Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin Group

sw_wieschnee

Abarth-Fahrer

  • »sw_wieschnee« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 147

Dabei seit: 2. Juni 2016

Aktivitätspunkte: 780

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

1

Montag, 10. Juli 2017, 14:56

Motoröl für 595 Turismo, Serie 4 (165 PS)

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,
hab ähnliches zwar schon mal in einem anderen Beitrag irgendwo gelesen, aber eigentlich ging es in dem um was anderes...daher hier einfach mal mit neuem Betreff.

Laut Betriebsanweisung ist das Selenia Abarth 10w50 für den Wagen "vorgeschrieben". Nehmt ihr das - oder gibt es eine bessere und/oder kostenoptimierte Alternative?

Danke vorab und viele Grüße

Mein Auto: Abarth 595C Turismo, Serie 4 (165PS) / Bicolore Scorpione Schwarz/Record Grau + Trennlinie Weiß / Ledersportsitze Schwarz, VERDECK Schwarz / Bi-Xenon Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage / Automatisiertes 5-Gang-Schalt-Getriebe "Abarth Competizione" / Automatisch abblendender Innenspiegel / 17" Leichtmetallfelge Design "Touring" 10-Y-Speichen Finish Silber / Tiefergelegtes Koni Sportfahrwerk mit FSD-System (Frequency Selectice Damping) vorne / Rot lackierte Bremssättel / Beats© Soundsystem / Uconnect® HD-Navisystem, Europak., Radio 7" Touchscreen, AUX-IN, USB, Bluetooth, DAB, Uc / Carplay / Android Auto – Smartphone Mirroring


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Topolino59 (25.04.2018)

redtshirt

Abarth-Schrauber

  • »redtshirt« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 305

Dabei seit: 24. August 2016

Aktivitätspunkte: 1580

Danksagungen: 119

  • Nachricht senden

2

Montag, 10. Juli 2017, 15:27

innerhalb der Garantie (2-5 Jahre je nach Anschluss oder nicht) plus 1 Jahr danach (manchmal zeigt man ja Kulanz) nehme ich nur das offizielle 10W50 von Selenia.
Danach werde ich auf ein 10W50 von Total oder ein 10W60 von AGIP/ENI oder LM umsteigen.
Ich sehe keinen Grund warum diese Öle nicht gut funktionieren sollten. Das 10W60 ist zwar ein relativ altes Öl und verschleißt relativ schnell. Aber Abarth schreibt eh alle 12 Monate/10./15./20.000km einen Wechsel vor. Das 10W50 von Selenia schreiben die nur vor um noch einmal abzukassieren, denn das Zeug ist schon recht teuer. In der Garantie machen die halt die Regeln.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Comp.; ALFA ROMEO Giulietta; Subaru Impreza; 147 GTA


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sw_wieschnee (10.07.2017), honolulu (11.07.2017)

sw_wieschnee

Abarth-Fahrer

  • »sw_wieschnee« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 147

Dabei seit: 2. Juni 2016

Aktivitätspunkte: 780

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

3

Montag, 10. Juli 2017, 15:42

Ok...vielleicht kann man aus den zweifelsohne hübschen Dosen, die sich dann über die Jahre ansammeln, was Schönes basteln...;-)

Mein Auto: Abarth 595C Turismo, Serie 4 (165PS) / Bicolore Scorpione Schwarz/Record Grau + Trennlinie Weiß / Ledersportsitze Schwarz, VERDECK Schwarz / Bi-Xenon Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage / Automatisiertes 5-Gang-Schalt-Getriebe "Abarth Competizione" / Automatisch abblendender Innenspiegel / 17" Leichtmetallfelge Design "Touring" 10-Y-Speichen Finish Silber / Tiefergelegtes Koni Sportfahrwerk mit FSD-System (Frequency Selectice Damping) vorne / Rot lackierte Bremssättel / Beats© Soundsystem / Uconnect® HD-Navisystem, Europak., Radio 7" Touchscreen, AUX-IN, USB, Bluetooth, DAB, Uc / Carplay / Android Auto – Smartphone Mirroring


GTIler

Mitglied

  • »GTIler« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 16

Dabei seit: 1. Februar 2017

Wohnort: München

Aktivitätspunkte: 90

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 20. Juli 2017, 12:37

Was haltet ihr von Mobil 1 Peak Life 5w-50?
Fährt das hier jmd?
Sollte ja eigentlich dem selenia in nichts nachstehen :)

Mein Abarth 595: 2015er Turismo 160 PS Schalter, Gara Weiß, Record Monza


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 762

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Pernegg an der Mur

Aktivitätspunkte: 23965

Danksagungen: 404

  • Nachricht senden

5

Freitag, 21. Juli 2017, 03:08

hy

ich bin Mobil1 5w-50, shell 10w60, und selenia 10w50 gefahren.

alle gleich auf ventilgeräusche mit 10w60 minimal weniger.

5w50 top das beste ais beiden welten.

der t jet verträgt eigentlich alles.

nur bitte woe gesagt in der garantiezeit schon darauf achten.

p.s. das selenia findet man im internet sehr günstig.

glg.
In doubt flat out =) Colin McRae

Mein Abarth Grande Punto: G Tech RSS Evo R, 200zellen Kat, Schmiedekolben und viele Feinheiten, TurboGroove mit YellowStuff und FischerStahlflex. von Abarth Damisch Graz mit freundlicher Unterstützung von G Tech Stetten


jorgus

Mitglied

  • »jorgus« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 36

Dabei seit: 4. Juli 2017

Wohnort: Hemer

Aktivitätspunkte: 210

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

6

Montag, 16. Oktober 2017, 23:17

Selenia 10W50

Gerade gibt das Selenia 10W50 günstig bei Amazon zu kaufen. Die 2L Dose für 45,30 Euro (sogar Prime).



Nur zur Info, falls jemand Bedarf hat.... Hier der Link:

https://www.amazon.de/dp/B01LQRRJZY/ref=…i_q.r5zbZA9C9M8

Mein Abarth 595C: Abarth 595C competizione, Abarth-rot, Corsa-Felge, Sabelt, EZ 04.10.2017


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TOM-595C (17.10.2017)

Drehzahl

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 425

Dabei seit: 25. August 2016

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 2185

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 17. Oktober 2017, 16:44

Ich zahle beim Abarth-Händler 19,50 pro Liter.
Gruß,
Michael

Mein Abarth 595C: Serie 4, schwarz, 17 Zoll, abged. Scheiben, Leder, 145PS, BMC, Ultimate


Giftzwerg70

Abarth-Schrauber

  • »Giftzwerg70« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 319

Dabei seit: 7. April 2017

Wohnort: 24113 Kiel

Aktivitätspunkte: 1625

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 17. Oktober 2017, 17:54

Das war bei Amazon bis jetzt das billigste Angebot..war auch nur 30 Minuten lang drinne

Mein Abarth 595: Competizione, Record Grau, Xenon, Beats, Uconnect 7", Estetico schwarz, Brembo Gelb, Sabelt Carbon Alcantara mit Sitzheizung, Apple Carplay , OZ Ultraleggera+Spurplatten, Mittelarmlehne Armster 2, Antenne in Seitenscheibe, Parksensoren, Carbon Cockpit, ablendbarer Spiegel, Rückbank ausgebaut, DNA Heckstrebe oben und unten


amphore

Mitglied

  • »amphore« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 18

Dabei seit: 27. Februar 2018

Wohnort: Alsdorf

Aktivitätspunkte: 90

--- A C
-
* *

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

9

Freitag, 9. März 2018, 12:39

Ravenol hat ein neues RRS SAE 5W-50 herausgebracht.

Von den Daten her übertrifft es das Selenia Abarth 10W-50.

Wäre das nicht ein sehr gutes Öl für nach der Garantiezeit?

MfG, Helmut
»amphore« hat folgende Dateien angehängt:

Mein Abarth 595: Bestellt am 06.04.18 -> Competizione, Abarth Rot, Kit Estetico Schwarz, Supersport Felge


NiccoSpgnl

Abarth-Fan

  • »NiccoSpgnl« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 48

Dabei seit: 27. April 2015

Wohnort: Gütersloh

Aktivitätspunkte: 280

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

10

Samstag, 10. März 2018, 01:15

Ich fahre seit 3 Jahren das Mobil1 Peak-life 5w50 und habe keine Probleme. Weil angeblich Fälschungen von den 4L Gebinden unterwegs sind oder waren, bestelle ich nichts mehr im Netz und greife auch nur noch auf die 1L Gebinde zurück. Das Öl ist jetzt auch unter einem anderen Namen zu finden. Ich glaube es war "excellent wear protection".


https://centoteam.wordpress.com/

Mein Abarth 500: Abarth 500 gekauft als "esseesse". Software Mazza engineering Stufe 2 mit Soundoption, 200 Zellen Kat, Record Monza 2x104mm Endrohre, Kaltluftansaugung mit Ori Kasten und K&N Matte, G-Tech Front-Ladeluftkühler, KW-Gewindefahrwerk, Lenso BSX 7,5x17 ET35, VA 15mm, HA 20mm Lochkreisadapterplatten, DNA Sturzplatten HA, S-Forza Oversize Diffusor und Zusatzschweller schwarz lackiert inkl. Kühlergrill, 2-Din Radio mit Navi, Kofferraumausbau mit Aktivsubwoofer



Ralf1975

Mitglied

  • »Ralf1975« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 40

Dabei seit: 18. September 2016

Aktivitätspunkte: 230

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 13. März 2018, 19:42

Ich kaufe mein Selenia immer bei Ebay. Gibts öfters Angebote für 22€ die Dose. Erst letzte Woche wieder etwas bestellt.

Mein Abarth 500: Magneti Marelli Sportauspuff TRACKDAYS , G-Tech Tuningbox


Lollipop

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 38

Dabei seit: 8. Juli 2013

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 210

K
-

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 18. März 2018, 21:06

Mein Schrauber hat uns das Aral 0W-40 Supertronic empfohlen , was BMW auch in seine M Hochdrehzahlmotoren mit Biturbo einfüllt !!!
:unschuldig: "Teufelchen im Blut.Engelchen im Herzen und bisschen Wahnsinn im Kopf." :unschuldig:

Mein Auto: Abarth 500C, MTA, Felgen TEC AS2 17"(pink:) /Abarth 595, Bi-Xenon, Beats (DAB), Ledersitze schwarz, Kit Estetico Schwarz, Abarthfelgen Design Sport 17"


Yoshi

Abarth-Profi

  • »Yoshi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 814

Dabei seit: 21. November 2015

Wohnort: 73117 Wangen

Aktivitätspunkte: 4125

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 214

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 18. März 2018, 21:16

Dann hat dein Schrauber wenig Ahnung. Aufgrund der thermischen Belastung der T-Jet Motoren und des sehr schlichten Kühlsystems sollte mindestens ein 10W50 verwendet werden! Und meine dauerhafte Empfehlung ist das Shell Helix Ultra Racing 10W60...
race. don't play.

Mein Auto: Abarth 500, ST-Suspension ST-X, DNA Vorderachsstabilisator, DNA Hinterachsstabilisator, OMP Querlenkerabstützung, Powerflex PU-Buchsen, Brembo GT Monoblocksättel, Spiegler Stahlflexbremsleitungen, DNA Querverstrebungen, BMC CDA Airbox, Airtec Ladeluftkühler, G-Tech GT278 Abgasanlage. Upcoming: TD04 Turbo, Downpipe & HRR-Krümmer


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (20.04.2018)

LaDaDi500

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 455

Dabei seit: 5. September 2014

Aktivitätspunkte: 2290

Danksagungen: 198

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 18. März 2018, 23:38

Mein Schrauber hat uns das Aral 0W-40 Supertronic empfohlen , was BMW auch in seine M Hochdrehzahlmotoren mit Biturbo einfüllt !!!
Mal in die Glaskugel schauen ... Er hatte zufällig ein ganzes Fass davon in der Werkstatt stehen?

Mein Abarth 500: Grau, Felgen drauf, Reifen dran, Lenkrad drin, Sitze drin, ...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

amphore (22.04.2018)

Lollipop

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 38

Dabei seit: 8. Juli 2013

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 210

K
-

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

15

Montag, 19. März 2018, 11:01

Dann hat dein Schrauber wenig Ahnung. Aufgrund der thermischen Belastung der T-Jet Motoren und des sehr schlichten Kühlsystems sollte mindestens ein 10W50 verwendet werden! Und meine dauerhafte Empfehlung ist das Shell Helix Ultra Racing 10W60...
Hab nochmal Rücksprache gehalten, er meinte aber das Aral Öl Megatronic 10W60 und das würde doch passen?
:unschuldig: "Teufelchen im Blut.Engelchen im Herzen und bisschen Wahnsinn im Kopf." :unschuldig:

Mein Auto: Abarth 500C, MTA, Felgen TEC AS2 17"(pink:) /Abarth 595, Bi-Xenon, Beats (DAB), Ledersitze schwarz, Kit Estetico Schwarz, Abarthfelgen Design Sport 17"


Bert

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 120

Dabei seit: 9. Januar 2018

Aktivitätspunkte: 615

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

16

Freitag, 20. April 2018, 18:25

Ich hab heute bei meinem Spider nach den ersten 3000km das Öl wechseln lassen.
Erstaunlicherweise soll da jetzt 5W40 rein. Ist jetzt auch drin. Kein Selenia Abarth.

Mein Abarth 124 spider: schwarz/rot +BOSE, Oz Alleggeritas, BMC Luffi


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 273

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 6370

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

17

Freitag, 20. April 2018, 19:11

Bert:
Dein Multiair Motor braucht im Gegensatz zum T-Jet im 595 auch 5W40;-)

Bert

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 120

Dabei seit: 9. Januar 2018

Aktivitätspunkte: 615

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

18

Freitag, 20. April 2018, 19:30

Gut für mich, ist deutlich günstiger :)

Mein Abarth 124 spider: schwarz/rot +BOSE, Oz Alleggeritas, BMC Luffi


redtshirt

Abarth-Schrauber

  • »redtshirt« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 305

Dabei seit: 24. August 2016

Aktivitätspunkte: 1580

Danksagungen: 119

  • Nachricht senden

19

Freitag, 20. April 2018, 20:00

pass auf, dass es das richtige 5W40 ist für die Multiair (wegen Schaumbildung). Das ist im allgemeinen auch nicht gerade günstig.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Comp.; ALFA ROMEO Giulietta; Subaru Impreza; 147 GTA


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bert (20.04.2018)

Bert

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 120

Dabei seit: 9. Januar 2018

Aktivitätspunkte: 615

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

20

Freitag, 20. April 2018, 23:56

Ist das richtige, hab nachgesehen. Danke für den Hinweis!

Mein Abarth 124 spider: schwarz/rot +BOSE, Oz Alleggeritas, BMC Luffi


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

redtshirt (21.04.2018)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!