Reeexx

Mitglied

Beiträge: 5

Dabei seit: 26. Januar 2015

Aktivitätspunkte: 35

  • Nachricht senden

1

Freitag, 27. März 2015, 08:52

MS Design Felgen 8x17 ET10 (215/35/17) / VA 7x17 ET02 (195/45/17)

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

Bin momentan auf Felgensuche für den Sommer und habe ein gutes Angebot erhalten für die obengenannte Felgen. Ich kenne mich mit Felgen/Fahrwerk nicht so gut aus. Als ich den Abarth gekauft habe, waren Federn von der Marke Hiltrac montiert ( das Fahrzeug wurde auch so vorgeführt. Im Fahrzeugausweis steht Abstand, Radmitte-Kotflügelrand vorne 330mm / hinten 320mm.

Kann mir jemand sagen/erklären ob ich diese Felgen ohne Bearbeitung der Karrosserie montieren kann? Brauche ich evtl. noch Distanzscheiben?

Danke euch!

Viele Grüsse aus der Schweiz :thumbsup:


Reeex

Mein Abarth 500:


z1100st

Abarth-Fan

  • »z1100st« ist männlich

Beiträge: 95

Dabei seit: 24. Oktober 2014

Wohnort: Stein-Neukirch

Aktivitätspunkte: 485

-- W W
-
5 9 5

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

2

Freitag, 27. März 2015, 09:45

Hallo, vorausgesetzt der Lochkreis (98mm, oder 100mm mit Versatzschrauben) passt, wird es wohl sehr, sehr eng werden.

Wenn wir mal von ET38 der original Felgen ausgehen, kommen die angebotenen Felgen hinten 28mm und vorne 36mm weiter raus.
Da würde ich mal schätzen, ohne umbördeln der Radhauskante wird das nichts....

Bist du sicher, dass die ET02 an der VA und die ET10 an die HA montiert werden?
Anders herum wäre es eigentlich sinnvoller (wenn wir mal die Breite außer Acht lassen)
Stimmen deine Angaben?

Der sicherste Weg wäre, vor dem Kauf mal montieren und in Augenschein nehmen, falls möglich :whistling:

Gruß Thorsten
Abarth 500 Serie 3 Turismo 1.4 T-Jet 118 KW, Scorpione Schwarz, Dach CHESS weiß, Record Monza, Eibach ProKit Tieferlegung 20mm, Serienräder (SPV VA 24mm, HA 40mm), Schmidt Revolution Mystic 7,5 x 17 (SPV HA 24mm), Mazza Optimierung

tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 591

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18565

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1557

  • Nachricht senden

3

Freitag, 27. März 2015, 10:04

kommen die angebotenen Felgen hinten 28mm
>>> kommt noch weiter raus mit 8" ... zu der ET noch ein halbes Zoll dazu!

..also 12,7 mm dazu >>> das sind dann hinten 40,7 mm !
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Reeexx

Mitglied

Beiträge: 5

Dabei seit: 26. Januar 2015

Aktivitätspunkte: 35

  • Nachricht senden

4

Freitag, 27. März 2015, 10:23

Hallo, vorausgesetzt der Lochkreis (98mm, oder 100mm mit Versatzschrauben) passt, wird es wohl sehr, sehr eng werden.
Es sind auf jedenfall 4x98...
Wenn wir mal von ET38 der original Felgen ausgehen, kommen die angebotenen Felgen hinten 28mm und vorne 36mm weiter raus.
Da würde ich mal schätzen, ohne umbördeln der Radhauskante wird das nichts....
Mein Abarth hat so Kunsstofflippen bei den hinteren Radläufe, ich gehe davon aus, dass er schon vorhin breitere Felgen drauf hatte.

Bist du sicher, dass die ET02 an der VA und die ET10 an die HA montiert werden?
Anders herum wäre es eigentlich sinnvoller (wenn wir mal die Breite außer Acht lassen)
Stimmen deine Angaben?
Laut Homepage von MS Design, stimmen die Angaben.

Der sicherste Weg wäre, vor dem Kauf mal montieren und in Augenschein nehmen, falls möglich
Wäre wahrscheinlich am besten. ;)
Gruß Thorsten
Wie kann ich das löschen? :D Mit dem Handy ist alles so mühsam.

Gruss

Reeexx

Mein Abarth 500:


sloty1967

Abarth-Profi

  • »sloty1967« ist männlich

Beiträge: 442

Dabei seit: 12. März 2012

Wohnort: Duisburg

Aktivitätspunkte: 2245

D U
-

Danksagungen: 124

  • Nachricht senden

5

Freitag, 27. März 2015, 12:53

Nur mal so zur Info, MS Design macht auch Bodykits und mit den dicken Backen passt es dann wieder 8)

Die Felgen sind garantiert nicht für eine Serien Kotflügel gedacht.


Ein ABARTH zu laut...? Geht nich!

Mein Abarth 500C: Esseesse mit Kit Koni Brembo, MTA und diversen Optimierungen die schön machen und Spaß bringen in Grigio Record/Nero mit Gulf Kriegsbemalung


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (27.03.2015), Reeexx (27.03.2015)

joh

Abarth-Meister

  • »joh« ist männlich

Beiträge: 1 226

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 6190

Danksagungen: 384

  • Nachricht senden

6

Freitag, 27. März 2015, 17:38

kommen die angebotenen Felgen hinten 28mm
>>> kommt noch weiter raus mit 8" ... zu der ET noch ein halbes Zoll dazu!

..also 12,7 mm dazu >>> das sind dann hinten 40,7 mm !


Die Felge steht 40,7 mm weiter aus dem Radhaus. Bei gleicher Reifengröße, auf einer um 1 Zoll breiteren Felge,wird der Reifen aber mehr gespannt. Das heißt, das der Reifen weniger als die 40,7 mm weiter nach außen kommt.



Die 8x17 für hinten könnten knapp funktionieren. Fahre selbst 8x17 ET 16 und da ist noch etwas Luft. Allerdings fallen Reifen trotz gleich gekennzeichneter Reifenbreite nach Hersteller unterschiedlich aus...
Die 7x17 ET 2 werden niemals funktionieren. Außerdem liegt beim 500er die ET Grenze bei 5.
Gruß Joh

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Reeexx (27.03.2015)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!