Augustin Group

Ralf1975

Abarth-Fan

  • »Ralf1975« ist männlich

Beiträge: 54

Dabei seit: 18. September 2016

Aktivitätspunkte: 315

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. Mai 2018, 11:30

Motorschaden reparieren?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen.
Ich hatte ja schon viel Pech mit meinem Abarth die letzten Monaten. Jetzt hat er auch noch einen Motorschaden. Auf der Autobahn, bei ca.210kmh, plötzlich kompletter Leistungsabfall. Der Motor lief dann nur noch auf 3 Zylinder. In der Werkstatt wurde dann festgestellt, das der 3te Zylinder keine kompression mehr hat. Eine geschmolzene Kerze und Loch im Kolben sind die Ursache dafür. Man könnte den Motor instandsetzen, doch die Werkstatt meinte, sie könnte gute, gebrauchte für ca. 1500€ komplett besorgen. Mit Einbau könnte es so 3000-3500€ kosten. Das Auto wollte ich eigentlich schon nach den ganzen reparaturen weg tun, doch irgendwie hänge ich doch dran. Was meint ihr, ist der Preis i.O. für den Einbau?
Der Abarth ist BJ 2009, das Getriebe und viele andere kleinigkeiten wurden seit September schon für knapp 2000€ instandgesetzt.

Verbaut war die GTech Box. Keine Ahnung, ob die vielleicht mit dran schuld ist. Der Motor hat 116.000km gelaufen, die Box war gut 40.000km verbaut.

Mein Abarth 500: Magneti Marelli Sportauspuff TRACKDAYS , G-Tech Tuningbox


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 458

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12365

Danksagungen: 703

  • Nachricht senden

2

Montag, 21. Mai 2018, 11:55

Hi.

Tut mir leid sowas zu lesen. Die GTech Box würde ich dafür nicht vordergründig verantwortlich machen wollen. Das Problem sind die Kolben der Baureihen bis 2014 (bis Euro5) und höhere Laufleistungen. Ebenso die hohe thermische Belastung von Zylinder 2 und 3.
Der Preis ist ganz ok.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GT_driver« (21. Mai 2018, 12:01)

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (23.05.2018)

Ralf1975

Abarth-Fan

  • »Ralf1975« ist männlich

Beiträge: 54

Dabei seit: 18. September 2016

Aktivitätspunkte: 315

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

3

Montag, 21. Mai 2018, 12:01

Was ist den an den Kolben anders wen ich fragen darf?

Mein Abarth 500: Magneti Marelli Sportauspuff TRACKDAYS , G-Tech Tuningbox


Andreas D.

Abarth-Schrauber

  • »Andreas D.« ist männlich

Beiträge: 333

Dabei seit: 16. Juni 2017

Wohnort: Hürth

Aktivitätspunkte: 1700

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

4

Montag, 21. Mai 2018, 12:03

Finde den Preis für den Austauschmotor in Ordnung.
===================== The speed was right, but the corner was too tight! 8| :wacko:

Mein Abarth 595C: 595C Competizione MTA, Record Grau, Sabelt Stoff, Beats, Navi 7", Felgen 17" Supersport 12 Speichen Mattschwarz, Apple Car Play, Estetico Matt-Grau, Brembo schwarz


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 458

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12365

Danksagungen: 703

  • Nachricht senden

5

Montag, 21. Mai 2018, 12:04

Hallo!

@ralf
Das Material ist ein anderes sowie die Legierung des Kolben.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Ralf1975

Abarth-Fan

  • »Ralf1975« ist männlich

Beiträge: 54

Dabei seit: 18. September 2016

Aktivitätspunkte: 315

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

6

Montag, 21. Mai 2018, 13:36

@GT_driver

OK, wieder etwas gelernt.

Mein Abarth 500: Magneti Marelli Sportauspuff TRACKDAYS , G-Tech Tuningbox


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 458

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12365

Danksagungen: 703

  • Nachricht senden

7

Montag, 21. Mai 2018, 18:00

Hi.

Kein Thema. Musst halt wissen wie lang du den Wagen behalten willst.Vom Grunde her könnte man jetzt auch Nägel mit Köpfen machen und den Motor standfest bauen.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Gogo

Abarth-Fahrer

Beiträge: 146

Dabei seit: 4. Februar 2018

Aktivitätspunkte: 740

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

8

Montag, 21. Mai 2018, 19:21

Beim Austauschmotor kann die genau das gleiche passieren wer weiß wie der Vorgänger den Gefahren hat oder wie lange der gestanden hat keiner

Wenn du an dem Wagen hängst hast du die beste Basis den Motor aufzubauen
Da nur der Kolben defekt ist und kein Rumpf oder sonstiges könntes du den Motor neu aufbauen

Mein Auto: Abarth 595 Competizione


Ralf1975

Abarth-Fan

  • »Ralf1975« ist männlich

Beiträge: 54

Dabei seit: 18. September 2016

Aktivitätspunkte: 315

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

9

Montag, 21. Mai 2018, 21:05

@GT_Driver
@Gogo

Da war ich auch schon am Überlegen, etwas mehr jetzt zumachen am Motor.
Aber leider wüsste ich hier in der Osnabrücker Umgebung jetzt niemanden, der solche Motoren tunt.

Mein Abarth 500: Magneti Marelli Sportauspuff TRACKDAYS , G-Tech Tuningbox


Zyzigs

Mitgliedschaft beendet

10

Dienstag, 22. Mai 2018, 10:28

Flitz' doch nach Bayern runter, mach drei Tage Urlaub im Hotel Alte Post während Dein Wagen eine Verjüngungskur in Stetten bekommt. ;)


Koco der 1.

Mitgliedschaft beendet

11

Dienstag, 22. Mai 2018, 19:04

Hallo Ralf,

das tut mir aber Leid, du hast aber auch ein Pech. Wie meine Vorredner schon geschrieben, jetzt hast du die Möglichkeit den Motor neu und standfest aufzubauen.
Alles andere macht kein Sinn wie zb. verkaufen.

Ich wünsche dir viel Geduld und Ausdauer (Geld) bei der Reparatur und das dein Wägelchen bald wieder fährt.

Gruß René

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 23. Mai 2018, 09:16

Kolben und verdichtung hat sich geändert meines Wissens


glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!