Zukunft auf Forge umsteigen. Allerdings wollen wir auf keinen Fall den Preis erhöhen, was mit der Forge sehr schwierige werden kann.
pogea racing gmbh | automotive intelligence | www.pogea-racing.com

Mein Abarth 500: designer, creator and owner of ARES


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (02.05.2017)

Yoshi

Abarth-Profi

  • »Yoshi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 898

Dabei seit: 21. November 2015

Wohnort: Bünzwangen

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 4550

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 275

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 23. April 2017, 06:46

Würde mich sehr über einen Erfahrungsbericht und ein Diagramm freuen! Schwanke ja noch immer zwischen TD04 und do-it-yourself einbau, oder aber eben das LB200.
race. don't play.

Mein Auto: Abarth 500, ST-Suspension ST-X, DNA Vorderachsstabilisator, DNA Hinterachsstabilisator, OMP Querlenkerabstützung, Powerflex PU-Buchsen, Brembo GT Monoblocksättel, Spiegler Stahlflexbremsleitungen, DNA Querverstrebungen, BMC CDA Airbox, Airtec Ladeluftkühler, G-Tech GT278 Abgasanlage. Sparco Sprint Schalensitze, Upcoming: TD04 Turbo, Downpipe & HRE-Krümmer und Abstimmung by Mazza! - Target: 250PS.


unwissender

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 21

Dabei seit: 7. Januar 2017

Aktivitätspunkte: 120

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 23. April 2017, 13:04

Hallo monstereddie,
Ja richtig ich bin der bei Simoneit Entschuldigung naturlich angenommen kein Problem.
Warum kein Ladeluftkühler? das verstehe ich nicht? Auspuffanlage in der Mache Simoneit hat da noch was schönes mit Klappe liegen.
In 14 Tagen will er den noch mal richtig abstimmen da geht noch was denke ich, jedenfalls wenn ich auf Eurer Facebook Seite schaue liegen die alle um 230PS
aber wie gesagt will er den noch richtig abstimmen.
Das soll ja auch erst der Anfang sein.
Wenn Du mir sagen könntest warum kein Ladeluftkühler und was neben der Auspuffanlage als nächstes sinn macht.


@Yoshi
ich werde einen Erfahrungsbericht schreiben wenn alles richtig abgestimmt ist was ich jetzt schon sagen kann das der Unterschied schon heftig ist Lader kommt ein wenig später als Serie aber Vertretbar, dann aber heftig.


Gruß Torsten

Mein Abarth 595:


unwissender

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 21

Dabei seit: 7. Januar 2017

Aktivitätspunkte: 120

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Samstag, 29. April 2017, 21:52

Jemand anderes eine Antwort darauf warum beim Euro 6 keinen Ladeluftkühler und keine 70mm Anlage?

Gruß Torsten ?(

Mein Abarth 595:


Inspyria500

Abarth-Schrauber

  • »Inspyria500« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 332

Dabei seit: 19. Juli 2015

Aktivitätspunkte: 1710

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Samstag, 29. April 2017, 22:13

Lass dich am besten von deinem Tuner beraten von dem du das Kit hast . Er wird schon wissen was am besten ist .

Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk

Mein Abarth 500: A500 - OZ Allegeritta- Bilstein B14 -GT1446 Lader-200 Zeller- MAzza Engineering - Depo 4in1 Anzeige - NeuF Speed Shifter-Induvidual 70mm AGA mit großer Klappe ;)


Comp_595

Abarth-Profi

  • »Comp_595« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 531

Dabei seit: 25. Juni 2016

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 2705

Danksagungen: 136

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 30. April 2017, 07:46

Und vielleicht noch ein paar Satzzeichen dazu kaufen :rotfl:

Mein Abarth 595: Competizione 595 MTA, Record grau, Kit Estetico schwarz, Sabelt Leder schwarz, OZ Ultraleggera, Navi 7", Beats


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Andi_Ka (09.06.2018)

Inspyria500

Abarth-Schrauber

  • »Inspyria500« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 332

Dabei seit: 19. Juli 2015

Aktivitätspunkte: 1710

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 30. April 2017, 14:15

Idiot

Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk

Mein Abarth 500: A500 - OZ Allegeritta- Bilstein B14 -GT1446 Lader-200 Zeller- MAzza Engineering - Depo 4in1 Anzeige - NeuF Speed Shifter-Induvidual 70mm AGA mit großer Klappe ;)


Comp_595

Abarth-Profi

  • »Comp_595« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 531

Dabei seit: 25. Juni 2016

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 2705

Danksagungen: 136

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 30. April 2017, 16:45

Ooh gleich die grossen Wörter. Wohl keinen Sinn für Humor.

Soll vorkommen...

Mein Abarth 595: Competizione 595 MTA, Record grau, Kit Estetico schwarz, Sabelt Leder schwarz, OZ Ultraleggera, Navi 7", Beats


Inspyria500

Abarth-Schrauber

  • »Inspyria500« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 332

Dabei seit: 19. Juli 2015

Aktivitätspunkte: 1710

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 30. April 2017, 17:31

Sowas ist kein Humor .
Sondern direktes beleidigen . Ich beleidige jedenfalls keine Menschen , die über das Smartphone Satzzeichen vergessen etc .
Desweiteren hatte dein Post nix mit dem Thema zu tun .........

Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk

Mein Abarth 500: A500 - OZ Allegeritta- Bilstein B14 -GT1446 Lader-200 Zeller- MAzza Engineering - Depo 4in1 Anzeige - NeuF Speed Shifter-Induvidual 70mm AGA mit großer Klappe ;)



Comp_595

Abarth-Profi

  • »Comp_595« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 531

Dabei seit: 25. Juni 2016

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 2705

Danksagungen: 136

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 30. April 2017, 18:57

Nee, du hast hier niemanden beleidigt :pfeifen:

Thema für mich abgeschlossen.

Schönen Abend gewünscht.

Mein Abarth 595: Competizione 595 MTA, Record grau, Kit Estetico schwarz, Sabelt Leder schwarz, OZ Ultraleggera, Navi 7", Beats


BR189

Abarth-Profi

  • »BR189« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 427

Dabei seit: 16. März 2014

Wohnort: Nürnberg

Aktivitätspunkte: 2175

W UE
-
* * * * *

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 30. April 2017, 19:16

Haha :rotfl:

Hey Leute lassts doch gut sein :whistling: is doch alles gut :top:
Hilft mir ein Antischuppenschampoo beim Abriss meines Gartenhäuschens?? :rotfl: :D

Mein Abarth 595: Turismo Serie 3 (EURO 6) in wunderschönem Rosso officina, GT 278-S inkl. 70 mm KAT-Ausgang und roten Endrohrblenden by G-Tech, Mazza Stufe 2 mit dem "Blubb" auf den Sportknopf programmiert, Mittelarmlehne passend zur Innenausstattung mit roten Ziernähten, LED Innenraumbeleuchtung und geänderte Kofferraumbeleuchtung, Tricolore-Beklebung im Kühlergrill, "Abarth"-Schriftzug in der 3. Bremsleuchte und ein paar weitere, dezente Aufkleber. --> Winterfelgen sind Dotz Rapier in 16"


unwissender

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 21

Dabei seit: 7. Januar 2017

Aktivitätspunkte: 120

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 30. April 2017, 21:31

Aufklärung würde mir weiterhelfen
Satzzeichen kannst ja selber setzen, wenn die unbedingt benötigt werden.

Gruß Torsten :P ;)

Mein Abarth 595:


brera939

Abarth-Meister

  • »brera939« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 259

Dabei seit: 12. September 2009

Wohnort: Irgendwo auf Lummerland

Aktivitätspunkte: 6310

Danksagungen: 277

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 30. April 2017, 22:52

Warum fragst Du nicht monstereddie :pfeifen:
Gruß

brera939

Mein Abarth 595: Little Tributo Ferrari 595 EVO200


unwissender

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 21

Dabei seit: 7. Januar 2017

Aktivitätspunkte: 120

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 30. April 2017, 22:57

Habe ich hier ja gemacht, leider noch keine Antwort

Mein Abarth 595:


monstereddie

Abarth-Schrauber

  • »monstereddie« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 272

Dabei seit: 24. September 2013

Wohnort: Friedrichshafen

Aktivitätspunkte: 1395

Danksagungen: 226

  • Nachricht senden

16

Montag, 1. Mai 2017, 10:31

Wir haben am Euro 6 alle möglichen Ladeluftkühler aller Anbieter getestet und die Serie ist da unschlagbar. Ebenso beim 4C, 12 Netze ausprobiert und alles Müll. Die Ladeluftkühler der Hersteller heute zu Tage sind kaum mehr durch Aftermarket zu Toppen. Wir verwenden für unsere Projekte weitestgehend umgebaute Porsche Netze. Diese sind in Effizienz nicht mehr zu schlagen. Wenn du also umbaust, dann nur um Geld auszugeben - nicht für die Performance.

Das Ansprechverhalten mit unserem Lader ist gleich Serie. Warte, bis Siemoneit das fertIg macht. Und 230PS bekommst du da nicht raus mit Euro 6. Stefan wird auf meinen Rat hin bei 350Nm aufhören. Dann ergeben sich mit 63.5mm AGA eine Leistung von 210-220PS. MEHR geht auch, dann spielst du aber russisches Roulette und musst jeden Tag mit einem mulmigen Gefühl fahren.

Mit 70mm geht das Drehmoment stark runter und man hat null Vorteil. Mit 63.5mm ist es das perfekte Setup bis 300PS. Und ich glaube, ich habe schon Mal einen Abarth getunt.
pogea racing gmbh | automotive intelligence | www.pogea-racing.com

Mein Abarth 500: designer, creator and owner of ARES


Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BR189 (01.05.2017), Uwe_Woellner (01.05.2017), Yoshi (01.05.2017), De_Weana_Gfrasta (01.05.2017), Mr.Guru (01.05.2017), MartiniRacingAbarth (02.05.2017), Falcony86 (02.05.2017), amphore (13.06.2018), Campovolo (25.06.2018)

Yoshi

Abarth-Profi

  • »Yoshi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 898

Dabei seit: 21. November 2015

Wohnort: Bünzwangen

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 4550

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 275

  • Nachricht senden

17

Montag, 1. Mai 2017, 13:34

Wir haben am Euro 6 alle möglichen Ladeluftkühler aller Anbieter getestet und die Serie ist da unschlagbar. Ebenso beim 4C, 12 Netze ausprobiert und alles Müll. Die Ladeluftkühler der Hersteller heute zu Tage sind kaum mehr durch Aftermarket zu Toppen.
Überrascht mich. Mit Euro 6 ist aber auch der Serie 3 mit den kleinen Kühler links und rechts gemeint? Ist ja auch ein Euro 6, aber die Temperatur welche ich mit meinem AIM Pista mal geloggt habe war nicht gerade berauschend. Die Datei dazu lag aber auf dem Tablet was letzte Woche verreckt ist, müsste ich mal wiederholen.
race. don't play.

Mein Auto: Abarth 500, ST-Suspension ST-X, DNA Vorderachsstabilisator, DNA Hinterachsstabilisator, OMP Querlenkerabstützung, Powerflex PU-Buchsen, Brembo GT Monoblocksättel, Spiegler Stahlflexbremsleitungen, DNA Querverstrebungen, BMC CDA Airbox, Airtec Ladeluftkühler, G-Tech GT278 Abgasanlage. Sparco Sprint Schalensitze, Upcoming: TD04 Turbo, Downpipe & HRE-Krümmer und Abstimmung by Mazza! - Target: 250PS.


monstereddie

Abarth-Schrauber

  • »monstereddie« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 272

Dabei seit: 24. September 2013

Wohnort: Friedrichshafen

Aktivitätspunkte: 1395

Danksagungen: 226

  • Nachricht senden

18

Montag, 1. Mai 2017, 14:09

Wofür die Leute ihr Geld ausgeben ist jedem selbst überlassen. Und wenn einer mit einem LLK wirbt, dann muss er einen signifikanten Unterschiede bringen. Das tut beim EURO6 kein einziger auf dem Markt, auch unserer nicht. Daher bietet sich es aktuell nicht an, den zu wechseln, es sei denn aus Prollo oder Optik gründen. Gemessen wird mit 22% Last bei konstant 20*C Umgebungsluft. Steigend auf 35*C Umgebungsluft. In den Graphs sieht man allerhöchstens Messtoleranzen und keine nennenswerte Verbesserung.
pogea racing gmbh | automotive intelligence | www.pogea-racing.com

Mein Abarth 500: designer, creator and owner of ARES


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BR189 (01.05.2017), fini (01.05.2017), De_Weana_Gfrasta (01.05.2017), MartiniRacingAbarth (02.05.2017), Falcony86 (02.05.2017)

unwissender

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 21

Dabei seit: 7. Januar 2017

Aktivitätspunkte: 120

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

19

Montag, 1. Mai 2017, 18:27

@monstereddie


Danke für die Antwort,dann werden wir das so machen und als nächsten Schritt den Motor öffnen und Innereien tauschen.


Gruß Torsten

Mein Abarth 595:


monstereddie

Abarth-Schrauber

  • »monstereddie« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 272

Dabei seit: 24. September 2013

Wohnort: Friedrichshafen

Aktivitätspunkte: 1395

Danksagungen: 226

  • Nachricht senden

20

Montag, 1. Mai 2017, 19:20

@monstereddie


Danke für die Antwort,dann werden wir das so machen und als nächsten Schritt den Motor öffnen und Innereien tauschen.


Gruß Torsten


Und was soll das bringen!???
Verstehe mich nicht falsch. Aber wer macht einen 5000€ Umbau für 10-20ps??????
LB200 ist für Serien Verdichtung und Serien Komponenten. Machst du was am Motor ist das der absolut falsche Weg! Du solltest dir ein Konzept ausarbeiten, dann beginnen und nicht Teile kaufen, und dann planen. Der LB200 in deinem Wagen mit 63.5er AGA ist am ENDE. Mehr kommt da nicht raus. Was also soll der Motorenbau????? Wenn du Motorenumbau machst, macht man die Verdichtung, damit killst du den LB200 in der Effizienz. Baust du den Motor um gehst du auf völlig andere Turbos. Wo willst du denn überhaupt hin!!?????!
pogea racing gmbh | automotive intelligence | www.pogea-racing.com

Mein Abarth 500: designer, creator and owner of ARES


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rommos (01.05.2017), M+M (01.05.2017), De_Weana_Gfrasta (01.05.2017), MartiniRacingAbarth (02.05.2017), Falcony86 (02.05.2017)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!