Augustin Group

Lollipop

Abarth-Fahrer

Beiträge: 119

Dabei seit: 8. Juli 2013

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 14. Oktober 2018, 20:21

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Muss man halt ausprobieren , hier in Köln braucht man auch keinen spitzen Winterreifen, ist halt hier nur ein Thema ,wenn man morgens um halb sechs über die Rheinbrücke (Zoobrücke)muss , da die mal gerne im Winter asi zu fahren ist!!!

Mein Auto: Abarth 595C Scorpione schwarz met. /Abarth 595 Modena gelb


Moffa

Abarth-Schrauber

  • »Moffa« ist männlich

Beiträge: 315

Dabei seit: 11. Juli 2018

Aktivitätspunkte: 1640

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 14. Oktober 2018, 20:57

Ja, da bleibt einem nichts anderes übrig.

Bekannt gute WR gibt es nicht in der Größe, den Pirelli mag ich irgendwie nicht. Auf jeden Fall ist er sein Geld nicht wert, weil er nicht mit den anderen Premiumreifen mithalten kann. Und wenn man fragt, bekommt man ja 5 verschiedene Meinungen.

Dann habe ich mir gedacht, icht teste mal was, was noch leiner getestet hat und erzähle euch dann, ob es taugt. Ganz billig ist der ja auch nicht (90 Euro), dann rede ich mir halt ein, dass er nicht so schlecht sein kann :P

Trotzdem danke für eure Tipps und Erfahrungsberichte.

Mein Abarth 595: Competizione MTA


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 867

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9340

Danksagungen: 544

  • Nachricht senden

23

Montag, 15. Oktober 2018, 00:23

Also meiner Meinung nach muss man das speziell auf dem Auto sehen.
Und in 205/40 R17 ist der Pirelli Sottozero mit Abstand aller mir bekannten
Reifen auf dem A500/595/695 meine absolute Empfehlung für den
Winter.
Und bevor ihr mit Reifentests kommt findet zumindest erst mal einen in der
auch gefahrenen Größe, wenn es schon nicht dasselbe Fahrzeug ist...
Aber ohne Vergleich kommt man natürlich sicher auch mit allem anderen klar.
Marco Martini

Abarth Freunde NRW

martini@aro-autohaus.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MartiniRacingAbarth« (15. Oktober 2018, 00:38)

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Syler999 (15.10.2018), redtshirt (18.10.2018), sunski (28.10.2018)

Moffa

Abarth-Schrauber

  • »Moffa« ist männlich

Beiträge: 315

Dabei seit: 11. Juli 2018

Aktivitätspunkte: 1640

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

24

Montag, 15. Oktober 2018, 06:30

Ich kenne sen Pirelli in anderen Größen (17 und 18 Zoll) und fand ihn noch nie so wirklich überragend. Sicherlich nicht schlecht, aber eben nicht auch nicht Top.

Aber du hast natürlich Recht - ohne direkten Vergleich weiß man da nichts. Und Tests in der Größe gibt es nicht.

Ein Grund, warum ich mich gegen den Pirelli entschieden habe, ist ganz banal der Geschwindigkeitsindex.

Und wenn nicht Pirelli, dann entscheide ich mich eben für den Hersteller, der nach meiner Meinung am nächsten an den Premiummarken dran ist. Falls der Reifen meine Erwartungen nicht erfüllt, fliegt er runter und ich versuche es doch mit dem Pirellli.

Mein Abarth 595: Competizione MTA


Lollipop

Abarth-Fahrer

Beiträge: 119

Dabei seit: 8. Juli 2013

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

25

Montag, 15. Oktober 2018, 07:30

Deckt der Pirelli in 17 Zoll die Felge ab , denn auf der 16 Zoll in 195/45 steht die Felge dermaßen über, das sieht nicht gesund aus !!!!

Mein Auto: Abarth 595C Scorpione schwarz met. /Abarth 595 Modena gelb


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 867

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9340

Danksagungen: 544

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 01:19

Deckt der Pirelli in 17 Zoll die Felge ab , denn auf der 16 Zoll in 195/45 steht die Felge dermaßen über, das sieht nicht gesund aus !!!!

Schreib mir eine E-Mail dann sende ich dir Fotos die dir das zeigen.
Marco Martini

Abarth Freunde NRW

martini@aro-autohaus.de

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Shannon-77

Mitgliedschaft beendet

27

Freitag, 19. Oktober 2018, 15:54

Ich habe auch nochmal eine Anfängerfrage.

Bei meiner Bestellung für die Winterreifen (PIRELLI WINTER SOTTOZERO 3 auf den Felgen Dotz CP5 mit 17") steht im Gutachten,
dass diese Kombi nicht zulässig ist für Brembo-Festsattel innenbelüftet an der Vorderachse.

Ich fahre einen Competizione Serie 3.
Ist da diese Kombi nicht möglich, oder betrifft das nicht mein Fahrzeug ?
(ich muss gestehen, dass ich nicht weiß, welche genaue Bremsenart mein Fahrzeug hat (ist jedoch die Werksausstattung)).

Danke im Voraus für eine kurze Rückmeldung von euch.

Gruß
Shannon

Don595

Abarth-Profi

  • »Don595« ist männlich

Beiträge: 411

Dabei seit: 21. August 2017

Wohnort: Celle

Aktivitätspunkte: 2095

- C E
-
* * * *
- C E
-
* * * *

Danksagungen: 229

  • Nachricht senden

28

Freitag, 19. Oktober 2018, 16:12

Wenn du den Compe mit 132KW, also 180 PS hast
dann ist diese Bremsanlage verbaut.
Ich sehe es in deinem Profilbild
ja gelb leuchten... :S

Haben die Felgen den Lochkreis 4x98?

Gruß
Dennis

Mein Auto: Abarth 595 - Klein und schwarz... Abarth 695 - Biposto in grau


Shannon-77

Mitgliedschaft beendet

29

Freitag, 19. Oktober 2018, 16:15

ja. 4X98

Bin in dem Onlineshop extra mit Herstellernummer etc. reingegangen und es kam die Info "Die Radreifenkombination ist geprüft und passend für Ihr Fahrzeug".

Dann hat mich der Händler wegen den Bremsen kontaktiert.

Was wäre denn zulässig ?
ich habe sonst nur die Felgen RFK Wheels SLS401 gefunden.
Oder liegt das Problem beim Reifen ?

Sorry für die einfachen Fragen, aber ich bin nicht so der Autofreak :-)

Don595

Abarth-Profi

  • »Don595« ist männlich

Beiträge: 411

Dabei seit: 21. August 2017

Wohnort: Celle

Aktivitätspunkte: 2095

- C E
-
* * * *
- C E
-
* * * *

Danksagungen: 229

  • Nachricht senden

30

Freitag, 19. Oktober 2018, 16:22

Denke das die Freigängigkeit zum Bremssattel
nicht gegeben ist.
Die Reifen werden nicht das Problem sein.
Abhilfe würden Distanzscheiben schaffen.
Ist natürlich die Frage ob du das möchtest.
Du bräuchtest dann ja 4 x Distanzscheiben, entsprechend längere
Radbolzen und das ganze dann noch vom Tüv abnehmen lassen +
Eintragung in die Fahrzeugpapiere...

Kannst du noch auf andere Felgen ausweichen, da du schreibst dass
alles schon bestellt ist?

Gruß
Dennis

Mein Auto: Abarth 595 - Klein und schwarz... Abarth 695 - Biposto in grau



Shannon-77

Mitgliedschaft beendet

31

Freitag, 19. Oktober 2018, 16:23

ich kann die Bestellung stornieren und die anderen Felgen nehmen.
Bin mir nur nicht sicher, ob es da nicht die gleichen Probleme gibt.

Ich habe sonst keine passende Kombi im Internet gefunden.
Ich nehme jedoch gerne Empfehlungen an.

Don595

Abarth-Profi

  • »Don595« ist männlich

Beiträge: 411

Dabei seit: 21. August 2017

Wohnort: Celle

Aktivitätspunkte: 2095

- C E
-
* * * *
- C E
-
* * * *

Danksagungen: 229

  • Nachricht senden

32

Freitag, 19. Oktober 2018, 16:42

ÜBERSICHT: 17 Zoll Felgen für Competizione 179 PS

Ich würde dir gerne diesen Thread ans Herz legen.
Lese dich mal ein und schaue ob dir hier aufgeführte Felgen
zusagen würden.
Vielleicht findest du ja etwas passendes?

Wichtig ist nur, wie du es schon gemacht hast, auf der Homepage vom Hersteller
der Felgen mal einen Blick ins Gutachten zu werfen. :top:

Gruß
Dennis

Mein Auto: Abarth 595 - Klein und schwarz... Abarth 695 - Biposto in grau


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (20.10.2018)

Shannon-77

Mitgliedschaft beendet

33

Freitag, 19. Oktober 2018, 16:47

nochmals Danke. auch für den Link.

Habe jetzt was gefunden, das passt (naja, war die Einzige verfügbare Kombination)

https://www.felgenshop.de/rfk-wheels-sls…v-132kw-179-ps/

Don595

Abarth-Profi

  • »Don595« ist männlich

Beiträge: 411

Dabei seit: 21. August 2017

Wohnort: Celle

Aktivitätspunkte: 2095

- C E
-
* * * *
- C E
-
* * * *

Danksagungen: 229

  • Nachricht senden

34

Freitag, 19. Oktober 2018, 16:59

Das passt auf jeden Fall :)
Alternativ könntest du ja auch deine Serienfelgen
mit Winterpuschen beziehen lassen und suchst dir
über den Winter eine passende schicke Felge für den
nächsten Sommer aus. :thumbsup:

Viele Grüße
Dennis

Mein Auto: Abarth 595 - Klein und schwarz... Abarth 695 - Biposto in grau


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (20.10.2018)

redtshirt

Abarth-Profi

  • »redtshirt« ist männlich

Beiträge: 500

Dabei seit: 24. August 2016

Aktivitätspunkte: 2590

Danksagungen: 267

  • Nachricht senden

35

Samstag, 20. Oktober 2018, 07:55

nochmals Danke. auch für den Link.

Habe jetzt was gefunden, das passt (naja, war die Einzige verfügbare Kombination)

https://www.felgenshop.de/rfk-wheels-sls…v-132kw-179-ps/

die ganzen Onlinekonfiguratoren kannst du vergessen für den Comp. mit großer Bremse. Einige Felgen, die dort ohne ABE geführt werden haben einen Nachtrag zur ABE, der die Felgen ohne Eintragung auf dem Comp. mit großer Brembo zulässt. Ich bin einfach zum lokalen Felgen/Reifendealer (bin dort schon lange Kunde) gegangen und er hat mir dann Felgen mit ABE herausgesucht, die laut den Konfiguratoren keine ABE besitzen sollten. Am Ende war die Felge auch noch günstiger als im Netz. Gerade bei so einem speziellen Fahrzeug empfiehlt sich manchmal der gute alte analoge Händler mit sachkundiger Beratung. Dann merkt man auch manchmal, dass das Netz nicht alles weiß und nicht alles günstiger hat. Am Ende hat der Winterradsatz (17 Zoll, Pirelli WR, Felge Enzo W) inkl. Montage 850€ gekostet + 10€ für die Kaffeekasse + ein freundliches Hallo und Aufwiedersehen + er weiß dass ich auch wieder komme.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »redtshirt« (20. Oktober 2018, 08:04)

Mein Abarth 595: Abarth 595 Comp.; ALFA ROMEO Giulietta; Subaru Impreza; 147 GTA


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LaDaDi500 (20.10.2018), Tom! (20.10.2018), MartiniRacingAbarth (20.10.2018), egu#633 (20.10.2018), juiciefreak (20.10.2018)

amphore

Abarth-Fahrer

  • »amphore« ist männlich

Beiträge: 137

Dabei seit: 27. Februar 2018

Wohnort: Alsdorf

Aktivitätspunkte: 705

--- A C
-
* *

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 23. Oktober 2018, 08:30

nochmals Danke. auch für den Link.

Habe jetzt was gefunden, das passt (naja, war die Einzige verfügbare Kombination)

https://www.felgenshop.de/rfk-wheels-sls…v-132kw-179-ps/
Die Felgen passen auch bei der "grossen" Bremse.
Die Auflage 24J ist Schwachsinn, die Radabdeckung passt vorne bis ET25 ohne Probleme.
Sie waren bei mir auch in der engeren Auswahl.
Nachteil ist sie müssen mit Teilegutachten eingetragen werden.
Kosten ca. 50€.

MfG, Helmut

Mein Abarth 595: Competizione, Abarth Rot, Kit Estetico Schwarz, Supersport Felge, Spurplatten v/h 10mm


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (26.10.2018)

  • »xXDer_KritikerXx« ist männlich

Beiträge: 87

Dabei seit: 5. September 2018

Aktivitätspunkte: 440

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 23. Oktober 2018, 17:10

So Freunde.Nun kann ich auch meinen Senf dazu geben. Hab mir heute nach einigen Aussagen von Mitgliedern hier den Neuen Nexen Winterguard 2 in der überarbeiteten Version montieren lassen. Was mir bisher besonders gut gefällt ist, das er einen Felgenschutz hat und somit deutlich sportlicher wirkt. Auch der Fahrkomfort ist deutlich gestiegen, da er eine sehr gute Eigendämpfung besitzt. Da ich bei tief winterlichen Pisten im Stadtgebiet kaum rechnen muss, und sonst für Bergige und lang Strecken eh einen Leon besitze mit Premium Winterreifen mache ich mir da wenig sorgen. Allerdings habe ich die Reifen ummontieren lassen, und der Monteur meinte das ich das aber lassen sollte auf Dauer, da der Pirelli P Zero Nero so hart ist das eventuell die Kaskade brechen könnte. Er meinte gescheiter im Sommer neue Felgen holen den Reifen draufziehen lassen und oben lassen bis er kaputt ist.

Mein Abarth 595C: Abarth 595C Pista Modenagelb


nerobarca

Abarth-Fahrer

  • »nerobarca« ist männlich

Beiträge: 120

Dabei seit: 13. Februar 2018

Wohnort: Waldsolms

Aktivitätspunkte: 610

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 23. Oktober 2018, 20:55

Meine Nexen Sport 2 wurden heute ebenfalls geliefert. Werde mir die in den kommenden Tagen auf meine Serienfelgen montieren lassen und über den Winter neue Sommeralus für die Michelin besorgen.

Der Flankenschutz ist mir eben auch positiv aufgefallen; schön, wenn das dann noch optisch gut zur Geltung kommt.
Dis iratis natus. (Seneca)

Mein Abarth 595C: Serie 4 Competizione MTA in Podioblau, Xenon, braune Sportsitze, schwarzes Verdeck, Beats, G-TECH Evo 200 & LLK Evo 225


Gregi74

Abarth-Schrauber

  • »Gregi74« ist männlich

Beiträge: 178

Dabei seit: 25. Februar 2018

Wohnort: Am Wasser 11 84570 Polling

Aktivitätspunkte: 1035

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 20:24

Hey,

Ich hab mir heut den Kleber Krisalp HP 3 205 / 40 17 84 V bestellt mal sehen wie der sich macht.
Freu mich hier zu sein

Mein Abarth 595: K-Sport Gewindefahrwerk; Pogea Racing ORBI5.4 Alufelgen & Pogea Racing MONSTERexhaust AGA inkl. 114mm Carbon Endrohre; HRE-Upgrade-Turbokrümmer & HRE-Downpipe umgebaut auf 200 Zellen ; 4H-Tech-short-Shift, Carbon Spiegelkappen,


FlorianA

Abarth-Schrauber

  • »FlorianA« ist männlich

Beiträge: 218

Dabei seit: 3. Juli 2017

Wohnort: Landkreis Augsburg

Aktivitätspunkte: 1105

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 20:25

In der aktuellen Sport Auto wurden sportliche Winterreifen auf einem BMW M2 getestet.
Der Nexen Winguard Sport 2 bekam 7,7 von 10 Punkten. Für einen Reifen in dieser Preisklasse ist das nicht schlecht.
Sieger war der Conti, den gibt es aber in unseren Größen leider nicht.

Mein Abarth 595: Competizione (Serie 4)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!