Autohaus Renck-Weindel KG

Elste

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 8

Dabei seit: 18. Januar 2011

Wohnort: Herborn

Aktivitätspunkte: 55

-- L D K
-
L 5

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. April 2011, 09:31

Motorenoel Abarth 500

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

Ich muß an meinem A 500 esseesse Motoroel nachfüllen. Kann mir jemand sagen
was ich nachfüllen kann. Was ist die Alternative zu Selenia. Habe jetzt 1500 km
gefahren mir wurde gesagt ich sollte das Oel nach 1000 km ´wechseln. Was ist eure Meinung darüber. Wechseln oder nicht.

Gruß
Markus

Mein Abarth 500:


Brera1987

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 116

Aktivitätspunkte: 580

B
-
* * * * * *

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. April 2011, 09:48

ich würd immer nur das vorgeschriebene motoröl (selenia 10w50) auffüllen, grad beim esseesse

warum musst du schon was ergänzen?, ich hab den 1. ölwechsel nach ca. 2500km gemacht und da war der stand immernoch auf voll
liebe Deine Feinde, denn es wird sie geben !i!i! :D :D :D

lanzeloett

Abarth-Fahrer

  • »lanzeloett« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 135

Dabei seit: 13. Februar 2011

Wohnort: Essen

Aktivitätspunkte: 700

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. April 2011, 10:33

In Essen hat man mir gesagt, ich müsse gar keinen vorzeitigen Ölwechsel (z. B. nach 2500 km) machen sondern nur den "regulären" bei der Inspektion (nach 1 Jahr bzw 15.000 km).

Hat mich auch etwas verwundert. Was meint Ihr?
"Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen" (Walter Röhrl)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!