HG Motorsport

Rec Monza

Abarth-Fan

  • Keine Bewertung

Beiträge: 86

Aktivitätspunkte: 470

--
-
* * . * * * *
-

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 2. Mai 2013, 08:54

Leistungsloch Turbo

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Zusammen

Mir ist aufgefallen, dass je nach Wetter, das Auto dramatisch besser oder schlechter fährt. Bei warmen Temperaturen ab 22 Grad, ist der Turbo und das ganze Ansprechsverhalten des Fahrzeuges nicht so spritzig. Der Turbo dreht auch nicht ganz so hoch, wie er eigentlich sollte.

Meine Frage nun, kann das wirklich sein, dass Wetterunterschiede (Luftfeuchtigkeit und Temperatur) derart viel ausmachen? Da ich mich nicht auskenne, ist dies üblich bei Turbomotoren?

Viele Grüsse

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rec Monza« (2. Mai 2013, 09:45)


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 8 146

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: 48.350945,11.779218

Aktivitätspunkte: 41945

*
-
* * * * *

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. Mai 2013, 11:09

Morgen!

Das liegt beim 500A in erster Linie an den beiden winzigen LLKs an den Seiten in Verbindung mit der minikleinen und verwinkelten Verrohrung.

Ein großer Front-LLK (HG Motorsport, G-Tech, Willtek, Scara73..) mit anständiger Verbindung zum Turbo dürfte Dir hier erst einmal genügend Abhilfe schaffen, damit Du auch im Sommer und an wärmeren Tagen genügend kalte Luft bekommst.

Grüße

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rec Monza (02.05.2013)

Rec Monza

Abarth-Fan

  • Keine Bewertung

Beiträge: 86

Aktivitätspunkte: 470

--
-
* * . * * * *
-

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. Mai 2013, 12:41

Hi

Danke für deine hilfreiche Antwort! :)

Also brauche ich nur den vorderen grossen Ladeluftkühler? Die seitlichen mit den verwinkelten Rohren brauch ich nicht?

Gibt es evtl noch einen Kühler, den du mir empfehlen könntest oder ist das "Wurst". Wie ist der von HG-Motorsport, die haben aktuell ne Aktion?

Da ich ein Chip-Tuning habe, muss da nachträglich was abgestimmt werden? Oder Plug and Play?

Viele Grüsse

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rec Monza« (2. Mai 2013, 13:14)


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 8 146

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: 48.350945,11.779218

Aktivitätspunkte: 41945

*
-
* * * * *

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 2. Mai 2013, 13:17

Der Front-LLK ersetzt dann logischerweise die beiden kleinen an den Seiten.

Hm, eigtl. nein. Höchstens nur noch der von Forge. "Made in Germany" ist hier eigtl. nur der von HG. Soll exzellent passen und gute Leistung liefern. Gibt auch Rabatt über's Forum.
Ein Großteil der Leute hat sich bei einem größeren Umbau auch gleich bei G-Tech einen mitverbauen lassen.

Eine günstige Alternative stellt hier noch der von Willtec dar, muß man aber selber Halter dranschweißen - alles keine Hexerei.

Forge und Scara73 haben hier eher die wenigsten, sind aber auch ordentliche Teile. Würde behaupten der Großteil hier fährt G-Tech oder HG. Einfach mal durch's Forum schauen! ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rec Monza (02.05.2013)

Rec Monza

Abarth-Fan

  • Keine Bewertung

Beiträge: 86

Aktivitätspunkte: 470

--
-
* * . * * * *
-

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

5

Freitag, 3. Mai 2013, 09:46

Alles klar. Dankeschön!

Ich werde mir so ein Teil zulegen...

Wie schon gesagt, ich bin echt schockiert wie das Auto auf Temperaturunterschiede reagiert. Manchmal habe ich das Gefühl das Auto hat heute einfach keinen Bock!

Kann es daher auch sein, dass eine Sonde streikt, bzw. ein Steuergerät "falsch" gelernt hat? Geht bei dir die Ladedruckanzeige im 4ten Gang bei Vollgas auch nicht auf 1.2 Bar?

Viele Grüsse

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 230

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 11210

Danksagungen: 515

  • Nachricht senden

6

Freitag, 3. Mai 2013, 10:03

Hi!

Um den größtmöglichen Nutzen einer Änderung am LLK System zu erzielen, sollte man natürlich abstimmen. Generell würde ich eine Abstimmung aber erst dann empfehlen wenn man die Hardware, also Downpipe/Auspuff/LLK/Ansaugung zusammen hat! Das macht den meisten Sinn, da es den großteil der Modifikationen darstellt die hier umgesetzt werden!
Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern.
Georg Bernhard Shaw

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


BigMP

Abarth-Fahrer

  • »BigMP« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 123

Dabei seit: 20. April 2013

Wohnort: München

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

7

Freitag, 3. Mai 2013, 12:18

Gibts eventuell Probleme für die Anströmung des Wasserkühlers wenn ein großer LLK in der Mitte sitzt?
Never trust the Cafe Racer...

Mein Abarth 595: Abarth 595 Turismo Bicolore Grigio Campovolo e Rosso Officina + Porsche Carrera 997 Seal Gray


LucaGT

Abarth-Profi

  • »LucaGT« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 957

Dabei seit: 13. Oktober 2008

Wohnort: Konstanz

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 4865

Danksagungen: 573

  • Nachricht senden

8

Freitag, 3. Mai 2013, 12:22

@RecMonza

Versuch doch mal vielleicht die Batterie abzustecken, damit sich das Steuergerät resettet.
Klar wird es Leistungsunterschiede geben bei warmen Wetter, aber nicht so krass wie du sie wohl empfindest.


Anfragen bitte nur per E-Mail auf info@mazza-engineering.ch
oder aber über das Support-Forum

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (03.05.2013)

Rec Monza

Abarth-Fan

  • Keine Bewertung

Beiträge: 86

Aktivitätspunkte: 470

--
-
* * . * * * *
-

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

9

Freitag, 3. Mai 2013, 13:01

Ok, wenn ich das mache, wird dann das Chip-Tuning auf dem Motorsteuergerät zurückgesetzt?

Falls bei euch im 4ten Gang der Ladedruck auf 1.2 Bar geht, ist bei mir sicherlich technisch was nicht i.O...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MrHenry20« (7. Mai 2013, 17:18)


Ding Dong

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

10

Freitag, 3. Mai 2013, 13:05

Ok, wenn ich das mache, wird dann das Chip-Tuning auf dem Motorsteuergerät zurückgesetzt?


nein eigentlich nicht.

Falls bei euch im 4ten Gang der Ladedruck auf 1.2 Bar geht, ist bei mir sicherlich technisch was nicht i.O...


muss auch nicht sein.....da es eher fahrprofil abhängig ist


was für ein "chiptuning" haste eigentlich "verbaut" ??

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rec Monza (03.05.2013)


LucaGT

Abarth-Profi

  • »LucaGT« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 957

Dabei seit: 13. Oktober 2008

Wohnort: Konstanz

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 4865

Danksagungen: 573

  • Nachricht senden

11

Freitag, 3. Mai 2013, 13:07

Die Daten vom Chip gehen nicht verloren.
Einfach abstecken und ein paar Minuten warten.

/edit
Huch, war schon jemand schneller :D


Anfragen bitte nur per E-Mail auf info@mazza-engineering.ch
oder aber über das Support-Forum

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rec Monza (03.05.2013)

Rec Monza

Abarth-Fan

  • Keine Bewertung

Beiträge: 86

Aktivitätspunkte: 470

--
-
* * . * * * *
-

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

12

Freitag, 3. Mai 2013, 13:11

Habe dieses Chip-Tuning verbaut: http://bit.ly/16xZONp

LucaGT

Abarth-Profi

  • »LucaGT« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 957

Dabei seit: 13. Oktober 2008

Wohnort: Konstanz

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 4865

Danksagungen: 573

  • Nachricht senden

13

Freitag, 3. Mai 2013, 13:19

Wetterauer macht eigentlich immer gute Arbeit, von dem her schliesse ich da mal einen Fehler aus.

Würde aber trotzdem mal alles resetten(Batterie abklemmen).

/edit
Vielleicht ist auch der Map-Sensor kaputt und misst nur Mist.
Also Temperaturmässig.


Anfragen bitte nur per E-Mail auf info@mazza-engineering.ch
oder aber über das Support-Forum

Rec Monza

Abarth-Fan

  • Keine Bewertung

Beiträge: 86

Aktivitätspunkte: 470

--
-
* * . * * * *
-

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

14

Freitag, 3. Mai 2013, 13:30

Alles klar. Ich werd mal die Batterie für 1 Minute abhängen. Wenns nicht besser wird, werd ich mal zu meiner Garage fahren.

@Ding Dong: Also ich fahre schon immer sehr sportlich :D. Eigentlich müsste im 4. Gang der Ladedruck auf das Maximum steigen. Gleiches Problem auch im 2ten Gang...

Ding Dong

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

15

Freitag, 3. Mai 2013, 13:39

ne minute reicht da nicht.... mach mal so 15 min

Rec Monza

Abarth-Fan

  • Keine Bewertung

Beiträge: 86

Aktivitätspunkte: 470

--
-
* * . * * * *
-

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

16

Montag, 6. Mai 2013, 08:53

@ Ding Dong

Hab ich gemacht. Die Leistung war etwas besser, wobei das ganze hält sich in Grenzen hält.

Gestern war es ja schön warm (26+ Grad). Trotzdem war mein A500 sehr flott unterwegs. Heute morgen mit 10 Grad wollte er doch nicht mehr so wie gestern!?

Weiss jemand welche Faktoren eine Rolle spielen? Was (Faktoren) rechnet das Motorsteuergerät? Temperatur / Luftfeuchtigkeit / Benzingemisch / Benzinblasenbildung im Treibstoff?

Bevor ich mir einen LLK einbaue, möchte ich auch die Gewissheit haben, dass ich dem etwas entgegenwirken kann. Gibt es zudem beim Einbau eines LLK eine kleine Mehrleistung?

Viele Grüsse

Steve67

Abarth-Fan

  • »Steve67« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 68

Dabei seit: 26. Dezember 2009

Wohnort: Kürten bei Köln

Aktivitätspunkte: 350

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

17

Montag, 6. Mai 2013, 09:44

@ Rec Monza
Guten Morgen,
ich frage jetzt mal von der anderen Seite. Hast Du nach dem Ct eine Leistungsmessung machen lassen?
Wenn nicht, dann gehe ich einfach davon aus das du die versprochene Leistung gar nicht hast. Da macht
auch zum jetzigen Zeitpunkt ein LLK keinen wirklichen Sinn.Ich würde erst mal da ansetzen.

Um die Sache zu untermauern:
Ich habe bei der Fa. Wetterauer auch mal eine Leistungssteigerung von "135 auf 165 PS" machen lassen,
leider ohne Prüfstand da mein 500ter mit Sportfahrwerk nicht auf den Prüfstand passte.
Später habe ich den Wagen bei einem anderen Tuner nochmal optimieren lassen.
Die Eingangsleistungsmessung lag bei "145 PS" vor dem Umbau.( Also deutlich unter dem Leistungsversprechen )
Wetterauer optimierte meiner Meinung nach bei mirnur das Ansprechverhalten mit geringer Leistungssteigerung. Einfach "gefühlte Mehrleistung"
Abgesehen von der Motorstreuung beim 500ter, der eh meistens mehr Leistung hat.

Sollte ich doch mit dem LLK mit meiner Meinung verkehrt liegen, so sollte dieses nicht relevant für die Meinungsfindung sein.

Rec Monza

Abarth-Fan

  • Keine Bewertung

Beiträge: 86

Aktivitätspunkte: 470

--
-
* * . * * * *
-

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

18

Montag, 6. Mai 2013, 09:59

Hi Steven

Danke für deinen Beitrag.

Ich muss dazu sagen, dass ich keine Prüfung gemacht habe. Da ich Sommerreifen bei Schnee (vor 3 Wochen) montiert hatte, war eine Leistungs-Messung auf der Strasse nicht möglich. Dadurch habe ich diese stornieren lassen.

Das Problem war leider vor dem CT auch schon da. Ich dachte damals, das liegt allgemein an der Leistung des A500ers.

Mit der Mehrleistung bin ich eigentlich zufrieden. Klar, ich denke nicht, dass die versprochene Leistung von 185 PS erreicht wurde. Jedoch läuft der Wagen um einiges flüssiger! Der Ladedruck baut sich schneller auf und die Leistung nimmt in den unteren Gängen doch spürbar zu.

Ich denke, dass eine reine CT-Mehrleistung auf 185 PS beim A500 gar nicht möglich ist. Ich schätze, dass die Leistung meines Wagens bei ca. 175+ PS liegt. Je nach Wetter :rotfl:

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 230

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 11210

Danksagungen: 515

  • Nachricht senden

19

Montag, 6. Mai 2013, 10:56

Hallo!

Was tankst Du für einen Sprit? Auf was wurde bgestimmt?
LLK sollte immer in die Abstimmung apliziert werden. Man kann aber auch ohne fahren, nur dann ist der Leistungsgewinn deutlich geringer. Grundlegend rate ich aber dazu das "Standardprogramm" zu machen.
Auspuff ab Lader, LLK, Ansaugung. Dann abstimmen und alles ist schick!
Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern.
Georg Bernhard Shaw

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrHenry20 (07.05.2013)

Rec Monza

Abarth-Fan

  • Keine Bewertung

Beiträge: 86

Aktivitätspunkte: 470

--
-
* * . * * * *
-

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

20

Montag, 6. Mai 2013, 11:05

Ich tanke aktuell das V-Power von Shell :whistling:

Früher noch das Super Plus Bleifrei 98. Bleifrei 95 war bei mir nie in der Kiste.

Ich verstehe, dass nur in Abstimmung eine ordentliche Leistung erzielt werden kann. In erster Linie geht es mir aber darum, dass an heissen Tagen, das Auto auch kühlere Luft für die Verbrennung bekommt.

Da ich noch keine Erfahrungen mit solchen Umbauten habe und viele die sich auf Abarth spezialisiert haben in DE sitzen ist ein Beratungstermin unter 4 Augen kaum möglich.

Was schätzt du denn, was alle Teile so ca. mit Einbau und Abstimmung kosten? Ich liebäugle aktuell mit dem LLF von HG Motorsport.

Viele Grüsse aus der sonningen Schweiz.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!