Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 901

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 21. August 2013, 18:36

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo!

Mit Zeit und Wegeaspekt kann ich nicht verstehen. Wir fahren bspw. 600km zum abstimmen. Man darf nicht vergessen das man Teile "zusammenkauft" die *nach Wunsch* so individuell wie möglich sein sollten und am allerwichtigsten, der Abstimmung spart man!
Sehe ich genauso. :top:

Angefangen und nie richtig zu Ende gebracht. In meinem Umkreis fahren auch sehr viele Autos herum, wo die Besitzer groß tönen was alles verbaut ist und was sie geändert haben, wenn man aber nach einer Abstimmung fragt wird man nur ahnungslos angesehen :sleeping:
Ganz nach dem Motto: Hautsache es ist laut wenn man am Kino etc. vorbei fährt :whistling:


Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

GT_driver (21.08.2013)

J-K

Abarth-Fahrer

  • »J-K« ist männlich

Beiträge: 109

Dabei seit: 21. August 2009

Aktivitätspunkte: 560

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 21. August 2013, 22:16

Also hatte auch erst nur Box & Wastegate verbaut.Leistung war sehr gut dafür. Das Jahr darauf dann Zeit gehabt direkt zum Tuner zufahren und noch eine Auspuffanlage + mit individueller Abstimmung auf dem Prüfstand zumachen. War nochmal ein richtiger Unterschied. Lg. Jan
G-Tech Leistungskit RS- Evo mit G-TECH Komplettauspuffanlage GT278-s
,Bilstein B14 PSS Gewindefahrwerk
EibachSpurverbreiterung 20mm Vorne , H&R TRAK DRA40mm Hinten

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

vetiva (21.08.2013)

D3an

Abarth-Profi

  • »D3an« ist männlich

Beiträge: 795

Dabei seit: 19. Juli 2010

Wohnort: Öhringen

Aktivitätspunkte: 4025

- OE H R
-
D A * *

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 21. August 2013, 23:34

Das eine Box nicht so gut wie ein optimiertes MSG Kennfeld ist lass ich jetzt mal so stehn. Man kann sowohl Box als auch Kennfeld individuell bearbeiten. Ich behaupte aber mal dass das in beiden Fällen zu über 90% der Fälle nicht passiert. Jeder muss sich im klaren sein das ein individuelles Chiptuning mit etlichen Prüfstandsläufen verbunden ist und nicht mal kurz in ner halben Stunde machbar ist. Ein bekannter Tuner sagte zu mir: Es gibt vllt max. 10 V-Männer die im Hintergrund strippen ziehen und der Rest kratzt nur an der Oberfläche der Thematik.

Ich denke die G-Tech bzw. Novitec Boxen können bedenkenlos empfohlen werden und sind auch keinesfalls mit anderen "Billigprodukten" vergleichbar. Ich dachte anfangs auch dass die Box einfach nur das Original Kennfeld nimmt und zb. einfach immer zum gleichen Maß den Ladedruck anhebt bzw. mehr Sprit rein pumpt. Dem ist aber nicht so Gemisch und Ladedruck kann auch bei einer Box individuell je nach Lastzustand unterschiedlich beeinflusst werden. Also keinesfalls nur irgendwelche blinden Widerstände. Ein Motorschaden kann bei einem Turbofahrzeug auch Original schnell mal anstehen da sämtliches Material einfach viel stärker belastet wird als bei nem Sauger und dadurch Materialfehler schnell mal zum Exitus führen können.

Ich hoffe ich konnte das halbwegs verständlich wiedergeben ;-)
Super... Schön schnell unterwegs gewesen :rotfl:

Mein Auto: Seat Leon Cupra ST 4Drive


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (22.08.2013)

LucaGT

Abarth-Meister

  • »LucaGT« ist männlich

Beiträge: 980

Dabei seit: 13. Oktober 2008

Wohnort: Konstanz

Aktivitätspunkte: 5000

Danksagungen: 612

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 22. August 2013, 00:33

Das eine Box nicht so gut wie ein optimiertes MSG Kennfeld ist lass ich jetzt mal so stehn.


Ich nehme nur kurz zu diesem Satz Stellung, da ich niemanden ein optimiertes Kennfeld aufschwatzen will (jeder soll sich hier frei entscheiden).

Lest euch bitte in die Thematik einer kaskadierten Regelung ein, was Totzeiten sind und bedenkt bitte, was für Signale die Box abgreift bzw. welche Parameter damit verändert werden können.

Vielleicht stehe ich auch auf dem Schlauch, aber vielleicht kann mir ja jemand erklären wie man mit Nockenwellensensor, den zwei Drucksensoren und dem Ladedruckregelventil festprogrammierte Werte in der Steuerung für Lambdasollwert ändern will, wie man mit der Klopfregelung umgeht, wie man festprogrammierte Werte im Zündwinkelkennfeld ändert,...

Wie gesagt, vielleicht checke ich es nicht, aber ich sehe da viele Punkte, die für mich nicht stimmig sind.
Ich wäre zumindest froh, wenn mir das jemand plausibel erklären kann (wenn es ein stiller Mitleser ist gerne auch per PN oder Mail).

Hoffe auf ein weiterhin konstruktives Miteinander :top:


Anfragen bitte nur per E-Mail auf info@mazza-engineering.ch
oder aber über das Support-Forum

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

luchs (27.08.2013)

Tobi GPAB

Abarth-Professor

Beiträge: 2 297

Aktivitätspunkte: 11715

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 22. August 2013, 00:45

@Tobi: die aussage "macht sinn" ist etwa gleichermassen professionell wie der erste satz deines beitrages. meinen beitrag als "scheisse" zu bezeichnen hilft wohl niemandem im forum. zurück zu meinem kommentar: bei meiner aussage geht es lediglich darum, potentielle käufer einer box mit der thematik "motorschaden" zu sensibilisieren. in den dreck (wie du das so schön bezeichnest) wird hier niemand gezogen. es soll sich jeder ein bild von einem produkt machen und danach entscheiden. Ich sagte, dass ein motorschaden nicht mit der box zusammenhängen muss.


Ich finde es ja ganz toll, das Du mich mit deiner Weisheit belehren möchtest und ruderst doch wieder zurück...
In deinem ersten Posting kann man nur eins rauslesen:

Box=Motorschaden=das sagt dennoch etwas aus=Novitec, scheisse!

Doch solltest Du mich dann auch repräsentativ mit Quellen deiner Behauptungen ergötzen die diese Box in Zusammnehang mit Motorschäden assoziiert!

Dann werde ich deine fürsorgliche Anteilnahme der Sensibilisierung, mit Bezug auf eine Diffamierung der sogenannten Tuning-boxen, gerne noch einmal explizit überdenken!

Vielen Dank!

Mein Abarth 595: Competizione


ch-bastler

Abarth-Fan

  • »ch-bastler« ist männlich

Beiträge: 51

Dabei seit: 16. Mai 2011

Aktivitätspunkte: 275

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 22. August 2013, 08:20

Dir ist schon klar, das man zu der Leistung noch ein Fahrwerk + Felgen + Bremsenkit dazu bekommt, wenn Du schon vom angebotenen Tuning von Abarth sprichst...???


1. Rechtfertigt das nicht, dass man einfach lapidar die Aussage kriegt, dass man dann von 135 PS auf 160 PS kommt (obwohl man vielleicht schon ab Werk 150 hat). Und eine MESSUNG gibt's auch nicht. Also sind die 160 PS nur aufm Papier vorhanden im dümmsten Fall. Und man kriegt das Steuergeräteupdate auch ohne den ganzen Krimskrams wenn gewünscht. Für teures Geld.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Faboloso (28.08.2013)

Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 901

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 22. August 2013, 08:57

@ ch-bastler:

Hast du einen Esseesse, bzw. bist du schon einmal einen gefahren und hast einen Verglich zur "normalen" Version?

Meine Erfahrung: Ich habe mein APE mit 163PS bekommen und bin damit so ca. 3000 KM gefahren. Dann kam das Update auf 180PS bei meinem Händler. Später bin ich in mein Auto eingestiegen und nach Hause gefahren. Ich war sehr zufrieden mit dem Update und der spürbaren Mehrleistung. Bei mir vor Ort bin ich, nach 2 Tagen, auf einen Bosch-Prüfstand gefahren und er hatte 185 PS... Also Abarth hält schon was sie versprechen :top:

Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


silvi

Mitglied

Beiträge: 2

Dabei seit: 12. Mai 2013

Aktivitätspunkte: 10

  • Nachricht senden

28

Freitag, 23. August 2013, 14:15

Hallo zusammen, auf der webseite zum NOVITEC “POWERJET 2“ Zusatzsteuergerät http://de.novitec.nl/webshop/abarth/abar….asp?prodID=535
steht:
Leistung ca. 121 kW (164 PS) / 280 Nm bei 3800 U/min

160PS hat der esseesse schon von Haus aus. Weiß jemand ob ich von der Novitec Box im esseesse noch was zu erwarten habe?
Die Antwort von Novitec/Squadra Sprtiva auf die selbe Frage war :"Ja, macht Sinn", aber ohne weitere Details.
Hat jemand Erfahrungen gemacht?
ähm Novitec gibts für Fiat nimmer... die machen nur noch Ferrari, Maserati und Lambo.

Wieso kaufst du dir nix aktuelles wie z.b. diese neuen Magneti-Dinger? Kostet das gleiche und kannst wenigstens per Funk-FB steuern.

Mein Auto:


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

29

Freitag, 23. August 2013, 14:21

Ich würd dir zu g tech novitec pogea oder mazza raten.

Und luca also mazza liefert sehr tolle arbeit und kommt mit sicherheit noch groß raus.

Es kommt immer darauf an wo bist du und wo willst du hin =)

Auspuff und luffi sind bei unserem motoren wichtig du kommst damit schon auf eine leistungssteigerung von gut 20ps =)

Glg. Domi

Glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 459

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12375

Danksagungen: 704

  • Nachricht senden

30

Freitag, 23. August 2013, 17:14

Hallo!

Der Domi hats schon geschrieben, Turboback Anlage, Ansaugtrakt entdrosselt, gescheite Abstimmung! Zu Lucas Arbeit kann ich *noch* nichts sagen, aber anhand der mehrstündigen Telefonate wirds vielleicht irgendwann ;)

Aufjedenfall ist und wäre er meine erste Anlaufstelle am Markt der Mitbewerber wenn es um ein Seriennahes Fahrzeug geht und dessen Optimierung!! Offen und Seriös!

Und ich schreibe das hier als jemand der mit Luca nicht immer so ein gutes Verhältnis hatte :P
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr



Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

31

Freitag, 23. August 2013, 18:07

Ich kanns nur von der seite sagen

letzte Woche am Prüfstand GPA SS

BMC CDA 100zellen Kat Scara73 Turboback
Und ein anderes BlowOff
LLK scara73

Leistung 197ps und 320nm =)

Glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 459

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12375

Danksagungen: 704

  • Nachricht senden

32

Freitag, 23. August 2013, 18:10

....kannst auch von vorne sagen! LOL

Mach die CDA mal raus und probier mal offen! AEM Filter hab ich zum testen noch da ;)
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

33

Freitag, 23. August 2013, 18:50

Müsstest mal meine CDA sehen ist die größte die es gibt im grunde ist es ja ein offener Filter mit Carbon drumm rum =)
In doubt flat out =) Colin McRae

LucaGT

Abarth-Meister

  • »LucaGT« ist männlich

Beiträge: 980

Dabei seit: 13. Oktober 2008

Wohnort: Konstanz

Aktivitätspunkte: 5000

Danksagungen: 612

  • Nachricht senden

34

Samstag, 24. August 2013, 02:00

Hallo!

Der Domi hats schon geschrieben, Turboback Anlage, Ansaugtrakt entdrosselt, gescheite Abstimmung! Zu Lucas Arbeit kann ich *noch* nichts sagen, aber anhand der mehrstündigen Telefonate wirds vielleicht irgendwann ;)

Aufjedenfall ist und wäre er meine erste Anlaufstelle am Markt der Mitbewerber wenn es um ein Seriennahes Fahrzeug geht und dessen Optimierung!! Offen und Seriös!

Und ich schreibe das hier als jemand der mit Luca nicht immer so ein gutes Verhältnis hatte :P


:top:

Wir stellen schon noch was auf die Beine, da bin ich mir ganz sicher :top:


Anfragen bitte nur per E-Mail auf info@mazza-engineering.ch
oder aber über das Support-Forum

luchs

Abarth-Meister

  • »luchs« ist männlich

Beiträge: 1 057

Dabei seit: 16. Oktober 2008

Aktivitätspunkte: 5380

L U
-
C H S 3 3

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 27. August 2013, 20:28

Bedenke aber der punto hat den VL36 Lader spricht der von Mito und A500 ist kleiner.
Und das macht das Kraut schon fett siehe Evo S kit bei G Tech.
die Lader sind gleich gross, der Unterschied liegt nur in der Turbinengeometrie.
Kann man angeblich P&P auswechseln, die IHI-Lader.

Mein Abarth Grande Punto: GPA mit IHI-Lader


Faboloso

Mitglied

  • »Faboloso« ist männlich

Beiträge: 42

Dabei seit: 10. Dezember 2012

Wohnort: Zürich

Aktivitätspunkte: 235

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 28. August 2013, 15:02

Record monza , bmc blow off aufsatz ,bmc luftfilter rest original

Versione 135 ps

Bei knapp 30 grad. :beifall:

Mein 500
»Faboloso« hat folgendes Bild angehängt:
  • image.jpg

Mein Abarth 500:


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 182

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42135

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 28. August 2013, 15:19

Super! Welchen Sprit tankst Du?

Faboloso

Mitglied

  • »Faboloso« ist männlich

Beiträge: 42

Dabei seit: 10. Dezember 2012

Wohnort: Zürich

Aktivitätspunkte: 235

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 28. August 2013, 16:45

Super 98 oktan

Mein Abarth 500:


henri115

Abarth-Fahrer

  • »henri115« ist männlich

Beiträge: 125

Dabei seit: 8. Mai 2013

Aktivitätspunkte: 715

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 28. August 2013, 22:05

Top,das eintragen in die Papiere nicht vergessen :rotfl: :rotfl: :rotfl:

Mein Abarth 595: Pista MTA 165 PS


tommy00

Mitgliedschaft beendet

40

Donnerstag, 29. August 2013, 23:14

Ganz kurz. Muss die g tech Box etwas eingefahren werden bis die volle Leistung anliegt wie bei der bonamule ?

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!