Windschott500

Chrisr.2601

Abarth-Fahrer

Beiträge: 118

Dabei seit: 27. April 2015

Aktivitätspunkte: 660

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 28. April 2015, 11:47

Neuvorstellung und Auspufffrage..

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi aus Bamberg :)

Bin der Chris aus Bamberg, 26 Jahre alt und eigentlich schon immer Autoverrückt!
Nach langem suchen nach einem Mini Cooper S, ergab sich jetzt jedoch kurzfristig der Verkauf eines 2011er Fiat 500 Abarth aus der Familie!
Das Fahrzeug wurde 2011 Neu gekauft und hat jetzt 39000 km auf der Uhr...Farbe ist Rot!

Werde den morgen abholen können und habe heute schon ein paar Fragen:

- Welchen Auspuff könnt ihr mir empfehlen?? Fahrzeug soll in naher Zukunft leistungsgesteigert werden...Also Optionen ala 200 Zellen Kat und Downpipe sollen folgen! Der neue Auspuff soll sich gut anhören, aus Edelstahl sein und möglichst ab Kat! Hab an die IMASAF und oder die Friedrich Anlage gedacht?? Was sagt ihr??

- Welches Fahrwerk? Dachte an das Eibach Kit, also Dämpfer und Federn...Taugt das??

Der Fiat ist wirklich super gepflegt, wurde kaum geheitzt und war schon immer ein kleiner Traum von mir!

Würde mich über ein paar Meinungen sehr freuen...

Mein Abarth 500: Fiat 500 Abarth-Ez:2011-ROT-Bilstein B14 Gewinde-Felgen 17 Zoll schwarz Matt PLASTIDIP


starsky

Abarth-Meister

  • »starsky« ist männlich

Beiträge: 978

Dabei seit: 28. Februar 2013

Wohnort: Freiburg

Aktivitätspunkte: 5000

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 28. April 2015, 13:53

Hi, willkommen und Glückwunsch zu deiner Knallbüchse ;)

bzgl deiner offenen Fragen helfen dir evtl. diese links weiter:

Endschalldämpfer / Auspuffanlagen für A500/A500C mit Straßenzulassung
Tieferlegungs- Pics A500

Mein Abarth 500: nero-rosso | G-Tech evo-s+ | gt-278s+ | Forge WG | BMC | 30/40 Spur | Eibach pro-kit | short shifter | Rituals Duftspender


Chrisr.2601

Abarth-Fahrer

Beiträge: 118

Dabei seit: 27. April 2015

Aktivitätspunkte: 660

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 28. April 2015, 14:31

Speziell dieses Fahrwerk: http://www.ebay.de/itm/903001301220461-E…=item541abd7d7b

Hast du da Erfahrungen? Weil ich in dem "Tieferlegungs- Pics A500" gelesen habe das du darüber was geschrieben hast?

Wie ist der Fahrkomfort? Und wie weit kommt er runter??

Mein Abarth 500: Fiat 500 Abarth-Ez:2011-ROT-Bilstein B14 Gewinde-Felgen 17 Zoll schwarz Matt PLASTIDIP


starsky

Abarth-Meister

  • »starsky« ist männlich

Beiträge: 978

Dabei seit: 28. Februar 2013

Wohnort: Freiburg

Aktivitätspunkte: 5000

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 28. April 2015, 16:03

Es ging dabei lediglich um die Pro-Kit "Federn" ;) Fahrwerkmäßig wirst du über die SUFU sehr viele Freds finden aber die meisten hier fahren wohl KW oder Bilstein. Speziell bei mir steht das Bilstein ganz oben auf der todo Liste für 2016.

Mein Abarth 500: nero-rosso | G-Tech evo-s+ | gt-278s+ | Forge WG | BMC | 30/40 Spur | Eibach pro-kit | short shifter | Rituals Duftspender


WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich

Beiträge: 2 493

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 12525

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 596

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 28. April 2015, 19:49

Servus Chris!

Auch von mir ein "herzliches Willkommen" hier im Forum! Wünsche Dir viel Spaß und kurzweilige Stunden mit uns.

Du fragst nach "Auspuff" und "Fahrwerk"... Nun, wenn du Dich hier ein wenig einliest, wirst Du feststellen, dass die Meinungen zu jedem Thema auseinander gehen und Du letztlich auch keine definitive Antwort haben wirst.

Was ich Dir aber empfehlen kann ist, dass Du Dich einmal umschaust, ob nicht in naher Zukunft ein Treffen bzw. ein Stammtisch in Deiner Nähe ist. In Ingolstadt wird von einer kleinen Schar Abarthisti in gewissen zeitlichen Abständen ein Stammtisch abgehalten, der eigentlich immer großen Zulauf hat. Hier triffst Du die unterschiedlichsten Modelle in allen Variantionen. So eine Fahrt nach Ingolstadt läst sich auch prima mit einem Besuch des Ingolstadt Village kombinieren. Die Franken machen in der Umgebung von Nürnberg auch ab und zu einen Stammtisch, wo Du ebenfalls nette Leute triffst. Oder Du setzt Dich in Deinen Abarth und besuchst ein Clubtreffen vom Abarth Club Bavaria...

Ich weiß, ist immer zu fahren, aber es sollte sich auch lohnen. :top:

Wie auch immer - wünsche Dir weiterhin viel Spaß mit Deinem Abarth und immer eine unfallfreie Fahrt.

Viele Grüße aus Oberbayern
Stefan

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico nun mit Brembo-Stopper und Magneti Marelli SS500RR. NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"...


malibu426

Abarth-Profi

Beiträge: 520

Dabei seit: 11. November 2009

Aktivitätspunkte: 2685

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 28. April 2015, 22:56

Hi aus Bamberg :)

Welchen Auspuff könnt ihr mir empfehlen?? Fahrzeug soll in naher Zukunft leistungsgesteigert werden...Also Optionen ala 200 Zellen Kat und Downpipe sollen folgen! Der neue Auspuff soll sich gut anhören, aus Edelstahl sein und möglichst ab Kat! Hab an die IMASAF und oder die Friedrich Anlage gedacht?? Was sagt ihr??

- Welches Fahrwerk? Dachte an das Eibach Kit, also Dämpfer und Federn...Taugt das??

Der Fiat ist wirklich super gepflegt, wurde kaum geheitzt und war schon immer ein kleiner Traum von mir!

Würde mich über ein paar Meinungen sehr freuen...

Hallo, da hast Du aber Glück, dass jemand in BA ist, der Dir helfen kann.

Wende Dich mal an Michael von hotcars24.de, von dem habe ich auch meine Fahrwerke und Auspuffanlagen...



Ciao

Dany

Chrisr.2601

Abarth-Fahrer

Beiträge: 118

Dabei seit: 27. April 2015

Aktivitätspunkte: 660

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 29. April 2015, 11:13

Cool und Danke für die Antworten! Soweit ich weis ist das Eibach Fahrwerk doch mit Bilstein Dämpfern bestückt??? Also dann doch soweit ok, oder?

Mein Abarth 500: Fiat 500 Abarth-Ez:2011-ROT-Bilstein B14 Gewinde-Felgen 17 Zoll schwarz Matt PLASTIDIP


Chrisr.2601

Abarth-Fahrer

Beiträge: 118

Dabei seit: 27. April 2015

Aktivitätspunkte: 660

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 29. April 2015, 11:21

Speziell ginge es mir um diese beiden Auspuffanlagen...


http://www.ebay.de/itm/IMASAF-kompletter…=item3f25f7e6d3

http://www.ebay.de/itm/Friedrich-Motorsp…=item5ae6068767


Sind die vom Klang her viel lauter als die Serie?? Hab den großen Auspuff- Beitrag hier im Forum schon gelesen, jedoch ist es sicher live noch einmal ne andere Hausnummer,oder??

Hat jemand von euch Erfahrungen mit den beiden Anlagen?

Mein Abarth 500: Fiat 500 Abarth-Ez:2011-ROT-Bilstein B14 Gewinde-Felgen 17 Zoll schwarz Matt PLASTIDIP


corradonobby

Abarth-Fahrer

  • »corradonobby« ist männlich

Beiträge: 87

Dabei seit: 12. August 2013

Wohnort: Bergisch Gladbach

Aktivitätspunkte: 505

--- G L
-
M H

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 29. April 2015, 13:33

Zum IMASAF kann ich Dir nichts sagen, zum Friedrich ja. Der Friedrich ist sobald er noch Neu ist sogar leiser wie der originale. Sobald er ca. 2-3000km runter hat bekommt er einen dumpfen Klang ohne wirklich laut zu werden. Ich hatte den Schalldämpfer auf und der verjüngt sich innen auf 47mm. Ich habe das bei meinem Schalldämpfer auf 60mm Innenrohrmaß ändern lassen. Man merkt nun das er etwas mehr raus bläst, ist noch etwas dumpfer geworden ohne richtig laut zu wirken. Langstreckentauglich

  • »Made_In_Switzerland« ist männlich

Beiträge: 709

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Wohnort: 9300 Wittenbach

Aktivitätspunkte: 3570

Danksagungen: 156

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 29. April 2015, 14:43

Auspuff: BullX + 200 Zellen Kat
Fahrwerk: KW V3 und Pu Buchsen rundum
+Drexler Sperre
+GT1446/GT2554 umbau
+Passende Bereifung
Das würd ich dir empfehlen :top: :D

Edit:
+Ladeluftkühler
+Assetto Corse Gitter
+Assetto Corse Spoiler
+Recaro PP
+Käfig
+ESP off Schalter
+CAE Shortshifter
+Dicke Brieftasche LOL

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Made_In_Switzerland« (29. April 2015, 14:51)

Mein Abarth 500:



Chrisr.2601

Abarth-Fahrer

Beiträge: 118

Dabei seit: 27. April 2015

Aktivitätspunkte: 660

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 29. April 2015, 14:48

Von der BULLX hab ich schon des öfteren gehört... Wo kann man die günstig beziehen???

Also von der Friedrich bin ich jetzt weg gekommen...Hab jetzt schon öfter gelesen das diese kaum einen Unterschied zur originalen haben soll..

Imasaf wäre eben noch interessant... Jedoch hab ich noch keine Info bezüglich des Rohrdurchmessers gelesen und von der Haltbarkeit...

Mein Abarth 500: Fiat 500 Abarth-Ez:2011-ROT-Bilstein B14 Gewinde-Felgen 17 Zoll schwarz Matt PLASTIDIP


  • »Made_In_Switzerland« ist männlich

Beiträge: 709

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Wohnort: 9300 Wittenbach

Aktivitätspunkte: 3570

Danksagungen: 156

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 29. April 2015, 14:51

Mein Abarth 500:


Chrisr.2601

Abarth-Fahrer

Beiträge: 118

Dabei seit: 27. April 2015

Aktivitätspunkte: 660

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 30. April 2015, 07:59

Was haltet ihr von dieser Anlage?? Angeblich EG Genehmigung und an sich ein Super Preis,oder?? Hat jemand Erfahrungen damit??

http://www.italo-welt.de/Abarth-500-Powe…-Edelstahl-76mm

Mein Abarth 500: Fiat 500 Abarth-Ez:2011-ROT-Bilstein B14 Gewinde-Felgen 17 Zoll schwarz Matt PLASTIDIP


tommy00

Mitgliedschaft beendet

14

Donnerstag, 30. April 2015, 09:52

@schweizer
ist aber dann nur noch was als Zweitwagen oder was für junge Bubbies :D

szhgc12

Mitgliedschaft beendet

15

Donnerstag, 30. April 2015, 11:00

+Drexler Sperre


...die Info ist so nicht korrekt, es gibt die Sperre von Drexler aktuell nur für das M32 6.Gang Getriebe. Wenn man eine Lamellensperre für den 500er möchte, dann wäre G-Tech ein guter Tip.

  • »Made_In_Switzerland« ist männlich

Beiträge: 709

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Wohnort: 9300 Wittenbach

Aktivitätspunkte: 3570

Danksagungen: 156

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 30. April 2015, 11:16

Ich hatte letztes jahr bei Drexler angefragt, da hatten sie noch welche ;) (kosten 1800 Euro :pinch: )

Mein Abarth 500:


szhgc12

Mitgliedschaft beendet

17

Donnerstag, 30. April 2015, 11:29

Ich hatte letztes jahr bei Drexler angefragt, da hatten sie noch welche


...habe auch letztes Jahr schriftlich "direkt" angefragt (20. August 2014) und weil es für das 5Gang nicht gab, habe ich mir eine andere L-Sperre besorgen müssen....Auf der HP ist auch nichts zu finden - nur für den Assetto Corse und der hat ein M32 Getriebe (der alte mit Handschalter).

  • »Made_In_Switzerland« ist männlich

Beiträge: 709

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Wohnort: 9300 Wittenbach

Aktivitätspunkte: 3570

Danksagungen: 156

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 30. April 2015, 11:50

Ich hab mal den Kostenvoranschlag hervorgekramt, du hast recht, bei mir steht auch was von M32 drin :rotwerd: Voll versagt, Wahrscheinlich hatte mich der Preis so schockiert, dass ich gar nicht darauf geachtet hatte :pinch:. Dann halt die Sperre von Prometeo Meccanica ^^

Mein Abarth 500:


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!