Autohaus Renck-Weindel KG

ZockerMax

Mitglied

Beiträge: 15

Dabei seit: 7. August 2014

Aktivitätspunkte: 80

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. August 2014, 03:21

Neuvorstellung und Frage zu Leistungsdaten

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebe Foren Mitglieder,

ich bin seit November 2013 mit dem Virus infiziert und habe nun angefangen einige Änderungen in Angriff zu nehmen.
Gekauft habe ich Ihn vom Vorbesitzer mit dem Hinweis, dass er bereits auf SS Leistung gechipt sei.
Nachdem ich nun zunächst einen SS500RZ montiert und einen BMC Luftfilter montiert hatte ging es kurz vor dem fälligen TÜV Termin zum Prüfstand.
Im Diagramm findet ihr meine Daten.
Nun liegt hier schon die Forge Carbon Air Box und wartet auf Einbau (bis zum nächsten TÜV Termin in zwei Jahren ;)), aber zuvor wollte ich das Thema "Chiptuning" angehen.
Was mir missfällt ist gar nicht die Absolutleistung, sondern die sichtbare Delle um die 3000...
Daher hoffe ich darauf, dass jemand dieses Diagramm als "Original" SS erkennt und mir vielleicht einen Tipp geben kann, ob sich die Fahrt zu G-Tech lohnt, oder ob ich wie geplant weiter machen kann, um dann erneut zum Prüfstand zu fahren.
Immerhin hätte ich dann einen Nachweis für die Leistung der Carbon Air Box, was ich bisher hier nirgends finden konnte ;)

Also Danke fürs pdf klicken und Feedback zu Diagramm geben!

VG ZM
»ZockerMax« hat folgende Datei angehängt:
  • Diagramm.pdf (183,49 kB - 229 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. April 2021, 12:13)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ZockerMax« (7. August 2014, 03:41)

Mein Abarth 500: Record Monza, Forge CBA und Pläne


Punto G²

Mitgliedschaft beendet

2

Donnerstag, 7. August 2014, 11:06

Was ist denn ein SS500RZ?? - Record Monza?

Wichtig ist WO der Vorbesitzer das Chiptuning hat machen lassen, denn gerade da gibt es massive Unterschiede der Programmierung - hab da auch meine Erfahrungen machen dürfen....

ZockerMax

Mitglied

Beiträge: 15

Dabei seit: 7. August 2014

Aktivitätspunkte: 80

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. August 2014, 15:33

Der hier :-)
http://www.ebay.de/itm/Fiat-500-Abarth-M…f-/141267644142


Das werde ich nie mehr rausfinden. Wo hast du gechipped?

Mein Abarth 500: Record Monza, Forge CBA und Pläne


corsa

Abarth-Profi

Beiträge: 472

Dabei seit: 8. November 2011

Aktivitätspunkte: 2385

Danksagungen: 119

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. August 2014, 15:34

Steht in seiner Signatur ;)
Bei Mazza. Foren Sponsor, netter Kerl und scheint sein Zeug echt gut zu kennen.

Abarthar

Abarth-Meister

  • »Abarthar« ist männlich

Beiträge: 1 441

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 7370

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. August 2014, 15:55

Der Luca Mazza ist uneingeschränkt zu empfehlen. Er weiß was er tut. Daneben gibt es noch Pogea Racing die sich auch bestens mit dem Abarth auskennen ;)

Mein Abarth 500: Abarth 500 Alitalia Clubsport: Garrett GT 1446, Mazza Engineering Software, G-Tech Le Mans mit G-Tech Downpipe inkl. 200 Zeller Magnaflow, Pogea-Racing Ladeluftkühler, Mocal Ölkühler, VMaxx 4-Kolben 330mm Big Brake Kit, KW Competition mit Uniball Domlagern, CAE-Shortshifter,2-Sitzer -> Sparco Evo Sitze, Wiechers Clubsportbügel, Powerflex Buchsen rundum, Orra Ansaugung, Racing Motorhaube, Assetto Corse Heckflügel, Nankang AR1


ZockerMax

Mitglied

Beiträge: 15

Dabei seit: 7. August 2014

Aktivitätspunkte: 80

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 7. August 2014, 18:58

Danke für die Infos.
Also lieber Luca Mazza, Pogea Racing oder G-Tech. Was sagt ihr zu dem Diagramm?

Mein Abarth 500: Record Monza, Forge CBA und Pläne


Punto G²

Mitgliedschaft beendet

7

Donnerstag, 7. August 2014, 20:44

Wie schon gesagt, habe ich die Mazza Stufe 2 drauf und bin zufrieden damit, kann ich auch wärmstens weiter empfehlen.

Davor hatte ich die Software von TT-Chiptuning drauf..... nun ja wieso ich vorher TT-Chiptuning drauf hatte und nun die von Mazza Engineering und damit zufreiden bin kann man sich ja denken^^

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ZockerMax (08.08.2014)

elefantinoblu

Abarth-Schrauber

  • »elefantinoblu« ist männlich

Beiträge: 383

Dabei seit: 31. Januar 2013

Wohnort: Mannheim

Aktivitätspunkte: 1950

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

8

Freitag, 8. August 2014, 08:30

Also ich hatte auch die Mazza, allerdings auf dem 155PS Mito in Verbindung mit Abgasanlage, LLK und Ansaugung von HG und muss sagen dürfte wohl auf knapp 200PS gekommen sein. Zumindest waren andere 200PS Kisten wie Golf GTI und Clio 2.0 RS nicht schneller in der Beschleunigung. 328er war unten raus auch nicht besser
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum

oberstkling

Abarth-Schrauber

  • »oberstkling« ist männlich

Beiträge: 235

Dabei seit: 11. Juni 2012

Wohnort: Bad Feilnbach

Aktivitätspunkte: 1210

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

9

Freitag, 8. August 2014, 09:47

Ich habe meinen bei Pogea machen lassen und bin ich sehr zufrieden, kann ich uneingeschränkt empfehlen!
Du wirst aber auch viele von Gtech gemachte finden die sehr zufrieden sind.
Ich hatte früher auch Gtech, war auch zufrieden.
Meiner Meinung nach wirst du mit Mazza, Gtech oder Pogea glücklich werden, lass dir einfach ein Angebot von allen machen oder nimm wer dir sympathischer ist.
A500C mit Pogea Individual Stage1+, Forge WG gelb, FK-Gewindefahrwerk, ATS Streetrally und genug Leistung und Drehmoment (im Moment)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (08.08.2014), Domuno (08.08.2014), ZockerMax (08.08.2014)

ZockerMax

Mitglied

Beiträge: 15

Dabei seit: 7. August 2014

Aktivitätspunkte: 80

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 10. August 2014, 22:32

Habe gestern die CBA von Forge verbaut. Unabhängig vom sehr guten Geräusch, ist bisher keine Mehrleistung festzustellen. Ich habe mich über die Suche ein bisschen reingelesen und festgestellt, dass es wohl kaum verlässliche Messungen zu den CBAs gibt. Soll ich die 65 Euro investieren und direkt nochmal zum ADAC und vergleichen?

Mein Abarth 500: Record Monza, Forge CBA und Pläne



malibu426

Abarth-Profi

Beiträge: 520

Dabei seit: 11. November 2009

Aktivitätspunkte: 2685

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 10. August 2014, 22:40

kannst machen, jedoch vorher den Minuspol der Batterie für eine Stunde abklemmen, damit sich das Steuergerät schneller neu anlernt.

ZockerMax

Mitglied

Beiträge: 15

Dabei seit: 7. August 2014

Aktivitätspunkte: 80

  • Nachricht senden

12

Montag, 11. August 2014, 07:11

Ok dann mach ich das gleich mal. Wie lang dauert das "Einstellen"?

Mein Abarth 500: Record Monza, Forge CBA und Pläne


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 459

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12375

Danksagungen: 704

  • Nachricht senden

13

Montag, 11. August 2014, 07:14

Hi!

Die 65€ kannst Dir sparen. Lege das Geld lieber aufs Konto "weiteres Tuning". Die Mehrleistung ohne Abstimmung ist marginal.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


ZockerMax

Mitglied

Beiträge: 15

Dabei seit: 7. August 2014

Aktivitätspunkte: 80

  • Nachricht senden

14

Montag, 11. August 2014, 07:42

Hi! Hab vieles von dem 45 Seiten Thread dazu gelesen, am Ende fehlen aber immer Messungen...

Mein Abarth 500: Record Monza, Forge CBA und Pläne


ZockerMax

Mitglied

Beiträge: 15

Dabei seit: 7. August 2014

Aktivitätspunkte: 80

  • Nachricht senden

15

Montag, 11. August 2014, 08:31

Anbei vorab mal zwei Bilder vom Zwerg. Das Esseesse Schild vom Vorgänger muss noch weg, Ein wenig tiefer soll er noch und vorne kommt eine Spoilerlippe ran.
»ZockerMax« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3800.JPG
  • IMG_3801.JPG

Mein Abarth 500: Record Monza, Forge CBA und Pläne


LucaGT

Abarth-Meister

  • »LucaGT« ist männlich

Beiträge: 980

Dabei seit: 13. Oktober 2008

Wohnort: Konstanz

Aktivitätspunkte: 5000

Danksagungen: 612

  • Nachricht senden

16

Montag, 11. August 2014, 11:01

Servus,

anhand vom Diagramm hätte ich gesagt, dass etwas mit dem Ladedrucksystem nicht passt.
Die Delle ist genau dann, wenn am meissten Ladedruck anstehen sollte.
Vorrausgesetzt natürlich, da ist wirklich die originale SS Software drauf.

Ich würde mal ein Soll-/ Ist-Vergleich vom Ladedruck per OBD machen.
Dort sollte man gleich sehen, wie viel Ladedruck ansteht oder nicht, oder ob z.B. irgendwas runtergeregelt wird.

Nehme parallel dazu auch grad die Drosselklappe und die Zündung mit auf, dann hast alles.

Die Carbon Box wird dir leider auch keine Mehrleistung bringen.
Für mich vom Volumen her immer noch zu klein


Anfragen bitte nur per E-Mail auf info@mazza-engineering.ch
oder aber über das Support-Forum

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ZockerMax (11.08.2014)

Punto G²

Mitgliedschaft beendet

17

Montag, 11. August 2014, 11:25

Frage: hast du mal gecheckt ob du ein verstärktes Wastegate drin hast?
Wenn nein schau mal lieber nach.

Sieht mir laut Diagramm so aus als ob ein zu starkes WG verbaut ist.
Immer wenn am meisten Drehmoment anliegen sollte, macht anscheinend die DK zu.

So ein Phänomen entsteht oft bei einem zu stark eingestellten WG bzw. defektem original WG.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ZockerMax (11.08.2014), Domuno (14.08.2014)

Charly47

Abarth-Profi

  • »Charly47« ist männlich

Beiträge: 835

Dabei seit: 16. März 2009

Wohnort: Rhein-Hunsrück-Kreis

Aktivitätspunkte: 4385

Danksagungen: 201

  • Nachricht senden

18

Montag, 11. August 2014, 13:48

Bei meinem A 500 (135 PS) mit Record Monza sieht das Diagramm ähnlich aus. Ich bin der Meinung, dass der Einbruch vom öffnen der Klappe kommt.
Bei mir ist das genau in dem Bereich wo die Klappe öffnet bis sie ganz offen ist.

Mein Abarth 500: "Corsa topi"; 135PS; Rosso Officina; Skydome


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ZockerMax (11.08.2014)

ZockerMax

Mitglied

Beiträge: 15

Dabei seit: 7. August 2014

Aktivitätspunkte: 80

  • Nachricht senden

19

Montag, 11. August 2014, 22:52

Hallo ihr Drei!

Vielen Dank! Ich werde all dies testen. Den Auspuff kann ich ausschließen, da ich ihn offen fahre (DB Killer Y Rohr aufgeflext)

Mein Abarth 500: Record Monza, Forge CBA und Pläne


ZockerMax

Mitglied

Beiträge: 15

Dabei seit: 7. August 2014

Aktivitätspunkte: 80

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 12. August 2014, 10:06

So Termin ist am 18.8. lasse alle drei Dinge aufzeichnen. Der Spaß kostet übrigens 200-250 Euro, da zwei Leute angeblich eine Stunde mit dem Auto unterwegs sind...

Mein Abarth 500: Record Monza, Forge CBA und Pläne


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!