Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Squadra Sportiva

StoneIsland

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 113

Dabei seit: 4. September 2016

Aktivitätspunkte: 615

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. Januar 2017, 23:52

Modifikation von MM Trackday

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Grüßt euch,

Fahre nun seit geraumer die MM Trackday und bin auch soweit ziemlich zufrieden,Klangbild find ich top!

Nur fehlt mir das schubblubbern etwas,es ist leicht zu vernehmen aber ich würde es mir noch extremer wünschen,die Variante des Programmierens fällt für mich aus Garantiegründem raus.

Meine Frage ist nun ob jemand von euch den ESD schonmal auf hatte oder gar selbst durch Entnahme von Dämmmaterial oder Modifikation bearbeitet hat und mir das Ergebnis oder Tipps mitteilen kann.

Es geht mir nicht darum das er lauter wird,er wird wohl wenn ich dämmendes Material entnehmen würde wohl lauter werden es geht mir aber um das schubblubbern!

Natürlich könnte ich es auch einfach selbst ausprobieren aber ich möchte ein ekelhaftes stumpfes Gedröhne dringlichst vermeiden!
Ich habe viel Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest hab’ ich einfach nur verprasst.
George Best, britische Fußball-Legende

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 709

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Pernegg an der Mur

Aktivitätspunkte: 23700

Danksagungen: 386

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Januar 2017, 00:16

eventuell sportkat
In doubt flat out =) Colin McRae

Mein Abarth Grande Punto: G Tech RSS Evo R, 200zellen Kat, Schmiedekolben und viele Feinheiten, TurboGroove mit YellowStuff und FischerStahlflex. von Abarth Damisch Graz mit freundlicher Unterstützung von G Tech Stetten


StoneIsland

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 113

Dabei seit: 4. September 2016

Aktivitätspunkte: 615

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. Januar 2017, 05:46

Bei einem anderen Kat verfällt doch auch die Garantie für viele Motor relevante Bauteile,oder irre ich?
Ich habe viel Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest hab’ ich einfach nur verprasst.
George Best, britische Fußball-Legende

Secespita

Abarth-Fan

  • »Secespita« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 66

Dabei seit: 6. Februar 2016

Wohnort: Iggelbach

Aktivitätspunkte: 350

D UE W
-
* * * * *

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. Januar 2017, 21:39

Servus
Ich gehe mal davon aus das du die Track Day ohne DB Killer fährst.
Das Blubbern war bei mir mit der Record Monza auch gut zu hören und mit der Track Day ist das ganze etwas dezenter.

Das ganze liegt aber auch daran , das die Abgase ohne DB Killer zum größten Teil am Schalldämpfer vorbei gehen und damit weniger Rückstau produziert wird.

Bei der Monza ist die Klappe beim Gas wegnerhmen oder schieben lassen zu und der Abgasstrom geht durch den Dämpfer.

Stellt sich halt die Frage ob das Blubbern so enorm wichtig ist. Mir persönlich ist der tiefere Klang der Track Day wichtiger.

Grüße

Oliver

Mein Abarth 595: Competizione 180 PS, officinarot, Sabelt Rennsportsitze, Xenon, Bremsättel in rot, 15er Spurplatten rundum, MM Trackday


eisi

Abarth-Schrauber

  • »eisi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 230

Dabei seit: 13. Juni 2015

Wohnort: salzburg

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 1170

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. Januar 2017, 22:00

Mja, eine möglichkeit ist natürlich der optionale "offene bypass". Natürlich illegal, da ist ja auch eine schöne, sichtbare plakette "for race only" drauf. Aber die könnte ja " verloren gehen". in kombination mit einem 200 zellen kat knallt und blubberts im schub nach allen regeln der kunst..

Mein Abarth 595: Competizione, Brembo, Sperrdifferntial. Fortsetzung folgt. Update: Bilstein B14, langer 5. Gang. Kit Evo 200 (G-Tech)


StoneIsland

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 113

Dabei seit: 4. September 2016

Aktivitätspunkte: 615

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 17. Januar 2017, 23:29

Fahre bereits mit offenem Bypass.

Aber mit einem 200 Zeller kann man davon ausgehen,dass die Garantie komplett verloren geht,oder?
Ich habe viel Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest hab’ ich einfach nur verprasst.
George Best, britische Fußball-Legende

Inspyria500

Abarth-Schrauber

  • »Inspyria500« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 332

Dabei seit: 19. Juli 2015

Aktivitätspunkte: 1710

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. Januar 2017, 08:06

Kommt drauf an wie man es macht

Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk

Mein Abarth 500: A500 - OZ Allegeritta- Bilstein B14 -GT1446 Lader-200 Zeller- MAzza Engineering - Depo 4in1 Anzeige - NeuF Speed Shifter-Induvidual 70mm AGA mit großer Klappe ;)


StoneIsland

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 113

Dabei seit: 4. September 2016

Aktivitätspunkte: 615

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 19. Januar 2017, 16:54

Fährt jemand den o.g ESD mit 200 Zeller und kann berichten?
Ich habe viel Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest hab’ ich einfach nur verprasst.
George Best, britische Fußball-Legende

turbosangoku

Abarth-Fahrer

  • »turbosangoku« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 95

Dabei seit: 1. Oktober 2016

Wohnort: Ludwigsburg

Aktivitätspunkte: 515

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 19. Januar 2017, 19:14

Hab einen bastuck endtopf mit 200 zeller unterm Auto und nicht am motor vorne plus kommplett 70mm edelstahl ab turbo bis hinten(Garrett GT2854R).Blubbern ist echt soweit gut aber nicht genügend.Wenn man gas gibt und gleich loslässt Blubberts gut.

Mein Abarth 500: Wössner Schmiedekolben,Garett gt2854R,Einmassenschwungrad,Sintermetallkupplung,370ccm Einspritzdüsen,großer Frontladeluftküler,Edelstahl komplettauspuffanlage 70mm,Abarth Sabelt Sportsitze,Bielstein B14 Gewindefahrwerk u.s.w


StoneIsland

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 113

Dabei seit: 4. September 2016

Aktivitätspunkte: 615

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 19. Januar 2017, 23:24

Gut okay,aber nicht wirklich vergleichbar, da ich einen offenem Bypass fahre.

Trotzdem danke für die Rückmeldung
:thumbsup:
Ich habe viel Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest hab’ ich einfach nur verprasst.
George Best, britische Fußball-Legende


eisi

Abarth-Schrauber

  • »eisi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 230

Dabei seit: 13. Juni 2015

Wohnort: salzburg

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 1170

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

11

Freitag, 20. Januar 2017, 08:45

Fährt jemand den o.g ESD mit 200 Zeller und kann berichten?
Ja, hier, ich; was brauchst du denn für info?

Mein Abarth 595: Competizione, Brembo, Sperrdifferntial. Fortsetzung folgt. Update: Bilstein B14, langer 5. Gang. Kit Evo 200 (G-Tech)


StoneIsland

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 113

Dabei seit: 4. September 2016

Aktivitätspunkte: 615

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

12

Freitag, 20. Januar 2017, 09:06

Hast du einen Soundfile? :whistling:

Inwieweit verändert sich die Lautstärke?
Großer Zuwachs von Schubblubbern?
Ich habe viel Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest hab’ ich einfach nur verprasst.
George Best, britische Fußball-Legende

eisi

Abarth-Schrauber

  • »eisi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 230

Dabei seit: 13. Juni 2015

Wohnort: salzburg

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 1170

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

13

Freitag, 20. Januar 2017, 09:52

Hast du einen Soundfile? :whistling:

Inwieweit verändert sich die Lautstärke?
Großer Zuwachs von Schubblubbern?
Habe dir eine pn geschickt

Mein Abarth 595: Competizione, Brembo, Sperrdifferntial. Fortsetzung folgt. Update: Bilstein B14, langer 5. Gang. Kit Evo 200 (G-Tech)


Rinor91

Abarth-Fan

  • »Rinor91« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 64

Dabei seit: 21. April 2015

Wohnort: Ludwigsburg

Aktivitätspunkte: 330

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

14

Freitag, 20. Januar 2017, 12:05

Hol dir einen 200 Zellen Kat von Luca Mazza. Der ist von außen original und nur das Innenleben ist umgebaut ;) somit bleibt die Garantie erhalten.

Mein Abarth 500: Abarth 500 EsseEsse


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 188

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 5950

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

15

Freitag, 20. Januar 2017, 12:54

Ist auch bei der Gtech Variante ebenso der Fall.
Wird auf jeden Fall erheblich(schätze 30%)
lauter und das nachbrabbeln wird in Kombination mit der offenen trackday deutlich stärker.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

StoneIsland

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 113

Dabei seit: 4. September 2016

Aktivitätspunkte: 615

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

16

Samstag, 21. Januar 2017, 13:16

Fährst du diese Variante selbst?
Ich habe viel Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest hab’ ich einfach nur verprasst.
George Best, britische Fußball-Legende

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!