Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hoelzchen

Abarth-Profi

  • »Hoelzchen« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 714

Dabei seit: 15. Oktober 2013

Wohnort: Nürnberg

Aktivitätspunkte: 3590

- *
-
* * * * *

Danksagungen: 315

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 28. Februar 2017, 11:35

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Sei froh - ab morgen gelten teils ordentliche Preiserhöhungen... :rolleyes:

P.S.: meiner auch seit gestern bestellt :thumbsup:

Mein Abarth 595C: Abarth 595C Competizione (FL) m. Koni; podioblau; Leder Cuoio (braun); rote Bremssättel; 10 mm vo., 15 mm hi.; G-Tech-Leistungskit EVO 200; G-Tech-Auspuffanl. GT550-ST 114; G-Tech-Federnsatz 30 mm; G-TECH langer 5. Gang; Hifi-System "Beats" m. Subwoofer; Klimaautomatik; Uconnect 7"; Sitzheiz., usw.; zuvor 6 Jahre Abarth 500C EsseEsse m. Koni; Grigio Record; Abarth-Kit Estetico Bianco; Leder Cuoio (braun); rote Bremssättel; Dynamics 18-Zöller m. 15mm vo./hi.; Cadamuro-Kotflügel; G-Tech-Leistungskit GS-Evo; G-Tech 200-Zeller Kat; G-Tech-Auspuffanl. GT550-ST 100; Klarglasrückleuchten; Hifi-System "Interscope" m. Subwoofer; Klimaautomatik; 6,1"-Pioneer-Touchscreenradio m. Navi + Rückfahr-Camera; Zemco-Pilotomat; Sitzheiz., MAL m. Kühlung


mikezeff

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 879

Dabei seit: 6. Juni 2011

Wohnort: NullAchtNeun

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 4515

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 28. Februar 2017, 14:05

Gratuliere euch Beiden! :top:

und: Hoelzchen: du machst mich extrem neugierig. Was gibt es denn feines? ?(
A500C mit einem kleinen G-Techtelmechtel... -> Bilder

Abarth Club Bavaria: Homepage / Facebook / YouTube :top:

BR189

Abarth-Profi

  • »BR189« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 427

Dabei seit: 16. März 2014

Wohnort: Nürnberg

Aktivitätspunkte: 2175

W UE
-
* * * * *

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 28. Februar 2017, 14:36

Boa Catalandresito,

jetzt haste aber voll zugeschlagen :thumbup: :thumbsup: . Herzlichen Glückwunsch, ich bin ja mal gespannt ob ich ihn auch mal live betrachten darf auf einem unserer Treffen.

Grüße, Dani
Hilft mir ein Antischuppenschampoo beim Abriss meines Gartenhäuschens?? :rotfl: :D

Mein Abarth 595: Turismo Serie 3 (EURO 6) in wunderschönem Rosso officina, GT 278-S inkl. 70 mm KAT-Ausgang und roten Endrohrblenden by G-Tech, Mazza Stufe 2 mit dem "Blubb" auf den Sportknopf programmiert, Mittelarmlehne passend zur Innenausstattung mit roten Ziernähten, LED Innenraumbeleuchtung und geänderte Kofferraumbeleuchtung, Tricolore-Beklebung im Kühlergrill, "Abarth"-Schriftzug in der 3. Bremsleuchte und ein paar weitere, dezente Aufkleber. --> Winterfelgen sind Dotz Rapier in 16"


  • »Sonyverdadero« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 41

Dabei seit: 13. Februar 2017

Aktivitätspunkte: 215

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 28. Februar 2017, 15:23

Gratuliere Dir zur Entscheidung => Abarth ! Aber auch zur Entscheidung Pro Sabelt und vor allem Pro Performance Paket ! Hoffe Du hast auch die Beats mitbestellt ( fehlen nämlich in Deiner "Bestell-Signatur" )

Mein Abarth 695: Biposto in stinknormaler Basicausführung ... und trotzdem hat sich meine ganze Familie in ihn verliebt ;-)


Catalandresito

Abarth-Fan

  • »Catalandresito« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 51

Dabei seit: 15. Oktober 2016

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 295

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 28. Februar 2017, 16:33

Beats hab' ich weggelassen! Brauche ich aber auch nicht: Der Motorsound reicht! :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Catalandresito« (28. Februar 2017, 16:57)

Mein Abarth 595: Aktuell kein Abarth 595 Competizione, nachdem dieser vor Kurzem verkauft wurde :'-( Evtl. kommt aber bald Ersatz...


Drehzahl

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 424

Dabei seit: 25. August 2016

Aktivitätspunkte: 2180

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 28. Februar 2017, 17:26

Alles richtig gemacht !!
Gruß,
Michael

Mein Abarth 595C: Serie 4, schwarz, 17 Zoll, abged. Scheiben, Leder, 145PS, BMC, Ultimate


Ripasso

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 233

Dabei seit: 25. September 2014

Aktivitätspunkte: 1185

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

27

Freitag, 3. März 2017, 06:05

Ich find die Optik der normalen Scheinwerfer der Serie 4 sehr bescheiden, nahezu kindisch, "oooh wie süßßßß der schaut". Daher Xenon.
Ripasso :anhimmel:

Catalandresito

Abarth-Fan

  • »Catalandresito« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 51

Dabei seit: 15. Oktober 2016

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 295

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

28

Freitag, 3. März 2017, 12:31

Auf Xenon upgegradet! :-)

Mein Abarth 595: Aktuell kein Abarth 595 Competizione, nachdem dieser vor Kurzem verkauft wurde :'-( Evtl. kommt aber bald Ersatz...


Drehzahl

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 424

Dabei seit: 25. August 2016

Aktivitätspunkte: 2180

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

29

Freitag, 3. März 2017, 16:12

Macht Xenon schneller ??
Gruß,
Michael

Mein Abarth 595C: Serie 4, schwarz, 17 Zoll, abged. Scheiben, Leder, 145PS, BMC, Ultimate


mrmuskel

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 35

Dabei seit: 26. Mai 2016

Wohnort: Im Norden

Aktivitätspunkte: 220

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

30

Freitag, 3. März 2017, 16:37

Xenonlicht

Mein Abarth 595: Ein Abarth 595 competizione in wunderschönem compovolo grau mit roten Kit...Himmelsdach....7 Zoll Navi... Xenonaugen.... und ja schwarze Ledersitze



FlorianA

Abarth-Fahrer

  • »FlorianA« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 110

Dabei seit: 3. Juli 2017

Wohnort: Thierhaupten

Aktivitätspunkte: 565

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 15. August 2017, 10:58

Wie gut ist denn die Lichtausbeute beim Serie 4 Halogen? Kommt es an Xenon ran?

Mein Abarth 595: Competizione (Serie 4)


apextwo

Abarth-Schrauber

  • »apextwo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 231

Dabei seit: 3. März 2017

Wohnort: Westerwald

Aktivitätspunkte: 1160

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 15. August 2017, 13:06

Noch einmal hätte ich mir Xenon nicht bestellt! Fahre mein Auto nur bei Tage und deswegen hatte ich es nie an......

Mein Abarth 595: Competizione, Campovolo.........


FlorianA

Abarth-Fahrer

  • »FlorianA« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 110

Dabei seit: 3. Juli 2017

Wohnort: Thierhaupten

Aktivitätspunkte: 565

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 15. August 2017, 13:22

Gut dann richtet sich meine Frage an die Nachtfahrer, die Xenon nicht nur wegen der Optik bestellt haben.

Mein Abarth 595: Competizione (Serie 4)


xelleron

Abarth-Fan

  • »xelleron« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 93

Dabei seit: 29. Juli 2017

Wohnort: Seelze

Aktivitätspunkte: 495

- H
-
X 5 9 5 0

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 15. August 2017, 13:34

Ich hatte in meinem 500er Xenon, jetzt im 595 auch wieder.
Es ist heller, aber der lichtkegel ist mit den LEDs von BMW, Audi etc. nicht zu vergleichen.

Mein Abarth 595: 595 Competizione, Record Grau, Sabelt, Bi-Xenon, 7" Nav, Beats


P.J.

Abarth-Fahrer

  • »P.J.« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 127

Dabei seit: 19. Juli 2017

Wohnort: Aldenhoven

Aktivitätspunkte: 660

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 15. August 2017, 15:05

Ich persönlich würde immer zu Xenon/ Led tendieren.

Die Helligkeit bzw Leuchtkraft ist nicht zu vergleichen und durch nichts zu ersetzen.

Zumal ich es optisch auch ansprechender finde.
Geschwindigkeit stabilisiert...

Mein Abarth 595: siehe Abarthistin959


turbo

Abarth-Fahrer

  • »turbo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 124

Dabei seit: 12. Dezember 2009

Wohnort: Bell, Eifel

Aktivitätspunkte: 640

* *
-
* *

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 15. August 2017, 17:31

Also mir ist das normale Halogenlicht vollkommen ausreichend (ich gehöre auch nicht mehr in die jüngere Generation!).
Mann sollte auch bedenken, daß das Xenonlicht die Vekehrsteilnehmer des entgegenkommenden Verkehrs doch recht heftig blendet und der Regen verstärkt es auch nochmal.

gruß Willi

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione in Pista-Grau mit Performencepaket


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Koco der 1. (18.08.2017)

Yoshi

Abarth-Profi

  • »Yoshi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 780

Dabei seit: 21. November 2015

Wohnort: 73117 Wangen

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 3955

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 15. August 2017, 17:51

Das Xenon im Abarth ist schon sehr bescheiden, mit vernünftigen Birnen von Osram etwa die Nightbreaker, kommt man da schon sehr gut heran.
race. don't play.

Mein Auto: Abarth 500, ST-Suspension ST-X, DNA Vorderachsstabilisator, DNA Hinterachsstabilisator, OMP Querlenkerabstützung, Powerflex PU-Buchsen, Brembo GT Monoblocksättel, Spiegler Stahlflexbremsleitungen, DNA Querverstrebungen, BMC CDA Airbox, Airtec Ladeluftkühler, G-Tech GT278 Abgasanlage. Upcoming: TD04 Turbo, Downpipe & Krümmer...


Phedra

Abarth-Fan

  • Keine Bewertung

Beiträge: 80

Aktivitätspunkte: 410

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 15. August 2017, 17:55

Sorry, aber ich denke nicht, dass man mit Halogenleuchtmitteln an die Leuchtkraft von Xeneon herankommen kann.
Da wären ja alle Hersteller inclusive der Käufer bescheuert viel Geld für Xeneon oder LED auszugeben, wenn man mit "Nachrüstleuchtmitteln" die Qualität erreichen könnte.
“Design is not just what it looks like and feels like. Design is how it works.”
Steve Jobs

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione


FlorianA

Abarth-Fahrer

  • »FlorianA« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 110

Dabei seit: 3. Juli 2017

Wohnort: Thierhaupten

Aktivitätspunkte: 565

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 15. August 2017, 18:32

Interessant wäre natürlich jemand, der einen Vergleich hat. (Serie 4)

Mein Abarth 595: Competizione (Serie 4)


redtshirt

Abarth-Schrauber

  • »redtshirt« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 283

Dabei seit: 24. August 2016

Aktivitätspunkte: 1470

Danksagungen: 106

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 15. August 2017, 19:36

ich hab mich bewusst gegen das Xenon entschieden im Abarth. Ich empfinde rein subjektiv das Licht der Osram Nightbreaker besser. Die automatische Leuchtweitenregulierung reguliert es subjektiv extrem weit nach unten. Auch empfinde ich den Aufpreis nicht gerechtfertigt für diese alte Technologie und das Ergebnis im Abarth. Gegen Xenon hab ich nix. Bei meinem Subaru hab ich es genommen, da es hier subjektiv ein sehr gutes Licht macht. In der Giulietta hab ich es bewusst auch weg gelassen und die Nightbreaker genommen. Xenon scheint auch nicht gleich Xenon zu sein. Ob das neue LED Licht langfristig gut funktioniert muss sich auch noch zeigen. Zu mindest in der Industrie verlieren LEDs nach 600-1000 Betriebsstunden zwischen 10% (sehr teuer) und 50% (die günstigen) ihrer Starthelligkeit. Ich vermute, dass die Automobilisten wieder an der falschen Stelle sparen werden. Aber das wird sich zeigen.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Comp.; ALFA ROMEO Giulietta; Subaru Impreza; 147 GTA


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!